SMI 10’644 -1.6%  SPI 13’705 -1.6%  Dow 30’497 -1.7%  DAX 12’628 -2.9%  Euro 0.9957 -0.1%  EStoxx50 3’416 -2.8%  Gold 1’816 -0.1%  Bitcoin 18’050 -5.8%  Dollar 0.9551 0.0%  Öl 115.0 -0.7% 

Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 12:55
eröffnet am: 09.10.20 07:33 von: gemag Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 25.04.21 12:55 von: Kerstinxhjqa Leser gesamt: 2068
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

09.10.20 07:33
5

34 Postings, 633 Tage gemagLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.10.20 11:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

09.10.20 07:48
2

37009 Postings, 5500 Tage börsenfurz1Da fehlt dir ja woll nicht viel du Hobbyhändler..

Gut die steuerfreien Einnahmen....ein schönes zubrot.......

Was glaubst du wohl wie es Marktkaufleuten geht die davon leben müssen....

09.10.20 08:12
4

55268 Postings, 4256 Tage boersalinoIch war gern Flohmarktkäufer

Nützliches oder Preziosen erworben in reibendem Gewühle; gefeilscht, gespottet, gehandelt & gekauft.

IMMER mehr Menschliches als Materielles.

Hier geht Kultur zugrunde!  

09.10.20 08:14
2

37009 Postings, 5500 Tage börsenfurz1Naja

Ich war jahrzehnte da tätig sowohl privat ....wie beruflich......

09.10.20 08:33
3

8037 Postings, 2461 Tage bigfreddy# 1 kommt natürlich auf die Kommune an

Ob die es, unter Auflagen, gestattet die Flohmärkte durchzuführen.
In einigen Gemeinden wird der Zutritt  der Personenzahl überwacht und der Markt findet statt.

Ja schade, wenn rigoros geschlossen wird.
Viele Rentner konnten ihre schmale Rente etwas aufbessern. Von den sozialen Kontakten mal ganz abgesehen.  

09.10.20 09:35
2

37009 Postings, 5500 Tage börsenfurz1Ja die Marktgebühren wurden höher und

die Einnahmen bzw...die Rendite wurde weniger.....dank Internet.....

   Antwort einfügen - nach oben