SMI 11?990 0.4%  SPI 15?385 0.5%  Dow 33?804 1.5%  DAX 15?591 0.9%  Euro 1.0941 -0.1%  EStoxx50 4?110 0.7%  Gold 1?783 1.1%  Bitcoin 30?018 -8.8%  Dollar 0.9188 -0.4%  Öl 74.3 1.4% 

Der Thementhread zu BioVaxys Technology

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 21.06.21 16:19
eröffnet am: 18.03.21 11:45 von: The Sailor Anzahl Beiträge: 574
neuester Beitrag: 21.06.21 16:19 von: Lalle1895 Leser gesamt: 36735
davon Heute: 376
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  

18.03.21 11:45
1

346 Postings, 215 Tage The SailorDer Thementhread zu BioVaxys Technology

Für alle Anleger, die spannende Meinungen und Fakten austauschen möchten!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
548 Postings ausgeblendet.

14.06.21 14:51

346 Postings, 215 Tage The SailorWenn das ein Kaufsignal wird

dann gehts ziemlich schnell bis 1 Dollar.
Es sei denn, keiner will verkaufen. Dann Rakete ;-)
Der Test soll um die 6 Dollar kosten und weltweit verfügbar sein.  

14.06.21 14:59

346 Postings, 215 Tage The Sailor@xyz

Du kannst noch schrieben, dass eine written response, zu einem festgelegten Datum, sowas wie ein Ritterschlag ist ;-)  

14.06.21 15:00

272 Postings, 146 Tage Lalle1895@xyz

Wird ja noch besser: Es ist immer noch nichts zu finden auf der FDA-Seite, wenn man Biovaxys sucht. Des Esels Blick wird sich also immer noch nicht verändern ;-)  

14.06.21 15:03

430 Postings, 201 Tage xyz_So ein Kaufsignal

wäre schön, seh ich damit aber noch nicht.

Ist halt ein richtiger Schritt, auch bezüglich Erfahrungen für andere Projekte - aber das ganze Covid-Thema ist bezüglich 2022 halt doch sehr unklar.

Auch 6 Euro für einen Test sind unter Umständen viel zu teuer. Hier werden die ganzen Schnelltests ja mittlerweile verschleudert (auch weil die befristete Zulassung abläuft) und man sieht, dass sich sogar in Westeuropa ein Preisniveau von 0,60 Cent - 3 Euro pro Test einpendelt.

Wobei die Schnelltests hier ja aktuell ne Temperaturspanne von 5-30 Grad haben, dass heißt in Dritte-Welt-Ländern unter Umständen gar nicht anwendbar.

Was ich sagen will: Zum aktuellen Zeitpunkt zu viel hätte, könnte, was wäre wenn meiner Meinung nach.

Für mich wären 0.5 Cent als Kursreaktion schon schön. Wobei ich selbst damit aktuell dann eher zu nach dem 23. hin rechnen würde.  

14.06.21 15:05

430 Postings, 201 Tage xyz_Written Response

Ja, Sailor, positiv auf jeden Fall. Hat ja auch gerade bei ceo.ca jemand ähnlich treffend geschrieben, dass es an der Stelle für kleine Firmen häufig genug schon die erste Ablehnung gibt.

Und Lalle: genau darauf wollte ich ja präventiv hinaus :D  

14.06.21 15:12

346 Postings, 215 Tage The SailorIch glaube...

eher, dass der Test nicht auf dem Ramschmarkt landet, weil ja - wie schon erwähnt - die T-Zellen Antwort des Immunsystems, eine wesentlich aussagefähigere Größe im Kampf gegen Covid 19 ist, als Antikörper- Nachweise.
Ich gehe davon aus, dass dieser Test eine entscheidende Rolle bei der "Freilassung" der Menschen, in die komplette Normalität spielen wird.
Es gibt derzeit m.M. nur einen T-Zellen Test, bei dem Microsoft die Finger mit im Spiel hat und der kostet ca. 180 Dollar!!  

14.06.21 15:13

267 Postings, 802 Tage GueriSehr vielversprechend:

ich freue mich über die Nachricht und auch über eine Kursreaktion in die richtige Richtung.
Es bleibt dabei! Es könnte was großes werden.  

14.06.21 15:27

430 Postings, 201 Tage xyz_@The Sailor

Ja, grundsätzlich bin ich da bei Dir, vom Prinzip her ne tolle Sache.

Man muss aber auch sehen, dass die bisherigen Tests auch bei uns mehr oder minder gereicht haben einhergehend mit niedrigen Inzidenzen, dazu die steigende Durchimpfung, niedrige Inzidenzen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Tests (temporär) wieder obsolet sein werden. Sofern nicht ne neue Mutante oder Panikwelle aufkommt.

Sieht in anderen Ländern natürlich anders aus, aber das sind dann auch tlw. Länder, in denen halt auch 6 Dollar viel Geld sind.

Dennoch wäre der Test ein großartiger Forschungsschritt für Biovaxys. Alles andere ist nur bedingt abschätzbar. Ist ja auch das Problem, das z. B. Formycon mit seinem Medikament hat. Wenn Corona die "neue" saisonale Grippe wird, dann sind sowohl Test als auch Medikament relevanter, als wenn Corona künftig schon über turnusmäßige Langzeitschutzimpfungen ausgebremst wird .  

14.06.21 15:33

272 Postings, 146 Tage Lalle1895Auf jeden Fall

lässt sich jetzt aber der Sprung am Freitag erklären.  

14.06.21 15:36

272 Postings, 146 Tage Lalle1895Mutanten

Ich glaube, mit Mutanten werden wir noch eine Zeit zu tun haben. Guckt euch die Inzidenz in GB an durch die indische Variante. Über 70 schon wieder. Als Nächstes werden Mutanten aus Afrika kommen und von den Touris mitgebracht werden das Thema COVID ist dieses Jahr noch nicht beendet!  

14.06.21 15:36

346 Postings, 215 Tage The SailorJa, da bin ich im wesentlichen bei Dir

Es wäre natürlich sehr schön, wenn Covid 19 zeitnah sein Ende hätte und uns danach nicht mehr belästigt.
Solange aber noch kein weltweiter Impfschutz besteht, wird es weitere Mutationen - sehr wahrscheinlich - geben...    

16.06.21 16:09
1

146 Postings, 186 Tage ZitronenlimonadeErstaunlich

wie schnell die Luft wieder raus ist...  

16.06.21 17:50

411 Postings, 521 Tage fs0711BIOV

ist der Handel heute ausgesetzt oder einfach kein Interesse...?  

16.06.21 18:03

272 Postings, 146 Tage Lalle1895BIOV

Kein Interesse. Überm Teich sind ja auch kaum Umsätze.  

16.06.21 18:49

430 Postings, 201 Tage xyz_GIbt ja ...

... auch keinen wirklichen Input. Die FDA-Response hat ja nur erstmal beruhigt, aber ist ja kein wirklicher Trigger, wenn man noch über nen Monat auf die Response warten muss. Wer nicht gerade mit der Aktie tradet, der hat dadurch wenig Anlass rauszugehen.

Außerdem spielt man an der Börse, evtl. mit Blick auf den anstehenden Hexensabatt, ja gerade in Teilen eh wieder "Pandemie ist vorbei" - möglicherweise motivieren die aktuellen Kursverläufe von Biontech, Curevac, Novavax und Co. da gerade auch nicht unbedingt für einen Einstieg. Aber das ist nur wildes Rumgerate, wie man das hier ja im Thread zu pflegen hat. ;)  

17.06.21 08:26

346 Postings, 215 Tage The SailorMoin Moin

Es gibt absolut keine Fakten, die gegen das Vertrauen in BioVaxys sprechen.
Das sind hier völlig normale und seriöse News, die die Entwicklung des Unternehmens begleiten.
Alle Spekulationen oder Befürchtungen sind Meinungen...
Selbst kleine Transaktionen beeinflussen den Kurs aktuell ziemlich stark, weil dadurch (getrieben von den Brokern) Handel stattfindet, wenn auch nur sehr begrenzt.
Fakt ist, dass BioVaxys derzeit am Team für die Vermarktung von Papilocare und zuk. CovidTH arbeitet. Hier wird sehr viel HR Power eingesetzt.
Ich persönlich kann keinerlei Verkaufsdruck feststellen, weder hier noch in Übersee...

Es läuft alles im Terminplan und es gibt sehr gute Chancen, für die Produkte von BioVaxys.
Wir können nicht ständig darauf hoffen, dass immer wieder Hammer- Nachrichten kommen.
Der gute Käse braucht Reifezeit ;-)  

21.06.21 08:45

146 Postings, 186 Tage ZitronenlimonadeGuten Morgen

und allen eine schöne grüne Woche!


Das hier find ich recht lustig, ob die unserem Forum hier folgen? :D

"Über Biovaxys wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es dagegen vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Biovaxys auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung."

Quelle:

https://m.aktiencheck.de/news/...axys_Was_bedeutet_fuer_Kurs-13272050  

21.06.21 08:55

346 Postings, 215 Tage The SailorMoin Moin

Ich hatte hier ja bereits erwähnt, dass unser Forum bedeutsam ist, nicht nur für Aktiencheck, auch für die Amis und Kanadier...
Außerdem gibt es ja sonst kein erwähnenswertes - deutsches - Anlegerforum...  

21.06.21 11:06

346 Postings, 215 Tage The SailorUnser Forum hat Einfluss

z.B. auch auf den Wegfall, des hier diskutierten "Wolrd Leader" Themas.
Ich stehe mittlerweile in einem guten Kontakt zu BioVaxys und soll auch immer berichten, was die Anleger in Deutschland umtreibt und was für Themen diskutiert werden.
Das Interesse hat den Grund, dass dieses Forum ein qualitativ hochwertiges Forum ist!  

21.06.21 11:43

146 Postings, 186 Tage Zitronenlimonade@The Sailor

Danke für deine unermüdliche Aufklärung und den Kontakt zu Biovaxys. Ich bleibe sehr optimistisch das hier in den nächsten Jahren etwas großes entstehen kann...  

21.06.21 15:03

430 Postings, 201 Tage xyz_@The Sailor

Das würde ja in Konsequenz bedeuten, dass sie sich ne andere PR-Firma suchen ;)

 

21.06.21 15:08

73 Postings, 124 Tage DonchulioDa

Bin ich völlig bei Euch, die PR lässt zu wünschen übrig, was mMn auch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Kurs hat.
Der nämlich könnte weitaus höher liegen...  

21.06.21 15:09

272 Postings, 146 Tage Lalle1895@ xyz

Na, Nikita antwortet bei Telegram ja auch schon nicht mehr ;-)

Der Wegfall des ?World Leaders? in den letzten Pressemitteilungen ist schon auffällig und ich finde es definitiv gut so.  

21.06.21 15:27

430 Postings, 201 Tage xyz_@lalle

Aber sie antwortet bei telegram schon länger nicht mehr - während die News vor einer Woche noch von Luna kam. ;)

Vielleicht muss ich das einfach genauso häufig wie das mit dem World Leader erwähnen ... :D  

21.06.21 16:19

272 Postings, 146 Tage Lalle1895Gute Idee

#changePRagency  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben