SMI 10'478 -1.1%  SPI 13'415 -1.0%  Dow 30'274 -0.1%  DAX 12'517 -1.2%  Euro 0.9719 -0.7%  EStoxx50 3'448 -1.1%  Gold 1'716 -0.6%  Bitcoin 19'810 -0.5%  Dollar 0.9829 0.3%  Öl 93.7 2.1% 

Also ich würde mich von Gold trennen

Seite 11 von 11
neuester Beitrag: 25.04.21 13:05
eröffnet am: 07.11.11 17:30 von: Shorttime Anzahl Beiträge: 268
neuester Beitrag: 25.04.21 13:05 von: Nadinehmem. Leser gesamt: 111283
davon Heute: 23
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Weiter  

29.11.12 04:05
3

409 Postings, 3621 Tage CTarroganzKursziele

viel Erfolg damit  
Angehängte Grafik:
g2.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
g2.png

29.11.12 04:06
3

409 Postings, 3621 Tage CTarroganz1530, mein Tipp

und dann weiterschauen...  

29.11.12 09:34
5

1320 Postings, 5530 Tage mmm.aaaund mein tipp: auf 1530 kannst du warten bis du

schwarz wirst !!!

erst wenn irgendwann in den industrienationen durch gute konjunktur die zinsen erhöht werden, sollte man abbauen !..........wenn , wie inzwischen durchgesickert gold womöglich auf asset kl 1 gestuft wird,...dann wirds aber hier richtig abgehen !!!

wenn man die käufe der banken und notenbanken in den letzten wochen sich anschaut, dann deutet es doch stark drauf hin das hier etwas im busch ist -  

29.11.12 10:45
1

311 Postings, 3718 Tage Silberhamstern@mmm.aaa

Bin da voll u. ganz deiner Meinung.Es werden aber nicht nur die Käufe der Banken sein,sondern der kleine Mann kauft auch immer mehr und davon gibt es sehr viele und es werden täglich mehr.Wer einmal sich für physische Edelmetalle entschieden hat,gibt sie auch nicht gleich wieder aus der Hand,nur in Notsituationen und diese können durchaus kommen ,da sich in absehbarer Zeit eher alles verschlimmern statt verbessern wird.

 

29.11.12 12:22
1

622 Postings, 4696 Tage stahleisen#254

Selbst, oder besser gerade, in einer Notsituation wäre es unklug, die EMs herzugeben. Für solche Zeiten gibt es bessere Metalle: Blei, Tombak und Stahl. Und die gibt man auch nicht unbedingt alle her sondern nutzt sie ihrem Einsatzzweck entsprechend.  

30.11.12 13:40

409 Postings, 3621 Tage CTarroganzund plumps...

30.11.12 20:18
2

409 Postings, 3621 Tage CTarroganzund..plumps gemacht??

 
Angehängte Grafik:
z6.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
z6.png

21.02.13 06:18
1

711 Postings, 3563 Tage Rubbellos#253 ?!

21.02.13 08:45
1

56310 Postings, 4352 Tage boersalinoSchade, dass er nicht mehr da ist -

lag einfach immer richtig!

Ich gehe exakt bei 1,494, 83 $ wieder long.  

19.05.13 11:11
2

56310 Postings, 4352 Tage boersalinoViele wären hier gut beraten gewesen

09.06.13 09:29
1

272 Postings, 3418 Tage KlarschiffGold mit 200 Dollar Aufholpotenzial ?

 
Angehängte Grafik:
agold.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
agold.png

09.06.13 13:16
2

56310 Postings, 4352 Tage boersalinoMach mich jetzt nicht nervös .....!!

Deine Trefferquote (GOLD) liegt immerhin bei 87%.

Hi, schön von dir zu hören :-))))  

09.06.13 14:53
1

56310 Postings, 4352 Tage boersalinoUnd du musstest nicht schwarz werden:

09.06.13 17:03
4

272 Postings, 3418 Tage KlarschiffWie ich mal erwähnt habe, ist der Aufwärtstrend

auch nach einem Rückgang um 300 Dollar noch voll intakt auch wenn es jetzt schon über 400 Dollar geworden sind. Es gab nur wenige, die den Rückgang von Anfang an getradet haben, meist wird die grosse Masse erst drauf aufmerksam wenn der Drops schon gelutscht ist. Und wenn dann alle bei jeder leichten Schwäche shorten, kommt meist das Gegenteil......daher mein Gedanke an steigende Kurse. Ich rufe auch keine neuen Highs aus aber was wir in den letzten 2 Jahren gesehen haben, besonders in den letzten 6 Monaten, ist in meinen Augen nichts anderes als eine gesunde Konso nach einem 6 jährigen kontinuierlichem Anstieg um mehrere 100%.

Sicherlich steht da auch eine 1200 im Raum die genauso eintreten kann und realistisch erscheint. Die entscheidende Frage ist wie immer: gibt es gerade mehr Bullen oder mehr Bären, bzw. wo setzt die Masse gerade drauf und da tippe ich mal auf Short und diesen Schuh zieh ich mir wie immer nicht an...

Man muss die nächsten Tage mal genau beobachten aber ich denke der aktuelle Bereich könnte ganz gut für eine Trendumkehr stehen, desweiteren habe ich auch einen steigenden Euro auf der Watch.....was ja ganz gut passen könnte.

Grüße aus Stockholm  

09.06.13 17:09

272 Postings, 3418 Tage Klarschiffein Bildchen zur Beruhigung

beides ist möglich und man kann nur tendieren  
Angehängte Grafik:
aagold.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
aagold.png

12.06.13 16:59

272 Postings, 3418 Tage Klarschiffgeht doch

 
Angehängte Grafik:
aaagold.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
aaagold.png

12.06.13 17:02
4

56310 Postings, 4352 Tage boersalinoDas ist n o c h keine Trendumkehr

Da muss erst die 1.420er Marke fallen ... wenigstens.

Aber irgendwo muss sie ja ansetzen. Freitag wissen wir mehr. Noch bin ich nicht long. hab zu viel um die Ohren.  

12.06.13 17:10

272 Postings, 3418 Tage Klarschiffjup, dass steht noch in den Sternen

darum auch viele kleine Einzelposis die am Ende zum knackigen Hebel werden, jedenfalls heut kein neues Tief, Entspannung ist angesagt...  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben