Krieg in der Ukraine

Seite 1 von 2087
neuester Beitrag: 22.06.24 00:07
eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHa. Anzahl Beiträge: 52167
neuester Beitrag: 22.06.24 00:07 von: ParadiseBird Leser gesamt: 6950199
davon Heute: 356
bewertet mit 90 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2085 | 2086 | 2087 | 2087  Weiter  

11.03.22 21:45
91

4705 Postings, 925 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2085 | 2086 | 2087 | 2087  Weiter  
52141 Postings ausgeblendet.

20.06.24 18:07
1

9050 Postings, 7694 Tage SARASOTAEin Russe spricht von "Massaker"

unter ihren Einheiten, Zitat:

"Von 100 Soldaten seien nur noch zwölf am Leben gewesen, als sie in Wowtschansk unter ukrainischen Beschuss und Drohnenangriffe gerieten. "

Ukraine-Krieg: Russe packt über Lage in Charkiw aus und spricht von "Massaker" (msn.com)

 

20.06.24 21:58

9050 Postings, 7694 Tage SARASOTAMarcus Keupp :

"Russland wird an dem Abnutzungskrieg in der Ukraine zerbrechen".
https://www.youtube.com/watch?v=-TYr7P8Uk30&t=940s

 

20.06.24 22:06

2500 Postings, 277 Tage Silberruecken@SARASOTA

Es gibt an der Front und auch hier kaum noch Gegenwehr;-)))

 

20.06.24 22:28
1

9050 Postings, 7694 Tage SARASOTAPutin hofft auf Wahlen und Regierungsbildungen

die Ihm genehm sind, dabei spielt die Wahl in der USA eine entscheidende Rolle.
Er hat nur noch diese Chance, den bis jetzt geschlossenen Westen, zu spalten und Waffenlieferungen an die Ukraine irgendwie zu unterbinden.  

21.06.24 10:07
2

6769 Postings, 2537 Tage Bullish_HopeBrand bei deutschem Rüstungsriesen: Hinweise.....

Sollte sich das bewahrheiten dann Feuer frei auf russ. Rüstungsunternehmen

Quelle:Ntv  
+++ 06:29 Brand bei deutschem Rüstungsriesen: Hinweise auf russische Beteiligung +++
Nach einem Brand Anfang Mai in einer Fabrik des Rüstungsherstellers Diehl soll es erste Erkenntnisse zur Ursache geben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, geht man von Sabotage aus, an der Russland beteiligt sein soll. Die Zeitung beruft sich auf Informationen eines ausländischen Geheimdienstes, der den Bundesnachrichtendienst über konkrete Hinweise russischer Beteiligung informiert haben soll. Bei dem später eingestürzten Gebäude in Berlin handelte es sich um einen Galvanik-Betrieb, der unter anderem Autoteile herstellte. Die Diehl-Gruppe ist ein großer Rüstungskonzern, der auch Waffen für die Ukraine liefert. In Medien und sozialen Netzwerken löste das Spekulationen aus. Der Unternehmenssprecher sagte jedoch, im Berliner Werk seien keine Rüstungsgüter produziert worden.    

21.06.24 10:21
1

559 Postings, 396 Tage Mister MagiccBullish

Ist die "Berliner" nicht ein russisches Propaganda Blatt?

Ukraine: „Wir werden diesen Krieg verlieren“ – Selenskyj-Berater will Moskau zu Gipfel einladen
Ein ukrainischer Militär prophezeit kein gutes Ende für das kriegsgebeutelte Land. Das Interview mit ihm geht viral. Zudem will Kiew Russland beim nächsten Friedensgipfel einladen.

https://www.berliner-zeitung.de/...skau-zu-gipfel-einladen-li.2226809

Oft ist nicht alles Gold was glänzt!!  

21.06.24 10:46

2500 Postings, 277 Tage Silberruecken@Bullish_Hope

Sehr gut!

Feuer frei auf russ. Rüstungsunternehmen und sonstige Einrichtungen!


https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...-sudrussische-stadt-jeisk.html  

21.06.24 11:25

2500 Postings, 277 Tage SilberrueckenDa hat es an vielen

Orten ganz schön gekracht! ;-))
Macht weiter so!!!!!

UKRAINISCHER GENERALSTAB BESTÄTIGT ERFOLGREICHE ANGRIFFE AUF ÖLRAFFINERIEN UND MILITÄROBJEKTE IN RUSSLAND

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...ilitarobjekte-in-russland.html  

21.06.24 13:03
4

9050 Postings, 7694 Tage SARASOTADie Verluste der Russen 21.Juni

Nicht nur in Moskau breitet sich Verzweiflung aus, anscheinen bei der deutsch/russischen Gemeinde hier ebenfalls.
Wie kommt es also, dass so etwas anonymes hier gepostet wird wie "Ein ukrainischer Militär prophezeit kein gutes Ende für das kriegsgebeutelte Land".
Glaubt man den vielen Berichten, auch teilweise von russischen, ist die russische Offensive in Charkiw gescheitert und die Russen schafften es nicht ihre Artillerie in Schussnähe der Stadt zu bringen.
Im Gegenteil, ihre Verluste sind horrend.
Gibt es einen hier der glaubt das eine Armee die auf Mopeds und Golfkarren zurück greifen muss, eine Armee die Verzweifelt alte verrostete Panzer aus dem letzten Jahrhundert restauriert und einem Kriegsverbrecher der in Asien betteln muss um ein paar Granaten zu bekommen, den Krieg gewinnen kann.
Ich nicht!
Was war noch! ein Öl Depot brennt schon seit 3 Tagen und kann nicht gelöscht werden, andere werden jeden Tag attackiert und die Russen haben Glück das noch keine F16 über Russland fliegen. (Quelle)
Was noch! die Verluste an Artillerie und Versorgungsfahrzeugen werden für die Russen immer problematischer, Mopeds und Golfwägelchen scheint es noch zu geben und wenn die noch wegfallen was machen sie dann?

Soldaten: 531.980 (+1060 zum Vortag)
Panzer: 8001 (14)
Gepanzerte Fahrzeuge: 15.372 (+35)
Artilleriesysteme: 14.106 (+54)
Mehrfachraketenwerfer: 1106 (+1)
Luftabwehrsysteme: 861 (+2)
Drohnen: 11.260 (0)
Versorgungsfahrzeuge 19181 (+47)

https://www.fr.de/politik/...angriff-front-offensive-zr-93142282.html
https://x.com/EuromaidanPR/status/1804041176883871949/photo/1
Quelle: Official page of the Ministry of Defense of Ukraine.
Ukrainischer Generalstab vom 21. Juni.  Genehmigt, Zertifiziert und geprüft  

21.06.24 20:09

559 Postings, 396 Tage Mister MagiccKeupp

Hat der schon mal richtig gelegen?....ich glaube nicht!
Der Militär Mathematiker sollte doch Wissen, dass die Russen schon lange auf Kriegswirtschaft umgestellt haben und produzieren was das Zeug hält, ein vielfaches dessen was der Westen liefern kann.
Na ja, hat wahrscheinlich ein lang Frist Abo beim ZDFlaugthingsmile

 

21.06.24 20:12
1

2500 Postings, 277 Tage SilberrueckenUnd wie lange

läuft dein Abo bei RT noch?  

21.06.24 20:15

2500 Postings, 277 Tage SilberrueckenDie Russen

haben schon lange auf Kriegswirtschaft umgestellt und wissen gar nicht mehr, wohin mit dem ganzen Zeug!
Die Russen sind ein lustiges Volk!

https://www.fr.de/politik/...uf-eigenes-gebiet-putin-zr-93143212.html  

21.06.24 20:34

2500 Postings, 277 Tage SilberrueckenIch glaube zu wissen,

21.06.24 21:18
1

6769 Postings, 2537 Tage Bullish_HopeSilberrücken#20:34

Jetzt mal Spaß beiseite; wie verzwelfelt müssen die Russen sein?
Dennoch trotz "Fehlleitung"der Rakteen ; i-wie scheinen sich die Halbleiter / Chips verbauen zu lassen.
Von daher sollte man die genannten Elektrogeräte nicht mehr an RU's " Nachbarländer"exportieren.

Davon ab wundert mich dieses Szenario denn China liefert doch jeden "Dreck" an RU für militärische Zwecke.
Oder haben die Chinesen etwa selber Engpässe bei Halbleitern/ Chips?
Kann ich mir im Prinzip nicht vorstellen denn die u.a. die E-Mobilität boomt in China.

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Silberruecken.  

21.06.24 21:23
3

993 Postings, 3276 Tage bugs1Die Russen auch hier mit dem letzten Aufgebot

erinnert mich an „Die Ritter der Kokusnuss“. In einem Gag verliert ein Ritter ein Köperteil nach dem anderen - und kann die Klappe trotzdem nicht halten. Ein vom Putin angeordneten Rückzug wird es nicht geben. Das wird ein Anderer organisieren müssen…  

21.06.24 21:24
1

6769 Postings, 2537 Tage Bullish_HopePolen-Fans statten russischer Botschaft ..

Well Done-Polska! Bestenfalls  hättet ihr  die Hütte gestürmt....

https://www.t-online.de/sport/fussball/em/...botschaft-besuch-ab.html

Fanblog zur Heim-EM
Polen-Fans haben klare Botschaft für Russland

Polen-Fans statten russischer Botschaft einen Besuch ab
18.02 Uhr: Vor dem Spiel Österreich – Polen statten die polnischen Fans der russischen Botschaft in Berlin einen Besuch ab. Mit ausgestreckten Mittelfingern und Anti-Russland-Rufen machten die Fans in der Straße Unter den Linden halt.  

21.06.24 21:33
1

6769 Postings, 2537 Tage Bullish_HopeMisterMagicc#10:21

"Ukraine: „Wir werden diesen Krieg verlieren“ – Selenskyj-Berater will Moskau zu Gipfel einladen
Ein ukrainischer Militär prophezeit kein gutes Ende für das kriegsgebeutelte Land. Das Interview mit ihm geht viral. Zudem will Kiew Russland beim nächsten Friedensgipfel einladen"

Etwas "blöffen" um den Feind in vermeintlicher Sicherheit zu wiegen kann nicht schaden.
Zggm. sah es im ersten Q diesen Jahres nicht gut aus für die UA und das ist nur meine persönliche Einschätzung.
Spätestens seit der Zusage der Amis + diverse andere Länder+ der baldigen Einsatzbereitschaft der F16 Flieger "könnte" sich das Blatt wenden.
Zumindest in soweit das man die mörderischen Attacken in großen Teilen abwehren kann und gleichzeitig Nadelstiche auf (Militär)-einrichtungen in RU setzt.
Das passiert ja bereits-zudem die Angriffe auf Öl und Gas Silos der Russen.  

21.06.24 22:04

2500 Postings, 277 Tage SilberrueckenNächste Woche könnte

21.06.24 22:26

2500 Postings, 277 Tage SilberrueckenAuf mehrfachen Wunsch hier

21.06.24 22:29

9050 Postings, 7694 Tage SARASOTAJetzt wird's lächerlich!

                            "Produzieren was das Zeug hält".

                              Mobeds und Wägelchen

 

21.06.24 22:40

2500 Postings, 277 Tage Silberruecken@bugs1

Oder die, die rennen wie die I...... und fliegen immer wieder auf die F.....! ;-)



https://m.youtube.com/watch?v=8gvUajO7xPI  

22.06.24 00:07

1936 Postings, 5489 Tage ParadiseBirdNordkorea: dort verstärkt sich Russland

https://www.focus.de/experts/...e-eine-befuerchtung_id_260067762.html

Auch andere Länder der "Achse des Bösen" spielen eine Rolle, hier Nordkorea.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2085 | 2086 | 2087 | 2087  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben