Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 1 von 754
neuester Beitrag: 18.09.20 10:47
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 18840
neuester Beitrag: 18.09.20 10:47 von: Blitzmerker2 Leser gesamt: 3363816
davon Heute: 563
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 | 754  Weiter  

11.07.17 09:26
27

3338 Postings, 4150 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 | 754  Weiter  
18814 Postings ausgeblendet.

12.09.20 19:28

16 Postings, 18 Tage DieselwitzLächerlich

Wie kann man nur so einen Schwachsinn erzählen. Unglaublich und eigentlich schon strafbar.
Wie hoch war der Umsatz in 2019? Und wie hoch ist er aktuell? Wie will die BAUMOT das noch aufholen?
Unmöglich. Kann doch nicht sein das man so unglaublichen Schwachsinn verbreiten darf.
Schöne Grüße an die Saarland - Connection.
 

12.09.20 19:30

16 Postings, 18 Tage DieselwitzGuitarking + Cocobongo

Was ihr redet ist schon strafbar.  

12.09.20 19:33

16 Postings, 18 Tage DieselwitzAlternativer Kraftstoff

Das muss die BAUMOT schon konkreter werden. Habe bisher nix davon gehört. Keine Messe, keine Tests, Studien, einfach nix.  

13.09.20 09:32

19 Postings, 5007 Tage L1000Ich

habe es endlich geschafft die Reißleine zu ziehen  

13.09.20 10:58

938 Postings, 948 Tage JuPePoWieso endlich ?

Hattest Du einen Krampf im Arm?  

14.09.20 09:50

279 Postings, 1676 Tage 0800TraderHV

Wer nimmt denn gleich an der virtuellen HV teil? Ich habe die Frist für die Anmeldung leider verpasst und somit keinen Zugangscode :-(
Vielleicht kann ja jemand ein bissle berichten - wenn es was zu berichten gibt :-)  

14.09.20 19:18

279 Postings, 1676 Tage 0800TraderHV

Keine Updates, keine News?
Traurig hier...  

14.09.20 19:49

482 Postings, 641 Tage NaggamolDie Firma ist ein richtiger

S.....laden paar Exekutive die sind dümmer als ihre Abgasfilter  

15.09.20 11:00

2329 Postings, 2280 Tage Kater MohrleBaumot

Warum verkauft BM keine Nachrüstsysteme? mM geht es um die Finanzierung. BM wird bei Lieferanten nix mehr ohne Vorkasse bekommen. Das ist der Teufelskreis in dem sie stecken.

Oder geht es hier etwa nur um Aktienhandel rund um das Nachrüstgeschäft? Kapitalerhöhungen und Aktienausgabe an "handverlesene" Investoren zu Preisen unter dem Börsenkurs.
Dann kommt eine "Pushnews" und Kleinanleger treiben den Kurs nach oben. Die o.g. "handverlesenen" verkaufen mit Gewinn. Der Aktienkurs sinkt und die Kleinanleger haben es finanziert, das Leben in Saus und Braus der Rogers und Konsorten. Ist doch ein schönes Geschäftsmodell, ohne großes Risiko.

Irgendwann wird das nicht mehr gehen und man lässt BM in den Konkurs laufen.
Die Kleinanleger hatten halt nur Pech.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/nullzins-zombies-101.html

 

15.09.20 12:40
1

801 Postings, 965 Tage guitarkingMein Gott Kater

immer die gleiche Leier , der hundertste gleiche Post , wenn kein Interesse besteht , Aktie verlassen . Wie kann man immer den gleichen Mist schreiben , wenn man kein Interesse an der Aktie hat , fehlt nur noch Dieselklamauk der ein grünes Sternchen gibt . Jetzt müsste noch cocobingbong um die Ecke kommen , der gefühlt zum 500. Mal , seinen China Schwachsinn postet . Für die benannten User gilt der altbekannte Satz : reden ist Silber , schweigen ist Gold .
 

15.09.20 14:00

2329 Postings, 2280 Tage Kater Mohrleguitarking

und ist der drittel 911er wieder weg?
Nur noch ein sechstel, oder wie soll man dein Prahlpost verstehen?  

15.09.20 14:29
1

801 Postings, 965 Tage guitarking#18826 längst im Sack

bin grad am konfigurieren ob 911s oder Targa .  Ihr redet und redet,  in der Zwischenzeit arbeitet meine Kohle schon wieder . Sicherheit gibt es beim Sparbuch , oder unter dem Kopfkissen . Dann doch lieber Klaus , der versteht wenigstens wie die Sache funktioniert . Es geht nicht darum wieviel Kohle man investiert , nur wenn einem das Invest zu wider ist , warum vergeudet man seine Zeit hier im Forum .  

15.09.20 21:58

16 Postings, 18 Tage DieselwitzKater M.

Du bringst es auf den Punkt. Aber so lange alle Kontrollen versagen oder wegschauen, wird es immer so weiter gehen. Es wird leider immer dumm und gierige Anleger geben, die auf das dumme und inhaltlose Gerede von Guitar King & Co. hören.
 

15.09.20 22:04

16 Postings, 18 Tage DieselwitzDagegen

Gegen die BAUMOT zu etten, würde sich vermutlich eher lohnen.  

15.09.20 22:32

801 Postings, 965 Tage guitarkingDieselklamauk ,

du bist wie der Hamburger SV , den Aufstieg wirst du nie schaffen , du bist und bleibst für immer 2. Liga .Und by the way , du warst ja einer der Dummen die gierig waren . Aber was solls , schnell eine indische Tütensuppe mit einem schalen indischen Bier , und schon ist der Frust runter gespült , das Leben geht weiter auch für Dich .  

15.09.20 22:53

2329 Postings, 2280 Tage Kater Mohrleso wie deine erste Ausfahrt

im imaginären 911er  

15.09.20 23:06
1

801 Postings, 965 Tage guitarking5 Monate muss ich

schon noch warten auf die erste Ausfahrt . Lange Lieferzeiten .  

16.09.20 09:41

317 Postings, 1160 Tage DumboDieselWarten auf das Urteil des EuGH

Das Urteil des EuGH zum Thema "Abschalteinrichtungen bzw. Thermofenstern" und dessen Konsequenzen wird sehr interessant werden.

https://www.derstandard.de/story/2000117255931/...-fuer-abgas-fenster

"Folgt der EuGH in seinem in einigen Monaten erwarteten Urteil seiner Generalanwältin, dann gilt das nicht nur für den Anlassfall Volkswagen, sondern für alle Autohersteller. Pflichtrückrufe wie jene für Euro-5- und Euro-6-Diesel von VW, Audi, ?koda, Seat und Porsche gab es, wie berichtet, zuhauf. Auch Modelle von Daimler, Renault, Opel und Fiat wurden in die Werkstätten gerufen, um nur einige Hersteller zu nennen.......Die Arbeiterkammer (AK) nimmt den Ball der Generalanwältin auf und fordert die Autohersteller und die Politik zum Handeln auf. "Ich erwarte ein klares Signal für den Konsumentenschutz in Österreich", sagt der Verkehrs- und Umweltexperte der Arbeiterkammer, Franz Greil. Da fast alle Dieselhersteller ähnliche Motorsteuerungssoftware eingebaut haben, dürfte das drastische Konsequenzen für alle in Europa haben. "Dann müssen rund eine Million Diesel-Pkws in Österreich mit einem wirksamen Katalysator auf Kosten der Autohersteller nachgerüstet werden", sagt Greil und regt eine rasche Rückrufaktion an. "

Der Dieselmotor wird uns auch wohl noch eine weile auf den Straßen erhalten bleiben (Trotz des Mega Elektroautobooms...ironie):

https://www.badische-zeitung.de/...bt-noch-eine-weile--193756193.html

 

16.09.20 09:43
1

317 Postings, 1160 Tage DumboDieselPorsche 911

Gibt es den auch mit Dieselmotor? :-)

Diesel ist gerade so günstig an der Tankstelle ;-)  

16.09.20 10:39

2329 Postings, 2280 Tage Kater Mohrle#18834 Porsche 911

ich bglaube eher, dass der Prahlhans mit dem großen Gewinn lol auf Zukunftstechnolgie setzen will. Zu mehr wird das Geld eh nicht reichen.
Zur Zeit ausverkauft, deshalb Wartezeit

https://www.thehut.de/spielwaren-fernsteuerung/...weiss/11598224.html  

16.09.20 10:49

801 Postings, 965 Tage guitarkingLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 16.09.20 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

17.09.20 10:57

63 Postings, 291 Tage Blitzmerker2HV , was geht ab?

von der HV ist nicht viel zu hören. Eine Rede von Beinkämpen ist wohl auf der Baumot-Webseite einsehbar. (Rede Stefan Beinkämpen Hauptversammlung 2020 - Baumot Group )
Wie erwartet, viel Geschwafel aber keine Infos und Erklärungen, warum es bis heute keine BNoX Umrüstungen gab !
"RÜCKENWIND DER AUTOMOBILHERSTELLER, Hätte  man  hier  nicht  Gegenwind  erwartet.  Nein,  Daimler  und  Volkswagen  fördern  die  technische Verbesserung für ihre Kunden mit bis zu 3.000 EUR pro Fahrzeug. "
ohne zu erwähnen, dass es nur für Besitzer vor 2. Oktober 2018 und in 15 ausgesuchten Regionen eine Förderung gibt.
Da es  1 Jahr nach der ersten ABE aber offenbar immer noch keine Nachrüstsätze gibt, schwindet auch das Potential der Nachrüstwilligen. Für Sprinter und andere Daimler sind ebenso keine Nachrüstsätze in Sichtweite (obwohl Beinkämpen nach Sprinter ABE behauptet hat, daß nach  8 Wochen Nachrüstsätze verfügbar wären...), sogar noch nicht einmal bestellbar !

Statt dessen ist die Rede von Zukunftsmärkten und Träumen ....

Das Thema BNoX Nachrüstung scheint zwar noch aktuell zu sein, aber wo sind die Nachrüstsätze einer doch angeblich längst vorhandennen " Serienfertigung".
Warum kann Dr. Pley mit Bosal schon längst, was Baumot bis heute nicht schaffte ???  

17.09.20 21:05

482 Postings, 641 Tage NaggamolSo eine Bude gehört geschlossen

Und den Schlüssel  

17.09.20 22:27
1

801 Postings, 965 Tage guitarkingMensch naggamolch

wenn man all deine Posts liest , läufst du den ganzen Tag mit Schaum vor dem Mund rum . 80% aller Firmen sind Dreckshaufen und gehören geschlossen  , O- Ton deiner Posts. Versuch mal Baumyoga um deine innere Mitte zu finden , du stehst kurz vor der Ernennung zum Wutbürger des Jahres .  

18.09.20 10:47
2

63 Postings, 291 Tage Blitzmerker2Die Bude zahlt für ca 40 Menschen Gehälter...

seit Jahren.
Die kaputten Typen, welche hier seit kurz vor  der HV wieder auferstanden sind,  können ganz sicher noch nicht mal eine Würstchenbude unterhalten und ihr eigenes Leben finanzieren....

Es werden auch Millionen Euro Umsätze generiert....ist auch alles schön, a b e r
die Diresel BNoX Nachrüstung kommt eben nicht in Gang , und es ist nicht fair, den investieren Leuten Informationen zu diesem Thema  vorzuenthalten.

Warum geht es nicht voran?
Statt dessen erzählt Beinkämpen von Zukunftsmärkten und jagt eine neue Sau durchs Dorf...

Besser wäre, wenn die vorhandenen ABEs  endlich  in Produkte umgesetzt werden und der Markt bedient wird.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 | 754  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben