SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Patriot Scientific - Petition vor Supreme Court

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 25.04.21 13:19
eröffnet am: 29.09.19 15:57 von: ccraider Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 25.04.21 13:19 von: Sandraopaia Leser gesamt: 11979
davon Heute: 11
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

04.11.19 11:04

139 Postings, 2545 Tage gcduckDa hat jemand 7.500,- ? Spielgeld

04.11.19 15:58

577 Postings, 5947 Tage microbyCertiorari denied

wurde wohl abgelehnt

19-324 TECHNOLOGY PROPERTIES, ET AL. V. HUAWEI TECHNOLOGIES CO., ET AL.

https://www.supremecourt.gov/orders/courtorders/110419zor_0pm1.pdf  

04.11.19 16:05

139 Postings, 2545 Tage gcduckDas war's dann endgültig.

Schade, to say at least.  

04.11.19 16:24

817 Postings, 7043 Tage ccraidergcduck...

ja, schade, dann war's das wohl.....  

04.11.19 16:28

47 Postings, 2547 Tage Meister LampeAber USA ist es sehr ruhig für so eine Nachricht.

04.11.19 17:35

47 Postings, 2547 Tage Meister LampeUSA 2 mio Aktien verkauft

Also wenn nach so einer Nachricht gerade mal ein halbes Prozent in den USA übern Ladentisch gehen?!?!?  

04.11.19 17:54

139 Postings, 2545 Tage gcduck@Meister Lampe; Wie meinst Du das?

Ich lese in dem Doc von barnaby:
"Nov 04 2019 Petition DENIED."  

04.11.19 18:00

1427 Postings, 5679 Tage killercopMacht einer das Licht hier aus ?

Allen ehemaligen Investierten alles Gute und Gesundheit.
Wer kauft denn da überhaupt noch was ?
Da gibts Irre ......
 

05.11.19 14:28

1427 Postings, 5679 Tage killercopUnfassbar

08:26:59 0,003 ? 550.000 1.650 850.000 2.550

Bekloppte gibt es ...unfassbar
 

05.11.19 15:07

20 Postings, 2504 Tage khbwfEventuell ist das der Grund

aus agoracom

CARLSBAD, CA / ACCESSWIRE / 5. November 2019 / Die Patriot Scientific Corporation ("Patriot") (OTC PINK: PTSC) gab bekannt, dass der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten am 4. November 2019 die Petition von Patriot, Technology Properties Limited, abgelehnt hat LLC und Phoenix Digital Solutions LLC wegen eines zuvor beim Berufungsgericht der Vereinigten Staaten wegen Verletzung des '336-Patents gegen mehrere Angeklagte eingelegten Gerichtsverfahrens wegen Patentstreitigkeiten.

Patriot bewertet weiterhin die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens und plant, in naher Zukunft ein Update bereitzustellen.  

07.11.19 19:52

817 Postings, 7043 Tage ccraiderKiller....#36

Hör auf solche unfätigen Begriffe zu verwenden. Gelbe Karte. Auch wenn alles nun klar ist oder scheint, diese "abwertende" Kommunikationskultur dulde ich nicht!... Mein Thread, meine Regeln...  

25.07.20 11:55
1

719 Postings, 6259 Tage meidericherWieso steigt die so krass ?

Gibt es irgendwelche news, oder kann sonst jemand den Anstieg der letzten Tage erklären.
Eine weitere Frage: Was muss passieren, damit die Aktie wieder in Deutschland gehandelt werden kann. Gibt es für so etwas Regularien, wie Höhe des Kurses oder so. Ich kann nämlich nicht an der Nasdaq OTC handeln mit sbroker. Danke für die Antworten  

23.08.20 23:07
1

2037 Postings, 3113 Tage 4GoldViele neue unerfahrene Anleger

in den USA, durch Corona Krise wollen ihr Geld aufbessern und Gewinn machen...
Was ist die Substanz der Firma? Patente auf Mikroprozessoren von 1985??? Da gibt es doch neuere Sachen. Hier finden nur Zocker ihr zu Hause, kann man zwar mitmachen. Aber nur mit US Börsenzugang und viel Erfahrung mit schnellen Ausstieg. Kann sich aber auch lohnen, wenn man ständig auf den Kurs schaut. SL ist da immer Pflicht.

Ich handele US Aktien bei XXXX. Wegen Werbung nur per BM, bei Interesse.

Grüße - 4Gold  

23.08.20 23:17
1

3781 Postings, 1918 Tage Kap HoornGÄÄÄHN ...

Letztes Zucken eines toten Mega-Schrott-Wertes.  

31.08.20 23:17
1

2037 Postings, 3113 Tage 4GoldDanke Cillercop für den schwarzen Stern.

Haßt ja davon genug bekommen, also kannst Du auch ein paar verteilen ;-))  

02.09.20 10:43
1

1427 Postings, 5679 Tage killercop@ 4 Gold

:-)))
Klar, schau mal wofür, weil ich bei Wirecard schon vorab gesagt habe, dass die auf 1 Euro runter gehen, dafür gabs dann 20 schwarze Sterne, weil einige eben diese Wahrheit nicht vertragen konnten...vermutlich waren die sooo fett drinnen, dass es weh tat.....
However, hast jetzt nen grünen bekommen ;-)  

02.09.20 22:45
1

2037 Postings, 3113 Tage 4GoldKillercop, kriegst auch einen von mir

Ist eigentlich egal, was und wieviel Sterne man hat. Ändert am Traden eh nix. Und nur auf den Gewinn kommt es doch an, ebenso wie ein früher Ausstieg bei Wirecard, gab ja genug Rauchzeichen - oder.
Schau da mal Tesla an, ist jeden Tag eigentlich nur ein Zock. Fundamental steckt da nicht viel dahinter. War noch nie in den Wert drin, wird auch nicht passieren. Da ist das Geld bei Gladstone Capital besser angelegt. Jeden Monat Dividende in guter Höhe und schwankungsarmer Wert. Aber jeden sein Kick den er braucht...  

03.09.20 12:05

1427 Postings, 5679 Tage killercop@4gold

Alles gut, ich hatte im März zum Coronacrash alles angelegt, was ich in der Kriegskasse hatte; die war eigentlich prall gefüllt, da ich lange nichts mehr gemacht hatte.
Infineon, Daimler, Amazon, Microsoft....mit allen gute Gewinne gemacht.
Jetzt habe ich nur noch Amazon und Microsoft im Keller; warte eigentlich darauf, dass derMarkt wieder in die Knie geht.
Allerdings PTSC ist leider kein Zock wert. Da bin ich leider auch zu spät ausgestiegen. Sitze immer noch auf vielen Stücken. Egal.....weiter geht es mit Standardwerten....
Ich schau mir mal Gladstone Capital an.  

09.09.20 11:20

1 Posting, 375 Tage Mike0815Patriot Scient DL über welche Bank verkaufen?

Hallo liebe Patriot Leidensgenossen :-)
Patriot habe ich schon sehr lange. Da ich keine Hoffnung mit dem Wert verbinde würde ich zumindest gerne einen steuerlichen Verlust realisieren und meine Patriot verkaufen.

Leider wird der Wert nur noch in Amerika an der Nasdaq gehandelt und ich suche verzweifelt eine Bank die den Verkauf durchführen könnte.
Meine Bank hat mir angeboten den Wert raus zu nehmen aber das hilft mir leider nicht für die Steuer.

Es wäre super wenn einer von Euch Profis mir einen Tipp geben könnte an welche Bank ich mich für einen Verkauf wenden könnte oder wie ich ansonsten den Verlaust steuerlich geltend machen könnte.

Danke!

Viele Grüsse
 

09.09.20 11:37

3781 Postings, 1918 Tage Kap HoornLass sie ...

... als "WERTLOS" ausbuchen, fertig.
Alles andere raubt dir nur "Zeit u. Nerven" (incl. zusätzliche Kosten).

MfG,  K.H.  

16.09.20 13:44

1427 Postings, 5679 Tage killercop@Mike

Hallo,
die Frage ist, sind diese Aktien "Altbestände" oder neueren Datums ?
Sollten es Altbestände sein, kannst Du die nicht steuerlich geltend machen.
Sollten es neuere Bestände sein, kannst Du die z.B. bei S-Broker verkaufen.
Hierzu müsstest Du allerdings jemanden finden, der die Aktien kaufen würde.
Wer will das denn ?
Handelplatz Stuttgart ist noch möglich.
Du könntest versuchen, Deine Anteile dann zum S-Broker zu übertragen und stellst die dann zum Verkauf.
Beim S-Broker nur noch über Lange und Schwarz möglich.
Die Aktie ist total tot, denn der Kauf der GAttung ist gar nicht mehr möglich.
Somit, wie Kap Hoorn sagt, wertlos ausbuchen oder einfach stehen lassen.
Die Aktie ist tot, somit kannst Du nichts mehr machen.  

16.09.20 13:47

1427 Postings, 5679 Tage killercopKorrektur Handelsplatz

Stuttgart nicht mehr möglich !

https://prnt.sc/ui988q  

17.09.20 21:07

5 Postings, 2944 Tage schmollewitzLagerstellenwechsel versuchen

Bin bei Comdirect und habe im Juli einen Lagerstellenwechsel (USA) vorgenommen. War echt problemlos und ging sehr schnell. Habe es bisher nicht probiert, scheinbar kann ich die Stücke auch handeln.

LG Schmollewitz  

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben