Gegen Nazis :

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 21.05.14 15:14
eröffnet am: 09.05.14 17:15 von: Jule34 Anzahl Beiträge: 105
neuester Beitrag: 21.05.14 15:14 von: Katjuscha Leser gesamt: 9163
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

09.05.14 17:15
10

3854 Postings, 4212 Tage Jule34Gegen Nazis :

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/demmin-2014  :

Am 08. Mai marschieren seit 8 Jahren in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern) Neonazis auf, um geschichtsrevisionistisch Deutsche als Opfer des Zweiten Weltkriegs zu stilisieren. In diesem Jahr regte sich dagegen einiger und vor allem friedlicher Protest. Traurig: Die Polizei reagiert darauf verunsichert, leitet die Nazi-Demonstration nur in Armeslänge Entfernung an Blockaden und Gegenprotesten vorbei - und prügelt einen Aktivisten bei der Festnahme so stark, dass er eine Nacht im künstlichen Koma im Krankenhaus verbrachte.  Bericht mit großer Fotoshow.

 

09.05.14 17:17

66146 Postings, 3555 Tage Geldbertgibt es denn noch nazis, oder gibt es nur

noch die nachgeburten ?  

09.05.14 17:18
3

66146 Postings, 3555 Tage Geldbertich verkaufe einen nazi gegen sieben erntehelfer,

hautfarbe nebensächlich  

09.05.14 17:19
1

33746 Postings, 4276 Tage Harald9Berti, soll dass jetzt witzig sein

-----------
auch Kerzen können Kurse machen

09.05.14 17:20
1

33746 Postings, 4276 Tage Harald9oder spielst du auf die kommende Spargelzeit an

-----------
auch Kerzen können Kurse machen

09.05.14 17:21
3

66146 Postings, 3555 Tage Geldbertdas kann jeder sehen wie er will, harald

09.05.14 17:23
1

3854 Postings, 4212 Tage Jule34Aktionsbündnis Brandenburg

09.05.14 17:26
3

33746 Postings, 4276 Tage Harald9wer geht denn

freiwillig nach Brandenburg ?
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

09.05.14 18:25
8

985 Postings, 3307 Tage KOBOLD2011Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.05.14 19:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - menschenverachtend.

 

 

09.05.14 22:04
4

3854 Postings, 4212 Tage Jule34Der braune Sumpf droht....

"Schaaade....nur künstliches Koma....und dann auch noch auf Steuerzahler- Kosten !!!
Mit Euch gehört 'weit mehr veranstaltet' ."

Das ist wohl das Heftigste, was ich bisher hier bei Ariva gelesen habe. Die alten Zeiten sind wieder da ?

Mal schaun, zu welcher Partei er sich hingezogen fühlt. Der Hinweis auf den Steuerzahler passt zur Neuen Rechten. Die Partei der Profs hat schon mal von Krankenversicherung gehört, sollte man meinen. Und vom Straftatbestand der Körperverletzung.  

09.05.14 22:08

869 Postings, 2352 Tage T-ICEich schenk den ganzen Dreck keine

Aufmerksamkeit mehr.  

09.05.14 22:14

11570 Postings, 6130 Tage polyethylen#9 er hat sich nicht umsonst

den Namen gegeben!
-----------
http://ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.

09.05.14 22:25
2

3854 Postings, 4212 Tage Jule34Finale gehört dazu.

10.05.14 01:00
2

2519 Postings, 6930 Tage komatsu#9: Abschaum

10.05.14 03:13

5113 Postings, 2825 Tage materialschlacht#9 bist schon ein wenig gehandicapt

auf grund deiner eltern, die noch grunzten und sich im schlamm paarten, stimmts?  

10.05.14 10:56
2

7576 Postings, 3398 Tage ixurtJule34...#10.. stimme dir bzgl. #9 Kobold2011 zu..

nach der Gaußschen Normalverteilung muss man leider grundsätzlich und überall mit 2% Ausschuss rechnen...

hätten wir entsprechend der Weltanschauung von Kobold und Gesinnungspack deren System dann wäre unsereins entweder im Knast oder schon vergast...

menschenverachtende rechtsextremistische Beiträge sollten m.E. von Ariva gefiltert, analysiert und zur Anzeige gebracht werden...

diese Typen... einfach nur widerwärtig und ekelhaft...

menschlicher Ausschuss halt... !
 

10.05.14 14:28
2

8778 Postings, 4174 Tage MulticultiUnd warum wird

der Knecht nicht gelöscht oder Gesperrt????  

10.05.14 15:38
3

3854 Postings, 4212 Tage Jule34Manno bin ich froh !

War entschlossen, Ariva nie mehr anzugucken, wenn das ( #9 ) jetzt Zustimmung findet. Klar, etliche wagen es nicht, sich zu outen. Soll auch dabei bleiben ! Nur der däm....   äh, liebe Finale hat "gut analysiert" geklickt, wie zu erwarten war. Er hat ja auch ne Mission. Aber damit können wir leben. Dank an alle, die sich klar und deutlich dagegen gestellt haben.  

10.05.14 16:20
1

5640 Postings, 2693 Tage K.RamelHe, Jule - eben erst gelesen.....

11.05.14 20:06
7

3854 Postings, 4212 Tage Jule34#9 Worum geht es ?

Soeben wurde #9 von Ly gelöscht. Begründung: Regelverstoß, menschenverachtend.

Ich repetiere :  Aufmarsch von Neo-Nazis in MecPom,   Die Polizei  prügelt einen Gegendemonstranten bei der Festnahme so stark, dass er eine Nacht im künstlichen Koma im Krankenhaus verbrachte.  

User Kobold:  "Schaaade....nur künstliches Koma....und dann auch noch auf Steuerzahler- Kosten !!!

MIT EUCH GEHÖRT WEIT MEHR VERANSTALTET ."

Das ist nicht menschenverachtend, das ist eine massive Drohung gegen alle, die es wagen, gegen Nazis aufzutreten. Außerdem beinhaltet es Kritik an der Ordnungsmacht, die nicht einen jungen Menschen ins Koma prügeln, sondern weit Schlimmeres mit ihm hätte veranstalten sollen, nach Auffassung dieses Users.

Ich fordere ARIVA auf,  diesen User zu sperren. Aufforderung zur Gewalttätigkeit sollte nicht geduldet werden.


 

13.05.14 15:03
4

985 Postings, 3307 Tage KOBOLD2011Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 14.05.14 09:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Wiederholt menschenverachtend.

 

 

13.05.14 16:23
3

3854 Postings, 4212 Tage Jule34Kobold, Waldy -

wenn Ihr auf die AfD setzt, dann wissen wir, was das zu bedeuten hat. Jedenfalls dann, wenn die Euch nicht rauswerfen. Henkel ist nicht so dumm, dass er nicht wüßte, was Ihr ihm und seiner Partei  einbringt.
Neo-Nazis, die auf Mord und Totschlag setzen - dies in Foren befürworten - will außer der NPD doch niemand haben, oder?
Waldy, jetzt nicht drohen, sondern handeln. Ich erwarte eine Klage von Dir. Oder bist Du zu feige? Im allgemeinen habe ich die Nazis als ungewöhnlich feige erlebt.



http://taz.de/Polizeigewalt-in-Demmin/!138332/

Der Mann, der von der Polizei ins Koma geprügelt wurde, will Anzeige erstatten.

Es handelt sich um einen Franzosen, der zu Besuch dort war. Ausschnitt aus dem Text :



....Sofort hätten sich aber weitere Beamte auf den jungen Mann gestürzt und ihn gefesselt. Als er an einer Wand stand, hätten sie ihm mit den Knien in den Rücken und den Brustkorb getreten und auch weiter auf Rücken und Kopf eingeschlagen, als er bereits auf dem Boden lag, berichten Augenzeugen dem ?Aktionsbündnis?. Alle zu Hilfe kommenden Personen seien brutal abgedrängt worden. Ein Angebot, für die Polizisten vom Französischen ins Deutsche zu übersetzen, hätten diese abgelehnt.
Ein Arzt habe nicht helfen dürfen

Ein anwesender Arzt habe auch dann nicht helfen dürfen, als der Betroffene bewusstlos da lag, sagen Augenzeugen. Der Betroffene musste im Universitätsklinikum Greifswald behandelt werden, für eine Nacht wurde er ins künstliche Koma versetzt. Auf eigenen Wunsch hat er am Freitag das Krankenhaus verlassen, sagt sein Anwalt Wanie. ?Er vertraut weder der Polizei, noch dem Spital?. Über die Brutalität sei sein Mandant geschockt, sagt der Rechtsanwalt. Eine weitere ärztliche Untersuchung auf mögliche bleibende Schäden erfolge noch.  

13.05.14 16:27
1

45453 Postings, 6301 Tage joker67DSM wieder aktiv mit neuer ID?!

-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

13.05.14 16:28
1

176823 Postings, 6939 Tage GrinchWohl eher ne alte wiedergefunden.

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben