netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1533
neuester Beitrag: 13.07.20 21:52
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 38310
neuester Beitrag: 13.07.20 21:52 von: Vaioz Leser gesamt: 3605679
davon Heute: 51
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1531 | 1532 | 1533 | 1533  Weiter  

17.11.16 23:32
45

3299 Postings, 3939 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1531 | 1532 | 1533 | 1533  Weiter  
38284 Postings ausgeblendet.

13.07.20 08:25
1

17245 Postings, 6178 Tage harry74nrwPrinzip des Abladens

News raus, Aktienoptionen und Aktien verkauft, runter bis zur nächsten Welle.

Hier kauft doch kein Insti!  Der wäre ja  

13.07.20 08:31

17245 Postings, 6178 Tage harry74nrw2020 es wachsen immer Dumme nach

Das Finanzierungsmodell gibt es schon so lange. Nur ist wird substanziell nichts geboten.
Bei Minenbuden bohrt man und bringt Zertifikate über Ressourcen, aber hier .....nur warme Luft

Pfui

Mehr gibt es nicht zu sagen zum Wochenstart.

Neuleser, bitte weiterklicken

Sharedeals Niveau!  

13.07.20 08:39
1

56 Postings, 88 Tage Samy5555Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.07.20 11:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

13.07.20 08:47
4

2517 Postings, 1716 Tage Vaioz,...........

@Samy5555 Was spielt es für eine Rolle? Jeder hier hat offensichtlich einen Internetzugang und kann die vorgelegten Daten prüfen. Es bleibt an jeden selbst zu urteilen. Dieser Basher/Pusher Fraktionismus ist dämlich. Es ist nicht alles schwarz/weiß, nur wird es von den meisten so gesehen. Du würdest den angesprochenen immer wieder sprechen, egal ob die Faktenlage eindeutig ist. Und hier liegt das Problem. Eine Diskussion auf Grundlagen und Fakten ist nicht möglich. Die Fraktionen widersprechen sich automatisch immer und die Argumente werden nicht angehört. Das ist leider eine Kultur ähnlich wie im Bundestag: Idee schlecht, weil von der anderen Partei. Idee gut, weil eigene Partei. Du gehst die Nutzer lediglich persönlich an und antwortest auf die Vorwürfe lediglich mit Fake Parolen. Mehr hast du nichts zu sagen.
Wer es nicht schafft über den Tellerrand hinauszublicken, braucht sich auch nicht über die andere Fraktion zu echauffieren...  

13.07.20 08:50

1592 Postings, 442 Tage DreckscherLöffelLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.07.20 11:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

13.07.20 09:00

56 Postings, 88 Tage Samy5555Recht

Da sieht Ihr der widerspricht nicht mal also gibt er offen zu das mehrere Fake Profile benutzt werden, ach ja wie war das nochmal um Menschen aufmerksam zu machen und Nächstenliebe zu praktizieren beruht nicht auf finanzieller Motivation. Um eine Diskussion/Konversation zu führen lege ich erstmal drauf wert das die Person gegenüber mir keine bösen Absichten hat, sollte das der Fall sein vergeude ich nicht mal ein Argument für diese Sorte Mensch!! Aber das schöne ist ja das die Leute euch mittweile durchschaut haben einfach nur armselig.  

13.07.20 09:22

56 Postings, 88 Tage Samy5555@V...

Ich bin auf Long, ich komm da auch nicht mit Fake Profilen daher hab das gar nicht nötig Menschen zu manipulieren ist auch nicht meine Art. Mir sind nur paar Sachen aufgefallen die ich erwähnen musste und das ist auch alles! Es wird sowieso alles verdreht bis es passt, das gilt für beide Seiten Pusher und Basher bevorzuge es irgendwo in der Mitte zugunsten des Kleinanlegers die Stellung zu halten. Und überall wo ich Unrecht sehe da werde ich mich auch einmischen komme was es wolle!

MFG ?.  

13.07.20 09:28

8309 Postings, 3293 Tage herrscher2Das interessiert hier Niemanden!

13.07.20 09:30

8309 Postings, 3293 Tage herrscher2.


Ihre Unterstellungen können sie im Nachbarforum tätigen - dort sind auch die Long-Ihresgleichen!  

13.07.20 09:31

8309 Postings, 3293 Tage herrscher2.


Sagen die da drüben zumindest!  

13.07.20 09:38

56 Postings, 88 Tage Samy5555...

Niemand behauptet auch so etwas ohne Grund und die basiert nicht auf finanziellem da können Sie sich sicher sein....  

13.07.20 10:02
3

2517 Postings, 1716 Tage Vaioz,...,..

@Samy5555 Siehst du das meine ich. Du regst dich über einen eventuellen Fakeaccount auf. Gut vielleicht ist es so. Was aber allerdings 100%ig ist, dass der am Wochenende aufgetauchte "Banker" im Nachbarthread absolute Bauernfängerei war. Warum regst du dich da drüber nicht auf? m Verhältnis ist das tausendmal schlimmer und an Dreistigkeit nicht zu überbieten...  

13.07.20 10:41

3049 Postings, 3373 Tage Ghost013a@Hans R. #38255

"Zwischen StrateVic (ehemal Stockholm IT Ventures) und RiverIGaming
Beide veröffentlichten das als AdHoc..."

Du solltest nochmal genau lesen, was ich geschrieben habe.

"...wenn 2 Parteien....veröffentlichen...
Nur etwas anderes hat es in der Vergangenheit von anderen börsennotierten Unternehmen auch nicht gegeben."

Deine angesprochene AdHoc ist auch nur eine Veröffentlichung...und mehr gibt's halt an der Börse nicht.  Insofern ist jede Veröffentlichung in Frage zu stellen, weil entsprechend@ Donna nicht bewiesen? Und dieses Prinzip wendet sie natürlich auch nur bei Netcents an ;)  

13.07.20 10:51
1

56 Postings, 88 Tage Samy5555...

Woher willst du wissen das ich drüben auch keine Einwände habe wie gesagt Basher Pusher Sie erfüllen beide einen Zweck und das ist Verlust für den Kleinanleger. Aber die Dosis und das Niveau sind das entscheidende da sind die Basher um einiges abgebrühter.  

13.07.20 10:53
1

3049 Postings, 3373 Tage Ghost013a@harry aus nrw...

"Sag das den nativen Einsteigern ü1,4 ? "

Ist da NC was Besonderes.

Soweit ich weiß gibt es bei allen Aktien die "sogenannten Letzten" die an Höchstkursen kaufen...
Oder ist NC da jetzt was Besonderes?

Weiterhin ist mir bekannt, dass man bei Einkäufen in der Nähe vorläufigen Höchstkurse möglicherweise ins Minus gerät...
Ich denke das ist auch bei jeder Aktie so. Oder ist da NC auch wieder jetzt was Besonderes?

Aber offensichtlich werden bei deinen gießkannemäßig verteilten Weisheiten nur Höchstkurse genommen...Tiefstkurse oder Kurse unterhalb des jetzigen Niveaus fallen da einfach unter den Tisch;)

Komisch oder? :):):)  

13.07.20 11:09
2

17245 Postings, 6178 Tage harry74nrwGhost

mein Beitrag galt klar als Warnung an potenzielle Neueinsteiger, die wirklich bei 1,4 schon die 2 gesehen haben. Der Wert hat halt keine Substanz, das konnte bisher keiner argumentativ widerlegen, schon an 2 einfachen LINKS https://partner.visa.com/site/partner-directory.html und https://sec.report/Document/0001761350-19-000001/

Glückwunsch an die Aussteiger, die bereits für das nächste PUMP and DUMP spiel über KANADA bereit sind.  

13.07.20 11:13

3791 Postings, 761 Tage Phönixx@Ghost

Selbst mein Freund Herrscher hat bei seinem legendären glorreichen NC-Trade einer unschuldigen Seele den seinerzeit höchstmöglichen EK reingewürgt.

Eingedenk dessen dürften doch hohe EK-Überträge auf ?Unerfahrene? im hiesigen Realistenforum abgesegnet und gang und gäbe sein..!?!?

Hiesige Kritik an Kursschüben irritiert mich..
 

13.07.20 12:39
1

480 Postings, 1189 Tage Hans R.Visa Partner

Liebe Basher Fraktion.
Wieder mal nicht richtig gelesen?

Die Kreditkarte war für Q2 angesagt und kommt (mal wieder) verspätet, ok.

Die Auflistung nicht unter den Visa Partnern zu sein ist aber dreist:
Laut Netcents selbst ist in deren Timeline erst Ende Q3 dieses Visa trusted partner angesagt.

 
Angehängte Grafik:
photo_2020-07-13_12-37-58.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
photo_2020-07-13_12-37-58.jpg

13.07.20 15:56
2

2149 Postings, 951 Tage SeckedebojoImmer locker durchatmen....

Der "Heilsbringer"  ...nämlich "DIE KARTE" wird spätestens 2060 kommen....
Irgendwie ahne ich das.

Und ca. 100.000.- ( Hunderttausend ) Dollar Umsatz bei gleichzeitigen Dauerverlusten in 6 Monaten , rechtfertigt doch allemal die aberwitzige "ZigMillionenbewertung".

Mein Nachbar , der Gartenbauer mit seinen 3 Mitarbeitern ,  hat übrigens auch ca. 100.000.- Euro Umsatz.
Ganz zu schweigen vom örtlichen Bäcker.

Als ich denen von NC erzählt habe , fingen die fast an Aktien zu drucken.

Na ja.....Visa , Paypal  und die ( Dauer-) Karte......usw.....das wird schon.

NMM

Grüße



   

13.07.20 17:30

480 Postings, 1189 Tage Hans R.Ach Secke

Jetzt erzählst du auch nichts Neues und im Grunde dasselbe wie H2.

Das bringt dann auch nichts, wenn man es täglich dreimal wiederholt. Ist ja nun schön länger bekannt.
 

13.07.20 18:48

8309 Postings, 3293 Tage herrscher2Da ist eben sonst nichts Hans R.


.. und trotzdem casht diese Vancouver-connection Millionen aus der Kleinanlegerbörse ab!! Und nur dort .. ..


Ob die schon Schmerzen haben vom Dauerlachen??  

13.07.20 18:59

8309 Postings, 3293 Tage herrscher2Die kaufen den Kurs mit ein paar Stück ..


.. an der untersten Börsenkategorie, CSE, hoch - sofort jubeliert der dt. Kleinanleger ob zu erwartender Irgendwas ( vielleicht der nächste Mrd-Kredit oder doch endlich Amozan als Haupt Sponsor) und greift zu - und schon können Die wieder ein paar hunderttausend Stück abladen ..

Wie einfach geht das bitte??  

13.07.20 19:06

8309 Postings, 3293 Tage herrscher2Man stelle sich vor ..


.. und das tun sie ganz sicher: Die lesen im Jubelforum mit, kennen jede Stimmungsschwankung und brauchen nur an den Stöckchen zu ziehen;

Schon macht es wieder klingeling - einmal weniger und dann wieder ganz viel - aber jedenfalls immer mehr!!


Wie weit die Verwässerung wohl aktuell schon fortgeschritten ist??  

13.07.20 21:40

480 Postings, 1189 Tage Hans R.Recht haben

Herrscher, Beweise haben beide Seiten herzlich wenig für irgendetwas.

In so fern kannst Du natürlich recht haben und man sollte das Szenario immer im Hinterkopf haben.

Wer am Ende recht haben wird weiß ich nicht. Bin aber gespannt ...
Apropo, ich bin für keine Seite überwiegend, wetten würde ich also nicht :-)  

13.07.20 21:52

2517 Postings, 1716 Tage Vaioz,.,.,.,....

@Hans R. Wenn du nach Fakten gehst, wirst du dich unweigerlich an der "Basherseite" wiederfinden. Denn Fakt ist, dass NC keinen nennenswerten Umsatz macht,
mit den NCCO Leute abgezockt hat,
die großen vergangenen Partnerschaften allesamt Luftnummern waren,
stetig neue Anteile rausgegeben werden
und noch einige weitere...

Das sind Fakten und nicht wiederlegbar.
Auf der "Pusherseite" stehen dagegen keine Fakten, die einen Erfolg belegen. Und zwar wirklich keine. Es ist lediglich ein könnte, vielleicht, möglicherweise, etc.

Also wenn du nach Fakten gehen willst, weißt du wohin der Weg führt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1531 | 1532 | 1533 | 1533  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben