AfD-Politiker posten Glühweinfoto aus 2019

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 01:10
eröffnet am: 15.12.20 11:57 von: major Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 25.04.21 01:10 von: Leahzroda Leser gesamt: 2691
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

15.12.20 11:57
7

11504 Postings, 8581 Tage majorAfD-Politiker posten Glühweinfoto aus 2019

Zitat:
Herzlichen Glückwunsch an unsere Vorbilder.
Die Minister sind sich einig, wir retten Deutschland vor dem Virus. Doch Bitte, Abstand halten, eine Mund-Nasenmaske tragen und sich öfters die Hände waschen.
ZitatEnde:  https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=401#jumppos10038

leider ist der nachfolgende Betrag nur gg. Geld zulesen ..
Mit einem Bild haben mehrere AfD-Politiker versucht, gegen die Regierenden Stimmung zu machen. Das Problem: Die Aufnahme ist alt, wie leicht herauszufinden ist.
 

15.12.20 12:01
2

11504 Postings, 8581 Tage majorFaktencheck

Zitat:
Faktencheck: Glühwein-Foto stammt von 2019

Dazu macht ein Foto die Runde, dass Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff im Kreise von sieben seiner Amtskollegen zeigt. Es gibt Glühwein und Nürnberger Würstchen im Brötchen.

Allerdings: Das Foto der Ministerpräsidentenrunde ist bereits im Dezember 2019 entstanden. Damals trafen sich die Landeschefs zur Ministerpräsidentenkonferenz in der bayrischen Landesvertretung in Berlin.

Den Lockdown-Beschluss an diesem Sonntag fällten die Landeschefs hingegen per Videokonferenz. (mz)
ZitatEnde/Quelle:
Deutschland geht in den strengen Lockdown: Am Sonntag haben Bundesregierung und Ministerpräsidenten beschlossen, das öffentliche Leben weitgehend herunterzufahren. Die meisten Geschäfte müssen schließen, Schulen und Kitas bleiben nur im Notbetrieb offen. Auch für Weihnachten und Silvester gelten hart ...
 

15.12.20 12:03
6

14931 Postings, 5848 Tage objekt tiefGlühwein wirkt antiviral

bei 75° getrunken haben Viren keine Chance mehr...  

15.12.20 15:12
3

11504 Postings, 8581 Tage majorQuerdenker machen mit falschem Foto Stimmung ..

Zitat:
Das Foto kursiert am Sonntagabend auf Twitter. Unter anderem der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Protschka hat es gepostet – und für Stimmungsmache gegen die Länderchefs genutzt. Er suggerierte, dass dies ein aktuelles Bild sei, die Ministerpräsidenten also Abstandsregeln und Maskenpflicht missachtet hätten – an dem Tag, an dem sie einen neuen Corona-Lockdown beschlossen hatten. „Sie werden verarscht nach Strich und Faden. Zeit für die #AfD!“, hieß es in Protschkas Tweet, den er mittlerweile gelöscht hat.
Tweet https://twitter.com/akm0803/status/1338228030276251652 von Ann-Katrin Müller
Zitatende/Quelle:
Am Sonntag haben die Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin einen Lockdown beschlossen. Twitter-Nutzer behaupten, dass es dabei freucht-fröhlich zugegangen sei. Doch das angebliche Beweisfoto stammt schon von vor einem Jahr.
 

15.12.20 17:31
6

20842 Postings, 4012 Tage WeckmannDas ist also der "Mut zur Wahrheit" der AfD...

Die lügen ja bald noch mehr als der Donald Trump.  

15.12.20 17:43
2

37016 Postings, 4877 Tage NokturnalWo ist das Problem

Von der Regierung werde ich doch auch nur verarscht ...,  

15.12.20 17:52
1

20842 Postings, 4012 Tage WeckmannInwiefern?

16.12.20 16:09
2

11504 Postings, 8581 Tage major@ananas, super Bastelarbeit!

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 74%) vergrößern
unbenannt.gif

16.12.20 17:30
3

68829 Postings, 5749 Tage FillorkillQuerdenker machen mit falschem Foto Stimmung ..

Eben das ist doch Querdenken. Da steht ein Fakefoto in aller Selbstverständlichkeit als gleichberechtigte Version neben dem Original, die getürkten Sterblichkeitsziffern gleichberechtigt neben dem, was Gesundheitsämter melden und das was man sich in seiner Blase über 'Grippe' zusammengesponnen hat gleichberechtigt neben dem, was Droste ( der mit dem 'falschen' Dr) in den Charite-Laboren dem Virus an Erkenntnissen abgerungen hat. Wer will denn schon entscheiden, was wahr ist. Major etwa ?
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

06.01.21 12:17

14993 Postings, 2253 Tage AgaphantusLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 15:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.01.21 13:00
3

54906 Postings, 6599 Tage RadelfanAuweia, schon wieder angeeckt!

Wie soll das bloß noch enden mit dir.....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

11.01.21 12:55
4

11504 Postings, 8581 Tage majorDreiste Fälschung: Der Hummer der Grünen

Zitat: In bestimmten Kreisen kursiert das Foto eines Geländewagens mit dem Logo der Grünen. Doch wurde das Foto dreist gefälscht.
Es gibt Parteien, die nicht wirklich ein eigenes Programm oder Lösungen vorweisen, stattdessen aber lieber andere Parteien schlecht reden wollen – zu diesem Zweck wird auch mal dreist gelogen und gefälscht. Ein gutes Beispiel dafür ist jenes Foto eines Hummer, einem Geländewagen, der das Logo der Partei „Die Grünen“ an der Seite kleben hat.
ZitatEnde/Quelle: https://www.mimikama.at/aktuelles/hummer-der-gruenen/  

16.03.21 09:08
1

11504 Postings, 8581 Tage majorDer Meister und sein Antigen

Der nachfolgende ScreenShot zeigt das OrginalPosting und wurde entsprechend verfremdet.
Einen Link zu dieser für mich unseriösen Quelle (RT), habe ich nicht beigefügt, da ich mich nicht zum Steigbügelhalter von "alternativen" Nachrichten mache.  

Der gewünschte Effekt der Nachricht:
Hier wird mal wieder einer der Land retten könnte, von "oben" ausgebremst.
Wer kennt die Zielgruppe ? ;-)

Dieser Prof Stöcker ist mttlerweile kein Unbekannter mehr,  siehe https://www.swr.de/wissen/winfried-stoecker-antigen-impfstoff-100.html  .. aufgrund der Länge des Beitrags habe ich auf das Zitieren verzichtet. Wenn der "aufgewachte" Michel solche Nachrichten verbreitet, dann soll er besser weiterschlafen, dann verbreitet er zumindest keinen Schmarrn.
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
unbenannt.jpg

   Antwort einfügen - nach oben