NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1723
neuester Beitrag: 08.12.22 15:17
eröffnet am: 12.05.19 18:48 von: Andrej.683 Anzahl Beiträge: 43069
neuester Beitrag: 08.12.22 15:17 von: franzelsep Leser gesamt: 14966914
davon Heute: 8530
bewertet mit 91 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1721 | 1722 | 1723 | 1723  Weiter  

01.05.19 10:58
91

9981 Postings, 1752 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1721 | 1722 | 1723 | 1723  Weiter  
43043 Postings ausgeblendet.

07.12.22 11:26

1034 Postings, 1282 Tage RudiKEinfach Welt Wirtschaft

Betrachten.
Brodelt überall.
 

07.12.22 11:29

164 Postings, 729 Tage OBIWANrebornnein

leider kenne ich keinen genauen / konkreten akteullen Grund für den Abverkauf.

Letztendlich geht es bei der Börse immer hoch und runter. Möglich sind Zinssorgen, Inflation, Krieg, derzeit keine weiteren konkreten großen Auftragsmeldungen seit ca. einem Monat / neuen Meldungen bezüglich neuer Standorte  ...

Ggf. sind wir auch weiterhin im Abwärtstrend (ca. alle drei Monate gemäß Chartverlauf)
und wir gehen wieder runter, diesmal auf geschätzte 70 Cent und dann wieder mit dem Fahrstuhl hoch auf 1,20 Euro???

Aber das sind alles nur Spekulationen / Gedanken ...  

07.12.22 11:47
1

164 Postings, 729 Tage OBIWANrebornggf. mehrfach an der 1,50 Grenze

gescheitert und jetzt tatsächlich den Abwärtstrend wieder eingeleitet  
Angehängte Grafik:
chart_07.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
chart_07.png

07.12.22 12:45
1

4339 Postings, 4129 Tage GoroschHeute erst -5%, dann -6%, jetzt-7%!

Seit gestern Morgen MINUS 10% ! Das hat nichts mit Weltwirtschaft zu tun, sind andere Wasserstoffwerte doch im PLUS. Indices nur marginal im Minus!

ABER sehr gute Chartanalyse!!!

Einfach eine Sch...... :-)  

07.12.22 12:54
1

325 Postings, 486 Tage SersnGanz normal

Ganz normale Korrektur!
Zudem Gesamtmarkt
Schaut euch den Chart der letzten Wochen an , es muss ja mal wieder runter gehen
Kein Grund zur Sorge  

07.12.22 13:15
3

325 Postings, 486 Tage SersnIch habe gerade

Wieder aufgestockt !
Ich finde solche Rücksetzer kann man nutzen.
Nur meine Meinung  

07.12.22 13:28
2

325 Postings, 486 Tage SersnMein Bauchgefühl

Sagt mir dass USA heute wieder Dicke plus machen
Und nel steht am Abend wieder bei 1,44€
Nur so mein Gedanke… WunschGedanke  

07.12.22 14:01

1342 Postings, 1406 Tage qmingoSerros, warum so bescheiden,

1,74 Euro sind heute hier noch locker drinnen...LOL
NEL aktuell mit 2,5 Mille bewertet und macht noch mind. 3 Jahre Verluste?
Und dann ist es noch fraglich, ob sie das wirtschaftlich überhaupt schaffen...
Wahnsinn, dann muss man mit so einem erzeugten Hype erst mal schaffen, den Kurs auf aktuell Höhen zu bringen.
Nun ja der dt. Kleinanleger liebt die Aktie und belendet alles Andere gerne aus.
Ich hoffe für euch, das geht gut, aber um den aktuellen Kurs einigermaßen zu rechtfertigen, müsste sich der Umsatz mind. Verzehnfachen und zum. Gewinne übrig bleiben.  

07.12.22 14:10
2

325 Postings, 486 Tage SersnQmingo

Das hast du auch schon vor einigen Wochen geschrieben als wir bei 1€ waren.
Und wo sind wir heute ?
Ein großer Auftrag u wir stehen bei 2€
Also ich glaube eher an die 2€ als an 1€.
 

07.12.22 14:16

325 Postings, 486 Tage SersnNel is ready for scale up!!

So ist es!
Danke na sowas für deine Beiträge!  

07.12.22 14:44

229 Postings, 371 Tage Trade Lord 66Komischer Markt heute

Alle Aktien in Beobachtung sind rot. Novavax zähl ich nicht, da wird eh derzeit nur gespielt.
Aber das NEL knappe 10Ct runterging sticht doch sehr heraus.

An News habe ich rein gar nichts negatives gefunden (Und echt alles abgesucht).
Bis auf die Tatsache, dass wohl extrems viele CALL Käufe gemacht wurden (was positiv ist), sehe ich keinen Grund für ein derartiges Minus.
Denke eher, da wird etwas gedrückt in Verbindung mit Gewinnmitnahmen um dann wieder günstig nachzulegen.

Natürlich alles nur meine Meinung.  

07.12.22 15:00

75 Postings, 631 Tage ChancentoddAbwärtstrendbegrenzung erreicht

Es wird wohl einfach die Erreichung der Abwärtstrendbegrenzung sein. Da der Gesamtmarkt nicht mitspielt und Nel keine bahnbrechenden News zu verkünden hat, wird diese Chartmarkierung wohl erstmal zur Gewinnmitnahme genutzt.  

07.12.22 15:23

1342 Postings, 1406 Tage qmingoich versteh euch NEL-Jünger

nicht....alle investiert hier aber keine Ahnung von der Aktie.

Ihr braucht doch nur die Kursbewegung beim amerikansichen Leitwert PP die letzten Tage ansehen und dann sehr ihr, das die die letzten tage auch um einiges runtergegangen ist und gestern allen hat Plug 7% verloren und das bildet NEL, die auch stark in England gehandet werden über Oslo, heute einfach nach. Daher sind die so schwach heute.
Nicht einfach kaufen, weil ihr H2 geil findet, sondern mehr mit der Aktie beschäftigen und ihren Eigenheiten und nicht bloß mit der Firma!
Fazit: fällt Plug, fällt NEL auch!  

07.12.22 15:28

229 Postings, 371 Tage Trade Lord 66Ein toller Hecht

Und trotzdem machen wir mit NEL satte Gewinne, ohne Ahnung zu haben! :-)  

07.12.22 15:34
2

799 Postings, 1122 Tage Neo_onehmm

Abgesehen davon dass die Börsen aktuell eh zu stark gestiegen sind und es Rezessionsängste gibt, ist alles OK.
Allgemein (viele Unternehmen) sollte man für 2023 Q1 Q2 eher schlechtere Zahlen (im Vergleich zum Vorjahr) sehen.

Der Nel Kurs hat sich erstmal gehalten. der Kurs ist an der EMA38 abgeprallt - direkt drunter liegt auch die EMA100/50. Da ist schon viel Unterstützung zwischen ~1,32 bis ~1,34 Euro.
Gut wäre wenn die ~1,36 hält. Ideal wäre wenn der Kurs die EMA200 wieder zurück holt. (~1,38/~1,39) -Im Übrgigen einer der Gründe warum es so stark viel, weil die EMA200 gebrochen wurde.
Die ~1,48 wurde in den letzten 2 Wochen mehrfach getestet - da liegt halt ein Widerstand. Ansonsten ist der Kurs die letzten 2 Monate sehr stark gestiegen (sollte man auch nicht vergessen)
Druck nach oben, wäre meiner Meinung nach nur möglich wenn nochmal ein fetter Auftrag reinkommt. Solange aber die Marken halten, ist alles gut.

Man kann hier zwar mit Charttechnik argumentieren, aber der Kurs wird sich nur schwer vom allgemeinen Markt entkoppeln können. Man sollte sich zumindest nicht wundern, wenn der Markt (möglicherweise) in Q1 Q2 sinkt, dass auch die Widerstände bei Nel gebrochen werden.
Aktuell könnte ich nicht mal einschätzen, ob es noch eine Weihnachtrally geben könnte.
(Aktuell könnte man sagen, man rechnet nächstes Jahr mit schlechten Zahlen, also verkauft man jetzt schon oder man versucht die Rally noch mitzunehmen und wartet dann ab - ist für mich eine 50:50 Entscheidung)
 
Angehängte Grafik:
nel_asa_2022-12-07_.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
nel_asa_2022-12-07_.png

07.12.22 16:11

325 Postings, 486 Tage SersnQmingo

Sorry aber da sieht man dass du noch weniger Ahnung hast als wir naiven nelianer
Vergleiche doch den Chart der letzen 6 Monate von nel und Plug
Nel hat sich nennenswerte Aufträge geholt, hat ein neues Werk u mittlerweile Erfahrung dieses hochzuskalieren.
Und das spiegelt der Kurs wider
Übrigens sehr robusten in den vergangenen Tagen  

07.12.22 16:24

1342 Postings, 1406 Tage qmingo-6% nennst du stabil?

 

08.12.22 06:18
1

608 Postings, 1503 Tage Markus1975Optionshandel bei Nel Asa explodiert

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-los-20322386.html

45 mal mehr als normalerweise: Optionshandel bei Nel Asa explodiert. Was ist los?


Der Handel mit Optionsscheine an der Heimatbörse des norwegischen Wasserstoffunternehmens Nel Asa legt sprunghaft zu. Wie die Wirtschaftsagentur Bloomberg meldet, stieg der Handel zuletzt auf mehr als das 45-fache des 20-Tage-Durchschnitts. Dabei positionieren sich die Investoren offensiv in dem Unternehmen mit Sitz in Oslo: Den Daten zufolge wurden nur Calls gehandelt, also Papiere, mit denen man auf einen Anstieg der Aktie setzt. Bei Put-Papieren, die auf einen sinkenden Kurs der Nel-Aktie setzen, gab es demzufolge keinen Handel.  Relevante Nachrichten des Unternehmens gab es aber nicht.  Die Nel-Aktie ist auch in dem Börse Online Grüne Zukunft Index (WKN DA0ABH) enthalten. Der Index ist ein branchenübergreifender Investmentansatz und umfasst Aktien von 16 Unternehmen, die vom ökologischen und energetischen Umbau der europäischen und globalen Wirtschaft profitieren.  

08.12.22 08:56

252 Postings, 498 Tage Professor ZweisteinCall Optionen

Weiß man wann diese Call Optionen verfallen?  

08.12.22 09:47

4410 Postings, 2008 Tage franzelsep@Prof

Frage mal die User FS001 und JB_1220. Sie finden den verlinkten Artikel interessant und informativ.
Für mich ist der Artikel uninteressant. Hier werden Behauptungen ohne Belege aufgestellt und der Mehrwert für den Leser ist gleich null bzw. kleiner null ;-)

 

08.12.22 13:03

325 Postings, 486 Tage SersnOje der Aktionär

Na dann wird die Tage wohl eine offizielle kaufempfehlung folgen!
Kein gutes Zeichen (-;  

08.12.22 15:17

4410 Postings, 2008 Tage franzelsepWenn die Thematik Optionen hier schon aufgetischt

wird,

sollten die in der Vergangenheit gemeldeten Wertpapierleihen (Securities Lending) und damit verbundene Cash Kontrakte (Cash CFD's) sowie Cash Swaps (Equity Swaps) von BlackRock bzw. Goldman Sachs die Diskussions- und Informationsgrundlage sein.

@q...go schön wachsam bleiben und viel Spass bei den Gedankengängen

#43064 ... Diese #dummfang Blätter saugen nur Informationen und bereiten diese dann noch schlecht auf ...
Beste Grüße nach Kulmbach an die fleißigen Mitleser  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1721 | 1722 | 1723 | 1723  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Anonym123, newson