Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 797
neuester Beitrag: 03.12.22 22:19
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 19908
neuester Beitrag: 03.12.22 22:19 von: Der.Schreibe. Leser gesamt: 3145674
davon Heute: 908
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
795 | 796 | 797 | 797  Weiter  

06.06.21 21:15
14

4544 Postings, 1013 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
795 | 796 | 797 | 797  Weiter  
19882 Postings ausgeblendet.

02.12.22 15:08

3047 Postings, 905 Tage Micha01allein die Währungsgewinne:)

blöd das BMW und Mercedes auch viel von den USA exportieren:(  

02.12.22 15:10
2

6055 Postings, 1360 Tage GrandlandWer den Pfennig nicht ehrt!

Milli: Beim Thema 'wer den Pfennig nicht ehrt... ) da bin ich der Beste beispielgeber!.
Statt bei Schreiber 4200 wäre bei mir der Gewinn wegen weniger Einsatz zwischen 42 und 420 Euro :-).

Bei mir steht VW z.Zt. mit 8,6% im Plus.  

02.12.22 15:11
1

6055 Postings, 1360 Tage GrandlandDB

Ach so: hab heimlich einen DB Call gekauft. (nix weitersagen)  

02.12.22 15:16

874 Postings, 606 Tage XaddOrder

Mal schauen was die Amis mit den Kursen um 15:30Uhr anstellen. Hab mal 4 Order plaziert mit je 5% Abschlag. Vielleicht klappt es  

02.12.22 15:17
1

123 Postings, 10 Tage Der.Schreiber@Markn

Ich bin fündig geworden bei Onvista , da gibts den VWAP als indikator
kostenlos , ich hab mal  1 Monat  Chart  gewählt , dazu  den volumren-gewichtigen Ducrchschintt  über 70   Tage  , der liegt  bei 136,7

https://www.onvista.de/aktien/chart/Volkswagen-VZ-Aktie-DE0007664039

 
Angehängte Grafik:
vw_vwap.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
vw_vwap.png

02.12.22 15:22

403 Postings, 3397 Tage lafargeFür alle, die es interessiert ...

der Link ist eine gute Seite bezüglich anstehender Termine. Damit man nicht unvorbereitet getroffen wird.  

02.12.22 15:23
1

403 Postings, 3397 Tage lafargeHm, hat nicht geklappt mit dem Link

02.12.22 15:24

771 Postings, 282 Tage RaxelHi zusammen meine Eindrücke

Von den NFPs gerade.
Meine beiden grossen Posis MBG und VW waren mit SL Limit im Gewinn abgesichert.
Hat bei beiden geklappt.
Bin direkt 0,5-1% günstiger wieder rein.
Das erste Mal das mein SL was gebracht hat :-).
Aber mal sehen wie es weiter geht; wobei ich VW die Divi mitnehmen wollte.
Bei mir macht die Kleinmist und mit meiner Frau haben wir immerhin 2000 FB, sodass sie nicht besteuert wird.  

02.12.22 15:26

123 Postings, 10 Tage Der.Schreiberman kann

schön erkennen  , das die ausreisser immer  wieder zu der gelben Linie zurück
kehrten  und das die letzte Unterschreitung  wieder mit kurs-anstiegen belohnt wurden.  

02.12.22 15:44
1

123 Postings, 10 Tage Der.Schreiberhaha Hermann

im Bären markt  mach  ich  kein Daytrading,
aber sobald  Powell  den Daumen senkt ,
ich war ja da richtig  aktiv vor 2 Jahren.
Gegen die Perfomance  kommt nix mit.,  da reicht mir daa 11:0 Uhr loch  mit 0,5%
Aber alles zu seiner Zeit , im Moment ist Long + Beten angesagt  

02.12.22 15:57
Powell , the  unstoppable  @Hurt

Ich frage mich trotzdem bei  31 bil  Schulden  zu  21 BIP , wie das über die Bühne
geht bei Leitzins dann 5% ??
Neue Staatsanleihen  gehen  dann nicht  mehr mit 0,5%  oder gar negativ

Steht die Staatsverschuldung  so krass  im missklang  zum BIP
sind bei mir diese Staatsanleihen Schrott

Wir hatten ja schon öfter das Theater , das der Kongress eine höhere Schulden-quote
nicht genehmigen wollte ,  und die Staatsdiener kein Geld bekamen,  sie könnten genau so gut die Zinsen  der anleihen nicht bedienen,  Wenn  du zu unśerem Banker in die Südpfalz gehst, weil  einen Kredit brauchst , bekommst  du den , aber im Grundbuch steht dann unser Banker im 1. Rang drin.  Bei Anleihen gibts  0 ! Sicherheit , nur Vertrauen  

02.12.22 16:24

4161 Postings, 1319 Tage Hurt0 ! Sicherheit

Hast du aber in keinen Anlagen. Selbst das Geld, ob nun Euro oder Dollar, basiert ja nur auf Vertrauen. Streng genommen ist Geld nichts Wert.
Auch unsere Aktien basieren ja nur auf Vertrauen, dass es die Bude morgen noch gibt und sie weiterhin Geld verdienen.
Und dieses Vertrauen wollen halt viele zerstören, indem sie Geschichten erzählen, die das Vertrauen erschüttern sollen.

Dazu muss man auch immer berücksichtigen, die Jungs & Mädls müssen ja was schreiben/sagen, sonst gibt es keine Kohle. Nur die täglichen Statements über Aktien sind doch Quatsch mit Sauce. Es ändert sich doch nichts tageweise.  

02.12.22 16:35
3

301 Postings, 149 Tage millionenwegNur eins ist Sicher

Die deutsche Rente ;-))))))))  

02.12.22 16:37
1

4161 Postings, 1319 Tage Hurtmilli

Und da auch nur, dass es ganz, ganz wenig ist ;))  

02.12.22 17:12
3

123 Postings, 10 Tage Der.SchreiberWas ?

Der Vergleich hinkt aber gewaltig

Es ist ja wohl ein Unterschied , ob ich einen Koffer voller Geld habe,
oder mit diesem Geld Anleihen kaufe ,  
mit dem Versprechen , das ich das Geld zurück bekomme.

Und in diesem Falle,  einem Schuldner, der schon hoch-verschuldet ist.
NIEMALS
wenn der Schuldner konkurs geht, Währungsschnitt macht oder dgl.
kannst du die anleihe nur noch als Klopapier benutzen.
Sie ist ja noch nicht mal ein Pfandschein , sie ist gar nix


 

02.12.22 17:19
1

123 Postings, 10 Tage Der.SchreiberDas mit den Anleihen

geht doch fortlaufend,  Da gibt es x -Tranchen
von  5  10  oder 30-jährigen ,   die laufen alle aus,  werden ersetzt durch neue.
nur das diese neuen dann das 3-fache an Zinsen kosten.
..und dann noch  die ganz neuen
eine Steigerung der Schulden  von 22 auf 31 in 4 Jahren, das kost ja auch 50% mehr
wie vorher.
Das US-Bip  ist jedenfalls nicht um 50% in dieser Zeit gewachsen
das hätte ich mit gekriegt  , BIP + 14%  USA  

02.12.22 17:24

4161 Postings, 1319 Tage HurtSchreiber

Theoretisch hast du natürlich recht, nur wenn die USA ihre Anleihen nicht mehr bedienen, dann dürften Aktien aber auch nichts mehr Wert sein, da das Vertrauen in der Verknüpfung Staat und Wirtschaft in den USA doch recht groß ist.

Mit der Überschuldung liegst du natürlich vollkommen richtig.  

02.12.22 17:53
2

123 Postings, 10 Tage Der.SchreiberErst mal ja

aber  wenn ich meine Brechstange  in  BASF  habe,  
dann gehört mir zumindest  ein kleiner Tank.
Der ist jedenfalls  da,  
Mein geld steckt in einem Vermögensgegenstand

während sich eine Anleihe in Luft auflöst,
Ich tue mit schwer damit  mein Geld  in die Schulden anderer Leute zu stecken.
Sie können ja nicht mit Geld umgehen,  deshalb  sind sie ja
in dieser Position ,  da kommt nix rein

 

02.12.22 18:08
1

123 Postings, 10 Tage Der.SchreiberOder der Ariva-Defekt

Leute, die glauben Forums-Nachrichten beeinflussen kurse.
Das sind alles Leute mit Schulden.

Wenn man sich hier  von manchem Geschreibsel  beein drucken lässt,
(was ja nur eine pers. M;einung ist)

der kann ja nix drauf  haben,  da es ihm im gesamten pers. Bereich  ja so geht,
das er von Mitmenschen und werbung  leicht beinflussbar ist.
Also hat er Schulden, für etwas was ihm aufgeschwatzt wurde,
und ein Haufen Abbos


 

02.12.22 18:19
4

4161 Postings, 1319 Tage HurtBartime

Nun lassen wir mal Schulden, Schulden sein und Kurse, Kurse und eröffnen viel lieber die kleine Forumsbar und schmeißen mal einen € in die Jukebox und schmettern zu "Genesis - Mama" aus vollen Rohren mit.

Damit die Stimme gut geölt ist, gibt es einen Vodka Gorbatschow das die Seele rein ist.
Ich sage mal Prost in die Runde und wünsche euch damit ein schönes Wochenende und einen tollen 2. Advent.

Vielleicht reiht sich ja schon der eine oder andere beim Apres Ski ein ;))

Bleibt mir gesund & munter!!  

02.12.22 18:30
7

4161 Postings, 1319 Tage HurtMit einem Lächeln ins WE

Vater klärt seinen Sohn auf: "Du sollst es nun endlich erfahren: Der Weihnachtsmann und der Osterhase, das bin immer ich gewesen." – "Weiß ich doch längst, Papa", beruhigt ihn der Sohn. "Nur der Storch, das war Onkel Werner."  

02.12.22 18:30
2

5573 Postings, 1702 Tage Pit007MBG: Prost @Hurt und @all ;)

Zuvor ess' ich erstmal ein Weltmeisterbrötchen vom Lidl ;)  

03.12.22 10:01
1

874 Postings, 606 Tage XaddVW Vz Divi-Run

Oh nein, eben auf dem Konto gesehen. Geld wurde eingebucht. Dann sah ich, dass die Aktien verkauft wurden.
Ich hab anstatt 149,50€ VK Limit, 139,50€ Gestern am frühen Abend eingegeben. Mein Fehler, ich war abgelenkt bei der Eingabe.
 

03.12.22 11:35

3233 Postings, 656 Tage ST2021XADD

Die kannst du ja vielleicht nächste Woche günstiger wieder einkaufen. Noch sind 10 Handelstage.  

03.12.22 22:19

123 Postings, 10 Tage Der.SchreiberVielleicht

war das auch die Hand Gottes )))
und obs  nicht doch gut war  ?
Ich denke schon, das du  sie locker irgendwann am Tag  unter 139.50
wieder bekommst.
So ne Art unfreiwilliger Daytrade
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
795 | 796 | 797 | 797  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben