Pancontinental

Seite 2 von 69
neuester Beitrag: 12.01.24 08:13
eröffnet am: 09.03.11 14:40 von: ointt Anzahl Beiträge: 1720
neuester Beitrag: 12.01.24 08:13 von: Terminator9 Leser gesamt: 236741
davon Heute: 22
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 69  Weiter  

10.09.12 11:33
1

432 Postings, 5727 Tage SchneeschieberDas könnte

ein zweites Cove Energy werden.  M.E. ist die Aktie immer noch sehr bilig, habe nochmal ordentlich nachgelegt und bin jetzt fast all in.  

10.09.12 11:41

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritterwir sind erst am Anfang m.E.

diese Bohrung ist noch nicht zu Ende, geht noch weitere 700m in die Zone Jurassic. Mit ein bischen Glück mehr Gas und wenn es super läuft.....Öl..... Dann ist es nur bei diesem Bohrloch schon ein 5er mit Zusatzzahl.

Dann folgen die Bohrungen in den weiteren Feldern... Übernahme von Pancontinental im Vorfeld durch BigPlayer nicht ausgeschlossen.

Mit der Aktie haben wir auch ein Ölfeld gefunden.  

10.09.12 11:45

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritterund vergesst FAR nicht...

wenn ich jemals aus Pancon raus bin... dann FAR LTD. Bohrung Q1-Q2 2013.

Nur ein kleiner Tip, aber nur für die Portokasse.. nicht all in!!!!  

10.09.12 12:27

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritterso...

liebe Mitleser... haut doch mal die Fakten hier in den Thread.

Links.. Analysen... Meinungen...

wie bei Lynas sind wir hier nach m.M. bei einem Unternehmen, wo wir bei der Geburt live dabei sind... Auf das es groß und stark werde...  

10.09.12 14:02
1

4020 Postings, 4875 Tage ManuBabyWR: Ich werde mal Meinung hier kundtun

(auch wenn du von meiner Person nicht allzuviel hälst).

Habe hier mal im Hinterkopf folgende Aktie: Energulf (die gibts sogar immer noch)

Dieser Wert wurde gepusht, gespamt, etc. Diese Aktie kannte fast jedes w:o und ariva-Mitglied. Die Bohrergebnisse habe sozusagen gefloppt. Die Aktie ist in der Versenkung verschwunden.

Wie ist es beim Pan: Mehr Lizenzgebiete, jetzt schon Bohrergebnisse, die Ener niemals hatte.  PAN wird nicht gepusht, beworben, etc. Kaum jemand kennt Pan auf w:o und ariva bzw. wurde ignoriert.

PAN ist eine schlafendes Dornröschen, welches durchaus Potential für 500% hat.

Morgen werden in Aus die  0,30$ und in D die 0,24€.  Jetzt gibts noch welche für 0,19€.

Wer 30% sozusagen während dem Schnarchen nicht verdienen will ist selbst schuld. Nicht vergessen: AUS hat auf Tageshoch geschlossen! Was bedeutet dies für morgen?

(nur meine Meinung)  

10.09.12 14:41

4253 Postings, 4567 Tage Weißer RitterPancontinental betritt die Bühne!

10.09.12 14:50

4020 Postings, 4875 Tage ManuBabyWR: erinnerst die sicherlich noch an die

norw. Transeuro.  War letztes Jahr in aller Munde.

Flow Test war damals Rohrkrepierer.  Bei PAN sieht doch alles vielversprechender raus.

Liefer deutlich bessere Bohrergebnisse wie Ener, Trans.  PAn könnte wirkliche einen "HIT" landen. Kommt es so, dann kann man über 0,22$ nur noch sch.munzeln  

10.09.12 16:22

351 Postings, 4927 Tage hapkido10@Manu

genau Manu du sagst es,

 

" Kommt es so, dann kann man über 0,22$ nur noch sch.munzeln   "

ja kommt es denn so, dass es so kommt, da sind bei Transeuro auch alle von ausgegangen......

viel glück uns allen 

 

 

11.09.12 10:11
1

299 Postings, 4545 Tage stacho11interessant

ist die Geschichte auf jeden Fall. Sollte man vielleicht mal mit ner kleinen Position rein gehen! 

 

12.09.12 11:28
Wie gewonnen so zeronnen. Hätte ich doch nur verkauft als ich 100% im Plus war, aber Gier frißt halt Hirn.
Leider scheint PCL auch nur auf Anleger-Verarsche aus zu sein.  

12.09.12 13:44

3845 Postings, 5020 Tage DeRojedeswegen nicht all in ;)

13.09.12 08:39
2

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritterwas ich hasse ist Panik :-)

Pancontinental Expects Higher Price for Kenya Stake on Gas Find

Sept. 13 (Bloomberg) -- Pancontinental Oil & Gas NL, an Australian explorer focused on East Africa, said it plans to sell a stake in one of its Kenyan blocks by early next year and is discussing a partnership with several companies.

A natural gas discovery at an adjacent field, announced by Pancontinental and its partners three days ago, may make its interest in Kenya’s L6 block more valuable, Chief Executive Officer Barry Rushworth said in a phone interview from the U.K. Perth-based Pancontinental owns 40 percent of the L6 block in the Lamu Basin off Kenya, while FAR Ltd. holds the remainder.

“We’ve made a discovery, and we’d expect a better price now that a hydrocarbon system has been proven,” Rushworth said yesterday. “We’re talking to some companies who are looking at it seriously. There’s quite a lot of competition for acreage, and the big companies are jockeying for position.”

Apache Corp., Tullow Oil Plc, Origin Energy Ltd. and Pancontinental discovered the first natural gas off Kenya at a well in block L8, the companies said Sept. 10. That adds to discoveries in East Africa, which has become one of the most active exploration areas since Anadarko Petroleum Corp. and Eni SpA made the decade’s biggest gas find off Mozambique.

While Pancontinental surged 91 percent in Sydney after the discovery was reported, the shares tumbled 47 percent yesterday as the companies said that they failed to find oil and gas at a deeper, secondary target in the L8 block. Some investors may have misinterpreted the results, Pancontinental’s CEO said.

More Work

“It would be very rare to prove commerciality with a first discovery well,” Rushworth said. “There’s still plenty of work to do. We’ve really just started to scratch the surface of Kenya, and this is a great first effort.”

Kenyan Energy Minister Kiraitu Murungi told reporters in Nairobi earlier this week that the amount of gas that was found isn’t sufficient itself to be considered commercial.

The partners may drill another well in L8 next year, depending on the availability of a rig, said Rushworth, whose company holds 15 percent of that license. The Mbawa-1 well off Kenya encountered 52 net meters (171 feet) of gas after drilling 2,553 meters down, the companies said Sept. 10.

Pancontinental, which also has oil and gas holdings in Namibia and Australia and about A$47 million ($49 million) in cash, is considering listing its shares in London or Toronto as well as Sydney, Rushworth said. The company hasn’t made a decision on whether to go ahead with a dual listing, he said.

The Australian company rose as much as 8 percent today to 13.5 cents as of 10:36 a.m. Sydney time.

.... alle Neueinsteiger wurden rausgefegt und vielleicht ist das auch besser so!  

14.09.12 08:45
1

4140 Postings, 4889 Tage chinaskyHartleys Ltd. - Analyst Coverage - KZ $0,51 - BUY

http://www.pancon.com.au/investor-centre/...eports/reports/100912.pdf

falls der Link nicht funktioniert bitte direkt via

www.pancon.com.au > rechts bündig > "Latest News"

mfg Chinasky  

19.09.12 13:16
1

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritterdie News fürs Forum..

PANCONTINENTAL OIL & GAS NL

ACN 003 029 543 ASX : PCL

PANCONTINENTAL

Ground Floor P O Box 8260 Tel: (61 8) 9227 3220

288 Stirling Street, Perth Perth Business Centre Fax: (61 8) 9227 3211

Western Australia 6000 Western Australia 6849 Email: info@pancon.com.au

Web: www.pancon.com.au

ASX Companies Announcement Office
19 September 2012

KENYA L10A & L10B - EXPLORATION UPDATE
* Ongoing 3D and 2D mapping identifies a number of high priority prospects
* New 3D survey planned over Miocene Reef cluster and other key leads
* Joint Venture working towards commencing drilling operations in 2013
Pancontinental Oil & Gas NL ("Pancontinental") is pleased to provide an update of the
exploration activities in offshore Kenya licence areas L10A & L10B (Pancontinental 15%).

New 3D Seismic Survey - November 2012
Following the 2D and 3D seismic surveys completed in early 2012 (see Exploration Update below), the L10A and L10B joint venture plans to carry out a new 3D survey of 2,280 sq km in the western portion of the licence areas.
The new 3D survey will cover a cluster of large Miocene reefs and the large Crombec Lead (see figure adjacent).
These leads are possible drilling targets and the joint venture has scheduled the new
3D survey to start as soon as possible, allowing for any equipment or planning constraints.
The new 3D survey is planned to commence in November 2012.
Full interpreted results are expected Q2 2013.


Exploration Update - Current Mapping Work
Processing and interpretation of the 2D and 3D data acquired late in 2011 and early in 2012 is ongoing and preliminary results are very encouraging.

Current Mapping - Western Area 2D
The L10A and L10B operator BG Group has mapped a number of leads for further work and possible drilling. These will be covered by the new 3D survey. The largest leads to be targeted by the new 3D survey are -
(i) A cluster of more than 10 potential Miocene Reefs that appears to be mainly restricted to the L10 areas. Miocene reefs are known globally to have very high per-well oil and gas production potential. The potential Miocene reefs are in water depths of approximately
500m and within 50km of the major Kenyan port of Mombasa.
(ii) The Crombec Lead is a large anticline in the western portion of the licence areas.
Crombec has apparent four-way dip closure from the Lower Jurassic to the Tertiary. It has sands onlapping the crest, indicating a likely growth structure. A possible geological analogue is the Songo-Songo field in Tanzania.


Current Mapping - Eastern Area 3D
Mapping continues on a number of Prospects and Play Types in the 3D data set acquired late in 2011 and early in 2012. Two examples of the diverse play types are -
(i) An extensive system of Tertiary channels. The Tertiary section holds most of the gas discovered to date offshore Mozambique and Tanzania. The channels in L10A & L10B may be gas charged, possibly representing a large gas resource.
(ii) Structural Leads in the Tertiary to Cretaceous section. The Longclaw Lead is an example of a dip reversal associated with a fault. It shows stacked potential within the Tertiary (stacked channels) and Cretaceous (thrust and sub-thrust) plays. There is evidence of amplitude anomalies and "Flat Spots", supporting an interpretation of gas charging. Indications of hydrocarbons (gas flags) on highs give positive indications of charge.


Exploration Update - Forward Programme
Modern high quality 3D seismic surveying is now able to provide high-definition images of subsurface structures and this has proven to be highly successful in the discoveries offshore Mozambique, Tanzania and now Kenya.
In addition, while the results of the recent Mbawa 1 discovery well offshore Kenya (Licence L8) are still being evaluated, the Mbawa 1 gas discovery proves there is a working hydrocarbon system offshore Kenya and provides significant encouragement for future exploration in L10A and L10B.
The Joint Venture is considering the commencement of drilling operations on L10A and L10B in 2013. Final drilling decisions will be made as work proceeds on the existing 3D and 2D data and the new planned 3D seismic survey. The Joint Venture is pursuing both oil and gas opportunities in the L10 blocks.

ABOUT PANCONTINENTAL
Pancontinental Oil & Gas is listed on the Australian Securities Exchange (ASX: PCL). Pancontinental is included in the S&P ASX 300 list.
Pancontinental has a 15%* interest in offshore Kenya licence L8 (operated by Apache Corporation), a 40% interest in the adjacent licence L6 and a 15% interest in Kenya licences L10A and L10B, operated by BG Group.
Co-venturers in these four Kenyan licences (although not in each licence) are Apache Corporation, Tullow Oil, Origin Energy, Cove Energy (PTTEP), Premier Oil, BG Group and FAR Limited.
The L8 licence area contains the recent Mbawa gas discovery, the first ever substantive hydrocarbon discovery offshore Kenya.
Offshore Namibia, Pancontinental was awarded the 17,000 sq km licence EL 0037 in 2011. Pancontinental holds 95% and is the operator of this licence.

* Tullow Oil has an option to earn a further 5%.

Pancontinental's website is www.pancon.com.au/
Yours sincerely for and on behalf of

Pancontinental Oil & Gas NL
Barry Rushworth, CEO and Director
The summary report on the oil and gas projects is based on information compiled by Mr R B Rushworth, BSc, MAAPG, MPESGB, MPESA, Chief Executive Officer of Pancontinental Oil & Gas NL. Mr Rushworth has the relevant degree in geology and has been practising petroleum geology for more than 30 years.

Mr Rushworth is a Director of Pancontinental Oil & Gas NL and has consented in writing to the inclusion of the

information stated in the form and context in which it appears.  

19.09.12 13:38
2

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritterwarum es im Moment stagniert...

Pancontinental ist ein in Deutschland und weltweit nur wenig bekannter Explorer. Ein wenig bekannt wurde der Titel durch einen Gasfund Offshore Afrika. Daraufhin stieg die Aktie um 100%, um am nächsten Tag diese Gewinne komplett abzugeben, da die Gasfunde so nicht kommerziell nutzbar sind. Dies zur kurzen Zusammenfassung.

Worin liegt die Chance?
Verkannt wurde von Neueinsteigern, daß Gasfelder u.a. nur kommerziell nutzbar sind, wenn vor diesem Küstenabschnitt signifikannte weitere Felder gefunden werden. Im Feld L8 wurde mit der ersten Bohrung ein Treffer gesetzt. Werden weitere Gaseinschlüsse in diesem oder angrenzenden Feldern in signifikannter Größe gefunden, lohnt es sich, eine Perepherie zur Förderung zu installieren. Das heißt: Jeder weitere Fund von Gaseinschlüssen macht die kommerzielle Nutzbarkeit wahrscheinlicher. Wird die kommerzielle Nutzbarkeit entschieden (festgestellt), ist Pancontinental als kleiner Explorer mit beträchtlichen Anteilen an den Lizenzen signifikant unterbewertet. Und nicht nur das... eine Übernahme wird das wahrscheinlichste Szenario.

Hier ein Überblick über die Lizensgebiete vor Kenya:
http://www.asx.com.au/asxpdf/20120919/pdf/428t1mlb83j34s.pdf  

26.09.12 15:26

29 Postings, 4460 Tage Jan BergmannFragwürdig niedriger Kurs

Hab mich gestern nochmal eingedeckt mit günstigen Anteilen.
Lesenswert ist auch das Portfolio vom Juli diesen Jahres, mit der Aussicht auf 2013 und 2014.

Mal schauen, ob die in Mbawa das Gas auch fördern, was sie gefunden haben.
Weiss jemand was Konkretes?  

26.09.12 17:47

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Ritternichts konkretes..

die Auswertungen laufen aktuell, es wird gesondert mitgeteilt. Wie gesagt, selbst wenn dieses Feld alleine nicht kommerziell nutzbar wäre, so ist es bei weiteren Funden, egal von wem, eine andere Sachlage..
Nächstes Jahr geht es mit den Bohrungen in den L10er Blöcken los.

Jetzt aber erst mal die Ergebnisse der ersten Bohrung abwarten. Sollte doch die kommerzielle Nutzbarkeit festgestellt werden, dann rennt das Teil schneller als man schauen kann.
Bei weiteren Funden in den Gebieten vor Kenya ist Pancon eh ein Übernhamekandidat.

Ärgerlich ist der Kursverlauf... aber vielleicht werden wir mal morgens wach und haben vervielfacht :-)

Ich persönlich kaufe mir auch hier und da Stücke dazu. Aber ob und wie weit es noch runter geht...? Keine Ahnung. Pancon ist auf jedenfall meine Nr1 Trader-Chance und kann mit dieser Aktie im Depot sehr gut schlafen.  

28.09.12 00:46
1

29 Postings, 4460 Tage Jan BergmannGibt anscheinend Neuigkeiten

Hab auf der Homepage geschaut.
Das eine ist ja der Jahresreport, doch das Andere sieht mir aus wie eine Abstimmung. Mein Fachenglisch ist leider nicht so besonders, aber ich glaube es ging um Übernahmeanfragen oder die Herausgabe von neuen Aktien. Wenn es jemand besser versteht lasse ich mich natürlich gerne begeistern.

Guten Morgen miteinander :-)!  

28.09.12 09:54
2

184 Postings, 5266 Tage abionaut@Jan Bergman - Auf S. 30 des jahres Berichts steht

14. SUBSEQUENT EVENTS

31 July 2012 - Fundraising
The company further increased its cash reserves by announcing that the shortfall from the April 2012 Share Purchase Plan was to be placed with sophisticated investors as well as international and domestic institutional clients of brokers Hartleys Limited. 25,300,002 shares were placed at $0.175, raising $4,427,500.

Kapitalerhöhungen gab es ja seit letztem Jahr einige. Die Anzahl der Shares hat sich in jedem Fall von 660,779,809 (30.06.2011) auf 1,123,444,094 (30.06.2012) erhöht (fast verdoppelt). (siehe S.28 Jahresbericht) Interessanter Weise, ging es seit der letzten Kapitalerhöhung, bis auf ein kurzes Zwischenintermezzo, kontinuirlich bergab. Trotzdem habe ich immer wieder Nachgelegt um mich für nächstes Jahr zu positionieren.

24 August 2012 - Corporate
The company provided shareholders with a Notice of Meeting for 27 September 2012 where they will be asked to vote on two resolutions with regard to the adoption of a new constitution for the company.

Es geht um eine neue Verfassung. Über den genauen Inhalt bin ich leieder auch nicht im Bilde. Werde mich jedoch mal schlau machen.

Gruß abionaut  

30.09.12 14:11
1
also, kurz übersetzt. . Wenn sie nächstes Jahr treffen, ist die Aktie Gold wert, nach meiner Meinung, Übernahme. Oder sie treffen nicht. . Kapitalerhöhung und Kurse die vielleicht über Jahre auf niedrigen Niveau bleiben. Abzuwarten bleibt immer noch, ob der erste Treffer sich nicht doch als kommerziell nutzbar herausstellt. Dann schneller Kursanstieg bis zum letzten Hoch.  

06.10.12 12:53

29 Postings, 4460 Tage Jan BergmannNovember

Soweit ich gelesen habe, gibt es im November die nächsten Untersuchungen nach Öl und Gas in Kenia L10A&B. Ist darüber hinaus noch was bekannt?  

09.10.12 13:20

4253 Postings, 4567 Tage Weißer Rittermax. drei Wochen bis zur Bekanntgabe

des Ergebnisses des angeblich nicht kommerziellen Fundes ;-)

Auch ein Minister in Afrika kann sich ja vielleicht mit seiner Aussage täuschen, die er ohne Auswertung des Bohrergibnisses kund getan hat.

Nochmal... Selbst wenn so noch nicht kommerziell Nutzbar, ändert sich die Sachlage mit jedem weiteren Fund in der Region!

Nicht auf dem linken Fuß erwischen lassen. Meine Meinung.. bald geht es wieder kräftig aufwärts!!  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 69  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben