Readly International AB - Lesen was du willst....

Seite 44 von 50
neuester Beitrag: 26.01.23 21:37
eröffnet am: 22.12.20 11:03 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1240
neuester Beitrag: 26.01.23 21:37 von: dlg. Leser gesamt: 286450
davon Heute: 120
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 41 | 42 | 43 |
| 45 | 46 | 47 | ... | 50  Weiter  

30.08.22 17:53

5641 Postings, 3497 Tage dlg.web.de Angebot

Das habe ich vorhin zugeschickt bekommen: "Im Aktionsangebot bis 30. September: Nutzen Sie Readly bei WEB.DE Premium 2 Monate gratis und anschließend für nur 7,99 €/Monat (statt regulär 11,99 €). Sie sparen satte 4 Euro monatlich!"

Da frage ich mich schon fast wieder, warum die mit 8 Euro pM ins Rennen gehen wenn sie für alle anderen gerade von 10 auf 12 Euro erhöht haben. Wahrscheinlich/hoffentlich gilt das nur für das erste Jahr und dann geht es hoffentlich auf 12 Euro hoch - wäre dann aber gleich ne 50% Erhöhung. Verstehe die Preispolitik nicht so ganz, da wäre ich doch zumindest mit 9,99 Euro ins Rennen gegangen. Aber gut, vllt gehen die 4 Euro pM/50 Euro insgesamt an web.de für die Kundenakquise.

Freut mich immerhin zu sehen, dass Readly noch interesse an Neukunden hat :-)  

31.08.22 23:59

6306 Postings, 7458 Tage sard.Oristanerauch bei GMX

06.09.22 18:08

174 Postings, 860 Tage DictusDie Lockangebote

kosten Readly im Vergleich zu teuren Werbeaktionen halt nichts, deshalb wird man weiter darauf setzen. Ich denke nicht, dass der fehlende Durchbruch an den Abonnement-Preisen liegt. Das Readly hier die in der App vertretenen Zeitschriften um längen schlägt ist schon oft genug durchgekaut wurden. Ich glaube das größte Problem ist das Ansprechen der richtigen Zielgruppe. Junge Menschen lesen Bücher, aber keine Zeitschriften.  

06.09.22 21:58

164 Postings, 583 Tage guteFrageBekanntheit steigern

Ein Punkt ist die Bekanntheit. Readly muss es schaffen allgemein bekannter zu werden.

Tv Werbung oder ähnliches.  

07.09.22 14:38

6306 Postings, 7458 Tage sard.OristanerDRUCKERPAPIER ist knapp und wird teurer

08.09.22 07:47

15082 Postings, 8426 Tage Lalaponicht nur Druckerpapier ..auch

Toilettenpapier .."""Hackle feucht""" (für den Popo )ist insolvent ..kann die Papierpreise nicht mehr zahlen .....und Zeitschriftenpapier wird es bald auch nicht mehr zum Hintern ......... geben ...........

Daher ... Readly ist und wird immer mehr alternativlos ...... Verlagsinsolvenz ( bzw. das heißt ja seit gestern keine weitere Produktion ) ...oder Digitalisierung ... selber machen ..oder in die internationale Breite gehen mit Readly ...  

09.09.22 21:41

97 Postings, 475 Tage mastersalesInnovativ

Market cap 24.6 mio € - hört auf von alternativlos zu reden, wenn der Laden so innovativ wäre würde irgendjemand 13 mio € hinlegen und sich 51% holen.

Macht aber keiner komischerweise - irgendwas stimmt dann halt doch nicht bzw. ist nicht so innovativ  

16.09.22 12:51
1

6306 Postings, 7458 Tage sard.OristanerReadly wird Teil des MONOPOLY McDonald's Spiels

Readly, Europas führende digitale Magazin- und Zeitungsabonnement-App, hat sich dem MONOPOLY at McDonald's-Spiel angeschlossen, da es diesen September in die Fast-Food-Kette zurückkehrt. Readly bietet McDonald's-Kunden als einen der Preise in dem beliebten Spiel ein dreimonatiges Abonnement an.

https://corporate.readly.com/media/press-releases/...-mcdonalds-game/  

23.09.22 17:30

28 Postings, 8220 Tage SchuechtenerAktueller Kurs

mich würde mal interessieren warum sich Readly im aktuellen Marktumfeld wie Beton bei 0,60€ hält...  

25.09.22 17:47

1347 Postings, 4421 Tage Terazul#1084

der Wert ist ja vom Top zum Tief schon 93% gefallen, irgendwelche "Assets" wird Readly schon haben.
Logisch, dass der Wert auch auf 0,01 € fallen könnte.
Wäre aber toll, wenn sich  hier ein neuer Boden bilden würde, bei 0,583 €


 

01.10.22 13:02
1

6306 Postings, 7458 Tage sard.OristanerDeutsches Portfolio erweitert

29. September 2022 , 07:30 Uhr
Readly, der europäische Marktführer für digitale Zeitschriften und Zeitungen, erweitert sein Zeitungsangebot um mehr regionale Inhalte. Alle 20 Lokalausgaben von BILD, die WELT AM SONNTAG-Ausgaben für Hamburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen sowie WELT Hamburg und alle 16 Regionalausgaben der Sächsischen Zeitung von TAG24 NEWS Deutschland wurden der Plattform hinzugefügt. Die Erweiterung des Zeitungsportfolios ist weiterhin ein strategischer Schwerpunkt für Readly in der DACH-Region.

Readly-Abonnenten haben jetzt Zugriff auf sieben überregionale deutsche Zeitungen und 52 regionale Titel, einschließlich lokaler Ausgaben. Eine Reihe von Tageszeitungen sind seit 2013 auf Readly verfügbar, aber ein strategischer Fokus zur Erweiterung des Portfolios begann im Jahr 2021. Über 37 überregionale Zeitungen und 220 regionale Titel und lokale Ausgaben sind heute auf der Plattform in allen Märkten verfügbar.  

https://corporate.readly.com/media/press-releases/...onal-newspapers/  

04.10.22 10:01

15082 Postings, 8426 Tage Lalapodas sind wirklich

mE klasse News ....

Wann wacht der Markt endlich hier auf und entdeckt dieses Mega-Potential auf Sicht von ein paar Jahren ...!!??  

04.10.22 10:25

626 Postings, 1816 Tage MänkTop News

Könnte mir ein Gemeinschaftsabo mit Disney+ & Readly vorstellen! Könnte einige Kunden akquirieren...  

04.10.22 11:38

15082 Postings, 8426 Tage LalapoYes

viele Möglichkeiten ....Disney hätte ich nicht gedacht das die lütte Readly da den Fuß rein bekommt ... das Managment fängt mE an immer mehr an zu liefern ..jetzt fehlen nur noch die nackten Zahlen die das bestätigen ....2023 sollte das Jahr werden ...

Langsam sollte das Tenbaggerklientel einen Blick auf die Aktie bekommen....

 

07.10.22 09:17

97 Postings, 475 Tage mastersalesPommesbude

24 mio market cap. Das ist nichts  

07.10.22 13:51

750 Postings, 2495 Tage Faithful@ mastersales

Ja du hast recht, mit 24 mio market cap ist es eine Pommesbude. Aber wie bei einer guten und beliebten Pommesbude wächst der Umsatz seit Jahren und das Ergebnis nähert sich dem grünen Bereich. Das Angebot bei Readly wächst die Nutzerzahlen auch.

Aus dem Deal mit Disney stellt sich die Frage ob es auch eine Readly-Kids geben wird.  

07.10.22 14:31

2640 Postings, 8456 Tage NetfoxNicht vergessen- McDonalds

war auch mal nur ne Pommesbude;)  

24.10.22 17:19

4088 Postings, 5393 Tage HotSalsaManagement macht guten Job IMHO



"The transition to
becoming a profitable
company is proceeding
according to plan, and
we have consistently
improved our earnings for
the last five quarters. In
addition, we have delivered
on the updated strategic
agenda that was presented
earlier this year, which is
expected to yield effects in
the second half of 2022.”
CEO von readly  

24.10.22 17:40

1347 Postings, 4421 Tage Terazul#1095

Was für eine Quelle?
IR?

Hab mal den google Store geprüft, Konkurrenz ist nicht wenig vorhanden
https://play.google.com/store/...eadly&c=apps&hl=de&gl=US

Was macht Readly besser?
Liebäugel mit einem Long Invenst, wenn der Boden hält.
(bzw. baue weiter auf, hab schon kleine Position)

 

27.10.22 11:40

6306 Postings, 7458 Tage sard.OristanerInteresse an Politik Nachrichten um 50 Prozent

Brits Interesse an Politik und Nachrichten ist um fünfzig Prozent gestiegen

Das Interesse an „Politik und Nachrichten“ ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über fünfzig Prozent gestiegen, berichtet Readly , die digitale Magazin- und Zeitungsabonnement-App. Seine Abonnenten lesen regelmäßiger in der Kategorie, hören Nachrichten-Podcasts und suchen nach Begriffen wie Wirtschaft, Kriminalität und Renten.

Mit einem Portfolio von mehr als 6300 digitalen Zeitschriften und Zeitungen und 21 Millionen gelesenen Ausgaben im letzten Jahr zeigen die Ergebnisse die meistgesuchten Trends und Themen sowie die Top-Titel in der Kategorie Politik und Nachrichten, die deutschlandweit den größten Zuwachs verzeichnet Readlys 37 Kategorien.



Zu den Top-Suchanfragen für Politik und Nachrichten gehören „Wirtschaft“, „Kriminalität“, „Renten“, „Investitionen“ und „Energierechnungen“, was ein besonderes Interesse der Leser an aktuellen Politikbereichen und den Wunsch zeigt, mehr darüber zu lesen vorbehaltlich einer fundierten Meinungsäußerung.



Die Top 10 britischen Zeitschriften, die 2022 in „News & Politics“ von britischen Abonnenten gelesen wurden, sind: ...

– Angesichts einer instabilen politischen Situation und zwei Dritteln der Menschen, die immer noch besorgt über gefälschte Nachrichten sind, ist das breitere und eingehendere Lesen von Politik und Nachrichten ein Trend, den wir in letzter Zeit häufiger auf unserer Plattform sehen. D ie Themen, nach denen wir in Zeitschriften suchen, zeigen die Leidenschaften und Interessen, die sich im ganzen Land durchsetzen, und es ist klar zu sehen, dass die Briten nach vertrauenswürdigen Inhalten in politischen Nachrichten suchen, um auf dem Laufenden zu bleiben und es ihnen zu ermöglichen, in turbulenten Zeiten fundierte Entscheidungen zu treffen, sagt Chris Couchman, Inhaltsleiter bei Readly.


Der Konsum verifizierter Nachrichten ist für 40 Prozent der Menschen in Großbritannien „sehr wichtig“ und für 27 Prozent „wichtig“. Zehn Prozent der britischen Befragten gaben an, für verifizierte Nachrichten zu bezahlen, aber weitere 21 Prozent können sich vorstellen, dies zu tun, wenn es weiterhin Fake News gibt.

Readly hat auf seiner Plattform 6.300 digitale Zeitschriften und Zeitungen sowie Nachrichten- und Lifestyle-Podcasts. Besuchen Sie www.readly.com für weitere Informationen.

https://corporate.readly.com/media/press-releases/...ercent-increase/  

27.10.22 11:42

6306 Postings, 7458 Tage sard.OristanerZwischenbericht Januar-September 11.11.22

Zwischenbericht Januar-September 2022

11. NOVEMBER 2022, 07:30 UHR

https://corporate.readly.com/investors/calendar/  

31.10.22 19:57

81 Postings, 1356 Tage KlauMichJetzt wird's spannend

Am 11.11. gibt es also die neuen Quartalszahlen und da wird es aus meiner Sicht richtig spannend und fast schon wegweisend, was den Kurs angeht.

Gelingt es Readly der schwarzen Null näher zu kommen und die Abonnentenzahlen (vor allem in GB) zu steigern, sehe ich hier Potential für einen ordentlichen Sprung nach oben. Das könnte eine richtige Initialzündung sein, wenn die Investoren und Kleinanleger wieder den Glauben in die Profitabilität und das Wachstum erkennen. Denn es ist völlig klar, je eher Readly in die schwarzen Zahlen kommt, umso mehr Kapital für Marketing und vor allem Investitionen in die App sind da.

Verliert man hingegen weiter Abonnenten und kommt der Gewinnzone nicht näher (oder entfernt sich sogar weiter davon), kann der Kurs auch nochmal kräftig einbrechen. Readly hat zwar noch ein bisschen Geld aus der letzten KE übrig, aber ewig wird man damit nicht mehr die Defizite ausgleichen können.

Ich bin schon super gespannt auf diese Zahlen, zumal sich die Einsparungen jetzt auszahlen sollten. Nur noch 11 Tage und ich könnte mir vorstellen, dass vor der Veröffentlichung noch ein paar Zocker mit einsteigen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 41 | 42 | 43 |
| 45 | 46 | 47 | ... | 50  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben