SMI 10’785 -0.2%  SPI 13’852 -0.5%  Dow 31’076 0.4%  DAX 13’054 -1.3%  Euro 0.9989 -0.8%  EStoxx50 3’522 -0.8%  Gold 1’817 -0.2%  Bitcoin 19’164 -1.3%  Dollar 0.9524 -0.5%  Öl 120.1 1.6% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3250
neuester Beitrag: 29.06.22 23:10
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 81247
neuester Beitrag: 29.06.22 23:10 von: UliTs Leser gesamt: 11884775
davon Heute: 1007
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3248 | 3249 | 3250 | 3250  Weiter  

24.05.12 10:29
72

6450 Postings, 4818 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3248 | 3249 | 3250 | 3250  Weiter  
81221 Postings ausgeblendet.

29.06.22 12:01
1

4656 Postings, 2413 Tage Winti Elite BIch muss niemand von Tesla überzeugen !

Ich habe mit Tesla soviel Geld verdient wie die meisten nicht in ihrem Leben verdienen werden.

Aber das schöne ist, dass dies noch lange nicht vorbei ist, ich könnte alles verkaufen und hätte mehr als genug Geld .

Aber da all die Neider die Frustis und alle andern immer nur negativ sind werden  die auch nie Geld an der Börse verdienen.

Meine Prognose Tesla wird die grösste Firma werde und der Kurs wird über 15'000 USD stehen.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung .  

29.06.22 12:09

4656 Postings, 2413 Tage Winti Elite BTesla wird immer besser !

Tesla bei Neuwagen-Qualität vor VW
Für die Berechnung seiner IQS-Werte ermittelt J.D. Power, wie viele Probleme pro 100 Fahrzeuge jeder Marke Kunden in Befragungen angeben. Für 2021 ergab sich dabei ein Durchschnittswert von 162 in der gesamten Branche, und Tesla lag mit 231 auf dem drittletzten Platz nur vor Audi und Chrysler. In diesem Jahr verzeichneten die Marktforscher im Durchschnitt 180 Probleme pro 100 Neufahrzeuge. Am weitaus schlechtesten schnitt dabei mit 328 Problemen Polestar ab, während Tesla mit 226 einige weitere Marken übertraf.
Zusammen mit Mitsubishi kam Tesla in der IQS-Auswertung 2022 auf den siebtletzten Platz und setzte sich damit auch vor die Marke Volkswagen, die sich auf 230 gemeldete Probleme pro 100 Neuwagen deutlich verschlechterte. Allgemein war die Zunahme laut J.D. Power unter anderem aufgrund von Lieferketten-Störungen zu erwarten und hätte auch noch gravierender ausfallen können. Ausgerechnet in einer Zeit, in der viele kritische Komponenten knapp waren, würden Auto-Hersteller technisch zunehmend komplexe Modelle auf den Markt bringen. In manchen Fällen würden deshalb Fahrzeuge ohne bestimmte Funktionen ausgeliefert, worüber die Kunden zumindest aufgeklärt werden müssten.

Mit der Ausnahme von Tesla erwiesen sich Elektroautos zudem als besonders problematisch. Für sie ermittelte J.D. Power 240 Probleme pro 100 Neuwagen gegenüber 175 im Verbrenner-Durchschnitt. Tesla wurde dabei außer Acht gelassen, damit der dort bessere Wert nicht die Statistik für die etablierten Hersteller verzerrt, die erst seit kurzem Elektroautos anbieten. Woher der extrem schlechte Wert für Polestar kommt, erläutert die Marktforschungsfirma nicht näher. Wie der für Tesla wird er in einer Grafik von den anderen abgesetzt dargestellt, weil er nicht die Kriterien für eine Auszeichnung im Rahmen der IQS-Studie erfülle. Zu Tesla erklärt J.D. Power, das liege daran, dass das Unternehmen die dafür nötige Zustimmung zu Kunden-Befragungen nicht erteilt habe.  

29.06.22 12:15

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@Winti

Frage an Dich hast du in deinem Leben auch etwas Erreicht ?

Nö.

 

29.06.22 12:18

4656 Postings, 2413 Tage Winti Elite BJa ich muss nicht einen Diesel fahren !

29.06.22 12:19

1664 Postings, 1072 Tage MaxlfWinti Persönlich

Naa, du wirst wieder persönlich!
Weißt du wieder nicht weiter?
Du hast bald alle durch, die dich nicht ernst nehmen und dir widersprechen!
Argumente zählen, kein dummes gepusche!  

29.06.22 12:19

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@Winti

Oder lebst du noch zu Hause bei Mama und Papa ?

Nö. Ich lebe mit meinem Diesel. Wir haben uns letztens das Ja-Wort gegeben. Ich musste schwören,  immer treu und niemals e-mobil unterwegs zu sein. Wurde mit 70 Litern Superdiesel gefeiert.

Tolles Erlebnis, das schaffst du nie.

 

29.06.22 12:23

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@Maxlf

Er ist halt Musk-Fan.  Da kann man nichts machen. Die werfen auf Musks Veranstaltungen sogar ihre Schlüpper auf die Bühne. Kein Witz.    

29.06.22 12:29
1

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1tesla-panties

29.06.22 12:31

4656 Postings, 2413 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 13:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

29.06.22 12:33

547 Postings, 470 Tage Frauke60TESLA Ranking

>>> Tesla lag mit 231 auf dem drittletzten Platz <<<

Na, da hat TESLA ja noch Potential (nach unten).
Nach oben ist der Weg zu weit.
Aber ein Titel bleibt ein Titel.

Solche Meldungen posten geht gar nicht - für diese Nachricht löscht Elon Ihr TWITTER-Profil.

Das selbst Elon von "Insolvenz" spricht, sollte sich bis ganz nach unten herum gesprochen haben.

Jetzt reicht der Gewinn nicht mal mehr für ein Kassengestell - Plaid ist eh off.

Nächste Ausfahrt: Dacia  

29.06.22 12:34
1

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@Winti

Bist du nicht nur Dieselfahrer sondern auch noch Schwul ?

Nö. Biturbo.


 

29.06.22 12:54

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@Winti du solltest auf Verbrenner umsteigen

Elektroautos erweisen sich als besonders problematisch. Für sie ermittelte J.D. Power 240 Probleme pro 100 Neuwagen gegenüber 175 im Verbrenner-Durchschnitt.
 

29.06.22 13:42

300 Postings, 154 Tage Krypto ErwinBörsianer

Ich muss Dir mal was sagen :

Ich bin mit Tesla Aktien so reich geworden , das ist abnormal , so reich wie ich ist niemand geworden mit Tesla Aktien , da ist Winti ein Furz dagegen.

So wie ich mit Tesla Aktien im Geld schwimme , das glaubt mir niemand.

Trotzdem fahre ich Diesel ;-))  

29.06.22 13:50
1

300 Postings, 154 Tage Krypto ErwinWinti

will ich Ihnen schenken :

https://www.etsy.com/de/listing/1129341511/...;organic_search_click=1

Ich habe auch eine davon , brauch jeder Tesla Millionär !  

29.06.22 14:18

547 Postings, 470 Tage Frauke60Tassen - mach mal ne Palette klar

Kriegt bestimmt mal Sammlerwert. Zur Erinnerung an bessere Zeiten.
Marsbucks stattet die zukünftigen Filialen auch damit aus.

Mein 21 Jahre alter Diesel musste letztes Jahr zum TÜV.
Als ich sagte, dass ich ohne Plakette einen TESLA kaufen würde hat er die Marke aufgeklebt.

Weis ich, ist beides Off-topic.
Aber heute geht’s hier gerade so amüsant zu.

Vielleicht auch nur Galgenhumor weil die Aktie einfach nicht grün machen will.
 

29.06.22 14:32

300 Postings, 154 Tage Krypto ErwinFrauke

hatte das Model Y zum Probefahren von 3 Wochen, hatte ich zum Kauf auf dem Schirm.

Da muss ich mir  leider und schweren Herzens eingestehen,
das ein E Auto für mich nichts ist.
Schon gar nicht ein Tesla.

Ich fahre viel Langstrecke , vor allem auch spontan  mit Frau und Kind über das Wochende Privat weg,
ab in die Berge.

Da ist mein A6 4.0 TDI BJ: 2019  einem E Auto um Jahre voraus.....

Komfort , Fahrgefühl , Innengeräusche , Reichweite , Sitze , Bedienung ...etc.

Kam mir im Model Y vor wie in einem Plastik Auto ... ohne Luxus Elemente.

Und nicht jedes Hotel in AT / Schweiz hat aktuell Ladestationen Installiert
und ich buche ja kein Hotle anhand von einer Ladestion ;-)
Für mich spricht derzeit noch defintiv " alles " gegen ein / das  E Auto...
solange man nicht nur in der Satdt unterwges rum hoppelt.....
da tut es aber auch ein VW " E " UP   ... langt komplett für die City ...




 

29.06.22 15:00

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@KryptoErwin

Da ist mein A6 4.0 TDI BJ: 2019  einem E Auto um Jahre voraus.....
Komfort , Fahrgefühl , Innengeräusche , Reichweite , Sitze , Bedienung ...etc.
Kam mir im Model Y vor wie in einem Plastik Auto ... ohne Luxus Elemente.

So ist es !  Ich habe mich einmal in ein Model 3 gesetzt. Totale Enttäuschung. 


 

29.06.22 15:37
1

1307 Postings, 4276 Tage TH3R3B3LLAuf

Erwin müsst ihr aufpassen, er ist auch Bitcoin Millionär. nmM Der kennt sich aus, müsst nur seine Ergüsse lesen, sehr lehrreich nicht.  

29.06.22 16:16

300 Postings, 154 Tage Krypto ErwinTH3

Wer heutzutage kein Millionär ist..

Ist Hartz 4 Empfänger oder hat alles falsch gemacht im Leben.  

29.06.22 16:38
2

3553 Postings, 2459 Tage fränki1Es wäre

vielleicht ganz angebracht, wenn wir hier langsam mal wieder zum Thema kämen, bevor sich hier einige weiter die Millionen, die sie nie hatten, um die Ohren. Seit doch froh, dass es so ist, denn sowohl Tesla Aktien als auch die Kryptos gehen gerade mächtig in Dampf auf. Übrigens reden nur die ständig über ihr Geld, die gar keins haben, die anderen schweigen da lieber.
Aber zur Sache. Seit gestern fällt die Teslaaktie wieder kräftig. Da sehe ich eigentlich zwei mögliche Gründe. Der erste wäre, dass die zu erwartenden zahlen doch deutlich schlechter sind, als die Analysten vorhergesagt haben. Das steht aber unter der Bedingung, dass da schon ein paar Fakten durchgesickert sind. Oder zweitens, die Aktionäre haben ihren Blick in die Zukunft etwas zum Nachteil von Tesla geschärft. Natürlich wäre auch eine Mischung von beiden Möglichkeiten denkbar.
Was auch noch auffällig ist, dass Musk schon seit nunmehr 6 Tagen bei Twitter nicht aktiv war. Da werden natürlich Gründe gesucht und Zweifel gestreut, denn wenn man so akribisch über Jahre einen Hype aufbaut, dann wird natürlich dessen perfekte Pflege auch hinterfragt.
Naja, jedenfalls werden wir in einigen Tagen schlauer sein und bis dahin bleibt es erst mal spannend wie immer.  

29.06.22 17:09

300 Postings, 154 Tage Krypto ErwinTesla

Schwimmt doch mit dem gesamt Markt genau so mit an der Börse, wie wo viele andere Firmen auch.

News werden keine guten kommen und sind derzeit belanglos.  

29.06.22 17:35

1307 Postings, 4276 Tage TH3R3B3LLNa

Dann hoffe ich dass du mit 450 € Taschengeld gut klar kommst. Und wer glaubt und sagt News sind belanglos, sollte nicht das Börsenparkett betreten. Es ist immer etwas los auf der Welt das dann gemäß deiner Aussage egal ist. Sieht man aber gut dass es nicht stimmt, Lieferketten, Entlassungen, direkt nach der Einstellung, überlastete Flughäfen wegen Personalmangel. Wer will sich da bewerben wenn er an die eigene Zukunft denkt? Da gibt es bessere Arbeitgeber als Tesla. NmM  

29.06.22 17:37
2

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1@Krypto

Wer heutzutage kein Millionär ist.. Ist Hartz 4 Empfänger oder hat alles falsch gemacht im Leben.

Sowas schreibt sicher kein Millionär lol

 

29.06.22 17:42

16940 Postings, 3463 Tage börsianer1Wenn ich BitCoin gekauft hätte

Wenn ich BitCoin gekauft hätte und damit Millionen gemacht hätte, würde mir das nur bestätigen, dass die BitCoin-Anleger Vollpfosten sind, die darauf wetten, dass es noch größere Vollpfosten gibt, die den ersten Vollpfosten mehr Geld für Nichts bieten.  

29.06.22 23:10

6450 Postings, 4818 Tage UliTs@börsianer1 #81203

"Hier in Deutschland ist FSD nur ein Assistenzsystem, das, wenn man nicht ständig eingreift, den sichern Tod des Teslafahrers zur Folge hat.  Fahre mal in Stuttgart oder Lübeck oder Mainz mit FSD. US Städte sind bieten keine Referenz, das sind Straßen mit  Häusern und nciht umgekehrt wie bei uns."

Abgesehen von Deinem Hinweis bezüglich "sicheren Tod des Teslafahrers" bin ich ganz Deiner Meinung. Hier in Deutschland ist es viel schwerer, so etwas umzusetzen. Wenn ich dabei allerdings meine Tochter sehe, mit was vor einer Selbstverständlichkeit sie voraussieht, wo der Autopilot Schwierigkeiten hat und entsprechend vorbeugt, kann ich sie nur darin bestätigen, dass für sie das Fahren mit Autopilot wesentlich sicherer ist als ohne. Wenn ich dagegen damit in der Stadt fahre, sieht das ganz anders aus sealed.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3248 | 3249 | 3250 | 3250  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben