Madoro Metals Corp.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.09.23 15:44
eröffnet am: 04.04.21 14:21 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 26.09.23 15:44 von: Koch27 Leser gesamt: 6472
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

04.04.21 14:21
1

13215 Postings, 6576 Tage Koch27Madoro Metals Corp.

Vormals Megastar Development Corp.
mal sehen wie es weitergeht!!
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

05.04.21 11:51

141 Postings, 5748 Tage McMoritzSchlimmer kann's nicht werden

Nachdem Megastar Development ewig herumgehumpelt hat, jetzt eine neuer "Versuch".
Mal sehen, ob es mit Madoro Metals besser wird.  

06.07.21 14:31

13215 Postings, 6576 Tage Koch27News!

06. Juli 2021, Vancouver (British Columbia, Kanada) – Madoro Metals Corp. („Madoro“ oder das „Unternehmen“), ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Oaxaca in Mexiko gerichtet ist, freut sich, ein Update hinsichtlich der jüngsten Explorationsergebnisse seines Projekts Yautepec bereitzustellen. Gemäß der Pressemitteilung des Unternehmens vom 22. April 2021 fügte Madoro drei neue Abbaukonzessionen hinzu, die die südliche Erweiterung seines Projekts umfassen und auf dem Explorationsmodell des Unternehmens für epithermale Gold- und Silbersysteme mit mehreren Metallen mit Bonanza-Gehalten in Oaxaca basieren. Madoro hatte daraufhin sein Explorationsteam entsandt, um den südlichen Teil seiner Konzessionen zu kartieren und Probennahmen zu unterziehen. Dabei stieß es auf einen bis dato unbekannten, 7 km langen Abschnitt mit einer epithermalen Alteration und einem Erzgang entlang der Spur des südlichen Projekts des Supervulkans (Krater) des Projekts Yautepec. Zu den spezifischen, vielversprechenden Explorationszielen in diesem Gebiet zählen die Erzgangsysteme Tecolote, Tortuga/Guiluna und Southern Dike / Tepeztate, die unten dargestellt sind.  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

06.07.21 14:32

13215 Postings, 6576 Tage Koch27Nachtrag

Die Höhepunkte der kürzlich erhaltenen Proben von diesen Gebieten beinhalten:
 
-          12,35 g/t Au und 1.250 g/t Ag von einer 0,10-m-Quarzerzgang-Schürfprobe innerhalb eines 400 × 200 m großen Stockwork-Erzgangkomplexes (Zone „Tecolote“)
-          0,54 g/t Ag, 1.630 ppm Cu und 1,26 wt% Zn von einem 0,10-m-Erzgang innerhalb eines 1,1 km großen Erdwall- und Erzgangsystems; Proben entlang dieser Zone („Southern Dike“) enthalten bis zu 0,30 g/t Au  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

03.08.21 22:43

13215 Postings, 6576 Tage Koch271,2 kg das klingt ja mal nach was

August 2021 - Vancouver (British Columbia, Kanada). Madoro Metals Corp. (Madoro oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich weiterer Explorationsergebnisse vom südlichen Teil seines Projekts Yautepec bekannt zu geben. Wie in einer früheren Pressemitteilung vom 6. Juli 2021 beschrieben, entdeckte das Unternehmen kürzlich einen 7 km langen Abschnitt mit bis dato nicht erkannter epithermaler Alteration und Mineralisierung entlang des südlichen Randes des Supervulkans (Krater) Yautepec. Aufgrund dieses Erfolges ist das Explorationsteam von Madoro weiter nach Westen gezogen, um nach der prognostizierten Grenze des Kraters zu suchen. Die prognostizierte westliche strukturelle Grenze des Supervulkans wurde gefunden und ein neues Gebiet mit einer Skarn-Hornfels-Alteration und -Mineralisierung wurde mittels Feldkartierungen identifiziert (Abbildung 1). Vorläufige Gesteinssplitter-Probennahmen vom mineralisierten Skarn in diesem Gebiet ergaben Werte von bis zu 1,2 kg/t Ag und 3,97 w% Kupfer von einer 0,10-m-Schürfprobe. Die Skarn-Hornfels-Alteration und die variabel vorhandene Mineralisierung werden auf einer geschätzten Fläche von mindestens 1 km in Ausbissen, überdeckten Findlingen und Flotationsgestein vorgefunden, doch die vollständige Größe des Komplexes muss noch ermittelt werden und ist weiterhin offen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/...-NR_DEPrcom.001.png

Abb. 1: Geologische Karte des südlichen Gebiets von Yautepec

Die Entdeckung von gut mineralisiertem Skarn mit mehreren Metallen entlang des westlichen Randes des Kraters Yautepec wurde durch die disziplinierte Anwendung des Explorationsmodells von Madoro verzeichnet, das bis dato beim gesamten Projekt Yautepec bemerkenswerte Erfolge erzielt hat, sagte David Jones, Exploration Manager und Director von Madoro Metals. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass wir es mit einem großen mineralisierten Epithermal- und Skarnkomplex zu tun haben, der in das strukturell begrenzte magmatisch-hydrothermale System des Supervulkans Yautepec integriert ist. Die Geologie ist ähnlich wie bei den zurzeit in Betrieb befindlichen Minen im Silber-Gold-Gürtel Oaxaca mit mehreren Metallen. Die Entdeckung dieser mineralisierten Gebiete ist ein Beweis für das Know-how und die Leidenschaft unseres Feldteams, das bereits an bedeutsamen Explorationserfolgen in ganz Mexiko beteiligt war.

In der nachfolgenden Tabelle sind die geochemischen Ergebnisse der Gesteinssplitter vom westlichen Skarn-Hornfels-Gebiet zusammengefasst:

Projekt Yautepec: Ergebnisse der
Gesteinssplitter-Probennahmen in

Gebiet Western Skarn (n = 20 - ALS Labs)
ElemenHöchstwProben Lithologie von
t ert mit hochgradigster
bedeutsam Probe
en
Werten

Ag 1.200 6 > 20 Skarnzone mit nicht
Edelmetall g/t g/t; 12 ermittelter
e > 1 Größe/Abmessungen
g/t

Au N. a. N. a. Proben unterhalb der
Erfassungsgrenze

Cu 3,97 wt10 > 100 Skarnzone mit nicht
% ppm ermittelter
Basismetal Größe/Abmessungen
le
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

04.01.22 20:32

13215 Postings, 6576 Tage Koch27Unschöne Nachricht

12.10.22 17:19

13215 Postings, 6576 Tage Koch27Es gibt mal wieder News

Stichting Depositary Plethora Precious Metals Fund Reports Early Warning Report in respect of Madoro Metals Corp. (TSXV: MDM)

Source: GlobeNewswire Inc.

Stichting Depositary Plethora Precious Metals Fund (“Plethora”) announces that on September 26, 2022 Madoro Metals Corp. (the “Company”) closed a private placement of 9,670,000 units at a price of CAD$0.05 per unit, for gross proceeds of $483,500 CAD (the “Transaction”). Each unit consists of one common share (a “Share”) and one-half of one common share purchase warrant (a “Warrant”) of the Company. Each whole Warrant is exercisable into a Share at a price of CAD$0.08 for a period of 24 months from the date of issuance. The Transaction resulted in the dilution of Plethora’s interest in the issued and outstanding common shares of the Company below 10%.
Plethora owns 7,651,001 Shares the Company, which prior to the Transaction had represented 11.26% of the Company’s issued and outstanding common shares on an undiluted and partially diluted basis. Following the Transaction, Plethora owns the same number of shares and thus Plethora’s interest in the Company has been diluted to an amount representing 9.86% of the Company’s issued and outstanding common shares on an undiluted and partially diluted basis.

In satisfaction of the requirements of National Instrument 62-104 – Take-Over Bids and Issuer Bids and National Instrument 62-103 – The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues, an early warning report respecting the acquisition of securities by Plethora will be filed under the Company’s SEDAR Profile at www.sedar.com.

Plethora holds its investment in the Company for investment purposes. Depending on market and other conditions, Plethora may from time to time in the future increase or decrease their ownership, control or direction over securities of the Company, through market transactions, private agreements, or otherwise.

Plethora is incorporated under the laws of the Netherlands and its head office located at Eurocenter I, 7th floor, Barbara Strozzilaan 310 1083HN, Amsterdam, The Netherlands. The principal business of Plethora is a Management Fund.

For information, please contact:

Douwe van Hees - Fund Manager
Eurocenter I, 7th floor, Barbara Strozzilaan 310
1083HN, Amsterdam
Netherlands
Phone: +3 16 14 51 46 92

No stock exchange, securities commission or other regulatory authority has approved or disapproved the information contained herein
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

20.01.23 21:08

13215 Postings, 6576 Tage Koch27Megavolumen in Canada

Das gabs noch nie 4 Millionen Stück  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

01.02.23 17:08

13215 Postings, 6576 Tage Koch27Big News

1. FEBRUAR 2023 - VANCOUVER, British Columbia, / IRW-Press / - Madoro Metals Corp. (Madoro oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Optionsvereinbarung (die Vereinbarung) abgeschlossen hat, wonach es sämtliche Anteile (100 %) am Lithiumprojekt First Green (das Konzessionsgebiet) erwerben kann. Das Konzessionsgebiet umfasst 213 Claims mit 12.325 Hektar Grundfläche und befindet sich im aufstrebenden Lithiumgebiet Cadillac-Pontiac in der Region Abitibi Témiscamingue, etwa 75 Kilometer südwestlich von Val-dOr (Québec) (Abbildung 1).
Anzeige

Kennen Sie die 5 Aktien, die Sie jetzt kaufen sollten?
Einmal kaufen und dann nur noch zusehen, wie der Wert der Aktie steigt... und steigt... und steigt. Solche Aktien gibt es wirklich, und wer Sicherheit und gute Gewinne will, sollte jetzt unbedingt den kostenlosen Report "5 Rund-um-Sorglos-Aktien für Ihren nachhaltigen Vermögensaufbau" lesen. Mehr
powered by finative

Dusan Berka, President und CEO von Madoro, erklärt: Die Aufnahme des Lithiumprojekts First Green in das Projektportfolio von Madoro stellt eine risikoarme und potenziell lohnende Gelegenheit für unsere Aktionäre dar. Aufgrund der auf Rekordhöhen gestiegenen Preise und der sehr starken Nachfrage seitens der Märkte für Elektrofahrzeuge und Batteriespeicher besteht ein noch nie dagewesenes Interesse an inländischen Lithiumquellen. Quebec unterstützt die Exploration, Produktion und Verarbeitung kritischer strategischer Minerale in hohem Maße und entwickelt sich zu einem der wichtigsten Lieferanten von Lithium für die nordamerikanischen Märkte. Der Erwerb des Konzessionsgebiets First Green ist der Einstieg unseres Unternehmens in einen stark nachgefragten Rohstoff in einem stabilen Rechtsgebiet.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

26.09.23 15:44
1

13215 Postings, 6576 Tage Koch27News

dpa-AFX: IRW-News: Madoro Metals Corp.: Madoro entdeckt lithiumhaltige Pegmatite auf dem Lithiumkonzessionsgebiet First Green in Quebec
IRW-PRESS: Madoro Metals Corp.: Madoro entdeckt lithiumhaltige Pegmatite auf
dem Lithiumkonzessionsgebiet First Green in Quebec

26. September 2023 - VANCOUVER, British Columbia / IRW-Press / - Madoro Metals
Corp. (Madoro oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass ein erstes
Programm bestehend aus Prospektionsarbeiten und Probenahmen auf seinem 12.325 ha
(213 Claims) großen Lithiumkonzessionsgebiet First Green (das Konzessionsgebiet)
zur Entdeckung eines potenziellen Schwarms von lithiumhaltigen Pegmatitgängen
geführt hat. Das Konzessionsgebiet liegt rund 75 km südwestlich von Val-dOr in
der Region Abitibi-Témiscamingue in der Provinz Québec in einem sich rasch
entwickelnden Lithiumgürtel, in dem Firmen wie Brunswick Exploration Inc.,
Narrow River Resources Pty. Ltd, Sayona Québec Inc., Renforth Resources Inc.,
Vison Lithium Inc. und Winsome Resources Inc. große Konzessionsflächen erworben
haben (siehe Abbildung 1).
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/...23_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1: Lithiumkonzessionsgebiet First Green, Region Val-dOr (Quebec)

Zugang zum Konzessionsgebiet besteht über ein Netz aus Forststraßen, wobei im
Zuge der Abholzungsarbeiten mehrere Ausbisse freigelegt wurden. Ziel des ersten
10-tägigen Explorationsprogramms war es, ein grundlegendes Verständnis des
geologischen Milieus des Konzessionsgebiets zu erlangen.

Am letzten Tag der Feldarbeiten wurde in einem Gebiet mit dichtem Moos- und
Baumbewuchs ein Gangschwarm entdeckt, weshalb nur fünf (5) Stichproben in einem
1.500 m mal 250 m großen Gebiet im zentralen Teil des Konzessionsgebiets
entnommen wurden (siehe Abbildung 2). Weitere Oberflächenarbeiten sind
erforderlich, um das Grundgestein in diesem Gebiet besser freizulegen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/...23_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 2: Lageplan der Proben

Die geochemischen Analysen der fünf Stichproben lieferten erhöhte Werte von
Lithium sowie Rubidium, Cäsium, Beryllium und Tantal - alles gute
Indikatorelemente. Drei der Proben weisen ein K/Rb-Verhältnis (Kalium/Rubidium)
von weniger als 160 auf, und zwei davon haben ein Verhältnis von weniger als 60,
was darauf hindeutet, dass die Erzgänge stark fraktioniert und daher günstig für
eine Lithiummineralisierung sind. Es ist selten, dass fraktionierte
Pegmatitgänge ein K/Rb-Verhältnis von unter 160 aufweisen, weshalb diese ersten
Proben aus dem Gangschwarm von großer Bedeutung sind.

Wir sind mit den Ergebnissen des ersten Prospektionsprogramms angesichts seines
begrenzten Umfangs sehr zufrieden, so Duan Berka, President & CEO von Madoro.
Dies ist das erste Mal, dass das Konzessionsgebiet auf Lithium erkundet und
beprobt wurde, und wir legen nun die nächsten Schritte fest, um diesen äußerst
ermutigenden Ergebnissen genauer nachzugehen.

Die Nähe des Konzessionsgebiets zu den Bergbauzentren Malartic und Val-dOr
ermöglicht eine kostengünstige Exploration. In der Provinz Québec finden die
Exploration, Produktion und Verarbeitung kritischer strategischer Mineralien
(CSM), einschließlich Lithium, sowie die Entwicklung von Wertschöpfungsbranchen
wie die Batterie- und Elektrofahrzeugherstellung großen Zuspruch. Im Jahr 2021
wurde ein spezielles Programm zur Förderung der Exploration von CSM ins Leben
gerufen. Außerdem vorgesehen sind erstattungsfähige Steuergutschriften von bis
zu 38,8 % für Junior-Rohstoffexplorer sowie Flow-Through-Steuervergünstigungen
von 69,4 % für Investoren in Québec bzw. 38,4 % für Investoren aus dem übrigen
Kanada.

Über Madoro

Madoro (MDM | TSX Venture Exchange; MSTXF | OTC) ist ein aufstrebendes
Rohstoffunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Bewertung, den Erwerb und die
Exploration von Mineralkonzessionen in Mexiko und Kanada gerichtet ist. Das
Unternehmen ist mit der Exploration von drei Gold-Silber-Projekten im
mexikanischen Bundesstaat Oaxaca befasst. Die Projekte Yautepec, Magdalena und
Rama de Oro bestehen jeweils aus großen epithermalen Systemen, die großes
Potenzial für Edelmetallvorkommen in einer strukturellen und geologischen
Umgebung ähnlich jener der nahe gelegenen produzierenden Minen aufweisen. Madoro
besitzt auch eine 50%ige Beteiligung am Mineralkonzessionsgebiet Ralleau im
Gebiet Urban Barry in Lebel-sur-Quévillon (Quebec) und hat eine Option auf eine
100 %-Beteiligung am Lithiumprojekt First Green südwestlich von Val-dOr, Québec.

Für weitere Informationen werden Investoren und Aktionäre gebeten, die Website
des Unternehmens unter www.madorometals.com zu besuchen, sich unter der
Telefonnummer 1-604-681-1568 oder gebührenfrei unter 1-877-377-6222 an die
Zentrale zu wenden oder eine E-Mail an info@madorometals.com zu senden.

Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle und qualifizierter Sachverständiger

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen, die die Grundlage für
Teile dieser Pressemeldung bilden, wurden von John Langton (P.Geo.) in seiner
Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift
National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

DUAN BERKA
Duan Berka, P. Eng., President & CEO

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX
Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen
keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser
Pressemeldung.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne
der kanadischen Wertpapiergesetze, einschließlich Aussagen in Bezug auf eine
Verletzung der Optionsvereinbarungen und die rechtlichen Schritte des
Unternehmens zur Durchsetzung seiner Ansprüche auf die Projekte Rama de Oro und
Magdalena. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen aufgrund
der aktuellen Umstände angemessen sind, kann es nicht garantieren, dass sich
diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind
Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich naturgemäß auf
zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass
zukunftsgerichtete Aussagen auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des
Managements des Unternehmens zu dem Zeitpunkt beruhen, an dem die Aussagen
gemacht werden, und dass sie eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten
beinhalten, einschließlich der Möglichkeit, dass das Unternehmen mit seiner
Klage zur Durchsetzung der Erfüllung der Optionsvereinbarungen nicht erfolgreich
ist.

Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend
erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich
von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten
sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das
Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete
Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer
Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn,
dies ist laut Gesetz oder den Richtlinien der TSX Venture Exchange
vorgeschrieben. Den Lesern wird empfohlen, die vollständigen öffentlichen
Bekanntmachungen des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com einzusehen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext
veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version.
Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die
deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine
Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit
oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers
stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie
die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/
oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=72081
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=72081&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/...ription.php?lang=de&isin=CA55877M1059

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

   Antwort einfügen - nach oben