SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

Habe mal ne frage zu dem VCH Expert Natural Fond !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:13
eröffnet am: 21.04.06 12:02 von: gold Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 25.04.21 13:13 von: Lauraqbwra Leser gesamt: 11676
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

21.04.06 12:02
1

546 Postings, 6078 Tage goldHabe mal ne frage zu dem VCH Expert Natural Fond !

Ich wolte mihr den Fond kaufen!Meine frage ist:Ich sehe den dax bei ca 6250 punkten ende des jahres,er steht ja schon ziemlich hoch,was für mich heißen würde das er noch zurück geht,doch der Rohstoff Fond läuft ja nicht mit dem dax!Wer es den ein guter Zeitpunkt den jetzt zu kaufen ,den Gold ,silber ,oil usw geben jetzt ja nach(wo ich das ende der fahnenstange noch lange nicht sehe!),oder solte ich noch warten mit dem Kauf? MFG Gold!  

21.04.06 16:02
1

9389 Postings, 6826 Tage Waleshark@gold, also ich habe mir....

den Fonds letzte Woche in`s Depot geholt. Es ist absehbar und das ist auch die Meinung der Experten, dass die Rohstoff-Hausse noch einige Jahre anhält. Der Fonds ist schon prächtig gelaufen und wird es meiner Meinung nach weiter tun. In diesem hervorragend gemanagtem Fonds steckt noch sehr viel Potential und es ist gewiß nicht zu spät um jetzt noch einzusteigen. Entscheiden mußt Du selber. Viel Erfolg wünscht
der Waleshark.  

21.04.06 16:23

546 Postings, 6078 Tage goldDanke für die Antwort! o. T.

27.05.08 17:36

35630 Postings, 6319 Tage Jutointeressant.

werde mir ihn auch ins depot holen.
von comdirect empfohlen
(immerhin fonds des monats)
gut gemanagt

(no risk, no fun)
per sparplan,
immer ein bischen pro monat
den rohstoffen gehören
nach einer korrektur die zukunft, oder??
was so stetig läuft,
sollte nicht völlig abrutschen
(ausserdem kauft man dann günstig nach.)

gruss juto
-----------
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt

24.09.08 22:21

35630 Postings, 6319 Tage Jutopost 4:

so kann man sich irren gg`
-----------
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt

18.12.08 09:38
1

12234 Postings, 7238 Tage GeselleLangsam aber sicher wird der Fond wieder

interesssant. Er scheint einen Boden bei 12-13 EUR gefunden zu haben.

Gruß, Geselle
-----------
Sorry, aber die haben doch einen an der Mumpfel!
(Frei nach Urmel aus dem Eis)

19.12.08 12:12

350 Postings, 5185 Tage molly malonsolange die welt in der

schwersten rezession seit 50jahren steckt u.alle preise fallen vieleicht
in^1jahr wieder nachschauen     molly malon  

05.02.09 21:44

35630 Postings, 6319 Tage Jutoein posiver impuls:

mehr... FONDS im Visier - VCH Expert Natural Resources interessant
13:49 28.01.09

Sankt Augustin (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "FONDS im Visier" halten den VCH Expert Natural Resources-Fonds (Profil) für einen interessanten Ergänzungsbaustein.

Der Fonds sei ein Spiegelbild der Berg- und Talfahrt sowohl der Wertentwicklung, als auch der Nachfrage, die Rohstoffwerte in den letzten vier Jahren durchlebt hätten. Der Anteilswert des Fonds sei in dieser Zeit zunächst um sagenhafte 260% geklettert, habe dann aber von seinem Allzeithoch im 4. Quartal 2007 wieder rund 70% abgegeben. Der in Spitzenzeiten 300 Mio. EUR schwere Fonds sei heute noch gerade einmal 104 Mio. EUR stark.

Wie aktiv der Ansatz des Fonds sei, würden nicht zuletzt die starken Verlagerungen der Teilsektorengewichtungen in der Vergangenheit zeigen. Ende 2005 habe der Anteil an Soft-Commodities aus den Bereichen Nahrungsmittel, Agrar- und Forstwirtschaft 11,4%, an Metalltiteln 38% und an Energietiteln 49% betragen. 2006 seien die Soft-Commodities verdreifacht und die Summe der Energie-Titel annähernd halbiert worden.

Die Gewichtung der Metallwerte habe im Juli 2007 mit 41% einen Höhepunkt erreicht und sei bis in den September 2008 auf rund 8% schrittweise verringert worden. Der Anteil an Energieaktien sei allein im Jahresverlauf 2008 von 41 auf 53% geklettert, bevor die Position im Oktober schlagartig in der Krise vollständig veräußert worden sei.

Beim Anlageprozeß werde in einem quantitativ-systematischen Bottom-up-Auswahlprozeß das Ziel verfolgt, möglichst frühzeitig Titel mit großem und konstantem Ertragswachstum zu erkennen und innerhalb des Investitionsprozesses subjektive und spekulative Entscheidungsfaktoren zu verringern. Im Portfolio würden derzeit rund 50% der Titel auf die USA und 26% auf Japan entfallen. Der Rest sei hauptsächlich auf Kanada, Australien, Südkorea und Südafrika verteilt.

Sowohl die Fondsgesellschaft VCH als auch der von ihr beauftragte Fondsberater Wolfgang Mayr würden die Rohstoffnachfrage und die mit ihr verbundene Industrie aktuell in einem strukturellen Umbruch sehen. Der langfristige Rohstoffbullenzyklus und Trend bleibe aber trotz konstatierter Unterbrechung bestehen.

Die vergleichsweise hohen Kosten des Fonds (1,95% laufende Verwaltung, 10% Erfolgsbeteiligung (High Watermark) TER 2007: 6,38%) seien nach Meinung der Experten relativ zum Anlageerfolg zu sehen. Hinsichtlich seiner hohen Volatilität und geringen Korrelation zu anderen Rohstoff-Fonds biete sich der Aufbau einer entsprechenden Position vor allem über einen Sparplan an.

Mit seinem Fokus auf Wachstumstiteln, seinem deutlichen Übergewicht in Nebenwerten und seiner Bereitschaft zu starken Gewichtsverlagerungen der Teilsektoren ist der VCH Expert Natural Resorurces-Fonds ein interessanter Ergänzungsbaustein für jene Anleger, deren Rohstoffengagements klassischerweise aus großen Einzeltiteln oder Mainstream-Sektoren-Fonds aus den Bereichen Energie oder Metalle bestehen, so die Experten von "FONDS im Visier" (Ausgabe 02 vom 26.01.2009) (28.01.2009/fc/a/f)
-----------
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt

09.05.09 11:33

35630 Postings, 6319 Tage Jutodie kurve geht nach oben

wahrscheinlich wagen die instis wieder was,
bevor es andere machen.
so weit man hier den begriff charttechnik
überhaupt verwenden kann,
sollte nun ein mittelfristiger ausbruch kommen.
guten tag ;-)  

15.11.09 15:50

35630 Postings, 6319 Tage Jutowas fürn langzeitchart

sehr spekulativ wie ebenso interessant.
natürlich abhängig vom gesamtmarkt,
könnte es nun weiter hoch gehen.
viel spass.  
Angehängte Grafik:
vch_expert_natural_resources.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
vch_expert_natural_resources.png

16.11.09 11:25

9664 Postings, 4899 Tage MulticultiSoviel ich weiss wird der Fond von

Förtsch gemanaged u.der ist für spekulative Strategie bekannt,nix für zarte
Nerven.Multiculti  

23.12.09 10:29

35630 Postings, 6319 Tage Jutodas jahr geht zu ende

und es fällt auf,
dass dieser fond sich schlicht und einfach
nach dem dax orientiert.
jetzt kann sich jeder einen reim draus machen,
was nächstes jahr damit passiert.
gruss juto!  
Angehängte Grafik:
chart_year_vchexpertnaturalresourcesb.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_vchexpertnaturalresourcesb.png

16.01.10 12:46

35630 Postings, 6319 Tage Jutobin raus!

die entwicklung
ist mir nicht geheuer,
aber viel erfolg weiterhin!  

   Antwort einfügen - nach oben