SMI 11?121 0.8%  SPI 14?266 0.9%  Dow 34?382 1.1%  DAX 15?417 1.4%  Euro 1.0952 0.1%  EStoxx50 4?017 1.6%  Gold 1?843 0.9%  Bitcoin 44?948 -0.2%  Dollar 0.9016 -0.4%  Öl 68.8 2.6% 

Renault langfristig

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 24.04.21 23:34
eröffnet am: 18.01.11 19:00 von: arno_aktie Anzahl Beiträge: 432
neuester Beitrag: 24.04.21 23:34 von: Jessikadguxa Leser gesamt: 109627
davon Heute: 101
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

18.01.11 19:00
1

88 Postings, 3854 Tage arno_aktieRenault langfristig

renault steht jetzt im moment nicht so schlecht und ausserdem ueber den erwartungen der analysten.

jetzt wollt ich mal so allgemein um eure meinungen fragen, was ihr so von der aktie haltet?

behalten oder verkauf?

aufgestellt ist reault ja nicht soschlecht mit dacia als billig segment, was ja auch in unseren breiten zu funktionieren scheint. weiters mit nissan, samsung, und den russen....

allerdings bereite mir die hauptmarke also renault ein bisschen kopf zerbrechen, weil zwar grossteils praktisch und schoen sind, aber nicht wirklich begaert.

wuerde mich ueber ein paar Meinungen freuen.

schoen abend

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
406 Postings ausgeblendet.

29.10.20 14:54

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandCovid und Öcalan

richten im Duo massiven Schaden an :-((

Ich hoffe, dass heute Morgen das Tief gesehen wurde.

China says that by 2023 EV cost will reach parity with legacy gas autos because of declining battery cost.



Daher E-Mob Fahrzeugbauer wie RNO im Vorteil.  TESLA, Ford, GM ??  

03.11.20 11:14

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandder Schock seint überwunden

Autobauer müssen weniger Rabatte gewähren und Umsätze steigen und

soaring second-hand sales are shoring up used-car values and carmaker balance sheets. 


sowie:

Der Renault Zoe fährt in Deutschland immer neue Rekorde ein. Die Verkaufs-Statistik für den leisen Zulassungs-Riesen aus Frankreich liefert Monat für Monat weitere Höchststände, dabei nimmt die Dynamik deutlich erkennbar immer stärker zu. Bis hin zum vorläufigen Spitzenergebnis vom Oktober 2020.

 

03.11.20 12:35

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandauch GS zuversichtlich

Renault buy
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Renault nach einer Veranstaltung mit dem Vorstandsvorsitzenden von 33 auf 32 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das Event erinnere daran, dass der französische Autobauer bei Elektroautos stark aufgestellt sei, schrieb Analyst George Galliers in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings lässt Renault dem Vorstandsvorsitzenden zufolge derzeit im Bereich der Kompaktklasse Ertragsmöglichkeiten ungenutzt. Galliers änderte seine Prognosen geringfügig und berücksichtigte dabei auch die jüngsten Umsatzzahlen./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2020 / 20:46 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

 

10.11.20 10:36

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandCiti erhöht Kursziel, sehr schön

* RENAULT - Citigroup relève son objectif de cours à 40 euros contre 32 euros. (@thomsonreuers)


Die Goldmänner dagegen haben noch eine angezogene Handbremse, empfehlen wohl lieber Tesla :-(

 

10.11.20 18:11

8576 Postings, 3724 Tage Gaertnerindas musste ja so kommen, sehr schön!!

nun auch endlich mit dem seit -glaub- April avisierten neuen CEO on board.
seit dem Tiefststand konnten wir/ wer mutig genug war ;-)
bei dem Staatsunternehmen enorme Zuwächse sehen:

und sicher war/ist das auch ned das Ende der Fahnenstange für die nächsten Jahre.
Kurzfristig aber müssen wir erst mal sehen, wie es weitergeht!

glta!  

12.11.20 12:52

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandhätte schhlimmer kommen können

Nissan heben jedoch Aussichten an.

GROUPE RENAULT: Nissan-Beitrag zum Ergebnis von Renault im dritten Quartal 2020
12. November 2020 03:30 ET | Quelle: RENAULT
Multilang-Release12. November 2020

Nissan trägt mit -30 Millionen Euro für das dritte Quartal 2020 zum Ergebnis von Renault bei

Nissan hat heute seine Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 (1. April 2020 bis 31. März 2021) veröffentlicht.

Die in japanischen Rechnungslegungsstandards veröffentlichten Ergebnisse von Nissan für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 (1. Juli bis 30. September 2020) nach IFRS-Anpassungen werden einen negativen Beitrag zum Nettoergebnis von Renault im dritten Quartal 2020 leisten, das auf - 30 ? geschätzt wird Millionen (1).  

05.01.21 12:12

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandMegafusion

Ich de... habe leider die Optionen vor etlicher Zeit schon verkauft.
die Aktien habe ich noch immer :-)  

06.01.21 15:43
1

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandkaufe nun

paar KO C

JPMORGAN belässt RENAULT SA auf 'Overweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Renault von 40 auf 67 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. 2021 dürfte dank einer Absatzerholung nach der Corona-Krise ein starkes Jahr werden für die europäische Autoindustrie, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Themen wie Emissionen und autonomes Fahren lasteten teils immer noch auf dem Sektor, der dadurch - vor allem die Autobauer selbst - recht günstig bewertet sei. Die Bewertung von Zulieferern lägen hingegen bereits etwas über dem langjährigen Durchschnitt. Vor diesem Hintergrund präferiere er Aktien von Unternehmen mit Vorteilen entweder durch eine Restrukturierung, einen starken Anteil an der globalen Pkw-Erholung sowie solche, die bei neuer Technik gut aufgestellt seien. Seine Favoriten unter den Autobauern sind Renault und Daimler, bei den Zulieferern sind es Faurecia, Hella, Valeo und Michelin./mis/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.01.2021 / 17:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.01.2021 / 00:15 / GMT

 

09.01.21 01:23

1177 Postings, 128 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

14.01.21 10:23

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandder neue Chef definiert

15.01.21 18:28

6642 Postings, 6309 Tage alpenlandRückstufung durch GS auf Neutral

Die Reaktion am Markt scheint mir schon etwas übertrieben.


** However, the broker says Renault's Capital Market Days presentation was comprehensive and expects the targets as realistic ** It points out, though, that 2023 and 2025 margin targets and operational cash flow expectations were largely in line with its forecast ** GS cuts its target price by 2.6% to EUR 38 as a result of its revised earnings estimates for outer year EBIT and EPS (<5%) ((marta.frackowiak@thomsonreuters.com))

 

18.01.21 12:12

6642 Postings, 6309 Tage alpenlanddanke LYNX

die kurze Schwächephase scheint beendet, die Chancen sind gross.
Renault Aktie aktuell ? Renault könnte sich auch wieder verdoppeln: Renault ist ein in 125 Ländern aktiver Automobilhersteller.
 

18.01.21 17:46

6642 Postings, 6309 Tage alpenlanddiese Nachricht datiert vom 20.2.20

hab ich übersehen, aber Ariva hat sie zuoberst bei den News hingesetzt (Kundenauftrag ?)

Trotzdem scheint sie mir sehr aktuell, damals stand der Kurs auch etwa auf 31 ?,
also gute Chancen !
 

19.02.21 08:06

2003 Postings, 1389 Tage LupinRekordverlust

Und ich habe schon von 60 Euro geträumt... Na das wird wohl erstmal nix bei unserem creatör de automobiel :-(  

19.02.21 08:49
1

178 Postings, 6531 Tage Schlafgut8 Mrd Verlust

Wow, 8 Mrd Verlust in 1 Jahr ist schon ein Hammer. Und staatliche Kreditlinien fast ausgeschöpft.
Da kracht es aber ordentlich im Gebälk. War doch richtig, vor den Zahlen rauszugehen.
Hätte mit einem solchen Ergebnis aber echt nicht gerechnet. Denke, wir gehen wieder unter 30.  

19.02.21 09:06

2120 Postings, 1370 Tage andi2322also

so wie ich das gelesen habe müsste es jetzt wieder aufwärts gehen bei nissan  und die abfindungen sind auch alle bezahlt  

19.02.21 09:19

2120 Postings, 1370 Tage andi2322sparen kostet geld

Renault sieht nach Milliardenverlust Anzeichen für Trendwende
19.02.21, 08:36 Reuters
Paris (Reuters) - Der französische Autobauer Renault sieht nach einem Milliardenverlust im Corona-Jahr 2020 Anzeichen für eine Trendwende.

Renault sieht nach Milliardenverlust Anzeichen für Trendwende
In der zweiten Jahreshälfte hätten sich die Verkäufe etwas gefangen, die Gewinnmarge habe sich verbessert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Auch dank Preiserhöhungen bei einigen Modellen verdiente der Konzern im dritten und vierten Quartal wieder Geld. Der Umsatz sei zwar weiter zurückgegangen, aber nicht mehr so stark wie zuvor.

Der neue Renault-Chef Luca de Meo will den Autobauer mit einem schärferen Sparkurs und dem Umbau zu einem softwaregetriebenen Technologiekonzern in die Erfolgsspur zurückbringen. Beim Vorhaben, die Fixkosten um zwei Milliarden Euro zu reduzieren, komme Renault besser voran als angenommen, sagte er. Das Ziel könnte schon zum Jahresende erreicht sein. Zugleich stimmte de Meo darauf ein, dass 2021 ein weiteres schwieriges Jahr werden dürfte, nicht zuletzt wegen des Chipmangels, der der Autobranche weltweit derzeit schwer zusetzt. Der Höhepunkt der Chipkrise könnte im zweiten Quartal erreicht werden und die Produktion von 100.000 Autos beeinträchtigen.

2020 litt Renault wie der Rest der Branche unter den Corona-Maßnahmen. Unter dem Strich fiel ein Rekordverlust von acht Milliarden Euro an. Das Minus ist damit größer als von Analysten erwartet. Der Umsatz sank um gut ein Fünftel auf 43,5 Milliarden Euro.  

19.02.21 10:46

2120 Postings, 1370 Tage andi2322warum

wird nissan eigentlich nicht abgestoßen scheinbar kosten die ja nur geld  

19.02.21 11:17

3131 Postings, 1145 Tage neymarBis zu 100.000 Autos ....

Bis zu 100.000 Autos weniger wegen Chip-Engpässen

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...en-engpaessen-17205988.html  

22.02.21 12:00
1

75 Postings, 780 Tage MarreiRenault - das dauert!

Ich habe meine 150 Renault bei 37,80 noch am Freitag verkauft - mit einem kleinen Kursgewinn! Und so sie es aussieht, war das nicht schlecht - charttechnisch fällt der Kurs wohl durch das mittlere Bollinger-Band und sollte er noch einigermaßen halten, eine Dividende gibt es so schnell nicht wieder...
Also über 5500? totes Kapital, für die Hälfte habe ich bei ENI zugekauft....  

23.02.21 21:46

2120 Postings, 1370 Tage andi2322Bloomberg

- Mitsubishi Motors Corp. erwägt laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Person die Produktion von Autos in Renault SA-Werken in Frankreich. Dies wäre eine Umkehrung der letztjährigen Entscheidung, sich aus Europa zurückzuziehen.

Der japanische Hersteller könnte den Plan bereits am Donnerstag fertigstellen, sagte die Person, die darum bat, nicht genannt zu werden, weil die Informationen nicht öffentlich sind. Die Financial Times berichtete am Dienstag über die Beratungen.

Mitsubshi hat im vergangenen Jahr einen Umstrukturierungsplan vorgestellt, der als ?Small Is Beautiful? bezeichnet wird. Er sieht vor, die Einführung neuer Produkte in Europa einzufrieren, die Fixkosten um 20% zu senken und sich auf Südostasien zu konzentrieren, einen der stärksten Märkte. Die Bemühungen um eine Umkehr haben die Partnerschaft mit Renault und Nissan Motor Co. belastet, während der Tod des ehemaligen Vorsitzenden Osamu Masuko im vergangenen Jahr einen weiteren Schlag versetzte.

Mitsubishi hat lange in Europa gekämpft, wo sein Marktanteil seit mehr als einem Jahrzehnt um 1% stagniert. Der japanische Hersteller verkaufte 2012 eine Fabrik in den Niederlanden.

Sprecher von Mitsubishi und Renault lehnten eine Stellungnahme ab.  

09.04.21 17:21

75 Postings, 780 Tage MarreiEs wird nicht so schnell besser!

Renault ist ein Massenhersteller, die Premium Konkurrenz wie BMW oder Daimler machen mittlerweile wieder gute Geschäfte in China und Asien. Was soll da viel von Renault gekauft werden...?
Èigentlich spiegelt das der Kurs auch wieder, BMW und Daimler haben schon ihr altes Niveau, bei Renault fehlen da gut 55%!  

24.04.21 02:17

10 Postings, 21 Tage MelanieijssaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:38

10 Postings, 21 Tage StephaniemebzaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:34

9 Postings, 21 Tage JessikadguxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben