Moderat gehebelt in Silber

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 09:56
eröffnet am: 17.09.08 10:35 von: 14051948Ki. Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 25.04.21 09:56 von: Annaqrhua Leser gesamt: 2245
davon Heute: 0
bewertet mit 3 Sternen

17.09.08 10:35
3

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimModerat gehebelt in Silber

Nun mögen die Märkte noch ziemlich Achterbahn fahren und die Umschichtungen sind noch in vollem Gange,
als nächstes aber erarte ich dutlich,daß der zu schnell zurück gekommene Dollar wieder gegenüber dem Euro an Wert verliert,bis Jahresende vielleicht auch die 1,50 sogar noch mal dran sind,eine gewiße Abwertungt aber bleibt unvermeidlich.
In Korrelation dazu aber auch aus anderen Gründen wie der Aspekt Sicherheit oder beim Öl,die erlebten Korrekturen durch Auflösung spekulativen Interesses halte ich die Richtung der Kurse für Öl und Gold vorgegeben, und weil der Silbermarkt enger,kleiner ist und auf entsprechende Bewegungen des Goldes in der Regel mit größeren Ausschlägen in die gleiche Richtung reagiert...deshalb Papier Spekulation in das Edelmetall Silber bereits jetzt.

Man kann ja nicht nur Cash sichern und Aktien sind einstweilen für mich nur Tagesthemen und auch da dann nur mit Derivaten gehebelt.

Den Silber Schein und ab 20 % im Plus,weitere Positionen,der läßt sich etwas ruhiger traden....
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 10:42
1

521 Postings, 5206 Tage DummundDümmerDu willst dir mal so richtig die Finger verbrennen

, na dann lass dich nicht aufhalten.
Kauf du mal dein Silber und Euro. Der Abwärtstrend vom Euro ist noch nicht gebrochen, der hat erst letzte Woche begonnen. Silber ist echt geil, solange Gold fällt braucht kein Mensch an Silber zu denken, das fällt dann auch.
Außerdem sind die Gold- und Silbermonate von Ende August bis Anfang Januar.
Hoffentlich bist du nicht auch noch mit einem Lehmanzertifikat unterwegs, dann kannst ja gleich ganz gute Nacht sagen.  

17.09.08 11:08

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimNein,versteh mich nicht falsch

vom schwächelnden Dollar gehe ich fest aus,ich bin da aber nicht investiert,auch nicht geplant,brauch auch keine Währungs Puts um wie sonst billig das Depot zu hedgen,hab fast nur Cash außer dem Silber Schein,der ist leicht im Plus,also alles ganz locker.

Gold und Silber muß man nicht,schon gar nicht als Daytrader,so einer bin ich aber auch nicht,paßt nur gerade - meine Freizeit - zum seit Monaten erhofften Szenario und fundamental,dabei bleibe ich wird Gold steigen,nachdem es ordentlich wenn auch überfällig korregiertr hat zuletzt und Silber hängt da nun mal dran,gehebelt für mich immer das Mittel zum Geld verdienen,auf Gold hab ich als einen der ganz wenigen Rohstoffe noch nie gestzt !

Silber ist für Knock Out Süchtige wie mich sehr viel attraktiver,
also Bitte niemals etwas als Kauf Empfehlung mißverstehen,was ich tue,ist mein Ding, Do You your own Job.

Gold,Silber und Öl werden dennoch steigen .....

Geht mir aber nicht ums Recht behalten,hast du eben Recht,
ich begnüge mich am Ende mit dem schnöden Mammon,weis man ja.
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 11:15

521 Postings, 5206 Tage DummundDümmerWo siehst du bitte einen Anstieg bei Gold, Öl + Si

Silber?
Kann ja sein das ich blind auf diesem Gebiet bin und lasse mich gerne etwas Besseren belehren.
Zeigt mir mal bitte Daten oder Fakten aus denen sich deine Prognose ergibt.
Sorry aber Öl ist nur noch am Fallen, da sollte man nicht auf die Tankstellenpreise gucken.
Silber und Gold sind jetzt im zyklischen Marktsegment und da am Fallen.
Die Amis bauen Autos wie den Volt, Mercedes setzt auf Brennstoffzellen, ebenso VW usw. geht auch alternative Wege. Das bedeutet das wir immer weniger Öl brauchen werden.

Deine Daten und Fakten auf die Du dich beziehst, die würde ich gerne mal sehen. Ich habe dir hier oben meine Fakten genannt, die Charts findest du alle auf Ariva und Co.

Gruß DuD  

17.09.08 11:18
1

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimUnd noch ne Anmerkung

Nein,die Lehmann Pleite trifft mich mit 0,00 €/$
Auch der gesamte Aktiienmarkt ist fastr spurlos an mir vorüber gerauscht,die zwei Positionen,die ich da noch habe,sind zum einen seit Jahren ein Totalverlust (längst abgeschrieben) und zum anderen ein gebeutelter Explorer auf Projektsuche,der muir aber denn och Kurstechnisch noch einmal etwas mehr Freude bereiten wird,zur Zeit ist er billiger als sein Cash Bestand an der Börse zu kaufen...

Knock Outs  -- nochmal, Finger weg,da soll sich niemand versucht fühlen,der sich schon mal die Finger verbrannt hat und das gehört da aber ordentlich dazu,wie die 100 % in ein paar Tagen...

Saisonale Muster weisen alle Rohstoffe auf und ganz sicher spielt bei den Edelmetallen das Weihnachtsgeschäft da ordentlich mit ne Rolle,aber makroökonomische Aspekte sind von Vorrang,dazu zählt selbstverständlich die Entwicklung des Dollars,der ist zu schnell und zu stark zurück gekommen,etwas Übertreibung,die wieder raus geht, warten wir die derzeitigen Umschichtungen ab,noch ist die Mengenlage unklar.

Und wenn Unsicherheiten auf dem Finanzsektor,unklare Entwicklung der Aktienbörsen und Währungsunsicherheiten,wenn all der tägliche Scheiß,der uns da Nachrichtenmäßig um die Ohren gehauen wird und die Kurse hin und her tanzen läßt, Nicht für Gold als steigendes Asset sprechen,
dann weis ich auch nur noch,daß ich scheinbar gar nix weis....
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 11:20
1

17333 Postings, 6485 Tage harcoonwas passiert, wenn die "Krise" sich ausweitet

und die Menschen Angst um ihre Spareinlagen bekommen? Könnte es nicht sein, dass Gold (und damit auch die anderen Edelmetalle) dann wieder zur Krisenwährung wird? Da ich von Diamanten nichts verstehe, was bleibt denn noch übrig, falls richtige Panik ausbricht?  

17.09.08 11:26

521 Postings, 5206 Tage DummundDümmerKeine Fakten die Ihr präsentiert.

Sorry aber nur zu spekulieren ist ja das eine, aber man sollte auch Fakten nennen.
Außerdem mal welche Krise wollt ihr da anprangern?
Redet ihr von CDS, dann solltet ihr mal wissen das AIG den Bärenanteil der CDS hält und der US-Staat dafür garantiert.
Wenn ihr Angst habt, dann müsst ihr Gold physisch kaufen und nicht von einem Emittenten, sonst verliert ihr alles wenn auch der Pleite geht oder in Insolvenz.
Nun nennt mal Fakten.

Gruß DuD  

17.09.08 11:28
1

17333 Postings, 6485 Tage harcoonwoher sollen wir die Fakten denn kennen?

Hältst du das Finanzsystem fur transparent?  

17.09.08 11:29

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimHalte du dich an deine Charts

für mich ist Charttechnik bestenfalls Begleitmusik (O.K: die COT Zahlen  -- die interessieren mich),
für mich zählt im Moment nur fundamentales,darüber hab ich seit eibnem Jahr nachgedacht ohne zu investieren.

Eine Lehre hats sich für mich ergeben, -- Geduld,viel Geduld aufbringen,
für mich neu,aber es hat sich bezahlt gemacht.

Über alles andere müßen wir nicht streiten,ich wünsch dir Good Trades und viel Erfolg,mit welcher Methode auch immer,
ich machs momentan nur mit (meiner) Logik,
leg mich viel schlafen und entspannen den Tag über,nemmm hier und da was mit,aber laß mich nict verrückt machen,
don`t Overtrade.....


Fundamental:
Ach,du hast doch wenigstens diesselben Links und Infoquellen,
Nachfrage und Angebot,ganz banal plus eben den Faktor NOW --
diese derzeitige Marktsituation.


Und Öl ???

Ja,ich bin so einer,der das Augenmerk auf Peak Oil legt,
das erklärt manches.
Alle Kurse nahe am Produktionsniveau von ca. 80 $ sind Einstiegskurse für moderat gehebelte mittlere Positionen -- ganz sicher keine 30er Hebel,die ich sonst beim Öl ausschließlich verwende.

Geb dir recht,der Kurs kann da locker einiges nachgeben,weis doch aber wirklich jeder,daß das ein volatiles Geschäft ist,
wer aber wie gesagt fundamental begründet einen Ölpreis von rund 140 - 150 $ das Barrel annimmt auf mittelfristige Sicht,und da gehöre ich zu,der sieht die derzeitigen Kursbewegungen nur unter dem Aspekt möglicher Einstiegsmöglichkeiten.

Wär ich net so faul,würd ich mir den Streß als Daytrading antun,von gestern auf heute hätte ich jedenfalls locker 50 % Plus machen können mit Knock Outs, so what ?
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 11:32
1

521 Postings, 5206 Tage DummundDümmerCharttechnik und Zeitungsartikel das sind Fakten

Auch wenn man Sekundärquellen nennt.
Diese Vermutung die ihr oben äußert, der ging ich auch nach, aber bei einer näheren Betrachtung findet man zu wenig was dafür spricht und mehr was dagegen spricht.

Bis dann Gruß DuD

P.S. Ich lasse es jetzt gut sein mit dem Thema. Ich wollte euch nur vor zu hohen Verlusten warnen.  

17.09.08 11:34

1127 Postings, 5540 Tage trachun14051948Kibbuzim

rede nicht so ein Driss.

Wenn du jeden Tag 50% machen könntest, jedoch zu faul dafür bist, dann lügst du dich selber an.

 

17.09.08 11:35
1

17333 Postings, 6485 Tage harcoonKibbuzim, dein Turbo hat einen Spread von 7%

und ist nach meiner Meinung nicht soooo moderat. Meiner war über 400% im Plus und ist in Windeseile in sich zusammengefallen, konnte ihn gerade noch notverkaufen vor dem KO. Wenn es in Richtung Basispreis geht, wächst der Hebel enorm. Wenn es gut läuft, wird er dagegen immer kleiner. Viel Glück!  

17.09.08 11:41
1

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimAußerdem aufgemerkt

die derzeitigen Ölkurse machen außerdem,wenn man schon in Aktien will,
auch diesen Sektor wieder interessanter,Stockpicking bei Ölaktien oder spezielle Zertifikate.-

Goldexplorer,Rohstoff Werte (mit Substanz) ebenso,

sonst bleibts bei Pharma & Biotech ?

Bahnaktien,ist doch auch kein Geheimtip mehr,aber die profitieren weiter -- Warum,weil man dauerhaft dieses Kurs Niveau beim Öl für realistisch hält ?  I think not so...

Stattdessen,Respekt Lufthansa,die positionieren sich.

Mit der Branche...ich versteh nicht,wie sich damit Geld verdienen läßt,noch ie was investiert,
aber das hier eine massive,globale "Konsolidierung" ansteht und das Öl/Kerosin ein ganz erheblicher Faktor sein wird bei der Pleite und Aufkauf Welle,
das ist auch so ein Szenario,das ich mir fundamental betrachtet,ausmale.

Lufthansa scheint gute Chancen auf ein Überleben zu haben,wie gesagt Respekt.


Ich laß mich nicht von jeder Meldung verrückt machen,weil sonst zu sehr viele intreressante Dinge von fundamentaler Bedeutung (wie Energie,wie Sicherheit in den Depots...) im ganzen Detail Salat und Info WirrWarr verschwinden.
Vergeßt die Details,nur mal so zur Übung............was dann übrig bleibt an "Wissen",das prüfe nach deinen Standards selbstkritisch,
und dann handle wie du willst,ich wünsch allen nur das Beste,auch wernn ich weis,daß das nicht jeder bekommen wird.

Ciao,
erstmal Frühstücken...und bisschen Musik hören,

dann später schau ich mir mal den Silber Preis an,also die 11 ist doch keine magische Zahl,Bitte Bitte lieber Gott - mach,das ich Recht hab......
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 11:49
2

15130 Postings, 7744 Tage Pate100denke auch das wir die tiefs bei Silber und Gold

bald sehen oder gesehen haben.

Ich würde aber ein schein auf den HUI bevorzugen.  Denke hier besteht das größte Potenzial bei
einer Erholung des Goldmarktes.  

17.09.08 11:58

29411 Postings, 5762 Tage 14051948Kibbuzimtrachun

ich habe das angemahnte Beispiel Ölgenommen,
von gestern auf heute hab ich gesprochen,
schau dir die Kurse an und welche Papiere du nachträglich findest,Auswahl war da.....

Von jedem Tag 50 % war nie die Rede,
schon eher von meiner Faulheit,hab schließlich Urlaub !

Lies noch mal,
wichtigste Erfahrung die ich wie gesagt gemacht habe,das war neu,das hat die Monate über viel GEDULD gekostet,nämlich nichts zu tun,Gduld zu haben,bis gewiße Situationen eintreffen.

Analysten hätten mir ebensowenig wie die Charttechnik geholfen,das war wiederum keine Überraschung,
also ganz cool,
ich verabschiede mich nun auch endlich obwohl ich sicher bin,
mit mehr Antriebskraft ist auch heute wieder der ein oder andere Fund drin,der heute oder morgen 50 % pklus X brächte,
bei den schwankenden Märkten doch Logo,
aber warum viel riskieren,wenn nicht nötig.

Wir reden glaub zum Teil aneinander vorbei....

Das ist ne kleine Silber Position,deren Totalverlust mich auch nicht kratzen würde,Steuer etc. egal  --
ansonsten Cash,und das auch nicht bei Lehmann....
Alles gesichertes Tagesgeld, kann ja vertshen,dfaß so Sätze mit dem faulenzen im Moment den ein oder anderen geradezu provozieren müßen,
deswegen vergiß das einfach,sollte nicht überheblch rüber kommen,
Verluste nutze ich,um mich zuu bereichern,
aber ich berausche mich nicht an den Verlusten anderer Anleger,
war wohl mißverständlich angekommen.
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 12:04

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimJa harcoon - korrekt

der Spread ist ne Frechheit,
aber auch sonst das Angebot an Scheinen nicht so verlockend,wie es schon mal war.

Aber was sagt mir der Spread,
außer das ich eben ein Knock Out Junky bin (und das weis ich schon lange),
doch in erster Linie,daß die Bank,die den Schein herausgibt,
sich selbst - und dem restlichen Kollegenkreis in der Branche -
nicht über den Weg traut,

Argumente für Edelmetall.
Platin laß ich mal weg angesichts des Kursrutsch,aber auch darf man sich entspannt Long Positionen anschauen,meine ich ganz bescheiden,
die Nachfrage wird irgendwann ganz rational die derzeitige emotionale Lage bereinigen.
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 12:23

17333 Postings, 6485 Tage harcoonwas meinst du mit Kursrutsch bei Platin?

bei Silber ähnlicher Kursrutsch, nur Palladium noch gewaltiger. Aber gerade deshalb halte ich Palladium für interessant.

 

Platin (USD, Spot, Platin) Chart

 

17.09.08 12:27
1

17333 Postings, 6485 Tage harcoonich gebe aber zu bedenken, dass die Unsicherheit

noch immer sehr groß ist. Viele Rohstoffonds/ Hedgefonds sind z.B. bedroht und könnten gezwungen sein, zu liquidieren, also könnten die Kurse auch schnell weiter fallen?  

17.09.08 17:16

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimDie spinnen alle die Pörsianer

Ich bin wiederaus meinem Schein CZ5041 raus, 30 % reichen.
Zu übertrieben,wird sich wieder relativieren,für Short ist mir das aber alles viel zu hektisch,
dann schon eher erneute Einstiegsmöglichkeiten Long abwarten,dann auch mit geringerem Spread (korrekte Kritik, schon ne Frechheit,aber was will man machen,man hat auch Mitleid mit den Banken,nich...)


Bleibe dabei,die Chartisten können über Widerstand und Unterstützung vortragen,das kann ich nicht so gut, ich sag einfach mal Aufwärts gehts mit Silber wie mit Gold und eigentlich auch mit Platin & (natürlich Palladium).
Das korreliert teilweise ja ähnlich wie Gold - Silber.

Aber als Zwitter (ist auch nicht richtig) "Industriemetalle",gehts vorher bei den Edlen los.

Und die zur Zeit notwendige Stützung des Dollars,als letzte "Bastion",die geht auch nicht ewig,und dann schaun wir mal,ob der nicht noch mal ordentlich was nachgibt,mir ist die US Exportwirtschaft letzlich auch wichtiger als die deutsche,denn die hängt am Großen Ganzen nur dran....

Ja genau,das Öl.
Long, Basta.
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

17.09.08 19:02
1

15130 Postings, 7744 Tage Pate100boar so grqün war meine watch noch nie

die großen bis mittelgroßen Goldminen hohlen gewaltig auf. Waren ja auch absolut ausgebomt.
Und entsprechend der Hui +10 %:)

Denke die kleinen Produzenten und Explorer werden etwas zeitversetzt folgen....

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
  AGNICO-EAGLE MNS  40,58 €  +12,65%   36,02 €  17:37  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News              
  ANGLOGOLD ASHAN.  17,30 €  +4,21%   16,60 €  17:26  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  BARRICK GOLD COR.  22,10 €  +11,61%   19,80 €  17:45  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  CENTERRA GOLD INC  2,52 €  -12,50%   2,88 €  16:08  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  ELDORADO GOLD C.  4,85 €  +15,47%   4,20 €  17:28  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  GOLD FIELDS LTD      5,85 €  +12,50%   5,20 €  16:33  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  GOLDCORP INC.  21,64 €  +10,88%   19,52 €  18:58  L&S RT  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  HARMONY GOLD MN.  6,10 €  +16,85%   5,22 €  17:37  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  IAMGOLD CORP.  4,00 €  +14,28%   3,50 €  16:40  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  KINGSGATE CONSOL.  2,60 €  +8,33%   2,40 €  18:13  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  KINROSS GOLD COR.  10,00 €  +8,22%   9,24 €  18:43  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  NEWMONT MNG CO.  28,28 €  +5,71%   26,75 €  15:46  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  RANDGOLD RES LTD  24,40 €  +1,24%   24,10 €  15:00  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
  Yamana Gold Inc.  6,61 €  +20,18%   5,50 €  18:42  Frankfurt  -    / -     Bearbeiten  Kurse Chart Forum News               IR
 

17.09.08 19:10
1

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimLaß die Explorer,wenn du Blue Chips billig kriegen

oder gehebelt traden kannst, von den Gewinnen,
kannst du später immer noch entsprechend mehr einsammeln...

Bei nachgebenden Ölkursen kurzfristig,achte auch ruhig mal auf Ölaktien,
langweilige Shell ebenso wie Spezialfirmen,oder solche im eher Dienstleistungsbereich...

Transocean !  Bei Kursrückschlägen,starker Wert der Zukunft....

Und kuck dir mal an,was es an attraktiven Eisenbahn Invests gibt,die großen Linien ausschließlich - gerade USA.

Ach so viel liegt rum,eine UBS die nach Kapitalerhöhung wohl noch tiefer rutschen wird,alleine was eine solche Bank an Marktkapitalisierung verloren hat,jetzt schon,das sind Geschenke.
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

18.09.08 09:50

29411 Postings, 5762 Tage 14051948KibbuzimErneut Silber gehebelt

Die kurzfristigen Kursrückgänge beim Silber zum Einsteig nutzen können für erneut einen Call mit Knock Out,
interessante Platin Scheine hat nicht mal Scoach mehr rausgerückt....
TB1Z77
-----------
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)

   Antwort einfügen - nach oben