Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 103 von 113
neuester Beitrag: 19.06.24 22:01
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 2804
neuester Beitrag: 19.06.24 22:01 von: duffyduck Leser gesamt: 1044621
davon Heute: 720
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 101 | 102 |
| 104 | 105 | ... | 113  Weiter  

02.08.21 15:08

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxQuartalszahlen

Diese oder nächste Woche ,Quartalszahlen, "angeblich"  11 mal höher als Vorqurtal mit "positiven" Ausblick (je nach dem wie sich die "Pandemie" entwickelt)  

03.08.21 22:00

2562 Postings, 7875 Tage duffyduckjp kaufte wieder ein paar stück

04.08.21 23:09

2562 Postings, 7875 Tage duffyduckauch heute kaufte jp ein paar stücke

warum nur er und woher das geld?
verstehe nach wie vor nicht warum er das macht.

 

05.08.21 11:37

3 Postings, 5336 Tage alexandro-rsl@duffy duck

Ich lese schon eine Weile mit den Thread mit. Kann ich mal fragen wo die Info herkommt das JP wieder kauft?  

05.08.21 22:27
1

2562 Postings, 7875 Tage duffyduck@alexandro-rsl

sicher: klicke dann in dem Link auf Insider Fillings https://ceo.ca/dya  
Angehängte Grafik:
insider_fillings.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
insider_fillings.jpg

12.08.21 06:52

2562 Postings, 7875 Tage duffyduckjp kaufte wieder ein paar stück

dieses mal 85.000  

17.08.21 10:04

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxQuartalzahlen

So nun gilt "Kaufen wenn die Kanonen donnern". Tiefpunkt wurde erreicht-Börse handelt die Zukunft.
Reine Wasserstoffwirtschaft z.Z "viel zu teuer" , bei Schulden , die man nur mit "Fiat-Geld" z.Z lösen kann.
Ein Aufwärtstrend wird verzeichnet,wenn auch sehr schwach, ab jetzt kann es nur "besser" werden  

21.08.21 17:49

2828 Postings, 3650 Tage Kater MohrleBumm hats gemacht!

https://trendkraft.io/wirtschaft-geschaeft/...n-dynacert-inc-toronto/

""""Dr. Mosolf gehörte dem beratenden Gremium seit dem 20. November 2019 an. Zu den Gründen äußerte sich die MOSOLF Group nicht. Dr. Mosolf vollzieht damit auch persönlich den Schritt der Trennung, nachdem schon die MOSOLF Group die Zusammenarbeit mit dynaCERT zum 27. Oktober 2020 beendet hatte.""""

Heißt es taugt nix.
Windei!
Was hab ich euch dauernd gepredigt?
Phyikalisch nicht möglich, weil mehr Energie reingesteckt wird, als rauskommt.
 

21.08.21 23:01

2828 Postings, 3650 Tage Kater Mohrle"Kaufen wenn die Kanonen donnern"

wenn das, was auch noch auf W:O einer schreibt, wahr ist, dann ist die Kanone mit samt dem Pulverfass ins Gelände geflogen.

"""""Sprott wird unter marketscreener auch nicht mehr als Dynacert Aktionär aufgeführt.""""""


schrieb am 21.08.21 21:34:24
Beitrag Nr. 4.923 ( 69.116.579
)
 

22.08.21 11:39

26 Postings, 1176 Tage Dieselguytechnische Funktion machbar

Also ich hab mir vor ca 1 Jahr mal die Dynacert Patentschrift rausgesucht und gelesen.

Die elektrische Energieaufnahme lag IIRC zwischen 200W -1500W bei einem 40to LKW, je nach Fahrsituation.


Da  das destillierte Wasser damit nur aufbereitet wird um der Verbrennung zugeführt werden zu können, sehe ich es technisch nicht als unmöglich an.

Wenn man bei Amazon nach Wasserstoffgeneratoren schaut, dann gibt es dort Geräte die vergleichbar dem von Dynacert funktionieren mit KOH Zusatz.

Die Amazon Geräte erzeugen aus ~1000Watt ca 3Liter Wasserstoff pro Stunde, das sind ~10% vom Verbrauch bei einem 40to LKW. 


Da der Wasserstoffanteil aber ca 7 mal schneller als Benzin verbrennt und ca 20mal schneller als Diesel, und rückstandsfrei verbrennt, scheint es logisch,

daß dadurch die Kraftstoffausnutzung im Motor verbessert wird.

Die schnellere Explosion kann mehr Energie an den Kolben abgeben, bevor der Kolben so weit unten ist, daß der Verbrennungsdruck im Verhältnis zum größer werdenden Brennraum keine Energieabgabe mehr erzeugt.


Da Wasserstoff laut Literatur auch bei ca 2300°C statt 2000°C wie Benzin und Diesel verbrennt, fördert das vermutlich auch die Schadstoffreduktion durch die vollständigere Verbrennung vom Diesel.


Die technische Machbarkeit lässt sich in unter 1 Stunde googeln.



Was mich natürlich auch absolut nervt, ist der schlechte Informationsfluß. Wenn es schlecht läuft, gehören die Anteilseigner informiert!



 

22.08.21 19:16

2828 Postings, 3650 Tage Kater Mohrleso, so 10%

3 Liter Wasserstoff werden pro Stunde erzeugt.

Für die Verbrennung von 1 kg Dieselkraftstoff sind 14,5 kg Luft notwendig.

Ein 40 Tonner braucht: Lkw mit 40t Nutzlast – 40-42 Liter/ 100 Kilometer.

Laster fährt im Schnitt 80 Km in der Stunde.

40 x 0,8=32 Liter Dieselkraftstoff

1 Liter Dieselkraftstoff wiegt 0,84kg

Also braucht man für die Verbrennung von 32 Liter Dieselkraftstoff:

32 Liter : 0,84 kg/Liter x 14,5 kg=552 kg Luft

1 kg Luft ist soviel wie knapp 1000 Liter oder 1 m3 (= Kubikmeter).

Also sind 552000 Liter Luft für die Verbrennung nötig.

Dem werden 3 Liter Wasserstoff beigemischt.

Immer noch 10%????  

22.08.21 19:38

2828 Postings, 3650 Tage Kater MohrleRechenfehler von mir

32 Liter : 0,84 kg/Liter x 14,5 kg=552 kg Luft

natürlich:

32 Liter x 0,84 kg/Liter x 14,5 kg=390 kg Luft

https://www.google.com/...TAuMS4xmAEAoAEByAEKwAEB&sclient=gws-wiz

Also stehen den 3 Litern Wasserstoff mit 0,27 Gramm Gewicht die 26,8 kg Dieselkraftstoff gegenüber.




 

23.08.21 09:57

26 Postings, 1176 Tage DieselguyDiesel / Wasserstoff

für den Diesel hast Du recht, der benötigt Lambda >1 um sauber zu verbrennen

Wasserstoff benötigt das nicht, der verbrennt  in Konzentrationen zwischen 4% und 86%, also quasi immer.


In den Präsentationen steht ja auch, daß der Wasserstoff nicht als Treibstoff verwendet wird, sondern als Katalysator.

Der AdBlue Tank im PKW für den SCR Katalysator  kommt ja auch ~5000km mit ~20Liter aus.

 

04.09.21 13:05

2828 Postings, 3650 Tage Kater Mohrle#2563 Diesel / Wasserstoff

0,00001 % Wasserstoff als Katalysator?

Wer das glaubt???  

17.09.21 09:10

2562 Postings, 7875 Tage duffyduckdynacert / camber energy

01.10.21 14:44

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxHauptversammlung

Man wartet auf behördliche Gesetze

Sie hören der Aktionärsversammlung zu und sie wiederholen das sehr große Potenzial in naher und ferner Zukunft für dynaCERT: 1. viele Branchen , in die verkauft werden kann - Fernverkehr, Bergbau, Generatoren, Schifffahrt usw. 2. Emissionszertifikate - klingt wie 30 Tage bis zur Ankündigung einer Pressemitteilung (viele nordamerikanische Speditionen warten auf CO2-Gutschriften, bevor sie sich anmelden) 3. Harold Martin Technologies arbeitet mit OEMs zusammen, um das Produkt in jedem neuen Motor zu installieren Jetzt müssen sie nur noch den Verkauf erreichen !!!  

01.10.21 15:16

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxNachtrag-HV

Institutionelle Käufer warten auf die Genehmigung von Verra Carbon Credits ... ebenso wie große Flotten  

02.10.21 13:27

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxCharttechnik

Das "könnte" es gewesen .Langfristig-Große A-B-C Korrektur vom "Hoch" 30.5.2011 (Welle 1 -0,47)zur Welle A (5.10.15-0,045) zur Welle B(27.3.2017-1,18) zur Welle C (27.09.2021-0,22)-Fibonacci -50%.
Mittelfristig -"bullischer Keil"- vom Hoch Welle B-1,18 zum Tief Welle C mit 161% Ratrecment der letzten Unterwellen der Welle C.(ist nur in logoritmischer Langzeitscalierung zu erkennen) mittelfristiges Kurzziel
2,50 C-Dollar, überraschen lassen  

07.10.21 07:12

296 Postings, 2806 Tage WeissvonnixSamuelax

Ausgezeichnete Analyse.
Ich sehe Dynacert genau wie Du bald bei 2,5 Cent .
Hier kann nur noch ein Wunder helfen  

07.10.21 14:25

2562 Postings, 7875 Tage duffyduckMayer und vor allem Payne

haben wieder Aktien gekauft aber nur wenige.  

07.10.21 19:19

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxVertrag mit Verra soll"stehen"

Laut Jim auf der Virtual Investor-Konferenz(07.10.2021) haben sie innerhalb der letzten Woche die volle Zustimmung von Verra erhalten.
Es fehlt nur noch die öffentliche Bekanntmachung  

09.10.21 18:13

2828 Postings, 3650 Tage Kater Mohrle#2571 Na und?

was soll denn das bringen?

Verbranntes Geld, welches in dieser Bude steckt, sonst nix.
 

18.10.21 12:31
1

33 Postings, 1835 Tage SamuelaxVerra genenehmigt Dynacert-Technologie

20.10.21 19:49

2562 Postings, 7875 Tage duffyduckUnd payne

Gibt nicht auf. Wieder ein paar Euro ausgegeben.   In Summe am Aktien die er hat ein lächerlicher Wert den er zusätzlich investiert. Warum macht er das?  

20.10.21 20:44

26 Postings, 1176 Tage Dieselguyich würde schätzen...

...er hat nicht mehr Geld zum Ausgeben :-)
 

Seite: Zurück 1 | ... | 101 | 102 |
| 104 | 105 | ... | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben