Krieg in der Ukraine

Seite 1 von 2013
neuester Beitrag: 05.03.24 03:39
eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHa. Anzahl Beiträge: 50322
neuester Beitrag: 05.03.24 03:39 von: Bengerto Leser gesamt: 6321468
davon Heute: 1638
bewertet mit 88 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2011 | 2012 | 2013 | 2013  Weiter  

11.03.22 21:45
89

4705 Postings, 816 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2011 | 2012 | 2013 | 2013  Weiter  
50296 Postings ausgeblendet.

04.03.24 09:59
3

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTADie Verluste der russischen Terroristen

Es bleibt bei 75 Sekunden in dem ein russischer Soldat stirbt, anscheinend versucht Putin und seine Schergen mit aller Macht und ohne Rücksicht auf Verluste die Front zu durchbrechen.
Was macht eigentlich der Westen, schaut der zu ? unternimmt er etwas ? liefert er ?
Es sollte sich in den nächsten Wochen drehen, sonst wird es gefährlich, meiner Meinung nach auch für uns Europäer.

Soldaten: 417.950 (+1150)
Panzer: 6648  (+8)
Gepanzerte Kampffahrzeuge: 12.660  (+21)
Artilleriesysteme: 10.210  (+22)
Mehrfachraketenwerfer: 1004
Luftverteidigungssysteme: 698
Drohnen: 7845
Automobilausrüstung und Tankwagen: 13.374  (+43)

https://www.fr.de/politik/...en-verluste-news-ticker-zr-92868409.html
Quelle: Ukrainischer Generalstab vom 4. März.  

04.03.24 10:03

18964 Postings, 4885 Tage fliege77#09.10 Uhr, moin

kannst du dein Posting zu diesem Thema suchen und verlinken? Gerade jetzt, scheint das aktuell von Bedeutung zu sein.  

04.03.24 10:06
2

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTA@bitboy: hinter Scholz

stehen noch zwei Meinungsmacher in der SPD und das sind Münzenich und Stegner. Wobei Stegner ziemlich untergegangen ist die letzten Jahre (außer seinen turnusmäßigen Auftritten bei Lanz).
Es scheint aber jetzt so, dass Macron die Führungsrolle für die Europäer, im Ukraine Krieg übernehmen will.  

04.03.24 12:53

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 14:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

04.03.24 13:26

1516 Postings, 168 Tage SilberrueckenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 14:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.03.24 14:47

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 14:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

04.03.24 14:54

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTASchon die Meldung solch einer

Kurzmeldung wie : "Kertsch Brücke gesperrt" verwundert mich doch sehr.  

04.03.24 15:30

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTAYeah, da bekommt Silberrückens Beitrag:

"Partisanen wieder aktiv", eine ganz neue bedeutet.  

04.03.24 17:11
3

6547 Postings, 2428 Tage Bullish_Hopefliege77# 10:03

Ich gehe heute Abend "auf die Suche".Seinerzeit hatte ich -meine ich-Bezug auf ein Posting von Bitboy genommen.
Fundierte Quellen dazu gibt es von meiner Seite nicht ; es handelt sich um reine Spekulationen.
Falls Du meine Antwort hier vor heute Abend liest bitte kurze Info von Dir ob ich die Suche angehen soll.
Das bisweilen zögerliche Verhalten von Scholz gibt in jedem Fall Anlaß für Spekulationen in Richtung Russland; gerade brandaktuell durch die Abhöraffäre durch RU => unserer Bundeswehr. Wer weiß was die Russen bereits gegen Scholz in der Hinterhand haben?  

04.03.24 19:19

6547 Postings, 2428 Tage Bullish_HopeBitboy#

Da du eben hier mitgelesen hattest, weißt D noch ca. in welchem Monat ich auf Dein Posting (Scholz => RU) geantwortet habe?  

04.03.24 19:20

497 Postings, 287 Tage Mister MagiccMedvedew

hat heute die Zielsetzung klar aufgezeigt!

https://www.youtube.com/watch?v=Ej7q9QjdRFw  

04.03.24 19:34
2

4094 Postings, 2458 Tage Bitboyhey bullish_hope 19:19

nö keine ahnungwann / welchen monat das gewesen ist.  es ist sogar schon wohl ca. ein jahr her, wo ich meine meinung schrieb.  meine meinung ist weiterhin, das unser bk scholz wohl unter" druck " gesetzt ist. entweder über ex schröder oder gar putin selber. ich denke oft, das sie mehr über scholz wissen .... ???

jedoch dies kann nur er selbst beantworten...  was er sicherlich nicht machen wird.  

04.03.24 20:03

18964 Postings, 4885 Tage fliege77#17.11 Uhr, Antwort erfolgt per Bm

04.03.24 20:21
2

18964 Postings, 4885 Tage fliege77ich glaube Olaf Scholz liest mit :-)

in meiner über 13 jährigen Ariva Angehörigkeit, ist heute einer meiner Beiträge erstmals wegen "Verbreiten von Desinformation" beanstandet worden. Ich distanziere mich ausdrücklich davon, das ich hier bewusst Desinformationen verbreite. Davon hat keiner was.

Interessant ist, das nicht nur das falsch interpretieren von verlinkten Artikeln darunter fällt, sondern auch die eigene Sichtweise über politische Ereignisse.  Das hat die Moderation wohl nicht erkannt..
Ich werde das zukünftig angeben, wenn ich meine Meinung und Gedanken in einem Post niedergeschreibe.  

04.03.24 21:01
1

497 Postings, 287 Tage Mister MagiccDer Lächler

Ich glaube nicht das Scholz sich als Kanzler zur Verfügung gestellt hätte wenn er Dreck am Stecken gehabt hätte.
In Deutschland kommt nahezu alles raus.

Taurus ist keine Wunderwaffe und schon gar kein Gamechanger da sind sich die Experten einig, maximal ein bisschen leistungsfähiger und natürlich mit einer größeren Reichweite als Storm Shadow. Mehr als Nadelstiche ist nicht, ich erinnere an Bradley und Leopard und die Euphorie in diesem Thread.
Meiner persönlichen Meinung nach bräuchte die Ukraine hauptsächlich Munition, Munition und noch mehr Munition und dazu noch reichlich Soldaten.  

04.03.24 22:22
1

2090 Postings, 6060 Tage zoli2003Wir hinken hinterher

MM
Zum 1.Absatz: Nein.Ob Scholz die Kanzlerschaft mit reinem Gewissen angetreten  ist und das seine Überzeugung war?Hm,vielleicht hat er auch nur "vergessen" oder verdrängt mögliche Faustpfande von Putin.
Absatz 2: Stimme ich soweit zu.Wenn wir schon unsäglich über Taurus diskutieren,wären Munition das Notwendige gewesen.
Beides kam/kommt nicht.

Nun muss man noch investieren in IT-Sicherheit und Kontrollmechanismen.

Im Kalten-Krieg 3.0,ähm Sonderoperation ist uns Putin  voraus.Der alte KGB-Spezi uns Sowjetträumer.
Wir haben es noch nicht so geschnallt.Manche leugnen es sogar!
 

04.03.24 22:30

4195 Postings, 3073 Tage Xenon_Xikke würde sagen , jetzt aber alles

04.03.24 22:51

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTA@zoli2002: so einfach ist es denke ich nicht!

Auch Putin hat Probleme und nicht zu knapp, die werden nur nicht in der durchzensierten Presse preisgegeben.
Bestes Beispiel der verstorbene russische Kriegsblogger der es versucht hatte. (wurde im Forum bereits von mir gepostet und mit Quelle hinterlegt).

Sanktionen! Lieferengpässe, Russland schlachtet Luftabwehr aus, um neue Raketen zu bauen.

Noch ein Problem:  Lieferstopp aus Nordkorea ! Keine Granaten für Russland?

https://www.fr.de/politik/...ftabwehr-rakten-mikrochips-92865254.html

https://www.fr.de/politik/...dkorea-munition-ukraine-zr-92869324.html
 

04.03.24 22:59

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTAZu Olaf Scholz und die Lieferungen für die Ukraine

Achtung! ein Machtwort eines abgehobenen deutschen Kanzlers:



"Ich bin der Kanzler und deshalb gilt das" .


Ich finde so geht es nicht, ich finde es rücksichtlos, erniedrigend, unverschämt, überheblich, ein Schlag in's Gesicht eines jeden Demokraten.

Scholz spricht im Taurus-Zoff Machtwort – „Ich bin der Kanzler“ (fr.de)


 

05.03.24 00:19

7 Postings, 30 Tage BengertoIch verstehe es nicht

warum die Worte des Bundeskanzlers hier so wenig Anerkennung finden.

Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass ein Politiker hohen Amtes eines demokratischen Landes beleidigt und diffamiert wird.

Dies ist meine Meinung und meine persönliche Ansicht.
 

05.03.24 00:24

6547 Postings, 2428 Tage Bullish_HopeSarasota#

Scholz' " ich bin der Kanzler " klingt idT überheblich.
Das hätte man auch anders kommunizieren können und klingt nicht eben souverän -und kommt eher "diktatorisch" daher.

Da hätte ich mir von Scholz zu wichtigen innenpolitischen Themen in der Vergangenheit das ein oder andere Machtwort (frühzeitig ! )gewünscht:

Bsp.: Gaszwangsumlage-Heizungsgesetz-Wachstumschancengesetz-Bürgergeld-­Migration  u.v.a.

Um nur einige Themen zu nennen....Die Auswirkungen bis hin zum weiteren Erstarken des rechten Randes sind bekannt.
Woran die Opposition in Person des Herrn Merz u.a. sicher mitschuldig ist.

nmpM  

05.03.24 00:41

7 Postings, 30 Tage BengertoIch habe meine Meinung geschrieben

und der Beitrag wurde umgehend gemeldet.

Warum darf man die Ansicht des Bundeskanzlers nicht für gut befinden?  

05.03.24 01:01

8233 Postings, 7585 Tage SARASOTAnicht von einer gesperrten Neuanmeldung

05.03.24 03:39

7 Postings, 30 Tage BengertoIch habe Angst vor einem Atomkrieg

Es liegt aber nicht an mir, dies zu verhindern.

Beiträge anderer Menschen auszublenden, das finde ich nicht in Ordnung und undemokratisch.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2011 | 2012 | 2013 | 2013  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben