SMI 11’161 0.3%  SPI 14’479 0.4%  Dow 32’803 0.2%  DAX 13’626 0.4%  Euro 0.9760 -0.3%  EStoxx50 3’747 0.6%  Gold 1’775 0.0%  Bitcoin 23’141 3.8%  Dollar 0.9591 -0.3%  Öl 94.5 -0.2% 

Läßt Du dich impfen ?

Seite 454 von 461
neuester Beitrag: 08.08.22 16:43
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 11524
neuester Beitrag: 08.08.22 16:43 von: centsucher Leser gesamt: 1569068
davon Heute: 943
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 452 | 453 |
| 455 | 456 | ... | 461  Weiter  

27.06.22 07:39
10

35967 Postings, 4304 Tage NokturnalHmm immer noch ungeimpft

Und so gesund wie noch nie….und sämtliche Impflinge laborieren momentan an jeden kleinen Schnupfen rum.
Wer sich Impfen lässt gefährdet sein Immunsystem…das steht für mich zu 100% fest.  

27.06.22 08:13
1

125622 Postings, 8323 Tage seltsames ist doch erst Juni...

erst wird die Zeitumstellung zurrückgenommen...  

27.06.22 08:37
2

11311 Postings, 6784 Tage sue.viEpub 2021 Jun 26

Conclusion: COVID-19 vaccine-associated lymphadenopathy is expected to be observed much more frequently in the near future because of increasing vaccination rates. ...............................

Case Reports Eur J Cancer
. 2021 Sep;154:167-174. doi: 10.1016/j.ejca.2021.06.023. Epub 2021 Jun 26.

Coronavirus disease 2019 vaccine mimics lymph node metastases in patients undergoing skin cancer follow-up: A monocentre study    
 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34280870/  

27.06.22 08:49
1

11311 Postings, 6784 Tage sue.vi..

Highlights
    Lymphadenopathy has been widely reported post-COVID-19 vaccination including patients undergoing follow-up FDG-PET-CT scans which showed increased FDG uptake

 Care must be taken before suspecting lymph node metastasis or deciding for lymphadenectomy following COVID-19 vaccination
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/jmv.27599  

27.06.22 15:42
5

200 Postings, 179 Tage Lausbube60Ärgerlich

diese Scharlatane, machen weiter Hetzjagd auf Nichtgeimpfte und Teilgeimpfte, die sind so böse, lasst uns in Ruhe, bitte!!!!

Ihr habt ja schon genug Riesenschäden angerichtet.  

28.06.22 10:02
4

10936 Postings, 2990 Tage Pankgraf"verfassungswidrig"

Der für seine kritische Haltung zur Corona-Politik bekannte FDP-Politiker und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki hat seine Ablehnung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht öffentlich gemacht. Zugleich weist er Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zurecht. In einem Beitrag auf seiner Facebook-Seite schreibt Kubicki am heutigen Montag:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...t-nicht-zustimmen/  

28.06.22 11:29
9

1157019 Postings, 4564 Tage unionMeine persönlichen Erfahrungen

So habe ich die ganze Sache erlebt:
März 2020:
Ungewissheit, was es mit dieser COVID-19-Sache auf sich hat.
April 2020:
Durch alternative Medien habe ich erfahren, wie Experten, die die Maßnahmen der Regierung kritisiert haben, in die rechte "böse" Ecke gestellt wurden. Dadurch wurde ich nur noch aufmerksamer...
Ab Mai 2020: Seitdem ich das für mich propagandaähnliche Verhalten der Leitmedien gesehen habe und das Verhalten der Maßnahmenpolitiker, ist in meinen Augen die Situation klar gewesen.
Leider musste ich feststellen, dass die Menschen untereinander auch nicht mehr diskutierten, wenn sie bei COVID-19 anderer Meinung waren... ABER ... ich habe festgestellt, dass die Maßnahmenkritiker gerne diskutieren wollen, aber die Befürworter dies ablehnen... das habe ich immer und immer wieder festgestellt... auch in der eigenen Familie.

Obwohl ich zur Hochrisikogruppe gehöre, wiedergeborener Christ bin und deswegen vor dem Tod NULL Angst habe und zusätzlich CDL kenne und immer wieder anwende, bin ich tiefenentspannt... zumal ich immer mehr Wahrheiten zu diesen mrna-Stoffen mitbekomme.
Mein Umfeld (mehrfach mrna-behandelt) plagt sich seit einigen Wochen mit hartnäckigen Erkältungen und positiven Tests herum... meist jüngere Menschen. Mein 86-jähriger Vater (4-fach behandelt) ist soweit fit - Gott sei Dank - auch meine fast so alten Schwiegereltern machen einen guten Eindruck.

Ich lasse von den mrna-Sachen die Finger... auf jeden Fall... dafür weiß ich zu viel.
CDL nehme ich bei Bedarf und habe die allerbesten Erfahrungen - Danke Andreas Kalcker.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich und ich spreche keinem den Verstand ab.
Ich empfehle jedem, beide Seiten zu betrachten. Die offiziellen Meinungen bekommen wir ja massenhaft präsentiert. Aber erst, wenn man sich auch die kritischen Experten angehört hat und die zusammengetragenen Fakten kennt (nicht die Phantasiefakten), kann man sich in meinen Augen auch ein umfassendes Bild machen.

Eine solch umfassende Berichterstattung wünsche ich mir von den Leitmedien, damit sich auch JEDER von allen Seiten informieren kann. Das wäre für mich erst einmal notwendig.

Liebe Grüße
union  

28.06.22 12:56
7

1704 Postings, 903 Tage Tante LottiIch bin zweimal geimpft. Ist auch schon länger her

Hatte weder Probleme mit der Impfung, noch mit Corona. Nicht vor der Impfung und
nicht danach.
Ein weiteres Mal werde ich mich nicht impfen lassen. In meinem
Bekanntenkreis hatten bereits viele Corona und alle einen milden Verlauf.
Würde mich freuen, es  auch bald mal zu bekommen. Damit ich es hinter mir habe.
Aber scheinbar will mich Corona nicht. Oder ich bin einfach immun. Ich habe eine
sehr robuste Natur und bin nie krank. Ich hätte mir die Impferei wahrscheinlich
komplett sparen können.  

28.06.22 23:33
2

2516 Postings, 5946 Tage templertax_free, du hast es

auf den Punkt gebracht. perfekt.
wenn wir deshalb sterben, dann an der Propaganda.
an nichts anderem.  

29.06.22 09:04
2

29228 Postings, 4267 Tage charly503schon richtig templer,

aber nicht nur an der Propaganda. Die hat doch gewirkt ausnahmslos bei unwilligen Menschen, Dinge zu hinterfragen, was sich da abspielt. Was geht in Menschen vor die immer noch leider in BUS und BAHN mit Zwang aber sonst auf der Straße und in Geschäften mit Masken herumlaufen. Die dürften doch normaler Weise gar nicht in irgendwelche Veranstaltungen freiwillig ohne Maske herumlaufen, Thermen, Saunen, Sportveranstaltungen, Theater und Kino etc.pp. Was geht in denen nur vor? Haben die Angst vor Sauerstoff im Blut der bei mir ständig bei ab 93 aufwärts vorhanden ist. Kauft Euch solch Messgerät wenn möglich und messt mal nach. Der Doktor macht es auch, aber aus anderem Grunde. Der Apotheker würde es auch gerne tun, bei jedem Kunden!!! Merkt ihr was?  

29.06.22 12:47
2

238 Postings, 81 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Desinformation

 

 

29.06.22 20:57
3

29228 Postings, 4267 Tage charly503Hi BichaelMurry

na dann mal Glückwunsch herzlichst. Wie sollen TV und Gazettenkonsumenten denn wissen was Immunschwäche oder gar Bluetoth Mac Adresse eigentlich ist? Ein Smartphon ohne Druckeranschluß, bei dem man sich wichtige Dinge ausdrucken kann zum nachlesen, wenn man was nicht verstanden hat, geht mir, mit fast 50 Jahre älterem ungeompften Menschen so, der jeden Tag fast alle Nachrichten, nicht aber eben TV und Radio Glauben schenken kann. Aber, mein Guter, mit Herrgott hat das nichts zu tun. Die alten Menschen, die demnach noch Glauben danach haben, müssen auch mal darüber nachdenken, wie Glauben Berge versetzen kann, wenn es nicht mal mit Frieden stiften klappt.  

30.06.22 09:59
2

10936 Postings, 2990 Tage PankgrafWas kann der PCR-Test?

Vergessen Sie bitte mal diese angeblich positiven Tests und erinnern Sie sich daran, was wir nun schon seit längerem (wissenschaftlich bewiesen) WISSEN:

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/was-kann-der-pcr-test/

Das wird leider immer wieder vergessen, wenn es um die Deutung vermeintlicher Werte in den Statistika geht. Alle Daten, die auf den Test-Ergebnissen beruhen wie z.B. die Inzidenzwerte, sagen absolut NICHTS aus, weil schon die Basis (die PCR-Test-Ergebnisse) erlogen und erstunken sind.  

30.06.22 10:31

238 Postings, 81 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 08:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

30.06.22 10:33

238 Postings, 81 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts

 

 

30.06.22 15:05
3

29228 Postings, 4267 Tage charly503BichaelMurry hallo,

las gerade Dein Beitrag, wollte aber konnte nicht Dir das Prädikat besonders wertvoll verpassen. Damit sind wir 1960 mit der Hälfte des Eintrittspreises also in Ost bedient worden. Zuletzt war fast alles besonders wertvoll! Dein Beitrag aber, ein Augenöffner!  

30.06.22 17:48
3

2891 Postings, 1071 Tage Leonardo da VinciWoher kommt dieses krasse Inzidenz-Gefälle?

"Als würde die Mauer noch stehen, grenzen sich die neuen Bundesländer vom Rest der Republik ab - nämlich mit deutlich niedrigeren Fallzahlen."

Weiter:

"Ein Blick auf die Corona-Karte zeigt: Im Osten Deutschlands liegt die 7-Tage-Inzidenz fast überall unter 500, im Westen über 500 und teils sogar über 1000.

Wie kommt's? Wahrscheinlicher Grund: Im Osten haben mehr Menschen eine Impfung UND Infektion mit der Delta-Variante hinter sich."

Dazu eine Experten-Meinung:

"Als „ideale Immunität“ bezeichnete dies auch schon der Charité-Virologe Christian Drosten. Genauer: „Die ideale Immunisierung ist, dass man eine vollständige Immunisierung hat – mit drei Dosen – und auf dem Boden dieser Immunisierung sich dann erstmalig und auch zweit- und drittmalig infiziert mit dem wirklichen Virus“, sagte er in seinem NDR-Podcast."


OK, ich probiers anders herum: 3 x infizieren, dann lasse ich mich vielleicht (doch nicht) 3 x  impfen.

Ich habe 2 Jahre gebraucht um mich (von einer voll geimpften Person!!) zu infizieren, bin genesen und das Virus will kein 2. Mal an mich ran. Kann also noch dauern mit der "idealen Immunisierung".

PS: Ich kenne xxx Personen mit 3 x Impfung die 2, 3 oder sogar schon 4 x C19 hatten.

Aber ich kenne keinen einzigen Genesenen der sich re-infiziret hat!

Findet doch endlich mal den Fehler!!

LdV  

30.06.22 21:26
4

4442 Postings, 3144 Tage centsucherProfitgier der Impfstoffhersteller

„Es ist ein Jahrhundertskandal“: ARD-Doku entlarvt Profitgier der Impfstoffhersteller
Die Dokumentation „Monitor: Tödliche Profite“ ist am Donnerstag, 30. Juni (21.45 Uhr), im Ersten zu sehen
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...bbab524eea6fe3cec38  

01.07.22 12:27
6

10936 Postings, 2990 Tage PankgrafCoronapolitik war blind und demokratieschädlich

In seiner Evaluierung der Corona-Politik in Deutschland hat der interdisziplinäre Sachverständigenausschuss tiefgreifende Kritik an den politischen Entscheidungsträgern und dem Robert-Koch-Institut geübt. Dies geht aus dem 165-seitigen Bericht hervor, der am Freitagmittag veröffentlicht werden soll und der Welt am Sonntag bereits vorliegt. Laut Welt wird darin etwa die Erhebung und der Umgang mit Daten, die unzureichende Forschungsarbeit, die öffentliche Kommunikation sowie das Zustandekommen der Grundrechtseinschränkungen kritisiert.

Das Papier bemängelt demnach:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...cht-coronapolitik/  

01.07.22 12:50
4

55840 Postings, 4295 Tage boersalinoDas Papier bemängelt demnach:

Die Politik habe sich für die tatsächliche Wirksamkeit der von ihr verhängten Maßnahmen nie wirklich interessiert.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...cht-coronapolitik/

Die "Politik" benötigt wohl Nachhilfe vom Souverän.  

01.07.22 13:26
5

200 Postings, 179 Tage Lausbube60Es ist so schwer

mit den Befürworter der Impfpflicht zu reden, unglaublich.
Gestern beim Frisör ging es um die Maßnahmen der Regierung der Corona. Der Frisöer mußte den Laden schließen, da von Oben verordnet.
Bei Wieder- Eröffnung wurden nur die Geimpften frisiert.
Darafhin fragte ich Ihn ob er die ganzen Maßnahmen gut findet. Ja er bejahte es, weil es eine schreckliche Pandemie ist was auf uns zukommt.
Ich fragte Ihn ob er nichts hinterfragt und ob er nicht Klaus Schwab, Bill Gates, Pharmalobbyisten und WEF kenne.
Nein er kennt nichts und ich sollte nicht alles glauben was da Verschwörungstheoretiker sagen.
Schließlich hat ja die ehemalige Kanzlerin gesagt man muß sich impfen lassen.
Ich sagte nichts weiter, war nur ruhig und wir unterhielten uns oberflächlich. So sind leider die Mehrheit, Aufklärung sinnlos..........  

01.07.22 13:40
1

7272 Postings, 966 Tage qiwwiGuter Mann, dein Friseur !

...und seinen Kunden weit voraus...  

01.07.22 13:42
3

55840 Postings, 4295 Tage boersalinoTeilweise sinnlose Grundrechtseinschränkungen

(Wer hat da alles mitgemacht: "Die drei Gewalten haben sich vermischt: Die Exekutive, vor allem das Kanzleramt, diktierte jahrelang dem Bundestag, wie er abzustimmen hat. Die Vertreter des Volkes lassen es über sich ergehen. Und die Judikative ist vor allem an der Spitze eine Beute der Parteien geworden." /  https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...rfassungsgericht-harbarth/ )

Auch der Umgang mit Kritikern wird durch den Sachverständigenrat klar bemängelt. Abweichende Meinungen seien in der Corona-Pandemie oft vorschnell verurteilt worden: „Wer alternative Lösungsvorschläge und Denkansätze vorschlug, wurde nicht selten ohne ausreichenden Diskurs ins Abseits gestellt. Dabei ist eine erfolgreiche Pandemiebewältigung ohne den offenen Umgang mit Meinungsverschiedenheiten langfristig nur schwer denkbar.“

Der Bericht beklagt viele blinde Flecken:

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...cht-coronapolitik/
 

01.07.22 13:47
3

55840 Postings, 4295 Tage boersalinoIch hätte gern meine Grundrechte zurück

Passt das in euer Weltbild?  

Seite: Zurück 1 | ... | 452 | 453 |
| 455 | 456 | ... | 461  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben