SMI 12?199 -2.0%  SPI 15?600 -1.9%  Dow 34?899 -2.5%  DAX 15?257 -4.2%  Euro 1.0443 -0.4%  EStoxx50 4?090 -4.7%  Gold 1?793 0.2%  Bitcoin 49?922 -9.5%  Dollar 0.9233 -1.3%  Öl 72.9 -11.4% 

Mit Salzgitter profitieren

Seite 14 von 15
neuester Beitrag: 14.05.09 11:23
eröffnet am: 22.01.07 19:30 von: estrich Anzahl Beiträge: 363
neuester Beitrag: 14.05.09 11:23 von: Skydust Leser gesamt: 99066
davon Heute: 5
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 Weiter  

28.11.08 16:48

25 Postings, 4749 Tage iromagoBewertung

Mittlerweile ist aber klar, das die Gewinne in 2009 deutlich einbrechen werden, also müssen auch die Aktienkurse runter! ...

Nun gut. Ob dieser Sachverhalt klar ist? Ich habe keinen Kurs gefordert, nur nachgefragt. Inwieweit die Gewinne einbrechen werden, wird sich zeigen. Alleine aus Produktionskürzungen und  Gewinnwarnungen = großer negativer Gewinneinbruch abzulesen halte ich für wenig sinnvoll.
   
-----------
iromago

Kaufe in schlechten Zeiten und verkaufe in guten Zeiten! Ach, und mache Deine Hausaufgaben selber.

29.11.08 11:56

4152 Postings, 6033 Tage Warren B.@ iromago ...

Dann schau dir mal die Nachfrageentwicklung im Stahlsektor an...   miserabel!

Sincerely,

Warren B.  

03.12.08 23:02

4152 Postings, 6033 Tage Warren B.Congratulations! ...

"Die Deutsche Börse hat am Mittwoch über Veränderungen in ihren Aktienindizes DAX®, MDAX®, SDAX® und TecDAX® mit Wirkung zum 22. Dezember entschieden. Beiersdorf wird in DAX aufgenommen und ersetzt Continental. Des Weiteren steigt die Aktie von Salzgitter in DAX auf, die Aktie von Hypo Real Estate verlässt den Index. Die Herausnahme von Continental und Hypo Real Estate erfolgt auf Basis der Fast-Exit-Regel, da beide Aktien hinsichtlich ihrer Marktkapitalisierung die Kriterien für einen Verbleib im DAX Index nicht mehr erfüllen.

Continental wird in MDAX aufgenommen und ersetzt die Aktie von Beiersdorf. Außerdem wird Hypo Real Estate in MDAX aufgenommen und ersetzt die Aktie von Salzgitter. Zusätzlich in MDAX aufgenommen wird die Aktie von Gerresheimer, AMB Generali verlässt den Index. Die Herausnahme der Aktie von AMB Generali erfolgt aufgrund ihres Streubesitzanteils von weniger als zehn Prozent. Die Deutsche Börse hat kürzlich die Anforderungen an den Mindest-Free Float von fünf auf zehn Prozent erhöht. Diese neuen Regeln fanden bei der heutigen Entscheidung bereits Anwendung und werden zum 22. Dezember 2008 wirksam.

Klöckner Werke ersetzt die Aktie von Gerresheimer in SDAX. Außerdem steigt Loewe in SDAX auf. IKB verlässt den Index, da sie einen Streubesitzanteil von unter zehn Prozent aufweisen. Außerdem wird die Aktie von Delticom ebenfalls in SDAX aufgenommen, die Aktie von HCI Capital verlässt SDAX.

In TecDAX werden die Aktien von Smartrac und Jenoptik aufgenommen. Die Aktien von Epcos und Versatel verlassen den Index. Beide Werte werden aufgrund des zu geringen Streubesitzes ausgetauscht.

Der nächste Termin für die Überprüfung der Aktienindizes ist der 4. März 2009." ...

Sincerely,

Warren B.  

06.01.09 17:42

95 Postings, 5581 Tage armer teufelmit und von salzgitter profitieren...

Tja, nun gehts ja mal in die richtige Richtung.....

Tja warten wir mal ab bis die ersten Analysten das Kursziel € 70,--

ausgeben (lach), wo es doch allen so schlecht geht..... 

 

16.01.09 09:50
1

13786 Postings, 8088 Tage Parocorpmein ek bei 100 ?

wird schwer wieder aufzuholen.

da kann die analyse noch so gut sein, am ende weiß man, warum man einen stoppkurs setzen sollte...
-----------
Most psychiatrists or analysts are a waste of time

> http://technewsde.blogspot.com

19.01.09 12:01

13786 Postings, 8088 Tage Parocorpaktie liegt flach. rohstoff-phantasie kurzfr. raus

leider ;(
-----------
Most psychiatrists or analysts are a waste of time

> http://technewsde.blogspot.com

20.01.09 10:40

10235 Postings, 5374 Tage EUinsideGroßauftrag erteilt

www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/...technik/articles/167390/

 

Die Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH hat Messer-Soft, einem Joint Venture der Messer Cutting Systems in Groß-Umstadt, einen Großauftrag erteilt. Gemeinsam mit der Universal Eisen und Stahl GmbH setzt Salzgitter Mannesmann künftig die Softwareplattform OmniCalc/100 an sechs Standorten ein, wie Messer-Soft mitteilt.

 

 

21.01.09 10:42

159 Postings, 4735 Tage stargate route66Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.01.09 12:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Pushversuch

 

 

26.01.09 10:06

8 Postings, 4751 Tage FMerxxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.09 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - iMagnum

 

 

05.02.09 18:45

47 Postings, 4679 Tage huwe1hallo keiner mehr hier?

bin bei 60 gestern eingestiegen.

Hoffe daß noch einige investiert sind.  

05.02.09 21:54

3243 Postings, 5140 Tage MountainbikerJa, ich bin auch noch investiert.

Bin z.Z. noch mit 40 im minus,hab aber auch schon öfters gute Gewinne
bei trayden erzielt.
Viel Glück!

05.02.09 23:40
1

47 Postings, 4679 Tage huwe1hallo Mountainbiker

sieht die Tage gut aus. Heute auf TH geschlossen.
Hoffe es geht so langsam wieder Richtung Norden.

Auch Dir viel Glück.  

06.02.09 06:24

666 Postings, 4699 Tage directsignalSalzgitter kaufen?

Habe gerade meine Indikatoren "durchgekämmt". Danach habe ich für heute "short" nach wie vor ein Kaufsignal, allerdings im IntraMomentumIndex ein "überkauft", Gesamttendenz weiter "bullish". Werde auch heute auf Basis Schlußkurs von gestern kaufen.
-----------
Take it or break it - Disziplin führt zum Anlageerfolg

06.02.09 10:58

47 Postings, 4679 Tage huwe1Kursziel gesenkt !!

Die Analysten der Credit Suisse stufen die Aktien von Salzgitter weiterhin mit "Outperform" ein.
Das Kursziel wurde von 124 Euro auf 119 Euro gesenkt.

Na also mir würden vorerst 100 reichen. Allen gute Geschäfte  

26.02.09 14:39

61 Postings, 5322 Tage Harry Schotterhallo mädels, ich muss euch leider entteuschen...

... aber salgitter ist auf den weg dahin wo sie hergekommen sind. also mit euren guten geschäften wird das wohl nichts. die stossen sich noch mal irgentwo bei 53 den den kopf und dann gets abwärts.
so... und nu muss ich zur citi... geld abheben... solange sie noch auf haben ;-)  

05.03.09 07:50

3243 Postings, 5140 Tage MountainbikerKlingt doch gut!

Aber gute Zahlen bedeuten nicht immer gute Kurse.
Bin mal gespannt.

Salzgitter AG / Geschäftszahlen/Bilanz / ...

07:35 05.03.09

euro adhoc: Salzgitter AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG SALZGITTER AG - Eckdaten des Geschäftsjahres 2008 Sehr zufriedenstellende Resultate in allen Unternehmensbereichen und solide Bilanz

--------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Eckdaten GJ 2008

05.03.2009

Der Salzgitter-Konzern erzielte trotz der zum Jahresende manifesten, dramatischen Entwicklung der globalen konjunkturellen Rahmenbedingungen im Geschäftsjahr 2008 1,0 Mrd. EUR Vorsteuergewinn. Damit wurde die noch vor Beginn der wirtschaftlichen Turbulenzen abgegebene Gewinnprognose selbst unter Berücksichtigung der avisierten bilanziellen Maßnahmen voll erfüllt. Höhere Stahl-Absatzpreise, die konstant erfreuliche Geschäftsentwicklung des Röhrenbereichs, insbesondere bei Großrohren, sowie das florierende Handelsgeschäft der ersten neun Monate des Jahres trugen maßgeblich zu diesem erfreulichen Wachstum bei.

Außenumsatz nach Unternehmensbereichen (Mio. EUR):

GJ 2008 (GJ 2007) Stahl 3.002 (2.852) Handel 5.622 (4.385) Röhren 2.172 (1.815) Dienstleistungen 519 (504) Technologie 1.038 (513) Sonstiges 146 (124) Konzern 12.499 (10.192)

Vorsteuerergebnis nach Unternehmensbereichen (Mio. EUR):

GJ 2008 (GJ 2007) Stahl 545,6 (749,4) Handel 150,8 (212,5) Röhren 311,8 (302,5) Dienstleistungen 23,9 (40,4) Technologie 3,8 (4,0) Sonstiges/Konsolidierung -32,5 (5,2) Konzern 1.003,4 (1.313,9)

Auch der Salzgitter-Konzern wird sich den Folgen der schärfsten Rezession seit dem Ende des zweiten Weltkriegs trotz seiner breiten und in jeder Beziehung soliden Aufstellung nicht entziehen können. Das Geschäftsjahr 2009 konfrontiert uns mit bis dato noch nicht erlebten Unwägbarkeiten. Vor diesem Hintergrund wäre es gegenwärtig nicht seriös, eine quantifizierte Prognose für das Konzernergebnis 2009 abzugeben. Das erste Halbjahr wird voraussichtlich nicht mit einem ausgeglichenen Konzernergebnis abgeschlossen werden, da die krisenhafte Walzstahl-Marktentwicklung nicht von den anderen Aktivitäten des Salzgitter-Konzerns aufgefangen werden kann. Im Falle einer spürbaren Belebung insbesondere der Walzstahlmärkte erscheint die Erreichung eines in etwa ausgeglichenen Vorsteuerergebnisses in 2009 noch möglich. Wie schon in den vergangenen Jahren weisen wir darauf hin, dass Chancen und Risiken aus aktuell nicht absehbaren Erlös-, Vormaterialpreis- und Beschäftigungsentwicklungen sowie Veränderungen von Währungsparitäten den Verlauf des Geschäftsjahres 2009 erheblich beeinflussen können. Die hieraus resultierende Schwankungsbreite des Konzernergebnisses vor Steuern kann - wie die aktuellen Ereignisse zeigen - ein beträchtliches Ausmaß sowohl in negativer als auch positiver Richtung annehmen.

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------

ots Originaltext: Salzgitter AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:

Bernhard Kleinermann

+49 (0) 5341/21-3783

kleinermann.b@salzgitter-ag.de

Branche: Stahl/Eisen ISIN: DE0006202005 WKN: 620200 Index: Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX, Prime All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr Börse Hannover / Regulierter Markt
Quelle: OTS

05.03.09 09:32
5

61 Postings, 5322 Tage Harry SchotterAlso ich bewundere euch ja...

...es ist wirklich enorm mit welcher konsequenz ihr es schaft die realität zu verweigern... ! wir sind und das müsste jedem der halbwegs auf dem damm ist mittlerweile auch mitbekommen haben, in der grösten wirtschaftskrise seit den dreißigern. Leider werden wir diese wohl noch toppen.... mit spizenarbeitslosigkeit, sozialen unruhen und allem was dazugehört. Zig prozent umsatzrückgänge in der automobilindustrie, bau ist nahezu tot, maschinenbauer melden über 40 prozent umsatzrückgänge...

....und ihr kauft nen stahlproduzenten !!!!  merkt ihr noch was ???

salzgitter wird noch bis 30/35 euro absacken, dann wird?s ne marktbreite erholung querbet geben... über mehrere monate ! das hat aber nichts irgentwelchen fundamentalen zeugs zu tun sondern ist reine psychologie.  Danach wird s richtig heftig werden.... dann könnt ihr euch anschnallen...

der ganze mist von irgentwelchen adhoc meldungen den ihr hier reinkopiert ist doch alles geschichte... gewesen, vergessen und vorbei !!!!

hallloooo aufwachen...!  

05.03.09 10:35

1048 Postings, 4849 Tage habicht9@ harry schotter

Kursziel nächste woche 33eu  
Angehängte Grafik:
habicht9_wiedermal_recht.jpg
habicht9_wiedermal_recht.jpg

05.03.09 10:43
1

930 Postings, 5059 Tage Slide808kaufkurse 40 ? - 42 ?

scheiß auf die fundamentaldaten, der markt ist extrem überverkauft, die leerverkäufer müssen sich bald wieder massiv eindecken.Zwischen 40 ? - 42 ? kann man nichts falschmachen.  

05.03.09 10:52

61 Postings, 5322 Tage Harry Schotterkeine ahnung....

...wann die unten sind. ist mir auch egal. im moment zumindest. mit den schwankungen kann ich ganz gut leben .... ;-))

 
Angehängte Grafik:
salzgitter-put.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
salzgitter-put.gif

05.03.09 16:14

3200 Postings, 6077 Tage DahinterschauerWovon Analysten so träumen

Gestern ein Konjunkturprogramm verkündet, hat sogleich an einen mächtigen Exportboom im Stahlbereich denken lassen, obwohl die Chinesen eigentlich nur an einer Exportsteigerung interessiert sind und sie genügend eigene Stahlkapazitäten besitzen. Träume aber platzen meistens schnell, wenn sie nicht auf tragfähigen Böden aufgebaut sind.  

05.03.09 16:32

1048 Postings, 4849 Tage habicht9Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.03.09 17:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Bashversuch - Kursziel belegen

 

 

05.03.09 17:40

105 Postings, 5252 Tage crawlerWas ist denn ein Bashversuch?

05.03.09 17:58

209 Postings, 4711 Tage Svenne123...

ein bashversuch ist wenn man sagt, dass salzgitter um 16% abschmiert ;-)
-----------
Was der Aktionär von heute verliert, gewinnt der Aktionär von morgen...

05.03.09 18:29

105 Postings, 5252 Tage crawleraach so, hmhm

man redet quasi den Wert schlecht, das darf man nicht versuchen. Ok. Wenn ich aber sage, daß Salzgitter morgen 20% Plus hat, ist das dann ein Pushversuch?

Bei der derzeitigen Volatilität halte ich lieber meine Schnautze.  

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben