SMI 11'116 -0.1%  SPI 14'435 -0.1%  Dow 33'761 1.3%  DAX 13'741 -0.4%  Euro 0.9632 -0.3%  EStoxx50 3'764 -0.4%  Gold 1'780 -1.3%  Bitcoin 22'649 -1.2%  Dollar 0.9440 0.3%  Öl 92.8 -5.3% 

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 17.04.07+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:27
eröffnet am: 17.04.07 09:01 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:27 von: Nicolepyxza Leser gesamt: 4264
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

17.04.07 09:01
1

996 Postings, 7337 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 17.04.07+

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ DIENSTAG 17. APRIL 2007 +++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD

Gewinnmitnahmen, Verschnaufpause, Überhitzung sind die Schlagworte am Morgen von den Experten. Und was für Experten, schließlich sind die heutigen Reaktionen auf die gestrigen Kurssprünge in Asien eindeutig. Da bedarf es keiner besonderen Experten. Selbstverständlich werden nun richtigerweise Gewinne versilbert, allein Kursrückschläge bleiben Chancen zum Einstieg. Heute wird der ZWE veröffentlicht und hier dürfte ein weiterer Indikator für eine stabile längerfristige wirtschaftliche Entwicklung Zeugnis ablegen. Dem heterogenen Europa mit seinem weitaus zahlenmäßig größeren Binnenmarkt als die im Verhältnismäßigen homogenere USA, stehen mit einem nachholbedürftigen östlichen Konsumbinnenmarkt lange beste Zeiten bevor. Diese Woche nun einige echte Schwergewichte der Weltwirtschaft mit ihren Quartalszahlen zum ersten Quartal 2007. Hier dürften aber kaum Enttäuschungen anstehen, vielmehr werden die Anleger auf die kommenden Gewinnplanungen schauen. Der Tag wird mit einigen Punkten Verlust starten um sich dann in die seitliche Tendenz zu begeben. Die Stimmung bleibt bestens.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D I E N S T A G, 17. APRIL 07
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für D I E N S T A G, 17. APRIL 07

- Gespräche zwischen ABN Amro und Barclays können sich nach Ablauf der
Exklusivität noch einige Tage hinziehen, FT S. 13;
- Irritationen über Optionen bei Abspaltung der Siemens-Tochter VDO, FTD S. 3;
- WestLB-Aufsichtsrat beschäftigt sich auf außerordentlicher Sitzung mit
Eigenhandel, FTD S. 15; HB S. 22;
- Chefs der DAX-Aufsichtsräte bekommen für 2006 erheblich mehr Geld, HB S. 14;
- EZB/Stark: Inflationsmessung in Eurozone vollends harmonisieren, BöZ S. 1, 6;
- "Französische Unternehmen gelegentlich verteidigen" - Interview mit dem
Wirtschaftsberater von Nicolas Sarkozy, FAZ S. 13
- SachsenLB-Chef bleibt offenbar länger als geplant, BöZ S. 3;
- Verheugen kritisiert deutsche Autoindustrie, Stuttgarter Nachrichten
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für D I E N S T A G, 17. APRIL 07

- Converium wehrt sich gegen Übernahme: Klage gegen Scor und Patinex in USA
- Sun und Fujitsu Siemens stellen neue Server-Generation vor
- Novartis: US-Zulassung für Reclast bei Paget-Syndrom erhalten
- Telekom will Löhne bei T-Service um 12 Prozent kürzen
- Telekom und ver.di vertagen Verhandlungen über Konzernumbau
- Kreise: Deutsche Börse mit AR-Sitzung Ende April - Thema wohl CFO
- AT&T bricht Verhandlungen zum Einstieg bei Telecom Italia ab
- Verheugen kritisiert deutsche Autoindustrie
- Chefs der DAX-Aufsichtsräte bekommen für 2006 erheblich mehr Geld
- EZB/Stark: Inflationsmessung in Eurozone vollends harmonisieren
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für D I E N S T A G, 17. APRIL 07

* LEHMAN NIMMT PROSIEBESAT.1 MIT OVERWEIGHT WIEDER AUF - ZIEL 31 EUR
* UBS SENKT MERCK KGAA AUF NEUTRAL (BUY) - ZIEL 103 EUR
* UBS SENKT BILFINGER BERGER AUF NEUTRAL (BUY); ZIEL: 79,5 (68,5) EUR
* HSBC HEBT ZIEL FÜR WACKER CHEMIE AUF 140 (100) EUR - NEUTRAL
* HSBC STARTET MARKS & SPENCER MIT NEUTRAL UND ZIEL 752 PENCE
* HSBC SENKT SOCIETE GENERALE AUF UNDERWEIGHT (NEUTRAL)
* HSBC SENKT BNP PARIBAS AUF NEUTRAL (OVERWEIGHT) UND ZIEL AUF 85,3 (94,9) EUR
* HSBC SENKT L'OREAL AUF NEUTRAL (OVERWEIGHT) - ZIEL 91 EUR
* DEUTSCHE BANK HEBT PREMIERE AUF BUY (HOLD) - KURSZIEL 24 (12,5) EUR
* HÄNDLER: CITIGROUP HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE BÖRSE AUF 201 (175) EUR
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT D I E N S T A G, 17. APRIL 07 - Kurse 7:15 MEZ

DAX           7.338,06  +1,75%
XDAX          7.341,96  +1,72%
EuroSTOXX 50  4.379,25  +1,43%
Stoxx50       3.861,26  +1,30%
DJIA         12.720,46  +0,86%
S&P 500       1.468,47  +1,08%
NASDAQ 100    1.833,96  +0,94%
Nikkei 225   17.493,55  -0,76 %
HangSeng     20.764,00  +0,03 %(08:46 MESZ)

Bund-Future     113,75 +0,26%
T-Note-Future   107,47 +0,01%
T-Bond-Future   110,66 +0,06%

Euro/USD  1,354000 +0,07%
USD/Yen   119,5650 -0,09%
Euro/Yen  161,9100 -0,01%

Rohöl Sorte WTI : 63,60  +0,70 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN D I E N S T A G, 17. APRIL 07

ITALIEN
10:00 Handelsbilanz Feb.07

GROSSBRITANNIEN
10:30 Verbraucherpreise Mar.07
10:30 Einzelhandelspreise Mar.07

DEUTSCHLAND
11:00 ZEW-Konjunkturerwartung Apr.07

EUROLAND
11:00 Handelsbilanz Feb.07

USA
14:30 Verbraucherpreise Mar.07
14:30 Baubeginne- und genehmigungen Mar.07
14:30 Realeinkommen Mar.07
15:15 Industrieproduktion Mar.07

ausgewählte Unternehmen des
pazifisch-asiatischen Raumes - D I E N S T A G, 17. APRIL 07
ab 01:30 Austrian Airlines Verkehrszahlen Mar.07

europaeische Unternehmen – D I E N S T A G, 17. APRIL 07
ab 07:00 R+V Versicherung Bilanzergebnis
ab 07:00 Nürnberger Versicherung Bilanzergebnis
ab 07:00 Investor Quartalszahlen
ab 07:00 Herlitz Bilanzergebnis
ab 07:00 Nordex Bilanzergebnis
ab 07:00 Sixt Bilanzergebnis
ab 08:00 Tesco Quartalszahlen
ab 08:00 Anglo American Hauptversammlung
ab 08:00 Burberry Handelsbericht
ab 10:00 Herlitz Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Nordex Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Deutsche Börse Pressekonferenz zu REITs
ab 10:00 Sixt Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Nürnberger Versicherung Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 R+V Versicherung Bilanzpressekonferenz
ab 17:30 L Oreal Quartalsumsatz

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 17. APRIL 07
ADTRAN, Inc. ADTN 0.20 vorbörslich ab 07:00 MESZ
American Greetings Corp. AM 0.16 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Comerica Incorporated CMA 1.18 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Dow Jones & Company Inc. DJ 0.20 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Integra Bank Corporation IBNK 0.40 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Jefferies JEF 0.40 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Johnson & Johnson JNJ 1.05 vorbörslich ab 07:00 MESZ
LSB Bancshares LXBK 0.24 vorbörslich ab 07:00 MESZ
McMoRan Exploration Co. MMR -0.29 vorbörslich ab 07:00 MESZ
MEDTOX Scientific, Inc. MTOX 0.14 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Mellon Financial Corporation MEL 0.58 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Regions Financial Corp. RF 0.66 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Sixt AG SIX2.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
SunTrust STI 1.41 vorbörslich ab 07:00 MESZ
UMS United Medical Sys Intl AG UMS.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
United Community Banks UCBI 0.44 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Wells Fargo & Company WFC 0.65 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Axis Communications AB AXIS.ST N/A 08:00 MESZ
Bellway PLC BWY.L N/A 08:00 MESZ
Corin Group CRG.L N/A 08:00 MESZ
Debenhams plc DEB.L N/A 08:00 MESZ
Venture Production plc VPC.L N/A 08:00 MESZ
Marshall & Ilsley MI 0.83 15:00 MESZ
National Penn Bancshares NPBC 0.31 15:00 MESZ
Tomra Systems ASA TOM.OL N/A 16:35 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 17. APRIL 07
Champion Enterprises, Inc. CHB 0.00 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Cognex CGNX 0.15 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Consumer Portfolio Services CPSS 0.14 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Crown Holdings Inc CCK 0.16 nachbörslich ab 22:00 MESZ
CSX CSX 0.53 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Evergreen Solar, Inc. ESLR -0.11 nachbörslich ab 22:00 MESZ
First Place Financial FPFC 0.40 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Fulton Financial FULT 0.26 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Genesys S.A. GNSY N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Hancock Holding Company HBHC 0.66 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Husky Energy HSE.TO 1.37 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Intel Corporation INTC 0.22 nachbörslich ab 22:00 MESZ
International Business Machines IBM 1.21 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Interwoven IWOV 0.12 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Linear Technology LLTC 0.32 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Packaging Corporation of America PKG 0.30 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Pharmaceutical Product Development PPDI 0.35 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Renaissance Learning, Inc. RLRN 0.09 22:00 MESZ
Renasant Corporation RNST 0.42 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Rush Enterprises, Inc. RUSHB N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Seagate Technology STX 0.51 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Sogecable SGC.MC N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Trustmark Corporation TRMK 0.47 nachbörslich ab 22:00 MESZ
USANA Health Sciences USNA 0.62 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Washington Real Estate Investment Trust WRE 0.55 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Yahoo, Inc. YHOO 0.11 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, 17. APRIL 07
Ameritrade Holding Corp. AMTD 0.24 ohne Zeitinfo
BOK Financial BOKF 0.78 ohne Zeitinfo
Community Trust CTBI 0.61 ohne Zeitinfo
EMC Corporation EMC 0.13 ohne Zeitinfo
FASTPARTNER AB FPAR.ST N/A ohne Zeitinfo
Jean Coutu Group (PJC) PJC-A.TO N/A ohne Zeitinfo
Jos. A. Bank Clothiers JOSB 1.25 ohne Zeitinfo
KeyCorp KEY 0.71 ohne Zeitinfo
Lifecore Biomedical, Inc. LCBM 0.18 ohne Zeitinfo
M&T Bank Corporation MTB 1.58 ohne Zeitinfo
Northern Trust NTRS 0.79 ohne Zeitinfo
Pacific Continental Corporation PCBK 0.30 ohne Zeitinfo
Sandy Spring Bancorp SASR 0.54 ohne Zeitinfo
State Street Corporation STT 0.91 ohne Zeitinfo
Steel Dynamics STLD 0.95 ohne Zeitinfo
Virginia Commerce VCBI 0.26 ohne Zeitinfo
Washington Mutual WM 0.84 ohne Zeitinfo
Westamerica Bancorporation WABC 0.74 ohne Zeitinfo
__________________________________________________
VORSCHAU auf: M I T T W O C H, 17. APRIL 07

FRANKREICH
08:45 Leistungsbilanz Feb.07

GROSSBRITANNIEN
10:30 Arbeitslosenzahlen Mar.07

EUROLAND
11:00 Produktion im Baugewerbe Feb.07

USA
16:30 Energieministerium Ölbericht

europaeische Unternehmen – M I T T W O C H, 17. APRIL 07
ab 07:00 Sartorius Quartalszahlen
ab 07:00 Roche Quartalsumsatz
ab 07:00 ASML Holding Quartalszahlen
ab 07:00 Villeroy & Boch Bilanzergebnis
ab 07:00 Mannheimer Holding Bilanzergebnis
ab 07:00 Züblin Bilanzergebnis
ab 07:00 Cognis Bilanzergebnis
ab 07:00 AdvancedMedien Bilanzergebnis
ab 10:00 UBS Hauptversammlung
ab 10:00 Lufthansa Hauptversammlung
ab 10:00 RWE Hauptversammlung
ab 10:00 Cognis Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 AdvancedMedien Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Maxdata Hauptversammlung
ab 10:30 Villeroy & Boch Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Luftfahrtmesse AERO Pressekonferenz
ab 11:00 Mannheimer Holding Bilanzpressekonferenz
ab 11:30 Züblin Bilanzpressekonferenz
ab 12:00 Pressekonferenz der Deutschen Kapitalbeteiligungsgesel.
ab 18:00 MAN Diesel Jahrespressekonferenz

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 17. APRIL 07
Abbott Laboratories ABT 0.52 vorbörslich ab 07:00 MESZ
AMCORE Financial AMFI 0.46 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Applied Industrial Technologies AIT 0.45 vorbörslich ab 07:00 MESZ
ASML Holdings NV ASML 0.41 07:00 MESZ
Badger Meter BMI 0.31 vorbörslich ab 07:00 MESZ
CIT Group CIT 1.27 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Colonial Bank CNB 0.42 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Commerce Bancorp, Inc. CBH 0.39 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Courier Corporation CRRC 0.40 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Illinois Tool Works Inc. ITW 0.71 vorbörslich ab 07:00 MESZ
J.P. Morgan Chase & Co JPM 1.02 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Knight Capital Group, Inc. NITE 0.32 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Lufkin Industries LUFK 1.04 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Motorola Inc. MOT 0.02 vorbörslich ab 07:00 MESZ
New Oriental Education & Technology Group EDU 0.09 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Nieuwe Steen Investments NV NISTI.AS N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Piper Jaffray PJC 0.82 vorbörslich ab 07:00 MESZ
S.Y. Bancorp SYBT 0.40 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Sartorius AG SRT.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Syntel, Inc. SYNT 0.32 vorbörslich ab 07:00 MESZ
The Bank of New York BK 0.57 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Tribune TRB 0.31 vorbörslich ab 07:00 MESZ
United Technologies UTX 0.80 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Villeroy & Boch VIB3.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Votorantim Celulose e Papel S.A. VCP 0.42 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Wolverine World Wide Inc. WWW 0.37 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Axfood AB AXFO.ST N/A 07:30 MESZ
Merrill Lynch Greater Europe IT MGE.L N/A 08:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 17. APRIL 07
AMB Property Corporation AMB 0.54 nachbörslich ab 22:00 MESZ
AptarGroup ATR 0.72 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Arena Pharmaceuticals ARNA -0.67 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Avici Systems, Inc. AVCI 0.07 nachbörslich ab 22:00 MESZ
City National Corporation CYN 1.15 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Cubist Pharmaceuticals, Inc. CBST 0.10 nachbörslich ab 22:00 MESZ
CYBERDECK CBD.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
E*TRADE Financial Corp. ETFC 0.38 nachbörslich ab 22:00 MESZ
ETAM DEVELOPPEMENT TAM.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Exponent EXPO 0.23 nachbörslich ab 22:00 MESZ
First Horizon National Corporation FHN 0.59 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Gilead Sciences GILD 0.79 nachbörslich ab 22:00 MESZ
GRAMERCY CAPITAL CORP GKK 0.64 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Intersil Corporation ISIL 0.28 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Knight Transportation KNX 0.19 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Kraft Foods KFT 0.42 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Labor Ready LRW 0.16 nachbörslich ab 22:00 MESZ
LaSalle Hotel Properties LHO 0.27 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Logitech International LOGI 0.29 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Owens & Minor OMI 0.30 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Partners Trust Financial Group, Inc. PRTR 0.09 22:00 MESZ
POPULAR INC BPOP 0.30 nachbörslich ab 22:00 MESZ
SPANSION INC SPSN -0.24 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Stryker SYK 0.58 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Teradyne Inc. TER 0.03 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Texas Capital Bancshares, Inc. TCBI 0.27 22:00 MESZ
The Allstate Corporation ALL 1.88 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Torchmark TMK 1.29 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Valley National Bancorp VLY 0.31 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE Zeitangaben - M I T T W O C H, 17. APRIL 07
A. O. Smith Corp. AOS 0.61 ohne Zeitinfo
Alliance Data Systems Corporation ADS 0.91 ohne Zeitinfo
Avanza AB AZA.ST N/A ohne Zeitinfo
Castellum AB CAST.ST N/A ohne Zeitinfo
China Life Insurance Co Ltd LFC N/A ohne Zeitinfo
eBay EBAY 0.30 ohne Zeitinfo
First Cash FCFS 0.30 ohne Zeitinfo
First Indiana FINB 0.36 ohne Zeitinfo
Genlyte Group GLYT 1.09 ohne Zeitinfo
Gruppo Editoriale L'Espresso SpA ES.MI N/A ohne Zeitinfo
ICU Medical, Inc. ICUI 0.49 ohne Zeitinfo
IMS Health RX 0.34 ohne Zeitinfo
Kinder Morgan KMI 1.59 ohne Zeitinfo
Medicines Co MDCO 0.09 ohne Zeitinfo
Metro Inc. MRU-A.TO N/A ohne Zeitinfo
MGI PHARMA MOGN -0.08 ohne Zeitinfo
Novellus Systems, Inc. NVLS 0.44 ohne Zeitinfo
PICC Property And Casualty Co PPCCF.PK N/A ohne Zeitinfo
PNC Financial Services Group PNC 1.32 ohne Zeitinfo
RLI Corp. RLI 0.99 ohne Zeitinfo
RURBAN FINL CORP RBNF N/A ohne Zeitinfo
Sovereign Bancorp SOV 0.32 ohne Zeitinfo
SurModics, Inc. SRDX 0.35 ohne Zeitinfo
Valmont VMI 0.63 ohne Zeitinfo
West Coast Bancorp WCBO 0.49 ohne Zeitinfo
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 17.04.2007(Quelle:dpa-AFX bis 17.04.2007/06:00 MESZ)

ABN AMRO HLDGS NV (Kürzel: AAB  / WKN: 880026 )
LONDON  - Goldman Sachs hat die Aktie von ABN Amro hinsichtlich einer mögliche Übernahme mit "Neutral" bestätigt. Die niederländische Bank werde angesichts des Drucks durch ihre Anteilseigner voraussichtlich auf die Interessensbekundung des Konsortiums um die Royal Bank of Scotland eingehen, schrieb Analyst James Chapppell in einer Studie vom
Montag. Ein mögliches Angebot des Konsortiums könne 42 Euro je Aktie betragen.

ABN AMRO HLDGS NV (Kürzel: AAB  / WKN: 880026 )
LONDON  - JP Morgan hat die Aktien der ABN Amro mit Blick auf eine mögliche Übernahme der niederländischen Bank mit "Overweight" bestätigt. Im Zuge der Übernahmeverhandlungen ergebe sich aus der Gewichtung von drei möglichen Szenarien ein Kurswert von 36 Euro, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag. Am wahrscheinlichsten werde die niederländische Bank Gesprächen mit dem Konsortium um die Royal Bank of Scotland beginnen(60%). Weniger wahrscheinlich sei eine unmittelbare Einigung mit dem Konsortium um die
Barclays (30%). Am unwahrscheinlichsten sei die Möglichkeit, dass ABN Amro selbständig bleibe (10%).

BMW AG (Kürzel: BMW  WKN: 519000 )
MÜNCHEN  - HVB Equity Research hat die Einschätzung für die Aktie von BMW von "Buy" auf "Hold" gesenkt und das Kursziel von 48,00 Euro
bestätigt. Die neue Einschätzung resultiere zum einen aus dem geringen
verbleibenden Kurspotential und sei zum anderen bedingt durch den erstarkenden Euro, schreibt Analyst Georg Stürzer in einer Studie vom Montag. Das Thema Währung sei nach wie vor ein latentes Problem für die Ergebnis- und die Kursentwicklung.

CONTINENTAL AG (Kürzel: CON  WKN: 543900)
MÜNCHEN  - HVB Equity Research hat die Einschätzung für die Aktie von
Continental  mit "Buy" und einem Kursziel von 123 Euro bestätigt. Es
sei wahrscheinlich, dass Siemens  VDO nun doch verkaufe und nicht an
die Börse bringe, schreibt Analyst Georg Stürzer in einer Studie vom Montag. Positiv sei, dass ein Kauf durch Continental politisch akzeptiert werde, negativ sei das starke Interesse, welches zu einem Bieterwettkampf führen und den Preis nach oben treiben könnte.

CONTINENTAL AG (Kürzel: CON  WKN: 543900)
MÜNCHEN  - Merck Finck hat die Aktien von Continental  mit Blick
auf die anstehende Entscheidung über VDO mit "Buy" bestätigt. Ein Kauf der Siemens-Tochter  VDO wäre vorteilhaft für den Automobil-Zulieferer,
schrieb Analyst Robert Heberger in einer Studie vom Montag. Der in den Medien kursierende mögliche Verkaufspreis von mehr als 10 Milliarden Euro könnte jedoch zu hoch sein. Am 25. April könnte Siemens eine vorläufige Entscheidung darüber treffen, ob VDO verkauft oder an die Börse gebracht werden soll.

DAIMLERCHRYSLER AG (Kürzel: DCX  WKN: 710000 )
MÜNCHEN  - Merck Finck hat die Aktien von DaimlerChrysler angesichts eines möglichen Verkaufs von Chrysler mit "Buy" bestätigt. Dass der
Autobauer nach dem eventuellen Verkauf der US-Sparte vielleicht ein Aktienpaket von 10 bis 20 Prozent an Chrysler behalten wolle, sei keine wirkliche Neuigkeit, schrieb Analyst Robert Heberger in einer Studie vom Montag. Das Unternehmen habe sich seiner Ansicht nach die Option immer offen gelassen. Zudem könne eine Daimler-Beteiligung aufgrund der vielen Verflechtungen mit Chrysler auch im Interesse eines potenziellen Käufers sein.

DEUTSCHE LUFTHANSA AG (Kürzel: LHA WKN: 823212 )
MÜNCHEN  - Merck Finck überprüft wegen eines möglichen Angebots für Iberia derzeit die Bewertung "Buy" für die Aktien der Lufthansa. Im Falle einer Offerte mit ungünstigen Bedingungen sänke das Anlageurteil für die deutsche Fluggesellschaft von "Buy" auf "Hold", schrieb Analyst Robert Heberger in einer Studie vom Montag. Auch wenn es begrüßenswert sei, wenn die Lufthansa bei der Branchenkonsolidierung eine Rolle spielen wolle, sei die spanische Fluggesellschaft derzeit zu hoch bewertet.

LM ERICSSON AB (Kürzel: ERCB  WKN: 850001  )
LONDON  - Die Credit Suisse hat die LM Ericsson-Aktie vor der Veröffentlichung der Erstquartalszahlen am 26. April mit "Outperform" und einem Kursziel von 33 schwedischen Kronen (SEK) bestätigt. Angesichts robuster Umsatzperspektiven, kontinuierlicher Stärke bei Sony Ericsson und Verbesserungen bei Marconi sei mit starken operativen Fundamentaldaten des skandinavischen Netzwerkausrüsters
zu rechnen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag.

FRESENIUS MEDICAL CARE (Kürzel: FMC WKN: 578580 )
LONDON  - Die Citigroup hat die Aktie des Dialyse-Spezialisten FreseniusMedical Care (FMC)  mit "Buy" und einem Kursziel von 119 Euro bestätigt. Die Richtlinien für die Verwendung des künstlich herstellten Hormons EPO blieben weitgehend unverändert, schrieb Analystin Cora Scowcroft in einer Studie vom Montag.

GOOGLE INC (Kürzel: GOOG / GGQ1 WKN: A0B7FY )
NEW YORK  - Needham hat die Aktien von Google mit "Buy" und einem Kursziel
von 537 US-Dollar bestätigt. Der Kauf des Online-Werbevermarkters DoubleClick könne die Bemühungen des Suchmaschinen-Betreibers einen entscheidenden Schritt voranbringen, im Bereich des Online-Anzeigenmarktes Fuß zu fassen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag. Der geplante Kauf sei zwar nicht billig, aber von hoher strategischer Bedeutung. Er helfe, die Konkurrenz aus diesem Geschäftsfeld fernzuhalten.

GPC BIOTECH AG (Kürzel: GPC  WKN: 585150 )
FRANKFURT  - Equinet hat die Einschätzung für die Aktie von GPC Biotech mit "Hold" und einem Kursziel von 23,00 Euro bestätigt. Die US-Zulassungsbehörde FDA habe den Zulassungsantrag für Satraplatin in Kombination mit einem anderen Präparat angenommen, schreibt Analyst Martin Possienke in einer Studie vom Montag. Die Nachricht sei für dasBiotechnologieunternehmen zwar positiv, aber keine große Überraschung gewesen, so der Analyst.

HENKEL KGAA (Kürzel: HEN WKN: 604840 )
LONDON  - Die Citigroup hat das Kursziel für die Henkel-Aktie  vor
den Erstquartalszahlen von 132 auf 135 Euro angehoben und das Papier mit "Buy" bestätigt. Wie Analyst Seth Peterson in einer Studie vom Montag schrieb, hat er seine Prognosen für das organische Umsatzwachstum nach oben angepasst. Der Konsumgüterkonzern dürfte die durchschnittliche Marktschätzung übertreffen. Peterson verwies dabei auf die höheren Verkaufspreise für Klebstoffe, auf die Wieder-Einführung sämtlicher Prämien-Waschmittel, auf eine robuste Nachfrage in den Schwellenländern und auf den Einmal-Effekt aus dem deutschen Einzelhandel im ersten Quartal.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
LONDON  - JP Morgan hat die Infineon-Aktie  vor Zahlen mit "Overweight" und einem Kursziel von 13 Euro bestätigt. Der Markt werde voraussichtlich größeres Gewicht auf den Ausblick als auf die eher schwachen Quartalszahlen legen, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer Branchenstudie vom Montag. Er empfehle einen Aktienkauf vor der Veröffentlichung der Ergebnisse, die am 27. April vorgelegt würden. Die Tochter Qimonda werde am 25. April Quartalszahlen vorlegen.

KINGFISHER (Kürzel: KGF  WKN: 812861  )
DÜSSELDORF  - HSBC hat die Einschätzung für die Aktie von Kingfisher
von "Overweight" auf "Neutral" gesenkt und das Kursziel von 290 Pence bestätigt. Das Unternehmen habe in den vergangenen sechs Monaten einen Rückgang der Profitabilität in Frankreich hinnehmen müssen, schreibt Analyst Paul Smiddy in einer Studie vom Montag. Grund hierfür sei das aggressivere Vorgehen des Rivalen Leroy Merlin gewesen.

KLOECKNER & CO AG (Kürzel: KCO WKN: KC0100 )
FRANKFURT  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktie von Klöckner & Co von 50 auf 57 Euro angehoben. Grund sei die Akquisition des US-amerikanischen Unternehmens Primary Steel, schrieb Analyst Matthias Pfeifenberger in einer Studie vom Montag. Der Kauf werde sich wertsteigernd auswirken und die Marktposition des Duisburger Stahlhändlers verbessern. Die Empfehlung "Buy" wurde bekräftigt.

METRO AG (Kürzel: MEO WKN: 725750 )
LONDON  - Die Credit Suisse hat die METRO-Aktie aus Bewertungsgründen von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Nach der relativ schwachen Kursentwicklung seit den Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006 sehen die Analysten die Bewertung der Anteile des Einzelhandelsunternehmens auf einem Minimum, hieß es in einer Studie vom Montag. Ihr Kursziel für die Aktie erhöhten sie von 44,00 auf 60,00 Euro.

NOKIA OYJ ( Kürzel NOA3 WKN: 870737 )
LONDON  - Die Credit Suisse hat die Nokia-Aktie vor den Zahlen zum ersten Quartal 2007 mit "Neutral" und einem Kursziel von 18,50 Euro bestätigt. Der finnische Handy-Hersteller dürfte von den anhaltenden Problemen beim Konkurrenten Motorola profitiert haben. Die sich daraus ergebenden Vorteile würden sich aber erst in den kommenden Quartalen vollständig zeigen. Einer Studie vom Montag zufolge erwarten die Analysten zur Zahlenvorlage am 19. April einen Umsatz von 10,1 Milliarden Euro und einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0,26 Euro.

SAP AG (Kürzel: SAP WKN: 716460 )
MÜNCHEN  - Merck Finck hat die Aktien von SAP  mit "Hold"
bestätigt. Grund dafür seien die Aussagen von Vorstandsmitglied Leo Apotheker in einem Zeitungsinterview am Sonntag, schrieb Analyst Theo Kitz in einer Studie vom Montag. Der Vertriebsvorstand hatte die Markteinführung der neuen Mittelstandssoftware im zweiten Quartal 2007 bestätigt und die Strategie des organischen Wachstums erneut hervorgehoben.

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
MÜNCHEN  - Merck Finck hat die Aktien von Siemens angesichts der möglichen Trennung von VDO mit "Buy" bestätigt. Es sei hinlänglich bekannt, dass der Automobil-Zulieferer Continental  an der Siemens-Tochter interessiert sei, schrieb Analyst Theo Kitz in einer Studie vom Montag. Offiziell favorisiere der Technologie-Konzern jedoch eine
Börsenplatzierung von 50 Prozent der VDO-Anteile. Medienberichten zufolge sei eine Entscheidung am 25.April zu erwarten.

SOFTWARE AG (Kürzel: SOW WKN: 330400 )
FRANKFURT  - Die Citigroup hat die Aktie der Software AG  von
"Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 55 Euro bestätigt. Analyst Marc Geall sieht nach der Akquisition von webMethods einen hohen Grad an Überschneidungen und kulturelle Hindernisse, die überwunden werden müssten. Synergien seien kaum auszumachen, so eine Studie vom Montag.

SOFTWARE AG (Kürzel: SOW WKN: 330400 )
LONDON  - Die WestLB hat das Kursziel für die Aktie der Software AG
von 80 auf 88 Euro angehoben. In einer am Montag veröffentlichten
Studie verwies Analyst Adrian Hopkinson zur Begründung auf seine überarbeiteten Umsatz- und Gewinnvorhersagen für das Darmstädter Unternehmen. Die Empfehlung "Buy" wurde bestätigt.

STMICROELECTRONICS (Kürzel: STM WKN: 893438 )
LONDON  - JP Morgan hat die Aktie von STMicroelectronics vor Zahlen mit "Overweight" und einem Kursziel von 20 Euro bestätigt. Der Markt werde voraussichtlich größeres Gewicht auf den Ausblick als auf die eher schwachen Quartalszahlen legen, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer Branchenstudie vom Montag. Er empfehle einen Aktienkauf vor der Veröffentlichung der Ergebnisse, die STMicro am 24. April
nach US-Börsenschluss vorlegen will.

SYMRISE AG (Kürzel: SY1 WKN: SYM999 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat die Symrise-Aktie  nach einem
Analystentreffen und anschließender Roadshows mit "Buy" und einem Kursziel von 23 Euro bestätigt. Management-Angaben zufolge sind die Umsatzziele für 2007 und 2008 ohne weiteres erreichbar, schrieb Analystin Glynis Johnson in einer Studie vom Montag. Johnson prognostiziert für den Aromenhersteller starke Ergebnisse für das erste Quartal 2007.

THIELERT AG ( Kürzel: T3C / THLRF WKN: 605207 )
LONDON  - Goldman Sachs hat die Thielert-Aktie mit "Conviction Buy" und einem Kursziel von 28 Euro bestätigt. Auch wenn bei den finalen Zahlen die erneute Senkung der Vorsteuerergebnisse für 2006 enttäusche, sei die Änderung doch als umsichtig zu bewerten, schrieb Analyst Patrick Hargreaves in einer Studie vom Montag. Die Schuldabschreibung sollte unter die Anschuldigungen einen Schlussstrich ziehen.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft. Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf. Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben