SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14330 von 14333
neuester Beitrag: 27.06.22 09:27
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 358315
neuester Beitrag: 27.06.22 09:27 von: Uhrzeit Leser gesamt: 73533868
davon Heute: 2804
bewertet mit 315 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14328 | 14329 |
| 14331 | 14332 | ... | 14333  Weiter  

17.03.22 06:45

1370 Postings, 479 Tage Hölliesehr schön

das habe ich jetzt als Lesezeichen gespeichert. Funzt besser als mein Gedächtnis ;-)  

18.03.22 13:38

894 Postings, 1585 Tage JimmyGeminiFür einen Hexensabbat ist es sehr ruhig

Kein großes Auf- und Ab. Kaum Volumen auf Tradegate und Xetra.
JSE ein wenig mehr, aber auch kein großer Wellengang.
 

21.03.22 10:48

308 Postings, 2413 Tage MisterdwDanke , Kaninchen sind gefuttert und ihr hat

jemand große Lust an unseren Steinis: 345.000 Stuck zu 22,02 Cent.
Die Marke dürfte geknackt sein.
Jetzt erst einmal auf die 23 Cent zusteuern .  

21.03.22 10:50

8646 Postings, 2663 Tage Taylor1ich denke auch

stabil stetige Anstieg,scheint langfristig zusein.  

22.03.22 18:10
1

1026 Postings, 588 Tage langolfhKommen jetzt die

Trader zurück auf die Long Seite,oder sind das schon die Shorties,die kein Bock mehr haben
und nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden wollen?
Auf jeden Fall mal ein Pull Back,schön auf Tageshoch und chartttechnisch sieht es jetzt wieder sehr sehr gut aus.Bis zur HV könnte das eigentlich so weitergehen,dann liegen wir wieder bei etwa 30 Cents.  

23.03.22 10:47
1

724 Postings, 1627 Tage Calibeat1Shortangriff

war ja nach dem Anstieg auch zu erwarten… wer verkauft, verliert die Kontrolle.., meine Meinung  

24.03.22 14:02
2

5668 Postings, 4514 Tage noenoughwas für ein Anstieg?!

..............ich seh nix!!

isch doch richtig oder!?  

24.03.22 14:05

283 Postings, 131 Tage SchachgroßmeisterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.03.22 09:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

24.03.22 16:58

283 Postings, 131 Tage SchachgroßmeisterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.03.22 11:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

25.03.22 13:26

1370 Postings, 479 Tage HöllieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.03.22 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

25.03.22 15:09
1

1370 Postings, 479 Tage HöllieNr 10

10.1 ja
10.2 ja
10.3 nein
10.4 nein
10.5 nein  

25.03.22 15:12
2

4181 Postings, 1872 Tage gewinnnichtverlustwar das manchmal knapp

und ich habe mir gedacht was machen meine paar Stimmrechte aus. Da hätten wohl wirklich ein paar Kleinanleger manche Abstimmung in die andere Richtung lenken können.

Aber das ist eben so, wenn nur 20 % an einer HV teilnehmen und da waren wirklich 10 % für genehmigt und 10 % für abgelehnt. Aber ein unentschieden gibt es bei der Abstimmung eben nicht.  

28.03.22 10:22
2

1026 Postings, 588 Tage langolfhDas Aktienrückkaufprogramm

ist nur eine Option.
Hier hätte der Vorstand auf der HV Klarheit reinbringen müssen,um überhaupt Vertrauen wiederherzustellen.()
Der Markt hat das geblickt,ansonsten wären wir nach dem abgerauschten Kurs heute stark angezogen.
Dazu passt,das die Altaktionäre ,welche schon Ihre Unterlagen für die Entschädigung eingereicht hatten,
diese erneut einreichen müssen.Hier ist Steinhoff verantwortlich,und nicht Computershare !
Ich denke ,Steinhoff hat null Interesse an den Aktionären,auch nicht den Aktien,
ja es ist denkbar,da ja nicht einmal eine Vision für den Fortgang und Fortbestehen gegeben wurde,
von wegen parallel mit Step 2 ,welche sich ja schon ewig verzögerte () läuft Step 3.
Nun bleibt uns leider trotzdem nur das warten auf September.
Die Leerverkäufer wittern Ihre ganz große Chance,das das alles nichts mehr wird....Kreditlinien und Kreditdatum werden nicht verlängert,die Gesellschaft trocknet finanziell aus.
Ob das aufgeht weiss ich natürlich nicht,aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr stark gewachsen.
Keine Aussage zum IPO von Matress,da warten wir doch auch schon ewig drauf.
Selbst wenn es "nur" am Börsentiming liegen sollte....dann berichtet man darüber.
Der Chart ist nun im Eimer,Kreuzung 38 Tage Linie nach unten mit der 100 Tage Linie,da dürfte die 200 Tage Linie bei 17 Cent getestet werden.
Unfassbar.  

28.03.22 10:59
1

2106 Postings, 293 Tage isostar100locker bleiben, lango.

locker bleiben lango, es ist montagmorgen, da tauchen traditionell viele kurse erstmal. das wird noch grün heute...

huch, xetra ist ja bereits grün. ;-)
 

28.03.22 11:04
3

4181 Postings, 1872 Tage gewinnnichtverlust@langolfh

Das Management hat wohl sehr wohl mitgeteilt, dass Step 3 im ursprünglich geplanten Zeitraum ablaufen wird (ursprünglich 6 bis 9 Monate). Jetzt 2 Monate später sind es eben 4 bis 7 Monate.

Wer bei Steinhoff schon so lange dabei ist, den werden 7 weitere Monate auch nicht mehr abschrecken.

Diese Zeit können wir dem Management ohne Probleme auch noch geben. Wer Steinis gekauft hat, der muss davon ausgegangen sein, dass dies ein längerer wilder Ritt sein wird.  

28.03.22 11:07

1578 Postings, 4680 Tage Kurvenkratzer45so siehts

28.03.22 11:14
3

24 Postings, 777 Tage Nkl1904sehr negative Haltung für eine minimale Korrektur

ich verstehe deinen Unmut und die kritische Hinterfragung ist wichtig aber objektiv betrachtet sollten wir alle nicht vergessen, dass wir einen strauchelndes, insolventes Konglomerat auf dem langen und steinigen Weg zur Profitabilität/ Rentabilität begleiten.
Einige Schritte sind für mich ebenfalls noch nicht nachvollziehbar aber aus charttechnischer Sicht und meinem geringen EK, warte ich weiterhin ab.
Unter'm Strich sind doch 90% der hier versammelten Anleger Long und im Hinblick auf makroökonomische Umstände, finde ich das halten der 0,20er Marke beachtlich.
Es hätte auch deutlich tiefer gehen für die Situation in welcher sich das Unternehmen objektiv noch befindet.
Abwarten und Tee trinken, momentan wird vieles zu emotional bewertet.  

28.03.22 11:55

1370 Postings, 479 Tage Hölliekleine Richtigstellung

@ langolfh : LdP hat sich zur IPO von Matress Firm geäußert, wenn auch nur in einem Halbsatz. Er sagte, MF sei "ready for IPO"

Mir gefällt der Kurs auch nicht, aber den Frust hier rauslassen bringt nix ;-)  
Angehängte Grafik:
in_frieden_leben.jpg
in_frieden_leben.jpg

28.03.22 11:59
1

5691 Postings, 1490 Tage DrohnröschenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.03.22 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

28.03.22 12:13
1

1026 Postings, 588 Tage langolfh@Höllie

Die Anlegerschaft und das gesamte interessierte Publikum rätselt aber seit Wochen,
warum sich das verzögert und mutmaßt das es an der Börsenstimmung läge,das kein starkes Interesse für das IPO vorläge.()
Wenn Du Preez schon keine Finanznachrichten liest,dann soll er wenigstens die Stimmung aufnehmen,Instinkt entwickeln.
Das ready muss ich leider so interpretieren,wie den gesamten Step 3.  

28.03.22 12:52
1

567 Postings, 500 Tage Thor Donnerkeil@Drohni: Wann ?

Hab ich brav getan, aber keiner wollte sie :-(  Jetzt hab ich den SL frustriert wieder rausgenommen. Ihr hattet Eure Chance, jetzt mag ich nicht mehr ....  

29.03.22 15:12

906 Postings, 910 Tage rtydeDie für Steinhoff wichtigen Resolutions

sind durch. Das Management ist zufrieden.  

05.04.22 11:29
1

37 Postings, 1477 Tage Zauberer91neue Ariva App

Hallo Leute, weiß eventuell jemand von euch wo man die Forums Lesezeichen in der neuen Ariva App findet? Wurden die komplett entfernt?  

05.04.22 11:32
2

1026 Postings, 588 Tage langolfhSo kann ein Unternehmen

im Zuge einer Restrukturierung aussehen.
https://live.euronext.com/en/product/equities/NO0010861990-XOSL
Bitte hört doch auf Euch von Strohhalm zu Strohhalm zu hangeln.
Kaum jemand relevantes glaubt an Steinhoff,sonst würden die paar Aktien sofort gekauft.
Und warum wird nicht mehr verkauft? Nur weil man den Verlust nicht realisieren will,vier Jahre gewartet hat und deshalb noch ein halbes Jahr weiter warten kann.
Schaut auf den Chart,man muss kein Prophet sein,wohin die Reise geht.Die nun abwärts gerichtete 38 Tage Linie,kreuzt die ebenfalls abwärts gerichtete 100 Tage Linie.
Würde das hier noch eine todsichere Sache sein,würden Anleger drauf sch....und massiv einkaufen.
Dachten wir,es liegt an den Gerichten,Steinhoff hat es nach Step 2 wieder in eigener Hand,alles läuft gut,so müssen wir erkennen,das dies nicht der Fall ist.Es gibt mehr Umsatz,es gibt ein Testat in der Bilanz,das muß allerdings kein Fingerzeig auf eine Gesundung und finale Rettung sein,sondern ganz im Gegenteil.Gute Gewinnmarge,bessere Finanzierung.Und ob die jemals kommen wird,ist ungewisser denn je.Selbst die Verlängerung der Timeline kann allenfalls neutral bewertet werden,denn viel Zeit hat Steinhoff nicht,ansonsten stimmen die Kennziffern nicht,was wiederum Investmentgrade/ Rating ausschließen würde und demnach keine Investoren kaufen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 14328 | 14329 |
| 14331 | 14332 | ... | 14333  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben