Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1748 von 1810
neuester Beitrag: 26.11.22 19:08
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 45250
neuester Beitrag: 26.11.22 19:08 von: Bozkaschi Leser gesamt: 10576068
davon Heute: 8481
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1746 | 1747 |
| 1749 | 1750 | ... | 1810  Weiter  

28.06.22 10:23
1

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

Der Gründer von Tudor Walter Storm ist verstorben. Wusste nicht das der Mann schon stolze 91 Jahre alt gewesen ist. Hätte i  

28.06.22 10:59
2

532 Postings, 739 Tage GetGoC. Vermeulen

Die Videos habe ich halbwegs kontinuierlich verfolgt. In dem was er in der Vergangenheit rausgearbeitet hat, war er öfter falsch, als richtig. Ok, mit seinem SPY / DJI Indikator von Risk off / Risk On, schiebt er die Positionen auf diesem gegeben Markt richtig.

Gold hat er mit seiner Idee vom nächsten Move eigentlich immer falsch gelegen. Für mich eher ein Kontraindikator. Halte mich tatsächlich mehr an Phil Carr, Commodities und ebenfalls Gareth Soloway ist auffällig oft auf den Punkt.

Gehe selber auf die Seite das die zweite Jahreshälfte stärker wird für PM.
****************
Best of Luck  

28.06.22 11:25
1

9028 Postings, 6115 Tage Bozkaschiblaschzokresearch

28.06.22 11:46
4

9028 Postings, 6115 Tage BozkaschiVermeulen

war in der Vergangenheit auch so gestrickt das er sich alle Türen offen  gelassen hat , was völlig legitim ist wenn man hauptsächlich  mit Charttechnik argumentiert. Es müssen bestimmte Marken über oder unterschritten werden damit Signale ausgelöst werden.An diese Signale werden sich dann viele Marktteilnehmer durch ihre Computer gestützten algorithmen orientieren. In so einer Seitwärtsrange ist vieles Orientierungslos.

Er hat völlig richtig gesagt, wenn der Dollar sein Doppeltop überwindet und noch stärker wird, gepaart mit einem einbrechenden Aktienmarkt, dann ist viel Platz für einen noch stärkeren Dollar und die EM werden vermutlich ab verkauft werden, wie Tief ? das hängt von den Marken ab die gerissen werden.

Ansonsten ist es wahrscheinlich das sie seitwärts verweilen oder steigen…  Die Minen haben ihr eigenes Problem und sind somit noch stärker unter Druck … Inflation lässt die kosten steigen und falls der Goldpreis nochmal runter geht , dann könnten sich AiSC und Goldpreis so stark annähern das sogar die sehr profitablen Minen unter Druck geraten.Auch Minen im Developer Status sind durch steigende Capex in einer Problematik eventuell Nach finanzieren zu müssen.
Was man aber sagen kann , das spekulative Kapital hat den Sektor verlassen.
Es wird hier gerne damit argumentiert das die großen Produzenten gutes Geld verdienen, was an der Börse gesucht wird sind Titel mit Wachstum ! ohne Wachstum sind auch deutlich kleinere KGVs möglich und wahrscheinlich. Jetzt auf den Goldminensektor bezogen, das Wachstum wäre ein steigender Goldpreis (z.Z. nicht), stattdessen Inflation und dadurch steigende Kosten , Gefahr eines fallenden Goldpreises (auch nicht förderlich) und was ich noch speziell sehr auf dem Schirm habe und das nimmt immer stärker zu …-> Länderrisiko! z.B. durch Regierungswechsel (Ablehnung des Minenbetriebes) , Verstaatlichung , Krieg , Geopolitische Risiken aller Art ( Angriffe auf Minen etc.) , neuer eiserner Vorhang   usw.
Die Welt in der wir leben wird immer komplizierter und die Auswahl der richtigen Mine fast noch schwieriger!
 

28.06.22 14:16
1

25634 Postings, 3281 Tage Galearisauch ich sehe Chris Verbeulen

als Kontraindikator.
Der GDXJ ist meiner Meinung nach jetzt ein Kauf.
Kein Rat zu was.
 

28.06.22 15:15
1

1586 Postings, 2753 Tage steve2007Echt jetzt

Ich brauch Hilfe inwiefern kann Vermeulen ein Kontraindikator sein, er sagt Gold geht runter auf 1300 steigt auf 2700 oder bleibt gleich. Aus meiner Sicht alles drin. Was wäre ein Kontraszenario?  

28.06.22 15:59

2919 Postings, 1137 Tage Goldkinder@Steve - kleiner 1.300 ?

28.06.22 18:11

1586 Postings, 2753 Tage steve2007@Goldkinder

You make my day, aber wieso so bescheiden warum nicht negative Preise wie beim Öl. Wär das Angebot des Lebens Gold Unzen bunkern und noch cash on top bekommen
 

28.06.22 19:41
1

4005 Postings, 2237 Tage KatzenpiratCanagold liefert mal wieder gute News

Canagold Resources : Drilling Reports Two Highest Grade Drill Results of 54 Hole Program Including 13.6 gpt Gold over 25.1 m Length and 34.4 gpt over 6.6 m Length at New Polaris Project, BC

https://www.canagoldresources.com/news/...h-at-new-polaris-project-bc

Plus 7 % heute. Das Projektt ist hochgradig, im Schnitt über 10 g/t . Verständlich, dass darum gestritten wird. Alfons, uns nähme es Wunder wie das gelaufen ist mit den Stimmunterlagen. Wo bestellt? Stimmabgabe etc? Könntest du das im GS-Forum beantworten? Danke. Warum bist du eigentlich nicht mehr dort? Hier zum Canagold Thread:

https://www.goldseiten-forum.com/thread/...postID=1455757#post1455757


 

28.06.22 20:14
1

1861 Postings, 5908 Tage DasMünzEndurance auch mit High Grades

https://ceo.ca/@newsfile/...ance-reports-389-gpt-gold-over-3048-m-857

LG.V richtig dicke : 25.9m Grading 20.36 gpt Au Incl. 4.6m Grading 112.3 gpt Au
https://ceo.ca/@accesswire/...ls-new-bonanza-high-grade-zone-at-santa

NINE: XRF Drill Results of 6.18 % Cu, 4.22 % Zn and 1.45 % Pb over 11m
https://ceo.ca/@newsfile/...metals-announces-xrf-drill-results-of-618  

28.06.22 20:28
3

1586 Postings, 2753 Tage steve2007Hannes Zipfel

Zu Silber positiv eingestellt mit den üblichen abers für die kurzfristige Entwicklung
https://m.youtube.com/watch?v=IYQiBCzxC-Y  

28.06.22 21:41
1

1586 Postings, 2753 Tage steve2007Comex und Registered Silver

Der Trend ist eindeutig wird immer weniger bin mal gespannt ob Russland in der Not helfen darf wie sie es bei Gold in London 2020 gemacht haben. Bestimmt kommt Silber erst nach einer Comex Rettung auf die Sanktionsliste.

Comex registered #silver down bringing the total to 70.1 million oz.

Started at almost 150 million oz.
That's down 53% since the start of all of this.
Keep draining the exchange.

Credit : DTDS on Reddit. https://t.co/ZHP2o9akHm  

29.06.22 08:16
1

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Katze

Guten morgen. Asche über mein Haupt. Bin reingefallen auf das Fakeschreiben.
Hauptgrund war die ewige Zeit bis heute wo Bradford Cooke hier am Ruder ist, dazu die vielen Verwässerungen, der Sprottverkauf verstehe ich immer noch nicht. Warum bleibt der Mann hier praktisch uninvestiert bei diesem Projekt?
Das ausschlaggebende war jedoch der angezeigte Millionenverkauf von Cooke zu Lowkursen.


Diese Sachen stimmen so nicht.
Cooke ist bei Insider Trades alles schief gelaufen. Dilettantismus pur das man jetzt erst gemerkt hat das die Aktien von Cooke bei der Aktienzusamnenlegung von Canagold nicht berücksichtigt wurde. Das haben Sie jetzt nachgeholt.
Auch haben die anderen Boardmitglieder außer Eldrige keine großen Aktienpakete. Unser Ceo wurde von mir entlastet. Bei den anderen habe ich dagegen gestimmt.
Interactive hat mir eine Email diesmal gesendet wo ich abstimmen konnte. Ich weiß nicht ob jetzt die Unterlagen noch kommen werden wie sonst auch.

Der nächste große Punkt ist hier das feuerfeste Erz. Mittlerweile denke ich das es hier der Knackpunkt ist warum der Aktienkurs schon die ganze Zeit so schwach ist. Der Markt glaubt noch nicht wirklich dran das  man es hinbekommen kann. Kann ansonsten jetzt keine red flags erkennen.

Das mit dem Erz stimmt soweit. Bis vor kurzem konnte man bestimmte feuerfeste Erze nicht wirtschaftlich abbauen da der Prozess der Umwandlung nicht möglich bzw zu teuer gewesen ist.
Als Beispiel sei hier das Rokmasterprojekt genannt. Das Projekt war jahrelang unwirtschaftlich da man das Erz nicht bearbeiten konnte. Jetzt kann man es endlich wirtschaftlich tun.
Alis die großen Punkte gehen meiner wonach an das aktuelle Management. Die kann man unterstützen. Das Projekt ist nicht nur High Grade sondern die Abbaukosten wenn tatsächlich so umsetzbar, dann gehört das Projekt zu den günstigen auf dem Markt. Dazu werden hier direkt die  Goldbarren  gegossen werden was noch wirtschaftlich attraktiver ist für das Unternehmen. Damit sind die Margen dann auch höher wenn ich das richtig verstanden habe.
Von der Genehmigungsseite aus sollte es auch keine Probleme geben.

Es wird Zeit. Damals ist es mir echt Zuviel geworden in beiden Threads regelmäßig zu Schreiben. Ich werde jedoch bezüglich Canagold was dazu posten. Sobald mal wieder paar Tage mit schlechten Wetter kommen muss ich mal wieder was Schreiben und ein Depotupdate mal machen.
Ich habe bisher nur mit den 5000 Aktien gestimmt. Die anderen Aktien sind beim Geniusbroker und da bin ich gespannt ob die Unterlagen kommen werden. Da werde ich dann anders abstimmen.
 

29.06.22 08:22
1

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

Sovereign Metals mit der neusten Präsentation. Sehr ausführlich und detailliert.
https://quoteapi.com/resources/da9866271f9d0071/...ment_6A1097359.pdf  

29.06.22 09:39

2872 Postings, 867 Tage grafikkunstSVM

Alfons, hast Du eine Erklärung, warum der Kurs in Australien trotzdem weiter rot ist und in England kommt er auch nicht in die Pushen.  

29.06.22 11:11
4

11711 Postings, 2633 Tage ubsb55Grafikkunst

" Alfons, hast Du eine Erklärung, warum der Kurs in Australien trotzdem weiter rot ist und in England kommt er auch nicht in die Pushen. "

Wenn es nix ausmacht, gebe ich eine Erklärung. Im moment ist kein Mensch daran interessiert, in irgendwelche Risiko Investments einzusteigen. Alles, was noch irgendwie exploriert, Geld aufnehmen muss zur Produktion usw., wird im Moment gemieden, was für mich verständlich ist. Es hat mit dem Projekt selbst nix zu tun, es ist einfach die falsche Zeit.  

29.06.22 11:54
2

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Ubsb55

Besser hätte ich es nicht erklären können. Auch Goldman Sachs sagt das die Investoren die Energiewerte nicht kaufen und die Hausse nicht mittragen, deswegen werden jedoch die Preise in diesem Bereich weiter ansteigen. Das ist irgendwie logisch.  

29.06.22 12:42
1

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Ubsb55

Ja außer wir hier im Forum . Wir sitzen auf Papieren die derzeit eine leider überwältigende Mehrheit der Markteilnehmer zum aktuellen Zeitpunkt nicht haben möchten.
Die Betonung deswegen auf aktuell. Sobald die Rezession tatsächlich da sein wird, werden die Rohstoffe und Gold nach oben ausbrechen. Bis dahin weiter abwärts bzw seitwärts. Hier helfen aktuell nur Monsterlöcher mit mit großen Längen. Alles andere interessiert den Markt aktuell nicht. Hat man gestern schön bei Endurance gesehen. Gute Bohrlöcher mit High Grade und Länge, aber es interessiert nicht.  

29.06.22 13:09

11711 Postings, 2633 Tage ubsb55Alfons1982

" Sobald die Rezession tatsächlich da sein wird, werden die Rohstoffe und Gold nach oben ausbrechen. "

Ich glaube, dass dann nur diejenigen profitieren, die auch schon produzieren, denn nur diese profitieren direkt vom steigenden Goldpreis. Dem ganzen Rest tut das teure Geld weiterhin weh.  

29.06.22 17:45
1

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Ubsb55

In einer normalen Rezession ja da hast Du recht. Jetzt werden jedoch neue Minen und Lagerstätten benötigt um diese Rohstoffe in Zukunft fördern zu können. Wenn das Realität wäre was die Märkte aktuell spielen gibt es bald kaum mehrneue Elektroautos und die Energiewende wird nicht kommen. Da jedoch diesmal soviel Geld in dem Bereich von allen Seiten gekommen ist wird es so kommen. Sobald das die Investoren wieder verinnerlicht haben, werden die guten Projekte wieder hochgekauft werden. Die schlechten bzw uninteressanten werden weiterhin vor sich hin fünf  

29.06.22 17:46

6824 Postings, 5169 Tage Alfons19822 Teil

dümpeln und nicht nachhaltig vom Fleck kommen.  

29.06.22 17:48

6824 Postings, 5169 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

https://www.juniorminingnetwork.com/...ior-mining-brief-for-date-b-j-

Labrador meldet Update und die Einlösung von Warrants . Es sieht auf der finanziellen Seite vorzüglich aus. Knapp über 26 Mio cad hat man jetzt in der Kasse. Das ist echt viel Geld für einen Explorer im Frühstadium.  

29.06.22 18:11
1

2919 Postings, 1137 Tage GoldkinderLabrador - CEO

"The hard work of the LabGold team over the past two years has resulted in the generation and successful drilling of four out of four gold targets. This demonstrates both the ability of our people on the ground as well as the prospectivity of the Kingsway project, and the Appleton Fault Zone in particular. We look forward to another exciting summer of discovery as we prove up more targets in the pipeline and get them ready for drilling.”

Was hat der denn eingeworfen - "successful drilling"  

Seite: Zurück 1 | ... | 1746 | 1747 |
| 1749 | 1750 | ... | 1810  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben