Golden Ocean Group - jetzt 100%-Chance

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 06.10.23 22:35
eröffnet am: 05.05.17 11:29 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 59
neuester Beitrag: 06.10.23 22:35 von: Flo1278 Leser gesamt: 34162
davon Heute: 10
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

05.05.17 11:29

5300 Postings, 4877 Tage BörsenpiratGolden Ocean Group - jetzt 100%-Chance

......inzwischen ist der Kurs kurzfristig sehr verwässert. Mal sehen, was mein neues Investment bringen wird....

Wer ist noch investiert ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
33 Postings ausgeblendet.

02.01.22 22:19

551 Postings, 5100 Tage Juglans@nudossi

Das mit den neuen Umweltvorschriften habe ich noch nicht ganz geblickt. Gibt es da schon ein Rahmenwerk was da auf die Reeder zukommen wird? Aus verschiedenen Q-Calls habe ich entnommen das die Branche irgendwie selber noch nicht weiß was da an Regularien umgesetzt wird. Vielleicht habe ich das auch sprachlich nicht ganz verstanden.  
Hast du da vielleicht besser Einblick, oder weiterführende Infos?  

02.01.22 23:52

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73@Juglans

Na da habe ich auch nicht so den Einblick....
Für Europa gibt es wohl schon strengere Vorschriften ab 2020
Ich denke da gibt es Übergangsfristen und Ausnahmeregelungen.
Hier mal ein Artikel von Hapaq-lloyd

https://www.hapag-lloyd.com/de/company/about-us/...ping-industry.html  

02.01.22 23:57

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73@Juglans

https://www.bmu.de/themen/luft-laerm-mobilitaet/verkehr/seeverkehr

Hier auch nochmal ein Artikel....wo es unter anderem heißt... Stufenweise müssen Abgase etc verringert werden ab 2020...

Ich denke das dass Thema den Reedern auch Kopfzerbrechen macht...gerade wenn Sie neue Schiffe bestellen wollen.
 

04.01.22 04:04

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73@Juglans

Das habe ich noch gefunden über das Schüttgutgeschäft bei Hellenicshippingnews:

Der Auftragsbestand für Schüttgut liegt bei einem 30-Jahres-Tief von 6%. Trotz eines sehr starken Marktes im Jahr 2021 gab es nur wenige Bestellungen neuer Tonnage. Ab 2023 treten neue Umweltvorschriften in Kraft. Ein Schiff, das vor 2010 gebaut wurde, muss in den meisten Fällen die Geschwindigkeit reduzieren oder andere Anpassungen vornehmen, um die neuen Standards zu erfüllen. Die kontinuierliche Verschärfung der Emissionsvorschriften führt dazu, dass bis 2025 60-70% der Flotte die Geschwindigkeit reduzieren müssen, um die Anforderungen zu erfüllen. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Versorgung mit Schüttgutschiffen haben.  

04.01.22 10:25

551 Postings, 5100 Tage Juglans@nudossi

Man kann also festhalten das auf jeden Fall schwerwiegende Umweltvorgaben in Kraft treten werden. Wie diese genau aussehen lässt sich vielleicht noch nicht genau bestimmen, sie werden aber dazu führen das die Tansporteffizienz: Ton-Miles,Transportgeschwindigkeit,  und damit die Verfügbarkeit von Schiffskapazitäten, sich verschlechtern wird.
Unsicherheit. Eine interessante Ausgangslage - aus Investorensicht.
Danke für dein Input.  

10.02.22 16:40

3 Postings, 752 Tage AndreasJTrade Golden Ocean

Eine Frage zu Golden Ocean in die Runde:

Ich habe gerade über die ING versucht, einen Teil meiner GO-Aktien zu verkaufen. Das geht aber nicht wegen "falscher Lagerstelle". Ganz große Klasse :-( Auch der Support konnte keine Umlagerung durchführen.

Kannst mir jemand eine Bank nennen, bei der der Verkauf der Golden Ocean Aktien definitiv funktioniert? Dann würde ich ein Depot eröffnen nämlich die GO-Aktien dorthin übertragen.

Vielen Dank, Andreas  

10.02.22 19:09
1

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73@AndreasJ

Falls Du verkaufen möchtest und ein Problem mit der lagerstelle hast....das habe ich Dir per mail geschrieben wo das Problem sein könnte.

Aber jetzt die Aktie zu verkaufen ist nicht ratsam. Die zahlen für das vierte Quartal sind noch nicht raus, diese werden aber hervorragend sein. Demzufolge wird es auch wieder eine sehr gute Dividende geben.
Auch steigen wieder aktuell die Frachtraten und Golden Ocean wird davon profitieren.  

11.02.22 09:17

3 Postings, 752 Tage AndreasJTrade Golden Ocean

Leider hilft mir das nichts. Die ING kann den Transfer zu einer anderen Lagerstelle angeblich nicht durchführen.
Kann sein, dass Du bezüglich der Dividende recht hast. Aber ich wollte die Aktie eigentlich nur kaufen - und nicht heiraten.
Nochmal die Frage: Kennt hier jemand eine Bank, bei der man Golden Ocean problemlos verkaufen kann?  

11.02.22 09:17

3 Postings, 752 Tage AndreasJTrade Golden Ocean

Leider hilft mir das nichts. Die ING kann den Transfer zu einer anderen Lagerstelle angeblich nicht durchführen.
Kann sein, dass Du bezüglich der Dividende recht hast. Aber ich wollte die Aktie eigentlich nur kaufen - und nicht heiraten.
Nochmal die Frage: Kennt hier jemand eine Bank, bei der man Golden Ocean problemlos verkaufen kann?  

11.02.22 11:35

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73@AndreasJ

Ich dachte du wolltest verkaufen.....jetzt schreibst Du kaufen ?
Da Golden Ocean eine ganz normale Aktie ist ohne Besonderheiten ist Dein Problem kein allgemeines.
Ich vermute da kann Dir niemand helfen.  

16.02.22 18:24

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73Dividende für das 4 te Quartal

Golden Ocean gibt eine vierteljährliche Dividende von 0,90 $/Aktie bekannt , eine Steigerung von 5,9 % gegenüber der vorherigen Dividende von 0,85 $.
Terminrendite 31,2 %
Zahlbar am 10. März für eingetragene Aktionäre am 3. März Ex-Div 2. März.  

06.05.22 12:13

288 Postings, 696 Tage ed23der enzige

grüne wert heute im depot  

06.05.22 19:47

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73ja auch zurecht

Golden Ocean...hat sich die letzten Jahre gemacht....Schulden abgebaut....die Flotte ist verjüngt und gestiegen...128 moderne Fracht-Schiffe. Das gute hier ist einfach das ....wenn Geld verdient wird werden Aktionäre belohnt....hinter dem ganzen steckt ein gewisser Norweger der mehrere Firmen besitzt und alle seine Firmen haben hohe Dividenden wenn sie denn auch gutes Geld verdienen.  

19.05.22 09:54

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73Dividende für das erste Quartal

Ankündigung einer Bardividende von 0,50 US Cents pro Aktie für das erste Quartal 2022,
zahlbar am oder um den 8. Juni 2022 an die am 1. Juni 2022 eingetragenen Aktionäre.
Aktionäre, die die Aktien des Unternehmens über Euronext VPS halten, können diese Bardividende später am oder um den 10. Juni 2022.  

06.06.22 19:08

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73News

Golden Ozean wird am 27.06. in den Russell 3000 aufgenommen.  

25.08.22 08:34

724 Postings, 6606 Tage kai100Sind 60$Cent Dividende

26.08.22 12:06

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73aber Achtung

Jetzt hier noch auf dem Zug zu springen wegen der Dividende macht keinen Sinn. Die Charterraten gehen für Schüttgutfrachter in den Keller aktuell. Golden Ozean ist gut aufgestellt und hat schon für das jetzige Quartal Charterraten gesichert. Ab den 4  Quartal wird es schwierig werden überhaupt Dividenden zu zahlen.  

26.08.22 20:53

27 Postings, 1187 Tage ProjektmanagerWiderspruch!

Die Charterraten für Bulker gehen nicht in den Keller, sie normalisieren sich gerade!
Und Golden Ocean hat schon gute Abschlüsse für das 2. Halbjahr:

27,900 per day for 80 Prozent of Capesize available days and 27,100 per day for 96 Prozent of
Panamax available days for the third quarter of 2022; and
29,500 per day for 25 Prozent of Capesize available days and 21,900 per day for 27 Prozent of
Panamax available days for the fourth quarter of 2022.

Die Gesamtkosten liegen beim Capesizer bei 13.000  pro Tag, beim Panmax bei 9.350  pro Tag.

Bei obigen Einnahmen verdient also jedes Schiff weit über 10.000  täglich.

 

30.08.22 15:48

1924 Postings, 2673 Tage Nudossi73da kannst Du lange widersprechen...

Nur mal so am Rande....wir erreichen überall 2 Jahrestiefs und sind auf dem Niveau von 2020 angelangt.
Der Baltic Exchange Dry Index zum vierten Mal in Folge gesunken.
Der Baltic Dry Index, der die Kosten für den weltweiten Versand von Waren misst, fiel am Dienstag um 65 Punkte oder 6 % auf ein Zweijahrestief von 1.017 Punkten und verlängerte damit die Verluste zum vierten Mal in Folge. Der Capesize-Index, der Eisenerz- und Kohleladungen von 150.000 Tonnen verfolgt, ging zum vierten Mal in Folge zurück und fiel um 18 % auf ein Zweijahrestief von 337 Punkten; und der Panamax-Index, der etwa 60.000 bis 70.000 Tonnen Kohle- und Getreideladungen erfasst, setzte seinen monatelangen Rückgang fort und fiel um 6,4 % auf ein fast zweijähriges Tief von 1.284 Punkten. Gleichzeitig verlor der Supramax-Index am dritten Tag 53 Punkte auf 1.691 Punkte.
 

16.02.23 11:32

288 Postings, 696 Tage ed23divi declaration

26.09.23 18:38

3 Postings, 844 Tage HeadroomDividende

Moin,
heute wurde 0,1 USD Dividende ausgeschüttet. Mal sehen, wie es sich bis Jahresende entwickelt.  

26.09.23 20:52

331 Postings, 3294 Tage Flo1278update for Kenville Gold Mine

Ximen Mining Corp: Ximen Mining Provides Status Update of Activities Prior to Commencement of Underground Development at its 100% Owned Kenville Gold Mine
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / September 26, 2023 / Ximen Mining Corp. (TSX.v:XIM)(FRA:1XMA)(OTCQB:XXMMF) (the "Company" or "Ximen") is pleased to provide an update on activities at its Kenville Gold Mine project in southeastern BC.

"We are pleased by the significant progress we have achieved to date in finalizing the conditions under our current permits. Once these conditions are satisfactorily met, we will commence development at the Kenville Gold Mine site. In the meantime, as we embrace the virtue of patience, we remain steadfast in advancing the other 100% owned gold assets in our portfolio. "Our strategic efforts position us optimally for the anticipated resurgence in the gold sector, which, with a little luck, will help shed light as we navigate the current market challenges," stated Anderson, CEO of Ximen Mining Corp

The Company is steadfastly working with its consultants to complete the engineering studies that are required prior to starting mine development.

Activities completed:

Hydrogeological assessment completed and sites selected for two ground water monitoring wells. Proposed sites submitted to regulatory authority for approval.
Engineering assessment completed for contact water capture and conveyance for area of new portal and rock dump.
Engineering assessment of drainage channel completed. As a result of this study and requirements associated with a required water licence, a new road crossing and new discharge point are now required. The initial design has been completed. An application for an archaeological permit to investigate the new discharge site was submitted.
On-going Technical Activities

Waiting on final approval drill monitoring wells and install groundwater monitoring equipment.
Finalization and approval of road crossing design. Archaeology permit to be obtained to conduct archeological supervision at new discharge point prior to construction (Estimated 4 months from submission ).
Mine water conveyance pumping system engineering design underway to be finished .
Complete mine engineering detailed design drawings for mine excavations including drill cut-outs, re-muck cut-outs, safety bays and sumps.
Completion of Geotechnical stability assessment of existing mine-site building foundations and mine roads.
Completion of Geotechnical design for 2 historic portals and new portal closures.
Obtain explosives storage and use permit. Discussion held with regulatory officer indicates site inspection and final use permit to be completed close to commencement of operations.
On-going water flow monitoring.
The process of completing all the above technical works is required prior to commencing the start of underground development. The Company is fully committed to addressing these items in a timely and efficient manner and is very much looking forward to then starting the underground mine development on the 100% Company owned Kenville Gold Mine no matter the weather or the season.

https://www.accesswire.com/787395/...its-100-owned-kenville-gold-mine  

06.10.23 22:35

331 Postings, 3294 Tage Flo1278Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.11.23 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben