Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 846 von 849
neuester Beitrag: 16.06.24 12:10
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 21222
neuester Beitrag: 16.06.24 12:10 von: Robbi11 Leser gesamt: 4289019
davon Heute: 1337
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 844 | 845 |
| 847 | 848 | ... | 849  Weiter  

25.03.24 12:00

243 Postings, 621 Tage Kuddel82Dax L&S H4

Dazu muss man nicht viel schreiben außer das der Kurs noch die obere Linie überschießen könnte...  
Angehängte Grafik:
dax_ls_h4_den_25.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
dax_ls_h4_den_25.gif

28.03.24 14:08
1

243 Postings, 621 Tage Kuddel82Sorry

Alles steht im Chart, um aber die richtigen Linien zu finden dauert einiges an Zeit. Das bedeutet nicht, dass der H4 falsch war sondern in den meisten fällen sieht der Chart in den  verschiedenen Zeiteinheiten etwas anders aus. Ich hatte geschrieben, dass der Kurs im H4 noch etwas überschießt, das kann man auch gut in der kleinen Skizze erkennen. In den neuen Chart habe die Pkt, an denen ich angelegt habe mit Pfeilen gekennzeichnet.  
Leider habe ich die Linien zu spät gesehen;-(( Jetzt werde ich abwarten was passiert und warte auf einen Einstieg um dann endlich für eine längere Zeit short zu gehen

Allen viel Erfolg  
Angehängte Grafik:
l_s_dax_1.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
l_s_dax_1.gif

02.04.24 16:50

243 Postings, 621 Tage Kuddel82Rheinmetall Daily

Gleiche Muster wie beim Dax. Anlagepkt. werdet ihr, wenn ihr daran interesse habt, selber  finden..

Hier sollte die untere Linie nachhaltig verlassen werden.  
Angehängte Grafik:
rheinmetall_den_02.gif (verkleinert auf 42%) vergrößern
rheinmetall_den_02.gif

02.04.24 20:48
2

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Pünklich

mit dem Beginn der Rückläufigkeit Merkurs im Widder und der zunehmenden Wirkung der Konjunktion der Venus mit Neptun ( Enttäuschung , vernebelt ) setzte der Rückwärtsgang beim Dax ein ( DOW )  
Wer bei 18,5 nicht Short wurde, dem ist nicht zu helfen. Wir haben doch lange genug darauf gewartet Incl Vorwarnung.   Nächste Woche Mittwoch also Mars über Saturn genau.
Jupiter Konjunktion Uranus wirkt bereits ebenfalls. Diese Konstellation ist mir immer noch zu komplex , womit ich die Frage des Ausstiegs noch nicht beantworten kann. ( man muss auch nicht immer dabei sein.)  interessant ist ja auch der 8. mit Sonnenfinsternis.  
Meine Beiträge werden wohl in Zukunft rarer werden, ( Gesundheit und Arbeit )
Viel Glück  

03.04.24 21:55
1

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Heute

Begann die Wirkung der Konjunktion des Mars über Saturn : Israel greift die Botschaft Irans in Damaskus an .  Das  sieht gefährlich aus ,  nicht nur nach Astro.   Öl und Handelswege sind gefährdet, wobei das nur ein kleiner Schrecken wäre . Gold !  

05.04.24 09:47
1

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Venus

Wechselt nun in das Zeichen Widder ( April )   Dort steht sie nicht in ihrem eigenen Heim sondern davor ( Mai )  das heißt ,daß Wünsche und Möglichkeiten in Unruhe getestet aber nicht verwirklicht werden können. Sonntag Abend geht der Mond darüber und Montag ist Neumond mit Sonnenfinsternis über Amerika.  Bei einer solchen Finsternis ersterben alle Vogelstimmen, und ein zitternder Stillstand beherrscht die Natur.  Ich gehe entsprechend nicht von steigenden Kursen aus.  Am 10.4. kommende Mitternacht ist Mars Saturn genau.  Ende April steht Mars im Sextil zu Pluto, nachdem er über Neptun gegangen ist. Zu beachten ist ein sich bildendes Sextil des Saturn zu Jupiter,Uranus.  Bis bald  

05.04.24 18:30
1

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Wie vermutet

Ist diese Konstellation Mars/ Saturn  für Gold gut ( siehe oben ) trotz oder wegen verpuffender ( Waffen )
Energie. Am 9.4. wechselt der Mond mittags in das Zeichen Stier und bildet abends ein Quadrat zu Pluto.
Erholung ?    Ungewiss , eher am 10.4. nachmittags mit Mond über Jupiter ,nachdem morgens mit Sextil zu Mars und Saturn sich  bereits eine Wende abzeichnen könnte.  Der 11.4. auch etwas stärker , Mond Sextil Neptun und Trigon zu Pluto. Am 12.4. bildet der Mond ein Quadrat zu Mars,Saturn , was schlecht sein sollte.  Diese Prognosen beziehen sich nur auf Astro Schwingungen  , ! Häufig stimmen Sie mit der Börsenentwicklung überein.
Am 21.4. findet die Konjunktion Jupiters mit Uranus statt. Natürlich hat das was mit Geld und Finanzsystem zu tun . Aber wie ?  Es könnte auch sein, daß wir ein Hoch beim Gold sehen ?  
Die Verschuldungen lassen einerseits keine hohen Zinsen zu, andererseits  können mit billigen Zinsen keine Bonds verkauft werden , außer durch Zwang.  Die Geschichte mit Israel ist ja auch nicht vorbei.
Leider kann ich für diese Konstellation immer noch nicht viel sagen, außer Plötzlichkeiten.und Veränderungen.  

09.04.24 08:41
1

243 Postings, 621 Tage Kuddel82Dax H4

H4 bereits gezeigt mit dem Hinweis auf die gestrichelte Linie  
Angehängte Grafik:
screenshot_20240409_080811_stock3.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_20240409_080811_stock3.jpg

09.04.24 08:46
1

243 Postings, 621 Tage Kuddel82Gold Monat

Erinnert ihr euch an die blau gestrichelte?  
Angehängte Grafik:
screenshot_20240409_084402_stock3.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20240409_084402_stock3.jpg

09.04.24 17:54
2

312 Postings, 265 Tage enrgDax Kursindex Longterm Fibos

die Überlappung der 161er liegt bei ca. 7580. Dort wäre auch die erste Welle seit Okt.23 und die zweite seit Feb. gleich weit gelaufen. Insofern vermute ich diese Tage eine Korrektur bis 18k im Dax, dann bis Ende Mai zur Dividendensaison weiter rauf.
 
Angehängte Grafik:
dax_kursindex.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_kursindex.png

09.04.24 18:12
2

312 Postings, 265 Tage enrgGleiches Spiel bei Gold

leider fehlt da der Anfang ab 2001 von 250$ bis 2011 1900$ (hatte den Chart gespeichert, aber nun sind die Daten verschwunden, als ich heute reinschaute)
Aktuell ist Gold über 27% über dieses Ausbruchsniveau geklettert, wo sich auch das 161er RT der Welle Okt.2022 bis Mai 2023 befindet, glz. ist der aktuelle Impuls seit Okt. 2023 genauso lang.
Hier könnte eine Korrektur beginnen, doch das Momentum ist so groß, dass ich eher an eine direkten Angriff auf 2500 oder 2900 glaube.
Irgendwie geht wohl gerade das Vertrauen in den Dollar stark zurück international.  
Angehängte Grafik:
gold(2).png (verkleinert auf 47%) vergrößern
gold(2).png

10.04.24 08:25
1

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11135

Enrg : vielen Dank für Deinen obigen Beitrag.  Er kam zur rechten Zeit !    
Ich glaube nicht , daß es wesentlich anders laufen wird.  

10.04.24 12:24

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Die nächste wichtige Konstellation

ist am 21.4. Konjunktion Jupiter Uranus.  Da Venus mit Merkur im Widder eine Konjunktion bilden, habe ich mich für eine Hausse entschieden und nicht für einen Crash, wie von einem Astrologen vorgeschlagen wurde.  Kauf vielleicht am 12.4. oder früher ?  Mal guggen  

10.04.24 20:15

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Nochmal

beim Dax eine Stufe tiefer ?     Warte bis zum 12.      

11.04.24 10:40

312 Postings, 265 Tage enrgMindestkorrektur 18000 erreicht

aber vermutlich geht es noch weiter runter, im Zuge der Normalisierung Eur/Usd. Man darf nicht vergessen, dass der Dax gestern so wenig abgab, weil der Euro innerhalb kürzester Zeit um 1% !!! nachgab.
Die Erholung im Dreieck ist wohl schon vorbei und 200 Punkte tiefer sind möglich  
Angehängte Grafik:
l_s_dax(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
l_s_dax(1).png

11.04.24 12:23

243 Postings, 621 Tage Kuddel82@engr

Zu deinem Chart. Ein symmetrisches Dreieck ist im normalfall ein Fortsetzungsformationen. Natürlich will ich das Gegenteil nicht ausschließen.
Ich arbeite seit kurzen wieder regelmäßig und benutze nach wie vor meine eigene Charttechnik. Hier mal ein Beispiel wie ich anlege und was man daraus lesen kann. Bei dem Chart kann es immer dazu kommen, dass die Linien in beiden Richtungen überschossen werden. Konnte man gut im H4 beobachten. Es ist zwingend notwendig mit einer Absicherungen an den Linien zu arbeiten wenn man keine großen Verluste erleiden will. Nur dafür sind mM nach die Charts sehr nützlich weil man sonst im Nebel stochern würde.
Zu meinem Chart.. Ich rechne mit dem Bild(steigende Dreieck) auf weitere Verluste. Steigende Dreiecke haben ein Merkmal, es gibt in der Endphase meistens zu einem deutlichen überschießen. Man sollte also immer sehr vorsichtig sein.

Der Monatchart ist für mich nach wie vor der wichtigste. Den sollte man dabei immer im Blick haben.

Nun mein Daily...  
Angehängte Grafik:
dax_daily_den_11.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
dax_daily_den_11.gif

11.04.24 14:18

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Kuddel

bis zur unteren roten Linie 17600?      Iran Israel morgen ?   Erens lure.  

11.04.24 15:37

312 Postings, 265 Tage enrgDer Fall ging 130 Punkte @Kuddel

doch das könnte es gewesen sein, siehe geringere Inflation heute in USA-Erzeugerpreisen. Demnach müsste morgen oder schon heute abend alles wieder auf dem alten Stand sein ;) weil das gestern ein Nonevent war und das Spiel der FED mit der ewigen Zinssenkung, die dann noch nicht kommt, ist wie die Karotte vor des Esels Maul ein Kurstreiber.
Was morgen passiert, politisch etc weiß ich nicht, aber diese Ereignisse haben bekanntermaßen kurze Beine, außer für Gold  

11.04.24 16:02

243 Postings, 621 Tage Kuddel82Robbi

Die rote Linie wäre die untere Schenkellinie... Könnte passen.  

12.04.24 09:07

243 Postings, 621 Tage Kuddel82dax leider wieder im dreieck

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

12.04.24 09:22

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Call

mit Absicherung bei letztem Tiefstkurs . Mond Mars Quadrat zeigt immer eine Dynamik an , meistens nach oben , aber  mit fast gleichzeitigem Quadrat zu Saturn ?  Letzteres kommt zuerst , also noch etwas warten ?    

12.04.24 12:11

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Saturn

Mond Saturn Qudrat mindestens bis Mittag  ( 3 h? )    Es wird mit Wallstreet wohl entschieden. Nach oben  

12.04.24 13:53

312 Postings, 265 Tage enrgDax hat altes Korrekturhoch überboten

(bei 18147) und ist damit long unterwegs, auch schön zu sehen der dreiwellige Anstieg als Impuls. Nach ICT-Lehre ist dies eine Richtungsumkehr.
Idealen Verlauf in Korrektur habe ich eingezeichnet, dann müsste es weiter hochgehen.  
Angehängte Grafik:
l_s_dax(2).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
l_s_dax(2).png

12.04.24 18:31

8313 Postings, 3717 Tage Robbi11Also war nix

Mars hat nach unten gedrückt , mit Mond Saturnquadrat  kein Wunder    Aber vorher wissen, kann man es nicht.  Zumindest wurde die Krrektur vorher als wahrscheinlich beschrieben. Das nächste ist Jupiter Konjunktion Uranus. Das könnte wiederum nach oben als auch nach unten erschüttern , ich tendiere nach wie vor  auf Long .  Bis So  

13.04.24 09:07

8313 Postings, 3717 Tage Robbi1121147

Da hat es Robbi geschrieben. Aber mit Überbeschäftigung ist er in Verwirrung  gestrandet. Bis bald  

Seite: Zurück 1 | ... | 844 | 845 |
| 847 | 848 | ... | 849  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben