SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Madoro Metals Corp.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.08.21 22:43
eröffnet am: 04.04.21 14:21 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 03.08.21 22:43 von: Koch27 Leser gesamt: 1160
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.04.21 14:21

13145 Postings, 5544 Tage Koch27Madoro Metals Corp.

Vormals Megastar Development Corp.
mal sehen wie es weitergeht!!
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

05.04.21 11:51

104 Postings, 4716 Tage McMoritzSchlimmer kann's nicht werden

Nachdem Megastar Development ewig herumgehumpelt hat, jetzt eine neuer "Versuch".
Mal sehen, ob es mit Madoro Metals besser wird.  

06.07.21 14:31

13145 Postings, 5544 Tage Koch27News!

06. Juli 2021, Vancouver (British Columbia, Kanada) ? Madoro Metals Corp. (?Madoro? oder das ?Unternehmen?), ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Oaxaca in Mexiko gerichtet ist, freut sich, ein Update hinsichtlich der jüngsten Explorationsergebnisse seines Projekts Yautepec bereitzustellen. Gemäß der Pressemitteilung des Unternehmens vom 22. April 2021 fügte Madoro drei neue Abbaukonzessionen hinzu, die die südliche Erweiterung seines Projekts umfassen und auf dem Explorationsmodell des Unternehmens für epithermale Gold- und Silbersysteme mit mehreren Metallen mit Bonanza-Gehalten in Oaxaca basieren. Madoro hatte daraufhin sein Explorationsteam entsandt, um den südlichen Teil seiner Konzessionen zu kartieren und Probennahmen zu unterziehen. Dabei stieß es auf einen bis dato unbekannten, 7 km langen Abschnitt mit einer epithermalen Alteration und einem Erzgang entlang der Spur des südlichen Projekts des Supervulkans (Krater) des Projekts Yautepec. Zu den spezifischen, vielversprechenden Explorationszielen in diesem Gebiet zählen die Erzgangsysteme Tecolote, Tortuga/Guiluna und Southern Dike / Tepeztate, die unten dargestellt sind.  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

06.07.21 14:32

13145 Postings, 5544 Tage Koch27Nachtrag

Die Höhepunkte der kürzlich erhaltenen Proben von diesen Gebieten beinhalten:
 
-          12,35 g/t Au und 1.250 g/t Ag von einer 0,10-m-Quarzerzgang-Schürfprobe innerhalb eines 400 × 200 m großen Stockwork-Erzgangkomplexes (Zone ?Tecolote?)
-          0,54 g/t Ag, 1.630 ppm Cu und 1,26 wt% Zn von einem 0,10-m-Erzgang innerhalb eines 1,1 km großen Erdwall- und Erzgangsystems; Proben entlang dieser Zone (?Southern Dike?) enthalten bis zu 0,30 g/t Au  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

03.08.21 22:43

13145 Postings, 5544 Tage Koch271,2 kg das klingt ja mal nach was

August 2021 - Vancouver (British Columbia, Kanada). Madoro Metals Corp. (Madoro oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich weiterer Explorationsergebnisse vom südlichen Teil seines Projekts Yautepec bekannt zu geben. Wie in einer früheren Pressemitteilung vom 6. Juli 2021 beschrieben, entdeckte das Unternehmen kürzlich einen 7 km langen Abschnitt mit bis dato nicht erkannter epithermaler Alteration und Mineralisierung entlang des südlichen Randes des Supervulkans (Krater) Yautepec. Aufgrund dieses Erfolges ist das Explorationsteam von Madoro weiter nach Westen gezogen, um nach der prognostizierten Grenze des Kraters zu suchen. Die prognostizierte westliche strukturelle Grenze des Supervulkans wurde gefunden und ein neues Gebiet mit einer Skarn-Hornfels-Alteration und -Mineralisierung wurde mittels Feldkartierungen identifiziert (Abbildung 1). Vorläufige Gesteinssplitter-Probennahmen vom mineralisierten Skarn in diesem Gebiet ergaben Werte von bis zu 1,2 kg/t Ag und 3,97 w% Kupfer von einer 0,10-m-Schürfprobe. Die Skarn-Hornfels-Alteration und die variabel vorhandene Mineralisierung werden auf einer geschätzten Fläche von mindestens 1 km in Ausbissen, überdeckten Findlingen und Flotationsgestein vorgefunden, doch die vollständige Größe des Komplexes muss noch ermittelt werden und ist weiterhin offen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/...-NR_DEPrcom.001.png

Abb. 1: Geologische Karte des südlichen Gebiets von Yautepec

Die Entdeckung von gut mineralisiertem Skarn mit mehreren Metallen entlang des westlichen Randes des Kraters Yautepec wurde durch die disziplinierte Anwendung des Explorationsmodells von Madoro verzeichnet, das bis dato beim gesamten Projekt Yautepec bemerkenswerte Erfolge erzielt hat, sagte David Jones, Exploration Manager und Director von Madoro Metals. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass wir es mit einem großen mineralisierten Epithermal- und Skarnkomplex zu tun haben, der in das strukturell begrenzte magmatisch-hydrothermale System des Supervulkans Yautepec integriert ist. Die Geologie ist ähnlich wie bei den zurzeit in Betrieb befindlichen Minen im Silber-Gold-Gürtel Oaxaca mit mehreren Metallen. Die Entdeckung dieser mineralisierten Gebiete ist ein Beweis für das Know-how und die Leidenschaft unseres Feldteams, das bereits an bedeutsamen Explorationserfolgen in ganz Mexiko beteiligt war.

In der nachfolgenden Tabelle sind die geochemischen Ergebnisse der Gesteinssplitter vom westlichen Skarn-Hornfels-Gebiet zusammengefasst:

Projekt Yautepec: Ergebnisse der
Gesteinssplitter-Probennahmen in

Gebiet Western Skarn (n = 20 - ALS Labs)
ElemenHöchstwProben Lithologie von
t ert mit hochgradigster
bedeutsam Probe
en
Werten

Ag 1.200 6 > 20 Skarnzone mit nicht
Edelmetall g/t g/t; 12 ermittelter
e > 1 Größe/Abmessungen
g/t

Au N. a. N. a. Proben unterhalb der
Erfassungsgrenze

Cu 3,97 wt10 > 100 Skarnzone mit nicht
% ppm ermittelter
Basismetal Größe/Abmessungen
le
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

   Antwort einfügen - nach oben