Lübeck...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.07.08 23:11
eröffnet am: 03.07.08 22:27 von: Karlchen_II Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 03.07.08 23:11 von: Karlchen_II Leser gesamt: 1854
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

03.07.08 22:27
2

12175 Postings, 7003 Tage Karlchen_IILübeck...

Sozialstadt Lübeck
Der Bürgermeister


23539 Lübeck                                                                                                                                                      
                
§
                    §
                                                                                                     Berlin, den 03.07.2008



Ihr Zeichen:                          Ihre Nachricht vom:


Aktenzeichen 92.524715.4


Sehr geehrte Herr,

ich habe mich gefreut, einige Stunden in ihrem Ort verweilen zu dürfen. Schön, dass es keine Zollgrenzen mehr gibt. Allerdings bin ich überrascht darüber, dass Ihre Mitarbeiter meinen, mir ihre Sehschwäche in Rechnung stellen zu können ? und von mir 5 Euro verlangen, weil sie den von mir gezogenen Parkschein, den ich an der Windschutzscheibe angebracht hatte, nicht recht erkennen konnten.

Ein vernünftiger Mensch hätte mich nach dem Parkschein gefragt (kann ich auf Wunsch nachreichen) ? Ihre Mitarbeiter schicken mir eine Rechnung.  

Was ist eigentlich aus der ehemals stolzen Hansestadt Lübeck geworden? Traurig. Wenn ich mir die Entwicklung der Primäreinkommen ansehe, bewegt sich Lübeck am unteren Rand im Westen Deutschlands ? irgendwo zwischen Lüchow-Dannenberg und Wittmund einerseits  und Duisburg oder Gelsenkirchen andererseits. Also deshalb schlage ich vor, dass sie mal  Ihre Rechnung von 5 Euro wegen des angeblich nicht lesbaren Parkausweises vergessen und ich Ihnen stattdessen 5 Euro für mildtätige Zwecke überweise.

Mit freundlichen Grüßen

 

03.07.08 22:34

2102 Postings, 4907 Tage friewoWürde denen ein Fass Tinte spenden,

damit die Parkausweise zukünftig wieder lesbar sind. ;-)  

03.07.08 23:02

26159 Postings, 5964 Tage AbsoluterNeulingBerlin...

Nettozahlungsempfänger Berlin
Der Falschparker und Parkzechpreller


10000 Berlin

Lübeck, den 03.07.2008

Sehr geehrter Frau,

ich habe mich auch gefreut, einmal Post aus der grossen Stadt bekommen zu dürfen. Schön, dass es das noch gibt. Allerdings bin ich überrascht darüber, dass in Berlin solche arroganten Arschlöcher wohnen, die meinen, sich unserer Parkraumbewirtschaftung entziehen zu können.


Was ist eigentlich aus der ehemals stolzen Hauptstadt Berlin geworden? Traurig. Wenn ich mir die Entwicklung der Emotionalquotienten ansehe, bewegt sich Lübeck am unteren Rand ? irgendwo zwischen Magdeburg und Dresden einerseits und Rostock oder Leipzig andererseits. Also deshalb schlage ich vor, dass sie mal die Rechnung von 5 Euro schnell überweisen und ich Ihnen dann auch keine Mahnung zustellen lasse.

Mit freundlichen Grüßen
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

03.07.08 23:11
1

12175 Postings, 7003 Tage Karlchen_IISchwach - aber für einen Kölner schon mal

nicht schlecht - zumal die ihren Humor mehr und mehr in städtischen Parkräumen und Abfallbeseitigungsanlagen, die sich über Jahrzehnte nicht rentieren werden, abgegeben haben.  

   Antwort einfügen - nach oben