SMI 11?229 0.2%  SPI 14?438 0.4%  Dow 33?816 -0.9%  DAX 15?321 0.8%  Euro 1.1025 -0.1%  EStoxx50 4?015 1.0%  Gold 1?784 -0.5%  Bitcoin 47?242 -4.3%  Dollar 0.9170 0.0%  Öl 65.6 0.8% 

HOCH TIEF

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 22.04.21 17:41
eröffnet am: 12.12.06 15:08 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1175
neuester Beitrag: 22.04.21 17:41 von: marathonläuf. Leser gesamt: 237526
davon Heute: 36
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  

12.12.06 15:08
28

29796 Postings, 5895 Tage BackhandSmashHOCH TIEF

Nordautobahn-Zuschlag an Alpine/Hochtief-Gruppe

 

(C) EPA

Wien, 12. December 2006 Im Jänner soll der Spatenstich für das 51 Kilometer lange Teilstück der Nordautobahn zwischen Wien und Mistelbach erfolgen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
1149 Postings ausgeblendet.

13.04.21 13:48
1

640 Postings, 6038 Tage marathonläuferheute

ein paar Stützungskäufe gemacht.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_(5).png (verkleinert auf 40%) vergrößern
screenshot_(5).png

13.04.21 15:54

563 Postings, 5810 Tage blocksachsedto

14.04.21 09:15

768 Postings, 781 Tage TiberianSunJa Fehltausbruch bestätigt.

Mal sehen wie weit es runter geht.
 

14.04.21 10:02

1298 Postings, 1989 Tage Trader1728Kann

ruhig noch etwas fallen.
Bei 71? würde ich gerne noch nachkaufen. Bei den Aussichten und der Dividende kann man nicht viel falsch machen.  

15.04.21 12:29
3

833 Postings, 419 Tage LesantoTiberianSun

Gibt nicht auf, immer wenn der Kurs etwas nachgibt keimt die Short Hoffnung auf.
Amüsant aber chancenlos wie seit Wochen hier kommuniziert.
In dem Sinne...alles gute an der Außenlinie.

 

20.04.21 12:56

768 Postings, 781 Tage TiberianSunMan mag das ja bezeichnen wie man will...

aber die 80? scheint eine unüberwindbare Hürde...irgendwann wird auch der Druck nach unten höher, je öfter Sie schon vorher abprallt.
Hat nichts mit Short Hoffnung zu tun, ist einfach nur Fakt. Chancenlos ist überigens nie etwas an der Börse und davon auszugehen, dass etwas nur steigen kann ist naiv.  

20.04.21 14:25

768 Postings, 781 Tage TiberianSunDenke mal die 72,50? werden wir zunächst anlaufen.

Dann wird es entscheidend, ob wir wieder unter 70? Platz finden. Nächster Stop wäre dann entsprechend die 67?.  

20.04.21 15:31

640 Postings, 6038 Tage marathonläufer@1157

müsste es nicht richtig heißen "Shortposition wurde erhöht"?
Wenn ich es richtig verstehe haben sie jetzt Aktien leerverkauft,also die Aktien sind im Markt.
Daher können diese ja den Kurs nicht mehr drücken.
Klar wenn alle auf die Leerverkäufer verweisen,bekommen die Hasenfüsse angst und kaufen nicht.
Man hat ja bei Varta oder Gamestop gesehen was passieren kann wenn die Leerverkäufer erwischt werden,aber sind den die 1,27% so wichtig?

Ich habe zwar meine Position am Freitag (zu früh) geworfen und hoffe natürlich etwas günstiger wieder rein zu kommen,aber ob wir wirklich unter 70 fallen,ich weiss nicht.
Klar ist Dividende nicht alles,aber wenn die Aktien 5-7 ? verliert ,steigt ja die Rendite und der eine oder andere legt sich vielleicht etwas Hochtief ins Depot.
 

20.04.21 15:42

768 Postings, 781 Tage TiberianSunIch verkaufe ein Aktie nur leer...

wenn ich mit fallenen Kursen rechne, sonst macht es ja keinen Sinn.  

21.04.21 12:29
1

768 Postings, 781 Tage TiberianSunTja Lesanto...

deine Aussage
"Amüsant aber chancenlos wie seit Wochen hier kommuniziert."

ist damit eineindeutig widerlegt.
Amüstant aber richtig ;-)

 

21.04.21 14:34
2

102039 Postings, 7710 Tage KatjuschaVielleicht sollte man lieber mal über Hochtief

Sprechen, also operative Dinge, Perspektiven, Kapitalallokation, Bilanz, Bewertung ... statt sich im Schwanzvergleich zum Kursverlauf und der eigenen Positionierung zu messen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.04.21 14:43

768 Postings, 781 Tage TiberianSun@Kat: Dann offenbar uns doch mal deine Sichtweise

Wenn du schon mit dem Einwurf hier ankommst ;-)  

21.04.21 14:56

1736 Postings, 6227 Tage Cadillacfast 10% Minus seit 19.04.2021 innerhalb 2 Tagen

ist schon krass, bin gleich im Minus.  

21.04.21 15:17

768 Postings, 781 Tage TiberianSunCharttechnisch Fakt sind Short-Signale

Wir haben sowohl die 38 Tage als auch die 200 Tage Linie nach unten durchbrochen. Dazu mehrere Fehlausbrüche ohne über die 80? zu kommen.  

21.04.21 16:24

102039 Postings, 7710 Tage Katjuschahmm Tiberian, das widerspricht sich ja

1. Wenn dir Signale wie der Kurs unter 38+200Tage-Linie so wichtig sind, wieso bist du dann oberhalb der Linien short gegangen? Oder lässt dein Trading in Sachen Transparenz zu wünschen übrig?

2. In den letzten Monaten ist Hochtief mehrfach unter die 200TageLinie gefallen. Danach ist man jedes Mal wieder über sie hinweg gegangen. Scheint also nicht wirklich aussagekräftig zu sein.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.04.21 16:31
2

833 Postings, 419 Tage Lesanto@Tiberian

keine Ahnung was Du mir sagen willst.
Es ging darum das Du seit Wochen von Kursen unter 72, besser noch unter 65 hier was erzählst. Aber natürlich kommst Du immer dann hier aus der Höhle wenn die Aktie am Tag fällt. Fakt ist der Kurs ist nicht da gelandet und wird es meiner Meinung auch nicht. Schon garnicht so kurz vor der HV. Deswegen "Chancenlos"....

Sorry an alle anderen die an Hochtief interessiert sind für das Posting.
Es war das letzte zum Thema Short Träumer.

Grüße Lesanto  

21.04.21 20:17

563 Postings, 5810 Tage blocksachseHallo Kat und alle

Wir "kennen"  uns aas den alten Drillischzeiten. Somit wirst Du Dich ev. an meine Außenseiterbetrachtung eines Unternehmens erinnern. Als einstige kleiner Mittelstandstratege traf ich so ziemlich alles, und auch da waren falsche Lackschuhe dabei. Da ich als Nichtkaufmann auf die Interpretation von Zahlen durch andere angewiesen war, richtete sich mein Kopf häufig auf die Hintergrundmusik.
Kurz und gut - ich finde es hier recht gut, wie der Vorstand doch recht offen mit seiner jüngeren Geschichte umgeht. Zu lesen und zu hören (Echtgeld-TV) gab es ja einiges. Die Konjunktur, ich schrieb es hier oben schon, d.h. die Bauerwartung bekräftigen meinen Entschgluss (k)ein Wagnis einzugehen.
GF2HHD
Was hälst Du hiervon?

BS
 

21.04.21 20:27
1

102039 Postings, 7710 Tage Katjuschablocksachse, also da gehst du ein völlig unnötiges

Risiko ein.

Kommt natürlich drauf an, ob du dir das leisten kannst. Wenn du Totalverlust verkraften kannst und es nur um ein paar Euro geht, dann kann man sowas schon mal machen. Aber ich werde nie verstehen, wieso Leute Optionsscheine weit aus dem Geld kaufen, bei einer Aktie, die eine relative Sicherheit nach unten bietet.

Stell dir vor, die Aktie geht jetzt die nächsten 13 Monaten weitestgehend seitwärts zwischen 70 und 90 ?. Du kannst in dieser Zeit zwei Mal gute Dividende mitnehmen und vielleicht bei knapp 90 ? auch noch Kursgewinne mit der Aktie einfahren. Und obwohl das passiert, machst du mit dem Optionsschein Totalverlust. Du bist also ein Risiko bei einer Aktie eingegangen, das völlig unnötig ist.

Wenn, dann nimm doch lieber einen OS im Geld, also Strike bei beispielsweise 60 ? und Laufzeit Dezember 2021.
-----------
the harder we fight the higher the wall

21.04.21 21:50

563 Postings, 5810 Tage blocksachseDanke, ich werde dies mit den Substandskauf

machen.
Wie Du schon sagst, ein sicher unnötiges Risiko.
Soll aber heißen, ich hab hier so ein ähnlich gutes "Gefühl" wei einst bei unseren Griechen.
Gefühl ist sicher der falsche Terminus, soll aber die Summe der Ansagen und die Erwartungen ausdrücken.

Und den Schein würde ich fast schon als Sahnehäubchen zu meinem eh schon sehr großen Engagement sehen.

Aber gut, Stress muss nicht sein. Vielleicht spende ich mal lieber was.

Allen ein schönen Abend

BS

 

22.04.21 09:46

768 Postings, 781 Tage TiberianSun@Kat

Ich hatte nicht geschrieben oder behauptet, dass ich über der 200 er Linie Short gegangen bin.
Was ich meinte ist, dass das Unterschreiten ja eher nach Short-Signal aussieht.
Aktuell scheint der Kurs ja nicht so das Potential nach oben zu entfalten, obwohl wir keine neg. News haben. Das hier soll ja ein Forum sein, also darf man doch mal seine Meinung kundtun.

Dass Hochtief langfristig sicher ein solides Investment ist mit der Bilanz will ja keiner abstreiten.
Aber schön, dass sich jetzt wieder mehr an der Diskussuion beteiligen, das Forum war ja tot hier.
Und wenn mein provokantes Short-Geschreibsel dazu beigetragen hat umso besser.

In diesem Sinne nichts für ungut. Ich halte mich zurück :)
 

22.04.21 14:31

768 Postings, 781 Tage TiberianSunSchlechte Zahlen voraus?...oder was ist deren...

Motivation?
Scheint ja gut nach oben zu gehen. Von 0 auf mittlerweile 1,3% in den letzten 8 Wochen.  
Angehängte Grafik:
2021-04-22_14_29_31-shortsell.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
2021-04-22_14_29_31-shortsell.png

22.04.21 16:42

4 Postings, 90 Tage AlexA.Wenn der Short nicht zündet

Ich bin überhaupt kein Experte, aber wenn ich ein Leerverkauf richtig definiere, bleibt den HF ja nichts anderes über als nachzulegen. Man leiht sich Aktien, nebenbei gegen eine nicht geringe Gebühr, verkauft diese am Markt und geht von fallenden Kursen aus. Ich denke der HF, wird dabei alles berücksichtigt haben, nur das der Kurs halt doch nicht ins bodenlose gefallen ist. Irgendwann muss der HF die Aktien auch zurückgeben, er muss Sie also teuer am Markt zurückkaufen. Nun also der nächste Versuch, diesmal größer, man muss/will  ja die Verluste vom ersten Mal decken oder einen noch höheren Gewinn einstreichen.
Ganz verkehrt wird der Short auch nicht sein, wenn man sieht was mit einigen Kursen nach der Veröffentlichung der Bilanz passiert, bzw. wie der Markt reagiert.
Nebenbei es sei jeden gegönnt der auch Short oder am Bärenmarkt ein Euro verdient.
Ich gehe aber davon aus, dass ein Grossteil der privaten Anleger bei HT long geht, die Dividende mit nimmt und sich natürlich auch über steigende Kurse freut. Gute Nachrichten gab es ja zu HT genügend.  

22.04.21 17:41

640 Postings, 6038 Tage marathonläuferes gibt auch stimmen das die LV vorsichter

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben