Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 478
neuester Beitrag: 27.09.20 12:15
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 11930
neuester Beitrag: 27.09.20 12:15 von: antiheld Leser gesamt: 2005467
davon Heute: 4836
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
476 | 477 | 478 | 478  Weiter  

18.10.19 14:15
22

522 Postings, 513 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
476 | 477 | 478 | 478  Weiter  
11904 Postings ausgeblendet.

26.09.20 21:28

45 Postings, 49 Tage 229283019Aund

und die Aktuellen Zulassungen...

Drug and Biological Products

https://www.fda.gov/...amework/emergency-use-authorization#coviddrugs  

26.09.20 21:50
4

1021 Postings, 185 Tage 0815trader33link dazu Pfizer Nachfolgeimpfstoff

Pfizer expects to have data next month on how well its COVID-19 candidate vaccine protects people against the coronavirus.
Karen Weintraub, USA TODAY, September 25, 2020
Pfizer:
"Wir glauben, dass dieser Impfstoff das Potenzial hat, einen vernünftigen und guten Schutz zu bieten, aber wir müssen [ihn] überwachen", sagte Dolsten. "Man kann auch davon ausgehen, dass wir in Zukunft vielleicht einen Auftrieb brauchen, denn es handelt sich um eine echte Pandemie, und auch nach weltweiten [Impf-]Kampagnen wird noch eine Menge Virus im Umlauf sein.

Jansen sagte, dass Pfizer zwar engagiert und "sehr zufrieden mit seinem aktuellen Impfstoffkandidaten" sei, dass das Unternehmen aber bereits an einer zweiten Generation arbeite.

Pfizer hofft auf zwei Verbesserungen in der nächsten Generation, sagte sie: die Notwendigkeit, den Impfstoff nicht mehr einfrieren zu müssen und die Technologie so zu verändern, dass nur noch eine Dosis statt zwei benötigt wird.

BNT162 verwendet eine Technologie, die als Boten-RNA bezeichnet wird und die die Zellen der Person dazu bringt, ein Protein auf der Oberfläche des Coronavirus herzustellen, das COVID-19 verursacht. Sobald das Immunsystem gelernt hat, dieses Protein zu erkennen, wird es angreifen, wenn es es wieder auf dem Virus sieht.
In einem Impfstoff der nächsten Generation, sagte Jansen, könnte sie sich eine Boten-RNA vorstellen, die sich selbst verstärken könnte. "Es könnte die Möglichkeit bestehen, dass man bei einem solchen Ansatz nur eine einzige Spritze benötigt", die sowohl "die vorbereitende als auch die verstärkende Wirkung" bieten würde.

Der Impfstoff muss gefroren bei minus 80 Grad Celsius, der Temperatur von Trockeneis, aufbewahrt werden. Pfizer liefert BNT162 in Kühlern, die die ultrakalte Temperatur aufrechterhalten. Der Kühler kann mit Trockeneis gefüttert werden, um den Impfstoff 15 Tage lang gefroren zu halten, dann kann er bis zu fünf weitere Tage gekühlt werden, bevor er verdünnt und injiziert wird, sagte Angela Hwang, Präsidentin der Biopharmazeutika-Gruppe von Pfizer.

Da das Unternehmen mit einer hohen Nachfrage nach dem Impfstoff rechnet und sein Versandnetzwerk effizient ist, sagte Hwang, der Impfstoff dürfe keine Hitzeschäden erleiden. "Keine Dosis wird sehr lange herumliegen", sagte sie.

Ein Impfstoff der zweiten Generation, der solche Kältebedingungen nicht erfordert, wäre eine Verbesserung, sagte Dolsten.

Bourla, die am Ende einer zweitägigen Konferenz für Investoren sprach, beklagte die Politisierung des COVID-19-Impfstoffs und der Arzneimittelentwicklung.

Er sagte jedoch, er glaube, dass die Pharmaindustrie "sich der Pandemie "gewachsen zeigt" und hoffe, dass dies das öffentliche Image der Branche verbessern werde.

"Ich möchte keinen Sieg verkünden, nur weil wir einen Impfstoff oder eine Behandlung bringen werden, die funktioniert, dass wir dorthin zurückkehren werden, wo wir es verdienen zu sein, aber ich denke, es wird ein sehr guter Schritt sein", sagte er. "Dann müssen wir weiterhin das Richtige tun."

Er hatte einen abschließenden Gedanken, als er die Fragen und Antworten beendete: "Die Wissenschaft wird gewinnen", sagte er.  

26.09.20 22:08

906 Postings, 4080 Tage Nero.Servus BioNTech Gemeinde ,

Sogar an einem Samstag Abend news und an einem we so viele Beiträge und Kommentare.
Es geht jetzt Richtung Finale also Leute keine kalten Füße bekommen...
Ich habe noch nie so ein gutes Information reiches Forum gesehen merci an alle:-))

An alle ein schönes we  

26.09.20 23:21
1

3111 Postings, 3120 Tage 51MioSubsystem

Ich habe den Satz nicht gefunden, bin schon gut informiert. Es war eine Aussage von Astra Zeneca und nicht von den restlichen Firmen.
Diese Behauptung ist so nicht richtig.
Pfizer ist sehr stark in Vorleistung gegangen, deswegen ist eine Belohnung gerecht. Wir leben in einer korrupten Welt, wenn sich Länder dies nicht leisten können, weil sie von korrupten Leuten regiert werden, ist es auch ein Anlass, dass die Menschen dieser Länder ihre Regierungen zur Rechenschaft ziehen. Vielleicht stehen irgendwelche Menschen auf und fangen an zu protestieren, sonst wird es so weiter gehen.

Bitte an alle Behauptungen mit genauen Quellen zu belegen.  

26.09.20 23:31
1

672 Postings, 145 Tage koeln2999Schließe mich Nero an

Nach alle dem was es heute hier zu lesen gab ist es doch nun sehr wahrscheinlich und plausibel dass Trump morgen früh den Durchbruch verkündet.

Montag gibt es dann einen Kaufrausch an den Börsen wie man ihn noch nie gesehen hat. Auf der Strecke bleiben die Amis, da sie viel zu spät kommen um 15:30 Uhr am Montag. Bis dahin sind wir alle hier reich geworden.
Werde mir gleich meinen Porsche kofigurieren. Bin nur nicht sicher ob ich das machen wlll weil ich doch nicht eitel bin. Ach was solls!

Morgen Abend wird bei Lang und Schwarz der Baum brennen. So war es am Abend des 21.06.2020 auch - da ging die Post ab und so eine Situation gibt es morgen wieder.

Ich danke Euch allen dass ihr mich reich gemacht habt und wundere mich nur, dass Augusto ausgerechnet jetzt in Urlaub fährt. Er verpasst das alles......  

27.09.20 02:43

39 Postings, 65 Tage veryfinePK

um welche Uhrzeit ist die PK des Weißen Hauses morgen, von der hier gesprochen wird? Und: Wie wahrscheinlich ist es, sollten tatsächlich bombastische News kommen, dass der Sonntagshandel bei L&S aufgrund von Massenansturm einfach ausgesetzt wird?  

27.09.20 06:27

112 Postings, 114 Tage InTimeToTime!?

Morgen,

Ich frag mich bei der ganzen Sache nur wie hoch das ganze steigen wird? Und ob es auch nachhaltig etwas höher stehen wird als der jetzige Kurs.

Hoffentlich stimmt das alles hier und es kommt die Erlösung! Wir brauchen Normalität :-/)

Die Firma hat ja ein Top Programm und wenn das mit dem Corona Virus funktioniert dann funktioniert das auch mit anderen Viren oder Körperfremden gefährlichen Zeugs auch.
Krebs, Hepatitis, HIV oder autoimmunes Zeugs.

Lass die Zukunft knacken!

Ein squeeze auf die 120€ möglich nach möglicher Verkündung des Erfolgs und Produktion?
Was meint ihr wie hoch es da hinauf geht?

Grüße  

27.09.20 08:21
2

8 Postings, 2 Tage 11upNachfolgeimpfstoff/RNA storage at room temperature

RNA kann man getrocknet unter Ausschluss von Luft bei Raumtemperatur lagern.
Dazu gibt es einen Artikel in
European Journal of Human Genetics volume 22, pages379?385(2014)
Anne-Lise Fabre, Marthe Colotte, Aurélie Luis, Sophie Tuffet & Jacques Bonnet
An efficient method for long-term room temperature storage of RNA

Pfizer/BioNTech könnten also z.B. diese Methode nutzen

 
 

27.09.20 08:55

8 Postings, 2 Tage 11up@51Mio so findest du die Text Stelle

Methode für z.B. Firefox
1.das Dokument  in den Browser laden
2. Unter Bearbeiten Seite durchsuchen klicken
3. Im Fenster unten links den String "no-profit-Basis" einfügen




 

27.09.20 10:14

8 Postings, 2 Tage 11upself amplifing mRNA

"In a next-generation vaccine, Jansen said, she could envision a messenger RNA that could amplify itself. "There may be an opportunity that with such an approach, you would be able to only need a single shot" that would provide both "the priming and the boosting effect."

Curevac hat schon solche mRNA´s in der Entwicklung. Bei denen dauert aber alles megalange. Jetzt werden sie auch noch von BioNTech überholt  

27.09.20 10:33
2

1527 Postings, 2432 Tage eintracht67@ kölner

ich kann mir noch nicht einmal vorstellen, dass du in der Lage bist ein Fahrrad geradeaus zu fahren....geschweige denn einen Porsche zu konfigurieren.....aber träume mal ruhig weiter  

27.09.20 10:38
1

74 Postings, 29 Tage ms_rockyKeine Erwartung an der heutigen PK in WH

Heute wird leider nichts weltbewegendens im Weissen Haus ausser, dass wir sind auf dem besten Weg sind bla bla, verkündet. Also die Erwartung runterschrauben um Enttäuschung morgen zu vermeiden.  

27.09.20 10:40
1

589 Postings, 209 Tage BlaumonchiDer Ansicht

bin ich leider auch! Ich bin persönlich direkt auf die Euphoriebremse getreten.
Dennoch halte ich morgen am TagesSchlusskurs von 72$ fest  

27.09.20 11:14

2142 Postings, 3038 Tage GoldenPennyOb jetzt heute noch was allwissendes

kommt oder nicht, die meisten Fakten kenne wir schon und die reichen eigentlich aus für einen weiteren Anstieg.

Mehrer Faktoren schalten auf grün für einen weiteren Anstieg und auch die Zeit bis zur Freigabe wird immer enger. Jetzt sollte endlich Dynamik ins Spiel kommen.  

27.09.20 11:36

942 Postings, 2248 Tage antiheldhändler schießen ihr shorts

27.09.20 11:37

1021 Postings, 185 Tage 0815trader33Börse spekuliert auf die erlösenden Impfstoff News

Seit unserem letzten 4investors-Chartcheck zur BioNTech Aktie hat sich die Lage bei dem Biotech-Titel verbessert. Allein am Freitag gewann der Aktienkurs des
Börse spekuliert auf die ?erlösenden? Impfstoff-News - Corona-Krise
27.09.2020 10:22 Uhr - Autor: Michael Barck    

27.09.20 11:37

942 Postings, 2248 Tage antiheld..

 
Angehängte Grafik:
nix.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
nix.png

27.09.20 11:44

1021 Postings, 185 Tage 0815trader33Diese geheimen Sicherheitsausschüsse

The data and safety monitoring board ? known as a DSMB ? is supposed to make sure the medicine is safe and it works. It has the power to halt a clinical trial or fast-track it.
CORONAVIRUS
Diese geheimen Sicherheitsausschüsse werden die Gewinner des COVID-Impfstoffs auswählen
Das Data and Safety Monitoring Board - bekannt als DSMB - soll sicherstellen, dass das Medikament sicher ist und wirkt. Es hat die Befugnis, eine klinische Studie zu stoppen oder zu beschleunigen.
Geschrieben von: Rachana Pradhan / Kaiser Gesundheitsnachrichten | 26. September 2020 - 10 Uhr morgens.
..............
Das NIH-Sicherheitsgremium beaufsichtigt Versuche in den USA von Moderna, Johnson & Johnson und AstraZeneca, US-Beamte und andere, die an der Operation Warp Speed beteiligt sind, sagten, aber nicht Pfizer, das seine Arbeit an klinischen Versuchen vollständig finanziert und ein eigenes fünfköpfiges Sicherheitspanel eingerichtet hat. Pfizer hat bescheinigt, dass es bis Ende Oktober die Wirksamkeit seines Impfstoffs, der gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen BioNTech entwickelt wird, abschließend feststellen kann. Das Unternehmen hat einen Kaufvertrag über 1,95 Milliarden Dollar mit dem Gesundheitsministerium für die ersten 100 Millionen produzierten Dosen abgeschlossen. Die Vereinbarung gibt dem Gesundheitsministerium die Option, weitere 500 Millionen Dosen zu kaufen.

............
Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson und Pfizer haben jeweils Protokolle veröffentlicht, die Einzelheiten darüber enthalten, wann ihre DSMBs unverblindete Informationen über Studienteilnehmer überprüfen würden und zu welchen Zeitpunkten sie empfehlen könnten, die Studien zu unterbrechen oder zu beenden. Das vom NIAID organisierte Gremium für Impfstoffdaten und -sicherheit berät eine breitere Aufsichtsgruppe, die aus den die Studie sponsernden Arzneimittelfirmen und Vertretern des NIAID und der Biomedical Advanced Research and Development Authority des HHS besteht und die Empfehlungen des DSMB überprüft. Letztendlich hat die Arzneimittelfirma die endgültige Autorität darüber, ob sie ihre Daten bei der Food and Drug Administration einreicht.

Moderna und Johnson & Johnson streben für ihre Impfstoffe jeweils eine Wirksamkeit von 60% an, was bedeutet, dass in ihren Studien 60% weniger COVID-Fälle bei geimpften Personen auftreten müssten. Das Ziel von AstraZeneca liegt bei 50%. Die FDA hat gesagt, dass jeder Coronavirus-Impfstoff mindestens 50% wirksam sein muss, um die Zulassung durch die Aufsichtsbehörden zu erhalten. Zwar weisen die Parameter ihrer klinischen Studien Ähnlichkeiten auf, doch gibt es einige Unterschiede, u.a. wann und wie oft das DSMB Zwischenprüfungen durchführen kann, um zu beurteilen, ob jeder Impfstoff wirkt.

Pfizer strebt in ähnlicher Weise an, dass sein Impfstoff zu 60% wirksam ist. Das Unternehmen erlaubt vier Zwischenüberprüfungen der Daten ab 32 Fällen - ein Zeitplan, der von einigen Forschern kritisiert wurde, die behaupten, er erleichtere es dem Unternehmen, die Studie vorzeitig abzubrechen.

Pfizer lehnte es ab, die Personen in seinem Überwachungsausschuss namentlich zu nennen und sagte lediglich, dass die Gruppe aus vier Personen "mit umfangreicher Erfahrung auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten bei Kindern und Erwachsenen und der Impfstoffsicherheit" und einem Statistiker mit einem Hintergrund in klinischen Impfstoffstudien bestehe. Ein unverblindetes Team, das seinen Datenüberwachungsausschuss unterstützt - zu dem ein medizinischer Monitor und ein Statistiker gehören - wird schwere Fälle von COVID-19 bei Erhalt und alle unerwünschten Ereignisse im Zusammenhang mit der Studie mindestens wöchentlich überprüfen.

-------
"Es gibt eine unlösbare Spannung zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit", sagte Dr. Gregory Poland, der Leiter der Impfstoff-Forschungsgruppe der Mayo-Klinik. "Die Wirksamkeit lässt sich ziemlich leicht herausfinden. Es ist die Sicherheit, die das Thema ist."
---------  

27.09.20 11:45

1021 Postings, 185 Tage 0815trader33Freitags immer weniger Shories unterwegs

wegen Wochenende  

27.09.20 11:51
1

11 Postings, 58 Tage 123dabeiabsichtliche Falschangaben ?

Aufgepasst !!!

Das hohe shortvolumen mit 50 und 67 %   war ganz sicher falsch . Ich bevorzuge
den folgenden link.  


https://fintel.io/ss/us/bntx

Market Date Short Volume Total Volume Short Volume Ratio
2020-09-25   393,915 1,670,400     23.58          §
2020-09-24   845,530 2,863,400§29.53  

27.09.20 12:02

1021 Postings, 185 Tage 0815trader33weiteres FDA Meeting 22 Oktober 2020

. On October 22, 2020, the Center for Biologics Evaluation and Research?s (CBER), Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee (VRBPAC) will meet in open session, to discuss, in general, the development, authorization and/or licensure of vaccines to prevent COVID-19

 

27.09.20 12:09

1527 Postings, 2432 Tage eintracht67ich denke, solange die Amis diese Aktie einfach

nur als Spielball der Börse betrachten um diesen Wert in einer Woche 3 Tage zu verprügeln und um sich dann 2 Tage wieder erholen zu lassen sind hier keine seriösen Kursprognosen möglich. Klar, sollte die Tendenz nun eher steigend als fallend sein....trotzdem bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass wir in diesem Jahr keinen 3-stelliger Kurs auf Eurobasis mehr sehen werden.
Dafür ist der Handel in den USA zu unberechenbar und auch mit logischen Argumenten nicht nachvollziehbar. Da sind anscheinend andere Interessen im Spiel, als den Kurs kontinuierlich steigen zu lassen.
ich wäre schon zufrieden,  wenn wir jede Woche mit einem kleineren grün abschließen würden....auch dann landen wir irgendwann mal in den Regionen, die wir uns alle wünschen.  

27.09.20 12:15

942 Postings, 2248 Tage antiheld@123dabei - "fintel" für jeden :)

kennst du nur die?
dem Ihor Dusaniwsky glaubt ja auch nicht jeder - gut so!

ich poste das auch nicht mehr VERSPROCHEN



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
476 | 477 | 478 | 478  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben