Neue Novavax: Anstieg nach 1:20 Re-Split

Seite 332 von 343
neuester Beitrag: 07.12.22 22:41
eröffnet am: 15.05.19 08:23 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 8561
neuester Beitrag: 07.12.22 22:41 von: newson Leser gesamt: 1539394
davon Heute: 573
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 330 | 331 |
| 333 | 334 | ... | 343  Weiter  

21.09.22 14:20

1258 Postings, 182 Tage newsonauf jeden Fall ist er schon wieder

mal wieder reingefallen auf solche Seiten , es wurde hier doch oft genug erklärt .aber pink otc  passt gut zu Novavax vielleicht bald oder ?

 

21.09.22 14:23

1258 Postings, 182 Tage newsonkeíne Nachfrage

wie ich es immer wieder mal erwähne, Nachbestellung gibts da sicher nicht

21.09.2022 13:12
Aktien von Moderna und Novavax vorbörslich leichter: Verfallsdatum von 4,6 Millionen Impfstoffdosen von Moderna und Novavax abgelaufen

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...avax-abgelaufen-11729136  

21.09.22 14:41

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Taiwan


A shipment of 504,000 doses of the Novavax COVID-19 vaccine will arrive in Taiwan on Thursday morning and be rolled out on Sept. 30, at the earliest, the Central Epidemic Command Center (CECC) said Wednesday.

https://focustaiwan.tw/society/202209210015  

21.09.22 14:45
1

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Newson

Du laberst hier nur rum, ahnungslos wäre noch eine zu charmante Beschreibung. Da ist jeder schwarze Stern mehr als verdient!  

21.09.22 14:48

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Und noch etwas, Newson

Egal auf welcher Seite es nun um das vermeintliche Ende der Pandemie geht... Wenn dem US - Senat gleichzeitig ein Milliarden Programm zur Bekämpfung der Pandemie vorgelegt wird, kannste davon ausgehen das der alte Mann an der Spitze wohl etwas zu forsch war bei seiner Aussage, es mitnichten vorüber ist  

21.09.22 17:09

1258 Postings, 182 Tage newsones geht darum da Novavax

nichts verkauft und ich von gut weiteren 600 Mio. Minus ausgehe, dass siehste dann bald, ob da 26 oder 30 jetzt  steht ist egal unterm Strich NULL Chance da am Markt zu bleiben

Da musst Du noch sehr viel lernen das alles zu erkennen, gut ich bin nicht Blind und hab keinen Rosa Brlle ,dass hilft

habe genug Zalhen aus der Realität von Patienten und Ärzten geliefert gehabt ,dass sag alles aus , bi mir sicher Du hast noch nicht enen gefragt  

21.09.22 17:12

1258 Postings, 182 Tage newsonalles wie meinersets angekndigt gehabt

21.09.22 18:25
1

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Newson

"Da musst Du noch sehr viel lernen das alles zu erkennen, gut ich bin nicht Blind und hab keinen Rosa Brlle ,dass hilft"

Da bin ich ja heilfroh, dass wir Dich hier als inspirierenden Heilsbringer haben der uns die Welt erklärt...
 

21.09.22 19:48
1

229 Postings, 371 Tage Trade Lord 66Immerhin

haben wir noch Newson :-)
Die anderen Pusher scheinen ja alle das sinkende Schiff bereits verlassen zu haben.

Vielleicht zählen sie auch die Verluste XD (Wobei... sagte Aurin nicht, dass er Millionär werden will mit Nova? hmmmm.)
Hunter wird jedenfalls immer noch auf den Kurs von 200 warten. Da bin ich mir sicher.
Und 12345blahU sieht den Zug noch immer losfahren... Töff Töff.

Das, was Newson geschrieben hat, war doch in Ordnung.
Das, was du gepostet hattest, war eine Auslieferung einer bereits vor langer Zeit bestellten Lieferung.
Welchen Einfluss sollte das also auf den Kurs haben? Hast du gedacht, jetzt gehts wieder hoch? LOL
Unterm Strich gibt es derzeit einfach nichts positives zu berichten. So einfach ist das ;-)

Und auch wenn du denkst, die Pandemie ist noch nicht vorbei; So wird hier BionTech und Moderna entsprechend liefern bzw. hat bereits geliefert.
Ich bin aber auch dafür, gemeinsam auf den tollen Rebound zu warten. Schön gemütlich im Winter, dann gehts bestimmt los - ganz sicher ;-)  

21.09.22 20:53
4

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Trade

Auswirkungen auf den Kurs nur bedingt. Muss man dazu wissen, das Nova dort sehr gefragt ist, aber kann man natürlich nicht wissen wenn hier nur veritablen Schwachstrullern das Ohr leiht... Meines Wissens ist Asien kein kleiner Markt, wohnen 1-2 Leute
Es ist ziemlich überflüssig darüber zu diskutieren ob die Pandemie nun vorbei ist oder nicht. Fakt ist das die Zahlen weltweit wieder steigen und vor ein paar Tagen gerade eine Wirtschafts Analyse herauskam die besagt, dass sich die Hersteller von Impfstoffen gegen Corona die nächsten Jahre die Taschen vergolden werden, weil immer wieder neue Impfungen erforderlich sind.
Natürlich wäre es schön, hätte Novavax das Monopol, jedoch denke ich das wir als Lieferant Nr 3, in Asien z. T. 2 schon unsere Pfründe sichern, damit mehr als nur gut leben können und sich das längerfristig auch im Kurs widerspiegeln wird...
Ich empfehle dem ein- oder anderen die Foren von W:O oder Yahoo zu Novavax, ggf den Wirtschaftsteil, dann sind die Informationen auch nicht so einseitig positiv oder negativ. Das der Kursverlauf erschreckend ist, brauchen wir nicht diskutieren. Aber Börse ist nunmal auch Marathon, kein Sprint und wer seinerzeit den Anstieg innerhalb von drei Tagen von 95 auf 280 miterlebt hat, weiß auch das an der Börse jeder Tag für eine Übernachtung gut sein kann, das sich aber vor allem Geduld meist ausgezahlt hat. Ich will hier nicht pushen - was der Rest mit seinen Kröten macht ist mir völlig egal! Ich glaube weiter an mein Invest und mir tut jeder leid der wie ich im Minus ist! Wenn hier News gepostet werden dann dient das der Information für die hier Investierten. Dieser Schwachsinn mit dem Gepushe ist nicht nur haltlos, sondern zuvorderst dumm, denn dieses Forum ist da um Informationen und Meinungen auszutauschen! Dafür ist es da!
Schönen Abend @all!  

21.09.22 21:19

1505 Postings, 955 Tage SubsystemIs halt n Biotechunternehmen

Bei NVAX nichts Anderes als bei anderen Investitionen dieser Art ...höheres Risiko und mitunter auch n fetter Gewinn am Ende. Kann jeder selbst entscheiden, ob er dieses Risiko eingehen möchte. Wurde hier von mir definitiv auch vor einiger Zeit schon vor newson (und seinen anderen Pseudonymen) angesprochen aber deshalb muss ja dieser Thread nicht völlig in die falsche Richtung laufen  

21.09.22 22:42
1

14 Postings, 95 Tage MPmuck1999Novavax - fällt oder steigt?

Hi Unicorn71,

Prinzipiell hast du Recht, eine Sache aber soll nicht vergessen werden: der Übermacht der Short Saller! Die HF sind die, die momentan ALLES bestimmen, die Manipulation ist immens und nicht zu bremsen: die sind in der Lage JEDERZEIT der Kurs zu bestimmen, und zwar nach unten....

Ich sehe nicht, wie der Kurs von diesem Strudel sich rettet und nach oben gehen wird...es müssen großen Taten dafür eintreten, wie sehr gute Verkaufszahlen oder ein Konkurrent, der Novavax kauft.

Sonst geht die Aktie immer tiefe nach unten bis auf 5 Dollars!  

21.09.22 23:00

1505 Postings, 955 Tage Subsystem5 Dollars, MPmuck1999?

Dieses Kursziel sollteste eventuell für einige Mitlesende etwas detaillierter erklären ...am Ende glaubt das niemand und du bist in der selben Situation wie newson  

21.09.22 23:03

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71MP muck

Na endlich mal jemand der sich mit der Materie auseinander gesetzt hat! Deswegen verwies ich vorhin auf das W:O Forum, da wurde vor geraumer Zeit vom User Hanseat zB sehr ausführlich die Manipulation durch die Short Seller besprochen.
Es ist in der Tat eine vertrackte Situation, wir sind wohl in den Top 5 der am meisten geshorteten Aktien und das erstickt leider zZt jeden Aufwärtstrend sofern er nicht von denen gewollt ist.
Am einfachsten wäre ein Aktien Rückkauf durch das Unternehmen, aber danach sieht es zZt nicht aus. Man kann also nur hoffen das sie die Aktie irgendwann mal aus dem Würgegriff lassen und das Pferdchen galopieren darf, es eben doch zum Rückkauf kommt oder eben so phantastische Zahlen /Daten präsentiert werden, dass wieder jeder die Aktie haben will... Fällt schwer das jetzt zu glauben, aber wer hätte vor zwei Jahren an ne Pandemie geglaubt oder an Krieg in Europa?  

22.09.22 11:25

14 Postings, 95 Tage MPmuck1999Novavax - fällt oder steigt?

Allein in einer einzigen Woche, von 15.09 bis heute 22.09, ohne triftigen Grund, hat die Aktie wieder 33% verloren: von 33,16 Euro auf 24,8 Euro. Das ist die gewaltige Manipulation der Short Sallers....wenn dieser Trend so weiter geht, wo kommt diese Aktie hin? Zu 5 Euro? Mit welcher sachlichen Begründung? Wir wissen noch nichts von Umsätzen in diesem Quartal, erst am 3 November...

Daher meine ich (persönliche Einschätzung), dass die Short Sallers nicht zu bremsen sind, machen mit dieser Aktie was sie wollen...und die Führung von Novawax ist komplett stumm, sagt gar nichts, agiert kaum, um das zu bremsen!

WARUM akzeptieren die Großinvestoren so etwas und unternehmen nichts? wie Führung Wechsel, Aktien Rückkauf, Verkauf der Firma, etc, etc...sehr tragisch!  

22.09.22 16:35
4

1919 Postings, 4960 Tage aurinWer meint die Pandemie wäre vorbei....

.... alles gut. Man hätte stattdessen auch einfach aus den Vorjahren lernen können ;)

Richtig wäre die Aussage "Die Pandemie HAT gefälligst vorbei zu sein, gibt genügend andere Sorgen".

Ist dem Virus wie schon mehrfach erwähnt alles egal und Novavax ist nunmehr der dritte große Player auf diesem Milliarden-Markt. Je eher wir das mit der Endemie akzeptieren umso besser wohl für alle und umso besser auch für Umsätze und Gewinne bei Novavax. Die anderen Standfüße wie Grippe, Malaria usw. wurden dank der dicken Finanzspritzen insbesondere durch die USA (gute 2 Milliarden insgesamt, wie und wann auch immer diese am Ende verbucht werden) weiter sukzessive ausgebaut. Anders als der mindestens 50 fach höher bewertete Konkurrent Moderna hat man also wirklich viel zu bieten für die nähere Zukunft (und das in Vegan :) :) und ist zudem nicht an teure eigene Fertigungsanlagen und Mitarbeiter gebunden.

Von daher sieht die Zukunft erstaunlich rosig aus für ein Unternehmen daß es über Jahrzehnte nie geschafft hat den Durchbruch mit seinen aufwendigen Forschungen zu schaffen. Nun wo man so weit ist muß man halt sehen daß man weise und vorausschauend den Markt bespielt und in die Zukunft plant und investiert. Nach allem was ich bislang von Trizzino und Co. dazu gehört habe hat man das alles tatsächlich sehr gut im Blick, kennt die Märkte und die zukünftigen Kunden. Die Länder selbst haben es zwar verratzt aber im Nachhinein war das auch nicht anders zu erwarten, die sind als Einkäufer und Organisatoren einfach nicht geboren. Der freie Impfmarkt hingegen wird den effektivsten und sichersten Weg zwangsläufig von ganz allein einschlagen und da sehe ich Novavax extrem gut aufgestellt, sowohl von den Produkten her, der Fertigung, Logistik und somit auch preislich. Covid war ein nettes Zubrot (wer meint die APA-Verträge sind auf magische Weise vom Tisch liegt falsch, die Lieferungen MÜSSEN allesamt noch abgenommen werden) aber zukünftig wird es das sicherlich noch deutlich mehr.

P.S: Bitte nicht wundern wenn ich hier kaum noch was schreibe aber dummerweise sieht man auch zwangsläufig die Kursverläufe wenn man sich in einem Börsenforum einloggt und das habe ich mir dieser Tage eigentlich abgewöhnt. Bei gewissen Triggerpunkten bekomme ich Nachrichten auf mein Handy, davor interessiert mich das Gelumpe hier kein Stück mehr. Schön auf 1,X Milliarden Kurswert gedrückt hat man schon dafür meine Hochachtung: Bei Umsätzen die das selbst im Übergangsjahr 2022 schon locker übertrumpfen muß der Breite Markt schon wirklich sehr weit wegschauen um so eine Kamikaze Bewertung zu ignorieren. Peer Group Vergleiche schließen sich ohnehin komplett aus sonst wäre die Lächerlichkeit derart augenscheinlich daß es weh tut.

Von daher also bitte ich meine Abwesenheit hier zu entschuldigen aber ich halte es in der aktuellen Lage für komplett sinnlos hier weiter zu diskutieren wenn es nichts zu diskutieren gibt und den Augenkrebs bei Blick auf die Bewertung muß ich mir nicht geben.

P.P.S: Guter Beitrag Unicorn weiter oben, schön wenn einige trotzdem weiter tapfer die Stellung halten, ist mir persönlich derzeit leider zu müßig. Man sieht und hört sich!!!!!
 

22.09.22 17:32

392 Postings, 1205 Tage Bergmann99RIP

22.09.22 20:50

1505 Postings, 955 Tage SubsystemGap mehr als erfolgreich geschlossen

War irgendwie klar bei der allgemeinen Unsicherheit und vor den Zahlen, aber in die Grube würde ich das Unternehmen jetzt noch nicht verfrachten  

22.09.22 23:13

14 Postings, 95 Tage MPmuck1999Novavax - fällt oder steigt?

Hi Aurin, dein Beitrag von heute fand ich gut, bitte nicht komplett abschalten und hi und da noch solche interessanten Informationen über Novavax und co. schreiben! Grand merci!  

23.09.22 00:57

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Danke für die Blumen, Aurin!

Hoffe wir kesen hier bald wieder mehr voneinander wenn der Kurs keinen Augenkrebs mehr verursacht! Bis dahin alles Gute!  

23.09.22 11:36

1258 Postings, 182 Tage newsonsiehste Unicorn

alles so gekommen wie berechnet im Kursverlauf, derzeit wären 13,60 Dollar der gerechte Wert aus meiner Sicht  der sich aus Umsatz und Schulden so wie Cashverbrauch ergibt, es ist noch etwas mehr bis die neuen Zahlen kommen .

Der Kurs mit um die 22 / 23 ist daher noch wirklich gut bewertet

Alles meine  persönliche Meinung  und Rechnung 5 Dollar kann natürlich auch gut sein irgendwann , aber wie ich öfters schrieb von 5 50 ist alles  möglich Ich bin gespannt ob Indien die Kapazitäten für andere Kunden benötigt , dass ist aus meiner Sicht logische Folge wenn da nichts an Mengen läuft.

Ich persönlich bleibe bei einem Minus in den Zalhen von 600 Mio Dollar  

23.09.22 14:03

54 Postings, 246 Tage Rahel255@newson

23.09.22 14:06

54 Postings, 246 Tage Rahel255@newson

wenn hier ein objektiver Meinungsaustausch angesagt wäre, müsste man dir auch folgenden Satz schreiben "Na endlich mal jemand, der sich mit der Materie auseinander gesetzt hat."
Da deine Meinung aber konträr zu seiner verläuft, wird dein posting wieder als "Gelaber" abgetan.
@aurin: wir haben unterschiedliche Sichtweisen vertreten. Trotzdem war es zielführend deine Beiträge zu lesen. So kann es auch gehen. Habe auch eine Menge gelernt!!! Danke dir dafür und alles Gute!!!  

23.09.22 15:16

2070 Postings, 2240 Tage Unicorn71Rahel

Vorweg entschuldige das ich nicht explizit auf deinen Post eingegangen bin, an dem Tag hakte es etwas mit der Zeit...
Aber es st stimmt nicht das ich Newsons Beiträge als Gelaber bezeichne weil sie konträr zu meinen Ansichten läuft. Es ist schlichtweg selten faktenbasiert, schlicht eine Meinung die sich auf nichts gründet als der Makel hier mit dem Invest Schiffbruch erlitten zu haben und somit ist es das Gejammere eines Verlierers, der am Ende nicht mal die Eier hatte sich selbst sein Versagen einzugestehen, sondern auch noch die Frechheit besaß andere dafür verantwortlich machen zu wollen. Mehr muss man dazu nicht sagen...  

26.09.22 09:53

1258 Postings, 182 Tage newsontja so ist das,

meine Fakten werden eh nicht wahrgenommen und der Verlust schon 2 x nicht , waren zwar 300 Euro aber das ist sicher nicht der Grund , ich warne immer wieder davor sich auch mal Gedanken zu machen zu den Patienten im Umfeld, aber nein interessiert ja nicht, da wird ja lieber nach  Taiwan geschaut.

Es wurde einfach zu wenig oder nichts verkauft und ich bin mir auch sicher das der Inder den Vertrag bald kündigt ( abwarten ). Soll aber anderen eine warnung sein da nichts zu verlieren , falls möglich  

Seite: Zurück 1 | ... | 330 | 331 |
| 333 | 334 | ... | 343  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben