Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 2022
neuester Beitrag: 16.07.24 17:16
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 50534
neuester Beitrag: 16.07.24 17:16 von: portnoi Leser gesamt: 15339868
davon Heute: 12828
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2020 | 2021 | 2022 | 2022  Weiter  

07.08.19 22:45
52

10265 Postings, 6713 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2020 | 2021 | 2022 | 2022  Weiter  
50508 Postings ausgeblendet.

15.07.24 15:02

4556 Postings, 7117 Tage bradettiIch gehe nicht davon aus

dass ein Trump-Attentat ein schwarzer Schwan geworden wäre! Warum auch? Er ist Präsidentschaftskandidat. Die Reps hätten einen neuen aufstellen müssen und weiter geht's.

Ein Attentat auf einen amtierenden Präsidenten wäre eine ganz andere Liga und sicherlich ein Black Swan....  

15.07.24 15:24

12303 Postings, 3231 Tage ubsb55René will Rendite

https://www.youtube.com/watch?v=IeHxDbrjMvk     Interessantes Gespräch  

15.07.24 15:31

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakySolangsam

muss ich sagen ich habe wohl die falschen Minenaktien.Die Kanadier pendeln immer hin und her.
Absoluter Zugewinn gibt es keiner.  

15.07.24 16:05
1

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyIhr schreib hier immer es läuft gut.

Das zeigt sich doch gar nicht.Natürlich sind die Kanadier der letzte manipulierte Schrott.
Das weiss doch inzwischen jeder.Statt mit steigendem Goldpreis mitzugehen, fallen diese Minen noch.
Auch im Gdx sieht man nichts weltbewegendes, wenn ich mal davon ausgehe das ich wirklich schlechte Kanadier habe.  

15.07.24 16:09

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyAuch eine Sitka Gold

die mal hier hochgelobt wurde, fällt wie ein Stein.Es können also nicht nur meine Kanadier sein.  

15.07.24 20:01

3147 Postings, 1465 Tage grafikkunstWarum hast Du Dir keine Vizsla Silver zugelegt.

hab hier oft genug drüber geschrieben. Mein erstes Invest im Februar ist jetzt über 50% im plus, insgesamt 42% für 5 Monate. Es sind noch knapp 2 Monate bis zur PEA ( die Züge einer DFS zeigen wird ) und es gibt nicht wenige Auguren, die bis dahin weitere 50/100/110% für möglich halten. DYOR  

15.07.24 21:33
3

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyWenn ich all den Empfehlungen gefolgt

wäre, die hier schon verbreitet wurden, wäre ich längst pleite.  

15.07.24 22:21
1

11740 Postings, 2590 Tage VassagoFragwürdiger Ansatz

Weniger ist auf mehr. Man braucht keine 52 Aktien um sein Portfolio zu diversifizieren. Da reichen auch 10. Und es bleibt bedeutend übersichtlicher. Nächster Punkt 90% der Anleger an der Börsen machen langfristig Verluste. Wenn man hier also "blind" Aktien kauft über die geschrieben wird, ist dass Risiko hoch, das man sich Penner ins Depot holt. Zudem scheint mir die Explorerquote ziemlich hoch zu sein. Einer von 1000 schafft es in die Produktion. 

 

15.07.24 22:23

446 Postings, 806 Tage Goldkinder2@silverfreaky

es wäre vielleicht ganz hilfreich, wenn Du Deine Truppe hier mal vorstellen würdest. Ich bin zwar auch nicht zufrieden, aber Dein Gejammere kann ich so allgemein nicht nachvollziehen.  

15.07.24 22:27

289 Postings, 1441 Tage PrussiaRichtige Erkenntnis

15.07.24 22:58

446 Postings, 806 Tage Goldkinder2Ist es nicht einer von 100?

egal, aber kein Anleger hält einen Explorer solange, bis er produktionsreif oder vorher "gestorben" ist. Kurstreibend ist vor allem eine lange positive Explorationsphase. Ich halte keine Developer mehr (da läuft fast immer was schief).  

16.07.24 00:21

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyIch rede hier von objektiven Fakten.

Was hat das mit Gejammere zu tun?Zudem stimmt es das diese Aktien nur noch Spekulationsmaterial sind.Absolut steigen sie nicht.Brauchst ja nur die Charts anschauen.
 

16.07.24 00:42

3147 Postings, 1465 Tage grafikkunstHast Du denn bei Vizsla Silver

wenigstens mal Dein eigenes Research gemacht?
Sorry, jeder ist immer für sich selbst verantwortlich. Auch wenn man trotz guter Begründung nicht in einen erfolgreichen Wert reingeht. Nur bitte, dann nicht indirekt schlecht machen.  

16.07.24 06:54

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyAuch diese Aktie ist noch nicht auf ihrem

letzten Hoch und bestätigt meine These.Auch wenn ich sie zum richtigen Zeitpunkt gerne gekauft hätte.
Ähnliches habe ich ja mit Aris Mining.Ich verstehe nicht, was jetzt daran so schwer zu verstehen ist.
Ich finde hier mangelt es Einigen an objetiven Betrachtungsweisen.Wir stehen ja im Gold schon bei 2400$
und dann solche Kurse.
Die Gründe für diese Kurse habe ich ja hundertmal erklärt.  

16.07.24 08:07

3147 Postings, 1465 Tage grafikkunstDu enttäuschst mich!

Das Allzeithoch war mit ~ 2,25US$ direkt nach der Abspaltung Anfang 2022 von Silver Gold. Du blendest völlig aus, was danach mit dem Markt geschehen ist. Gestern haben wir bei 2,0809US$ geschlossen, keine 10% unter dem Höchstkurs von Januar 22. Wer sich mit Vizsla Silber befaßt, konnte bereits in der 2. Jahreshälfte 23 sehen, das da was im Busch sein könnte, spätestens im Februar 24 war es offensichtlich.
Schau zurück, wann ich hier das erste Mal darüber und das warum berichtet habe. Ich setze diese Beiträge hier rein, bevor die Kurse nach oben gelaufen sind und weiß, dass es auch in die andere Richtung gehen könnte. Aber das gibt jedem die Möglichkeit, sein eigenes Research rechtzeitig zu machen.
Wie heißt der Spruch: Kaufen, wenn die Kanonen donnern und nicht erst dann, wenn die alten Höchststände überschritten worden sind. Dann wird der größte Gewinn in anderen Taschen gelandet sein.  

16.07.24 08:47

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyDarum geht es doch gar nicht.

es geht darum das diese Minenaktien langfristig nicht steigen.Ich will nicht in Abrede stellen, dass du hier
eine glückliches Händchen hast.
Aris Mining steht bei mir auch +60%.Aber sie steigt halt langfristig nicht.Oder um es einfach zu sagen wir kriegen keine höheren Hochs.  

16.07.24 09:11

3147 Postings, 1465 Tage grafikkunstFehlerberichtigung

"....Abspaltung Anfang 2022 von Silver Gold..."

richtig: ....Abspaltung Anfang 2022 von Vizsla Gold...  

16.07.24 09:17

3147 Postings, 1465 Tage grafikkunstDa ist die Frage:

was ist langfristig im Minensektor?

6 Monate, 1 Jahr oder 2? Aktien für die Ewigkeit sind sie bestimmt nicht. Dafür ist es der falsche Sektor.

Vielleicht sollten wir in dem Zusammenhang auf einen typischen Retail-Anleger-Fehler zu sprechen kommen: Beim Kauf gibt es für ihn kein Ziel und damit kein Ausstiegsszenario sowohl für den Erfolgsfall, wie für den Fall des Mißerfolgs.

 

16.07.24 09:21

22052 Postings, 4294 Tage silverfreakyIn dem Punkt sind wir uns ja dann einig.

Das ist genau der Punkt wieso ich diese Aktien dann nicht mehr brauche im fortgeschrittenen
Alter.Aber jeder wie er mag.
So ganz stimme ich dir aber nicht zu.Royality Streaming Aktien sind vielleicht das was langfristig wirkt.  

16.07.24 10:39
1

11740 Postings, 2590 Tage VassagoAdriatic (ADT.AX 3.23A$) -10%

Das Verfassungsgericht in Bosnien empfahl die Aufhebung eines Bundesgesetzes, dass die Entfernung des Staatswaldes für die vorübergehende Nutzung erlaubt.  Dadurch könnte es zu "Verzögerungen" bei dem Bau der Rückständelagerstätte kommen. Die bisherige Rückhaltelagerstätte wird bis zum 1.Quartal 2025 in der Lage sein, genutzt zu werden. Adriatic überürft die mögliche Genehmigung mehrerer Rückstandslager innerhalb des Konzessionsbereichs. Desweiteren will Adriatic die vollständige Entscheidung des Gerichts überprüfen. Damit wächst die Unsicherheit des Vares-Silberprojektes, dass das Unternehmen hier im Zeit- und Kostenplan bleiben wird.

https://www.lse.co.uk/news/...rt-forest-comments-igb3zhwldwh08rq.html

 

16.07.24 10:49
1

10265 Postings, 6713 Tage BozkaschiMinen verbrauchen

ihre Ressourcen im Boden, müssen mit neuem Geld Exploration betreiben um ihre Ressourcen wieder zu erhöhen.Dann kommen dinge wie  Inflation , Genehmigungs- & Länderrisiken , Geologie etc. dazu.
Das sind keine Langfristinvestments ! aber aktuell einer der besten Plätze um Gewinne zu erwirtschaften.
Ich bin davon überzeugt das wir Zeitnahe in den Bereich 40-50$ im Silber vorstossen, wie sehr sich das bei den Minen bemerkbar macht wird sich zeigen.


@Grafikkunst: Hast Du denn bei Vizsla Silver wenigstens mal Dein eigenes Research gemacht?

Ja , halte ich für überteuert und dadurch wenig Potenzial nach oben.
Aber, alle Boote werden nach oben gehen so auch dein scheinbar einziges.  

16.07.24 11:05

3147 Postings, 1465 Tage grafikkunstja habe ich. Seit Herbst 23

Bin da zu spät dran gewesen und habe dann Anfang dieses Jahres gekauft, als die Ausgliederung von Vizsla Copper bekannt geworden war.

Deine Einschätzung, die Aktie wäre überteuert kann ich nicht nachvollziehen. Sie widerspricht auch allen Analysteneinschätzungen.

 

16.07.24 11:38

12303 Postings, 3231 Tage ubsb55Ed Steer Silver Price Prediction

https://www.youtube.com/watch?v=fCxjGWVcO_8     Mega gutes Video. Alle Infos vorhanden.  

16.07.24 16:48

11740 Postings, 2590 Tage VassagoMontage Gold (MAU.V 1.84C$)

Zijin beteiligt sich mit 9,9% an dem Unternehmen. Die Lundin Familie ist auch mit 19,9% an Bord.
https://www.xm.com/research/markets/allNews/...-montage-gold-53881534

 

16.07.24 17:16

779 Postings, 678 Tage portnoipaas

sehr gutes Papier fuer gold und silberhebel  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2020 | 2021 | 2022 | 2022  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, MalakoffKohlaEufi