IPO Siemens Healthineers

Seite 1 von 89
neuester Beitrag: 21.02.24 12:57
eröffnet am: 06.03.18 14:19 von: bjkrug Anzahl Beiträge: 2204
neuester Beitrag: 21.02.24 12:57 von: Vania1973 Leser gesamt: 830379
davon Heute: 656
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  

06.03.18 14:19
9

1056 Postings, 2669 Tage bjkrugIPO Siemens Healthineers

Mahlzeit,

beschäftige mich grade mit dem Healthineers Ipo.

Möchte mit diesem Thread, einen konstruktiven Gedanken und Meinungsaustausch forcieren.

Beste Grüße
bjkrug

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
2178 Postings ausgeblendet.

02.08.23 07:58

42014 Postings, 8632 Tage Robinheute

Test der Euro  49,66 ???  

02.08.23 10:21

2726 Postings, 8304 Tage aramedIm Bericht steht, dass der Gewinn stieg

Wegen anderer Besteuerung? Hab ich da was verpasst? Wurde die Unternehmenssteuer verändert?  

02.08.23 10:58

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens

Die Pressemitteilung zu den Zahlen:
Geschäftszahlen für das dritte Quartal
https://www.siemens-healthineers.com/deu/press  

02.08.23 17:23

2726 Postings, 8304 Tage aramed@robin

Soll man heute kaufen oder gehts morgen noch einmal runter?  

25.08.23 17:55

1008 Postings, 3747 Tage tom2013Kaufen !

Es scheint jetzt gerade ein guter Zeitpunkt zu sein.  

18.09.23 11:27

281 Postings, 2144 Tage alex.08SHL 100

Vom Liebling zum .....Langweiler.

Bleibe trotzdem weiter dabei, auch wenn eigentlich nichts zu erwarten bleibt außer die kleine Divi...

Allen einen angenehmen Wochenstart  

11.10.23 08:55

42014 Postings, 8632 Tage Robingerade

Kaufempfehlung von HAUCK und EUro  58  

11.10.23 09:11

42014 Postings, 8632 Tage RobinKaufempfehlung

und Aktie fällt. Auch paradox  

03.11.23 13:40

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Siemens Healthineers auf Dreimonatshoch - Diagnostik im Fokus
Aktien von Siemens (Siemens Aktie) Healthineers sind am Freitag mit 49,62 Euro auf den höchsten Stand seit Anfang August geklettert. Im Bereich der exponentiellen 200-Tage-Linie ging den Papieren des Medizintechnikkonzerns aber nach gut 8 Prozent Wochenplus etwas die Luft aus.
Zuletzt notierten sie mit 48,79 Euro noch gut 3 Prozent über ihrem Vortagesschluss.

Für weiteren Schwung zu Handelsbeginn hatte eine Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg gesorgt. Demnach loten die Erlanger laut Insidern die Optionen für das Diagnostik-Geschäft aus.

"Ein Verkauf wäre gut, aber er kommt wohl nicht sofort", sagte ein Marktteilnehmer. Denn zunächst brauchte es eine bessere Berechenbarkeit der Geschäftsentwicklung.

Quelle. dpa-AFX

 

08.11.23 11:01

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

27.11.23 10:41

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Geschäftsbericht und Sustainability Report GJ2023
https://www.siemens-healthineers.com/deu/investor-relations
Wie ist Eure Einschätzung zu dem Ergebnis?  

01.12.23 08:05

1520 Postings, 1650 Tage Vania1973UBS

streicht  SIem Health von Equity  Preference List  

19.12.23 12:35

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Es könnte kritisch werden, droht hier jetzt eine Überhitzung?https://www.finanznachrichten.de/...s-koennte-kritisch-werden-486.htm  

10.01.24 11:11

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Die Aktie von Siemens Healthineersbewegt sich seit Jahresbeginn seitwärts und steht aktuell bei 52,60 €. Zuletzt fiel sie durch einen starken Kursanstieg seit Oktober letzten Jahres auf. Besteht hier weiteres Potenzial?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rs-philips-aktie-besser  

01.02.24 10:32

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Die Neune Zahlen sind da:
https://www.siemens-healthineers.com/deu/press/features/pf-2024-q1
Wie ist Eure Einschätzung zu dem Ergebnis?  

01.02.24 11:54

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Siemens Healthineers mit Verbesserungen in der Labordiagnostik
Der Medizintechnikkonzern Siemens (Siemens Aktie) Healthineers ist mit Zuwächsen in das neue Geschäftsjahr gestartet. So konnte die Siemens-Tochter Umsatz und operatives Ergebnis verbessern. Die Restrukturierung der schwächelnden Labordiagnostik trägt dabei erste Früchte. Die Jahresprognose bestätigte das Management um Konzernchef Bernd Montag.
Die im Dax notierte Aktie stieg am Donnerstagvormittag zunächst um knapp drei Prozent, gab den Großteil der Gewinne jedoch am Vormittag wieder ab und notierte dann nur noch gut 0,3 Prozent im Plus. Analyst Graham Doyle von der Bank UBS schrieb, Investoren wären im Vorfeld besorgt gewesen, dass das Unternehmen die Erwartungen verfehlen könnte, dass die Margen schwach sein würden und das Auftragsbuch übersichtlich. "Nichts davon ist eingetreten", so der Experte. Bei vielen Anlegern stehe die Aktie im negativen Licht, viele hätten auf fallende Kurse gesetzt.

Auch JPMorgan-Analyst David Adlington sieht sich bestätigt. Das erste Quartal habe die Erwartungen erfüllt, der Ausblick sei bekräftigt worden. Die Optimisten dürften Gefallen an den guten Auftragseingängen des Medizintechnikherstellers finden.

Im ersten Geschäftsquartal (per Ende Dezember) stieg der Umsatz um zwei Prozent auf knapp 5,2 Milliarden Euro, wie das Unternehmen zuvor in Erlangen mitteilte. Bereinigt um Wechselkursschwankungen und Portfolioeffekte legte er um 5,7 Prozent zu. Wachstumstreiber war dabei der Krebsspezialist Varian, der seine jüngsten Lieferkettenprobleme verbessern konnte. Mit Ausnahme der Labordiagnostik konnten auch die anderen Bereiche zulegen. Die Labordiagnostik hatte im Vorjahresquartal noch von dem Verkauf von Corona-Schnelltests profitiert.

Dagegen konnte die Sparte ihr operatives Ergebnis unter anderem dank des laufenden Sparprogramms deutlich verbessern. Die Labordiagnostik ist derzeit das schwächste Glied im Konzern. So lief die Einführung des neuen Laborsystems Atellica seit 2018 alles andere als reibungslos. Kurzzeitig hatte das Geschäft zwar in der Corona-Zeit von dem Verkauf von Antigen-Schnelltests profitiert; nachdem dieser Rückenwind abgeflaut war, verlief die Entwicklung jedoch schwächer als angenommen. Healthineers stieß deshalb einen großen Umbau an. Konzernchef Montag sieht sich damit mit Blick auf das erste Quartal "im Plan", wie er in einer Telefonkonferenz sagte.

Insgesamt konnte Siemens Healthineers das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) um acht Prozent auf 742 Millionen Euro steigern. Damit traf die Siemens-Tochter die Erwartungen der Analysten. Das bereinigte Ergebnis je Aktie sank leicht um zwei Prozent auf 0,49 Euro. Den Rückgang führte Healthineers auf höhere Steuern und Finanzierungskosten zurück. Analysten hatten hier mit weniger gerechnet.

Die Jahresprognose bestätigte der Konzern. Die Erholung der Labordiagnostik soll im neuen Geschäftsjahr für ein höheres vergleichbares Wachstum sorgen und sich auch positiv auf die Profitabilität niederschlagen. Für 2023/24 (per Ende September) geht Siemens Healthineers von einem vergleichbaren Umsatzwachstum von 4,5 bis 6,5 Prozent aus. Dabei sind Währungs- und Portfolioeffekte ausgeklammert. Dagegen erwartet das Unternehmen weiterhin ein etwas schwächeres Wachstum in den 2022/23 stark gelaufenen Geschäften mit der Bildgebung sowie bei dem Krebsspezialisten Varian.

Das bereinigte Ergebnis je Aktie sieht das Management bei 2,10 bis 2,30 Euro. Dabei klammert Healthineers künftig auch Restrukturierungskosten wie jene in der Labordiagnostik aus.

Quelle: dpa-AFX

 

01.02.24 16:26

2726 Postings, 8304 Tage aramedwer auf deutsche Aktien steht

wird hier dieses Jahr vielleicht mit einem ATH und einer (kleinen) Dividende belohnt. Ich bleibe bei Moderna.  

02.02.24 11:39

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Wir werfen einen Blick auf die einzelnen Empfehlungen zum TecDAX-notierten Medizintechnikunternehmen.
https://www.sharedeals.de/...rs-aktuelle-kursziele-im-ueberblick-kw-5  

02.02.24 12:09

18655 Postings, 934 Tage Highländer49Siemens Healthineers

Was haltet Ihr von den neuen Kurszielen der Analysten??

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA 58,00 EUR
JP Morgan Chase & Co. 66,20 EUR
Barclays Capital 58,00 EUR
Bernstein Research 66,50 EUR
UBS AG 60,00 EUR
Jefferies & Company Inc. 60,00 EUR  

02.02.24 12:24

398 Postings, 1556 Tage MiaSanMiaKursziele

Ich halte Abstand von Kurszielen. Will in naher Zukunft nicht verkaufen, somit für mich unrelevant. Buy/Hold/Check und Dividende kassieren :-)  

06.02.24 22:13

281 Postings, 2144 Tage alex.08Shl

Hallo zusammen, was passiert mit dem Kurs wenn sich die Mutter von Teilen ihres 75 prozentigen Anteils trennt wie von der Deka beispielsweise gefordert?  

16.02.24 16:49

2726 Postings, 8304 Tage aramedAusbruch

Frei bis 57.  

21.02.24 10:27

1520 Postings, 1650 Tage Vania1973Unterstützung

Euro 51,62 - 51,88  

21.02.24 11:12

1520 Postings, 1650 Tage Vania1973Aktie

testet gerade 50 TAge Linie  

21.02.24 12:57

1520 Postings, 1650 Tage Vania1973Tageschart

jetzt  bin ich schon zum 3.mal bei 53 short gegangen  - klappt wunderbar    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 | 89  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben