SMI 11?982 -0.1%  SPI 15?383 0.0%  Dow 33?946 0.2%  DAX 15?636 0.2%  Euro 1.0963 0.0%  EStoxx50 4?123 0.3%  Gold 1?780 0.1%  Bitcoin 31?397 5.3%  Dollar 0.9191 0.1%  Öl 75.3 0.8% 

Tencent ++

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 20.06.21 13:05
eröffnet am: 10.05.08 18:36 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 1833
neuester Beitrag: 20.06.21 13:05 von: phre22 Leser gesamt: 718481
davon Heute: 200
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  

10.05.08 18:36
13

5570 Postings, 5409 Tage skunk.worksTencent ++

tencent - meist genutzter Internet Portal in CHina

wird demnächst in den HSI aufgenommen !!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
1807 Postings ausgeblendet.

20.05.21 11:10
6

401 Postings, 2858 Tage ArmasarZahlen Q1 +65% YtoY

Tencent, the world's largest gaming firm by revenue, booked profit of 47.77 billion yuan ($7.42 billion) for the three months through March, higher than the average analyst estimates published by Refinitiv of 35.45 billion yuan.

Revenue rose 25% to 135.3 billion yuan, versus market expectations of 134.39 billion yuan.

Tencent, which has benefited from a surge in paying users for video games in China and international markets, said revenue from online games grew by 17%.  

21.05.21 10:29
1

3192 Postings, 1184 Tage neymarTencent

Tencent: Aktuelle Einschätzung von Mizuho Securities vom 21. Mai 2021 - Kursziel 710 HK-Dollar

https://aktien-boersen.blogspot.com/2021/05/...-einschatzung-von.html  

28.05.21 21:47

1443 Postings, 765 Tage MrTrillionKYG875721634 - Tencent

Ich habe vor ein paar Wochen begonnen, den ETF MSCI China zu besparen und dafür den Fondssparplan China Opportunities gestoppt, allerdings bislang noch nicht verkauft. 


Im China Opportunities ist Tencent mit 9,91 und Alibaba mit 5,27% gewichtet.
Im MSCI China ist Tencent mit 14,90% und Alibaba mit 14,13% gewichtet. 


Direkt kaufen möchte ich keine der beiden Aktien, da sie eh keine (Alibaba) bzw. so gut wie keine (Tencent) Dividende ausschütten und ich einem professionellen Fondsmanagement speziell bei Chinaaktien schlicht mehr zutraue als meiner eigenen Recherche.


Beide Fonds haben zuletzt nachgegeben; der China Opportunities steht jetzt nur noch ca. 0,7% entfernt vom Einstiegskurs; der MSCI China hingegen noch 4,6% darunter. Eigentlich hatte ich mit dem Verkauf des China Opportunities abwarten wollen, bis er wieder mit mindestens 5% im Plus ist, doch jetzt stehe ich kurz davor, ihn nächste Woche zu PlusMinusNull abzustoßen und stattdessen die nächste Sparrate auf den MSCI China um den Erlös aufzustocken, so daß ich von einer etwaigen Erholung beider Titel - indirekt - kräftig mitprofitieren kann. 


Ich schreib's nur, weil der eine oder andere noch-nicht-Investierte vielleicht so auch für sich eine Alternative sieht, hier mitbeteiligt zu sein, ohne Einzelkäufe tätigen zu müssen. Konstruktives Feedback zu meinem Swap-Vorhaben ist aber auch herzlich willkommen. 


Wünsche Euch ein angenehmes Wochenende und eine erfolgreiche neue Börsenwoche. 

 

28.05.21 22:50

38 Postings, 259 Tage Cux991811

Wenn Dein MSCI China der wkn  DBX0G2 ist, schon teuer mit 0,65 %. Tencent ist zwar eine Einzelaktie, aber eigentlich mehr als Fond zu sehen, da T.  Ein Konglomerat von zig Firmen ist. Mach Dich schlau über T.  und entscheide dann.
 

29.05.21 00:20

1443 Postings, 765 Tage MrTrillion@Cux99 - Tencent

Es ist die ISIN IE00B44T3H88, der ETF ist aber auch in meinem Beitrag verlinkt (Onvista).  

29.05.21 18:44
1

38 Postings, 259 Tage Cux991813

Der HSBC hat im Vergleich keine gute Performance, prüfe bei Just ETF - Vergleich China-ETF. er hat zwar eine günstige TER mit 0,30 aber TD ist nicht gut,so dass die Gesamtkostenhöher sind als 0,30. Es kommt auf Dein Konzept an, Du möchtest DIV-Were iim Depot haben, dann kannst Du nicht jedes Papier nehmen, HSBC wäre aber eines, aber mit der o.g.Erkenntnis.  Eine andere Variante wäre der CHINA-Festland-ETF, der nur auf Renmimbi läuft, keine auf USD oder HKG, dazu ein paar Einzelaktien, wie Tencent, Alibaba, Baidu u.a. TopPermormer ist der iShares MSCI China  wkn a12dpt. Die Tracking Differenz ist -0,28%, so dass die Gesamtkosten deutlich unter TER 0,40 Sing. Also, in diesem Papier sind die gen. Aktien nicht drin  Die sind meist in NY, HK oder Shenzen  gelistet. Gute Infos bei JustEtf und EXTRA-Etf. Viel Glück. Korrektur: der a12dpt heißt korrekt MSCI China A.  

29.05.21 21:35

1443 Postings, 765 Tage MrTrillion@Cux99 - Tencent / Alibaba über ETF

Danke für Dein Feedback, @Cux99. 


Just ETF ist mir bekannt und tatsächlich hatte ich dort auch recherchiert. Am Ende blieben nur drei ETFs zur Auswahl übrig, s. Abbildung. Meine Kriterien: 

- ETF (Aktien) größer ?500 Mio

- Ausschütter

- besparbar über DKB (bevorzugt) oder Trade Republic (zur Not)

- physisch (vollständige Replikation)

-  mindestens 10 Jahre am Markt (Xtrackers Harvest wurde erst 2014 aufgelegt)

- TER (Xtrackers: 0,65%, HSBC: 0,3%, iShares China Large Cap: 0,74%)

- Emittent möglichst nicht iShares, da ich auch diesbezüglich im Depot möglichst weit streuen möchte und bereits mehrere iShares-ETFs bespare. 

Schlußendlich blieb ich so beim HSBC hängen. 


Ich nutze übrigens auch gern den Fondsfilter von Consors (bin kein Bankkunde dort). Aber wenn ich dort auf "China A-Shares" sortiere und dann o.g. Kriterien hinzunehme, bleibt nichts übrig... 


Der Vollständigkeit halber sei auch erwähnt, daß ich vorhabe, bis 2026 eine Aufteilung im ETF-Portfolio zu erreichen, wo der HSBC China eine Gewichtung von 7,38% haben wird. Daneben bespare ich noch einen Aktien-ETF auf die Emerging Markets (IE00B2NPKV68), in dem ebenfalls etwas China enthalten ist und der bis dahin 14,75% des ETF-Porfoliobestands ausmachen wird. Ergänzt werden die EM noch durch je einen Indien-ETF (Ziel: 2,95%) und einen für EM und Frontier Market-Anleihen (Ziel: 4,92%). Insgesamt werden sie also 30% des ETF-Portfolios ausmachen. Der Rest ist für andere Regionen bestimmt. 





 
Angehängte Grafik:
chart_(1).jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
chart_(1).jpg

30.05.21 00:11

38 Postings, 259 Tage Cux99Ish China large cap

Ist ein Hongkong-Papier mit schlechter perf + Entwicklung, zudem zu teuer. Kein Vergleich mit ish china a = renmimbi-Papiere, beste Zahlen.  

30.05.21 13:16

1443 Postings, 765 Tage MrTrillion@Cux99 - Tencent / Alibaba über ETF

Korrektur:


Im Beitrag #1815 weiter oben hatte ich versehentlich die ISIN IE00B2NPKV68 angegeben. Die ist aber für den in weiterer Folge darin erwähnten Anleihe-ETF (EM und Frontier Markets). Aktienmärkte der EM bespare ich unter der ISIN LU0480132876



 

30.05.21 14:05

1443 Postings, 765 Tage MrTrillionKYG875721634 - Tencent

Der guten Ordnung halber sei auch noch erwähnt, daß Tencent und Alibaba im ETF auf die EM mit der ISIN LU0480132876 ebenfalls recht ordentlich vertreten sind, s. Screenshot. Insofern betrachte ich mich als ? auf Dauer ? hinreichend investiert in diese beiden Titel und sehe von einem Direktkauf der Einzeltitel jeweils weiter ab.



 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
unbenannt.jpg

01.06.21 09:24

112 Postings, 4275 Tage derpoet1940aber es könnte

jetzt die Talsohle durschritten zu sein  

01.06.21 09:24

112 Postings, 4275 Tage derpoet1940durchschritten, pardon

03.06.21 19:13
1

9130 Postings, 7906 Tage bauwi#1802 IT-Monster? Mag sein, doch

sehen wir alle derzeit stagnierende Kurse mit seltsamem Kursverlauf. Ein Selbstläufer sind diese Chinaaktien deswegen längst nicht. Der Kurs ist immer noch in einer Range gefangen, und droht zunächst darin zu verbleiben. Noch wissen wir nicht, was staatlicherseits geplant ist, um den Konzern in den Schranken zu halten. Der Staat legt höchsten Wert auf Vielfalt und Innovation, was durch die großen Konzerne teilweise behindert wird. Mein Fazit: Wir benötigen noch sehr viel Geduld  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

07.06.21 12:03

4 Postings, 42 Tage SilverStar 5577Hi @ all

Hier scheint komplett die Luft raus zu sein. Die Aktie tritt auf der Stelle und im Forum tut sich auch nichts mehr.
Eigentlich schade nach den Top Zahlen und dem AZH von über 80?. Eigentlich ist doch wirklich Potential da oder kursiert hier die große Angst vor den Strafzahlungen?
Bleibt ihr hier investiert oder macht ihr eher einen Abflug und schaut nach lukrativeren Anlagen?
 

07.06.21 12:16
1

92 Postings, 968 Tage IvilknivilIch halte

Und warte die nächsten 10 Jahre ganz entspannt ab was passiert ;)  

07.06.21 12:26

1651 Postings, 5252 Tage ZyzolUnd deshalb

weil keiner darüber spricht, hab heute wieder eine Tranche ins Depot gelegt.  

07.06.21 12:37

38 Postings, 259 Tage Cux99Silver

Tencent-Investoren halten, halten,halten. Trader sind Glücksritter. Asien ist politisch verursacht seit ca 3 Monaten meist rot, aber ich denke, dass sich das rot nach und nach in grün umwandelt, wie die Kurse zeigen. Vergiß nicht, T. Ist der weltweit größte Gamer, nach Marktkapitalisierung der ca. 8.größte Player auf dem Planeten und außerdem ist T. mehr als ein Fond zu sehen, als eine Einzelaktie, mit fast hundert Firmenbeteiligungen weltweit. Halten, Halten, Geduld, die politische Einflussnahme und regulatorischen Maßnahmen der Partei werden sich normalisieren, da man ja keine eigenen Highfleyer schädigen möchte, sie dürfen nur nicht zu groß werden. Denn, mit der Größe eines Unternehmens steigt auch die Macht, was ein Staatskapitalismus nicht braucht. Viel Glück für Deine Entscheidung.  

07.06.21 13:37

4 Postings, 42 Tage SilverStar 5577Cux99

Ich bin auch kein Glücksritter bin seit 2017 bei Tencent investiert und hab noch keine Aktie verkauft. Aber der Mega Rücksetzer von über 80? auf 62? trotz super Zahlen macht mich schon nachdenklich. Und die Ch. Regierung macht halt anscheinend was sie will.


 

07.06.21 16:39

38 Postings, 259 Tage Cux99Silverstar -Tencent

Sehe Situation ähnlich. Aber: ich bin auch seit 2017 drin mit mittl ek 36/37 , ist ja auch nicht das Schlechteste. Wir China Investoren wissen aber,  China ist volatiler, also Füße stillhalten.  

09.06.21 11:09
1

422 Postings, 4116 Tage JuglansScalable Capital

Die Reichweite von Tencent ist echt aberwitzig. Jetzt also auch in  Scalable Capital investiert. Mit rund 90 Mio USD verhältnismässig gering gewichtet, trotzdem reibe ich mir die Augen.
Die agieren wie ein PE Investor, das Kerngeschäft in Mainland CH ist ja schon schwindelerregend, was man aber an Investments über den Globus verteilt dazu bekommt ist kaum zu überblicken...

https://finanz-szene.de/fintech/...nding-von-scalable-wissen-muessen/  

10.06.21 10:45
1

572 Postings, 4290 Tage Digit2khmm,, keine Reaktion??

Biden zieht Verbote von TikTok und WeChat zurück.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...-zurueck-17381269.html

Scheint wohl den Kurs nicht zu interessieren?  Komisch aber der Markt weiß ja immer mehr.
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

10.06.21 16:29
1

9130 Postings, 7906 Tage bauwiMarkt reagiert! @ Digit2k Mit etwas Geduld

läuft es gut weiter. Vertrau mir - ich kenne die Aktie und das Unternehmen schon lange genug.
Heute siehst Du bereits das erste grüne Aufleuchten.  Longtime Invest - Kein Stück aus der Hand geben!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

14.06.21 08:58
1

422 Postings, 2771 Tage worodaLaut N-TV letzte Woche

soll ein Konkurrent von Uber an dem Tencent und Softbank beteiligt sind an die Börse gebracht werden.
Weiß da jemand näheres?  

14.06.21 15:30
1

536 Postings, 2242 Tage west263@woroda

Es könnte einer der größten Tech-Börsengänge des Jahres werden: Der chinesische Fahrvermittler Didi Chuxing bereitet sein Debüt an der Wall Street vor. Der Uber-Konkurrent peilt dabei einen Marktwert von 70 Milliarden Dollar an.
 

20.06.21 13:05

1313 Postings, 2232 Tage phre22Tencent

Ist heute im MVI Aktien-Check :-) https://youtu.be/XxDjeEJU2i0

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben