COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11704
neuester Beitrag: 26.09.20 23:28
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 292599
neuester Beitrag: 26.09.20 23:28 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 19288280
davon Heute: 1788
bewertet mit 319 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11702 | 11703 | 11704 | 11704  Weiter  

18.08.06 12:01
319

7914 Postings, 6003 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11702 | 11703 | 11704 | 11704  Weiter  
292573 Postings ausgeblendet.

25.09.20 14:35

4706 Postings, 3622 Tage X0192837465@Welte

" Wir deckeln heute nochmal "
Wieviele Stimmen sind denn da so bei Dir im Hintergrund?  

25.09.20 14:43
1

2496 Postings, 1199 Tage iramostos@ XO

Der war gut lol
und wer hilf dem Werni mit dem % rechnen ?
Der versucht es immer wieder erfolglos. Richtig hartnäckig der Werni.
Ich kenne Einige die versuchen es erst gar nicht mehr  
(ima+mm) Köbes 1 Helles  

25.09.20 14:48

1429 Postings, 6872 Tage Werni2XO der Weltenbummel sitzt bestimmt mit

seinen Stimmen auf dem KLo und hält sich an seinem Deckelchen fest....  

25.09.20 15:59

8156 Postings, 5611 Tage pacorubiomann der

mist soll endlich runter gehen möchte wie welti unten fett einkaufen  

25.09.20 16:03

8156 Postings, 5611 Tage pacorubiowelti mach was

ich möchte heute noch mindestens die 3,91 und montag noch tiefer .........  

25.09.20 16:05
2

1515 Postings, 3699 Tage atlanticQuelle: BuzzFeed News

"In den FinCEN-Files finden sich rund zwei Milliarden Euro verdächtiger Commerzbank-Zahlungen"

das ist echt nicht schön, macht so weiter und ja ihr seid die GRÖSSTEN, ja die GRÖSSTEN ......... und ihr habt auch den GRÖSSTEN ...... (Turm in Frankfurt).  

25.09.20 16:18
1

1429 Postings, 6872 Tage Werni2@pacorubio

mach Dir keine Sorgen !
das kommt schneller als Du glaubst.......  

25.09.20 16:23

8156 Postings, 5611 Tage pacorubiosoll man jetzt

doch schon kaufen soll es sich hier stabilisieren.....  

25.09.20 16:25

8156 Postings, 5611 Tage pacorubiowerni2

wo siehst Du db ?.....  

25.09.20 16:31
1

1429 Postings, 6872 Tage Werni2@pacorubio

aktuell nehme ich garkeine EU Banken mehr !
der ganze Sektor ist am Arsch und ich frage mich immer wieder warum das so ist ?
Irgendwas muss ja im "Busch" sein.
Und wenn es unbedingt Bank sein muss ?
dann eher DB als KopfschmerzCBK100.  

25.09.20 17:04

8156 Postings, 5611 Tage pacorubiowerni2

dafür dass du keine in die Hand nimmst bist du hier aber fleissig am posten?!.......



 

25.09.20 17:11
1

8156 Postings, 5611 Tage pacorubiodoc

why you are so silent  

25.09.20 17:47

7925 Postings, 3405 Tage DrEhrlichInvestori am no silent

i bin nur so stoned cause of the fallen coba and ich kann des kaum fassen wie toll des ischt.

-----------
Grüße

Ehrlich

25.09.20 18:52

1429 Postings, 6872 Tage Werni2Cobatante wie immer sehr stabil !

unterirdisch stabil.............  

26.09.20 09:49

6896 Postings, 2716 Tage FridhelmbuschWie ich bereits ankündigte

und nun folgt mir auch muudies die reiting agentur , die sind auch meiner meinung.

und das sind wirklich ächte Echsperten, die kennen sich gut aus.

Cobank  ist Schrott...Ausblick  negativ...

Kursziel NULL Euro  

26.09.20 10:04

820 Postings, 451 Tage Investor GlobalBei der Commerzbank gab es nie einen Weckruf

Neues Personal von außen gab es seit nunmehr 30 Jahren so gut
wie gar nicht an der Spitze der Commerzbank. Und weil man sich
so lange kannte, wollte niemand dem anderen weh tun. Müller legte
äußersten Wert darauf, dass es im Vorstand immer harmonisch zuging.
Harte Entscheidungen gehörten nicht zum Instrumentarium des Managements ?
dabei verschlechterte sich die Lage der Commerzbank seit der Finanzkrise
2008/2009 kontinuierlich. Die Altaktionäre der Bank haben seitdem über 90 Prozent
ihres Vermögens verloren.

Einen wirklichen Weckruf aber gab es nie. Die wechselnden Strategien der Bank
umweht seit Jahren eine Mischung aus Tollheit und Realitätsflucht. Man denke
nur an den grandiosen Plan, die Zahl der Filialen massiv auszubauen, als der
gesamte Rest der Brache dabei war, sie einzusparen. Letzte Woche legte der
zuständige Vorstand Michael Mandel nun sein Amt nieder ? gescheitert auf der
ganzen Linie. Der Leiter der Privatkundensparte gehörte, wie nicht anders zu
erwarten, ebenfalls seit vielen Jahren zum Küchenkreis Müllers.

Wandel kann unter solchen Bedingungen nur von außen kommen. Die Berufung
Vetters an die Spitze des Aufsichtsrats war in dieser Hinsicht ein guter erster
Schritt, dem weitere Schritte folgen sollten. Auch der nächste Vorstandschef sollte
nicht aus dem Dunstkreis des gescheiterten Müller-Managements kommen.
Also ein externer Kandidat ? oder der frühere ING-Manager Roland Boekhout,
der erst seit Januar im Vorstand sitzt und aus seiner früheren Tätigkeit weiß,
wie eine moderne Bank funktionieren muss.
Auf jeden Fall: nicht wie die bisherige Commerzbank.

https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...en-neuen-chef-von-aussen  

26.09.20 13:04

7925 Postings, 3405 Tage DrEhrlichInvestordas hier ist ja vorallem ein

Diskussionsforum.

Die Coba ist deshalb schlecht, weil sie ein Musterbeispiel für Vetternwirtschaft und politische Intrigen ist.

Es geht da um Arbeitsplätze ... potentielle Wähler ... Parteifreunde und als Ausrede nutzt man den Umstand des strengen Deutschen Arbeitnehmerrechts.

Wenn es jemanden gäbe der da mal RICHTIG aufräumen wollte müsste man betriebsbedingte Kündigungen aussprechen und EK-Renditen von 8-10 % forcieren !


Coba wird ihren Weg schon gehen, aber es gab eben einfach zuviele Bremser in der Vergangenheit die man allmählich entsorgen kann ... das dauert ... und wer Geduld hat wird damit ebenfalls PROFItieren
-----------
Grüße

Ehrlich

26.09.20 18:50

328 Postings, 3340 Tage SiGanWenn Trump

Die Wahl gewinnt dann ist der Ofen in der Eu sowieso aus

Weitere vier Jahre halten wir sicher nicht aus!!

Aussage von Trump:

Die EU ist gleich schlimm wie China aber eben kleiner


 

26.09.20 20:42

328 Postings, 3340 Tage SiGanNeuer CEO

Coba hat endlich einen neuen CEO

Manfred Knof

Wird dann doch ein Remake von Coba und Deutscher Bank

 

26.09.20 21:03
1

328 Postings, 3340 Tage SiGanInfo zum CEO

Fraglich ist schon wie lange er es aushält

Gesundheitlich gegangen bei der Allianz
Und gerade erst bei der Deutschen Bank

Jetzt kann er es Sewing zeigen was er kann :-)


https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-0001-0000-000167041212

 

26.09.20 21:09

2573 Postings, 3887 Tage ZeitungsleserHerr der Schlaftabletten

Ist das dieser Mann? Der ist doch viel zu agil für die Commerzbank. Passt irgendwie nicht zu den ganzen Schnarchnasen.

https://www.youtube.com/watch?v=VKW6LeN6hbU  

26.09.20 21:16

328 Postings, 3340 Tage SiGan...

Ja das ist er, und mich würde es nicht wundern wenn jetzt ein kleiner Machtkampf  zwischen Coba und DB entbrennt
Wer senkt schneller die Kosten
Wenn er es gut macht und es kommt zu einem Zusammenschluss dann vielleicht unter seiner Führung
 

26.09.20 21:17

2573 Postings, 3887 Tage ZeitungsleserLt. Disclaimer gelten die Aussagen nur für 4 Std

**** Disclaimer Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen. ?In die Zukunft gerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden.  

26.09.20 21:30

328 Postings, 3340 Tage SiGanCerberus

Das muss man den Amis lassen
Gefickt einschädln können sie :-)  

26.09.20 23:28

7925 Postings, 3405 Tage DrEhrlichInvestorkrass wie GUT Trump

die Lage in unserem Sozialismus Experiment erkennt und entsprechend gegensteuert.

Es ist ein guter Präsident für die USA .... vllt der beste seit langem.

Da können wir nur von träumen - ein ANFÄNGER ..... ist besser als unsere Berufspolitiker ... das sollte uns zu denken geben.

Wir haben nur so ne Merkel Fot*e ...

ekelhaft .... diese SED Fot***e
-----------
Grüße

Ehrlich

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11702 | 11703 | 11704 | 11704  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben