SMI 12?011 0.2%  SPI 15?396 0.2%  Dow 33?823 -0.6%  DAX 15?728 0.1%  Euro 1.0929 0.0%  EStoxx50 4?158 0.2%  Gold 1?785 0.7%  Bitcoin 34?590 -1.0%  Dollar 0.9178 0.1%  Öl 72.5 -0.7% 

Fricks neueste Superscheisse - hirnlos !

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.02.07 13:24
eröffnet am: 17.05.06 17:09 von: polo10 Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 28.02.07 13:24 von: Lapismuc Leser gesamt: 6855
davon Heute: 0
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

17.05.06 17:09
18

7765 Postings, 5627 Tage polo10 Fricks neueste Superscheisse - hirnlos !


Soll man weinen oder lachen?

Eben in dem Update: er hat NFX bei 1.08 nicht ins Depot gelegt (obwohl angekündigt) weil er während der Börsenzeit keine Depotänderungen mehr vornimmt (wegen den Abonnenten die arbeiten). Schön rücksichtsvoll, aber jezt kommt es:

Bei der neuen 500 % Trading-Anlage werden auch während der Börsenzeit Aktien munter gekauft und verkauft. Wo, bitte schön, ist da noch irgendwelche Logik zu erkennen?

Am Abend heisst es dann wahrscheinlich: bei der Aktie HEISSES BROT AG konnte man heute schöne 150 % einsammeln (9:00 1 eur 10:00 2.50 eur 20:00 0.85 eur) HAHAHA !.

Heute wurde auch noch 'ne Liste mit an die 20 Rohstoffaktien präsentiert: bei denen wird dann immer eine dabei sein die steigt ... (unsere Aktie Nummer 2 von 20 hat heute schöne Gewinne erzielt, aber mit den anderen 19 sind im Keller).

Der Typ wird von tag zu Tag dreister und blöder, ich nehme auf jeden Fall kein neues Abo mehr. Verarschen kann ich mich selber  ... und vor allem gratis!
Moderation
Zeitpunkt: 20.10.06 18:05
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Der Thread wurde verschoben

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
10 Postings ausgeblendet.

26.09.06 10:26
2

2234 Postings, 5482 Tage RubbelStar1@ll

kann immer wieder nur sagen traut keinem brödchenfressenden mehlwurm ,
denn diese teigschabende mehlmotte taugt nichts !
es ist und bleibt einfach nur ne teigschabe !!!  

26.09.06 11:16
6

7765 Postings, 5627 Tage polo10Nr66

Er wird durch einen faulen Trick 100.000 EUR am Ende der Jahres im Depot haben, mag sein, dass MORGAN CREEK bis 4-6 EUR hochgepusht werden und dann, à la DE BEIRA, wieder absacken ...  

26.09.06 14:27
2

Clubmitglied, 5751 Postings, 6045 Tage 10MioEuroAus Fehlern lernen!

...und der Moral aus der Geschichte???
.
.
.
.
.
.
"Stell deinen Fahrad nicht neben dem Kühlschrank ab, sonst wird die Milch sauer"  

26.09.06 14:31
3

6409 Postings, 5470 Tage Ohiodesign bau

du brauchst ja nur mal die Aktie Design Bau zu beobachten

OOOhhhhh  TON von M.Frick

" eine Aktie bei der man sich keine  Sorgen machen braucht .."


 
Angehängte Grafik:
design_bau.png
design_bau.png

26.09.06 14:40
6

6409 Postings, 5470 Tage OhioMarkus Frick


ich persönlich habe den Eindruck. als wenn es Markus Frick garnicht um die Aktien und die Aktienanlagen geht, sondern nur um möglich viel Zuschauer zu seinen Seminaren zu bekommen, damit man dort mit etwas blablabla sich das Eintrittsgeld absahnen kann.
Denn wenn er sich etwas mehr um Aktien kümmern würde und seine Kunden besser beraten würde, dann hätte er allen empfohlen im Frühjahr komplet auszusteigen und hätte nun massiv mit den richtigen aktien geworben. Denn, daß nun viele seiner Aktien , die er immer empfohlen hat, super Kurssprünge mit über 100 % gemacht haben , ist ja wohl unumstritten. Das Geheimnis bleibt jedoch bei Markus Frick verborgen, daß diese Aktien  teilweise schon viel früher angeboten wurden und mit teilweise 90 % im Minus liegen. Dann kann ich auch Aktien empfehlen und schreiben, da hat man schöne Gewinne erzielen können.
Aber die Realität wil Markus Frick ja nicht lesen und nicht hören !!!


 

26.09.06 14:51
3

2892 Postings, 6139 Tage RockeFällerAlso...

einen Grundsatz erkenne ich hier:

"Neid muß man sich erarbeiten - Mitleid bekommt man geschenkt!"

Frick fährt Ferrari - glaube ich ;-)

RF  

26.09.06 14:54

11123 Postings, 5840 Tage SWay"Frick fährt Ferrari " - *gäähn*

brauch ich nicht ich beweg mich so gut das er grösser wirkt als er ist, wozu da auch noch nen Ferrari ?  

26.09.06 15:02

11123 Postings, 5840 Tage SWaymeinem Respekt käme er näher wenn er Rad fahren

würde. Ferrari spricht doch eher für neureich, unsicher und einfaltslos... ;)  

26.09.06 15:12

2892 Postings, 6139 Tage RockeFällerIch meinte ja lediglich,

dass es für alles einen "Markt" gibt... dass Frick mit seinem Börsenbrier, der Hotline, dem Teletext etc. eine wahre Lemmingfabrik betreibt ist eine ganz andere Sache. Er selbst verdient dabei natürlich am besten, denn er steigt in diese unentdeckten Pennystocks ganz unten ein, empfiehlt sie dann, steigt oben wieder aus und schon kann er wieder volltanken...

... ich mache keinen Hehl daraus, dass ich ganz schön Augen machen würde, wenn ich MEINEN BÄCKER im Ferrari an mir vorbeibrausen sehen würde...

;-) RF  

16.10.06 21:03
4

7765 Postings, 5627 Tage polo10Heute

... hat MF mal wieder bewiesen, wie er seine Abonnenten verarscht!

Bei MC steht was Grosses an, bei n-tv heisst es 'MC 15 EUR' ? und blabla ...

Warum hat er denn MC aus dem Depot gekickt, wenn das was Grosses ansteht ?

Bei STAR laufe ich nicht hinterher, denn theoretisch könnte Frick den Wert schon heute Nacht wieder aus dem Depot nehmen und er hätte dann fast 40 % gemacht.

Ok, 1 EUR pro Aktie habe ich bei MC gemacht, fühle mich aber trotzdem wie eine Bauernfängeropfer ...

Je näher er den 100.000 kommt, je weniger Performance muss die Aktie hinlegen ...  

16.10.06 21:21
4

13197 Postings, 5483 Tage J.B.Normalerweise müsste man immer das Gegenteil

machen!! D.h. wenn der Fricke sagt: kaufen, dann sollte man short gehen und umgekehrt!! Immer eng absichern, dann wirds schon passen!!

Nur einmal zum Nachdenken: Wenn der Fricke wirklich etwas auf dem Kasten hätte, müsste er nich solche Nummern abziehen!! Ist doch ein Lottospieler und sonst nix!! Jeder hier hätte das Leicht drauf. Also pfeifft auf den Idioten und denke selber einmal nach!!

"Ohne Arbeit kein Lohn, ohne Lohn kein Brot" das gilt ganz besonders für die Börse!!


mfg J.B.  

17.10.06 00:37
2

140 Postings, 5512 Tage best_investLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.06 18:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß-Beleidigung

 

 

20.10.06 17:17
2

7765 Postings, 5627 Tage polo10Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.06 18:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß-Beleidigung

 

 

20.10.06 17:59

8889 Postings, 5475 Tage petrussNa Polo,

mal wieder einen schlechten Tag gehabt?:) Aber deswegen muss man ja nicht gleich beleidigend werden! Schliesslich gibt ja Herr Frick nicht Deine Order auf... Bisschen mitdenken muss man schon, auch wenn es schwerfällt.  

20.10.06 18:10

7765 Postings, 5627 Tage polo10Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.06 18:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß-Beleidigung

 

 

20.10.06 18:17
2

16388 Postings, 6044 Tage pfeifenlümmelVerstehe sowieso nicht,

wieso der sich  bei den fantastischen Brötchenpreisen überhaupt noch mit Aktien beschäftigt. Ein Bäcker ohne Ferari ist doch ebenfalls so selten wie ein Beamter ohne Bausparvertrag!  

20.10.06 18:31
1

2234 Postings, 5482 Tage RubbelStar1na mehlmotte wieder

ein paar zahlende kunden verärgert ? aber ist ja nichts neues findes ja schnell neue jünger haha ist wie bei den bäckerläden heulen tun se alle die kleinbonzen doch leben tun se alle gut ob mit stamhundschaft oder so wie du mit laufkundschaft.
haha  

20.10.06 18:35
1

702 Postings, 6532 Tage börseninsider10ER verdient immer 99 % der Abonenten verlieren

so ist es wann begreift das endlich der letzte !  

01.11.06 09:44
1

7765 Postings, 5627 Tage polo10Neues

Laut MF soll ONA noch dieser Jahr über 2 EUR steigen, jedoch sei ONA ihm jetzt zu heiss ...  was denn jetzt ?

... wieder mal 'ne Aussage für's Klo -> halbschwanger :-))  

01.11.06 10:36
5

14308 Postings, 6804 Tage WALDYHackfressen TV!

neulich...ich Zipp so durchs TV Land was sehe ich :

 

 

 

Moderator Markus Frick

Markus Frick stammt aus einer Kleinstadt im Kraichgau, seine Eltern betreiben eine Bäckerei. Schon als kleiner Junge lernte er den Wert des Geldes kennen, dann nämlich, als er für einen Groschen die Kartons vor den Supermärkten einsammelte und in der elterlichen Backstube für kleines Geld die Backbleche putzte. Er merkte schnell, dass man nur dann zu Geld kommt, wenn man dafür etwas tut und sich nicht zu schade für eine Arbeit ist. Als er 14 Jahre alt war, hatte er stolze 5.000 Mark angespart und kaufte sich damit seine erste Aktie. Die guten Erfahrungen damit ließen ihn hoffen und er kaufte weitere Werte dazu. Mit 18 Jahren kehrte er dann der Börse wieder den Rücken, er hatte seine Gewinne und seine ursprünglichen 5.000 Mark verloren.

Ganz nach den elterlichen Vorstellungen machte Markus Frick dann eine Bäckerlehre und direkt im Anschluss die Meisterprüfung. Das Ergebnis: Mit 22 Jahren war er jüngster Bäckermeister Deutschlands. Schon damals träumte er von einem Leben in finanzieller Unabhängigkeit. Doch die Erfüllung seiner Wünsche schien noch sehr weit entfernt, schließlich stand er an 6 Tagen pro Woche ab 3 Uhr morgens in der Backstube und war als Produktionsleiter für den reibungslosen Ablauf des Unternehmens zuständig. Nebenbei nahm er jeden Nebenjob an, der sich ihm bot. Als Markus Frick dann mit 25 Jahren wieder mit seinem Erspartem an der Börse einstieg, hatte er ein großes Ziel vor Augen: Er wollte eine Million Mark auf seinem Konto haben, bis er 30 Jahre alt ist. Als ihn sein Bankberater ein knappes Jahr später anrief, um ihm mitzuteilen, das er genau das geschafft hatte, war sein Traum viel schneller wahr geworden, als er es erhofft hatte. Seine Vision: Das Wissen teilen und andere am Glück teilhaben lassen.

Markus Frick hat durch gute Anlagestrategien und das Vertrauen in das eigene Wissen geschafft, was viele versucht haben und woran die meisten gescheitert sind: Er konnte sein Vermögen über die Börsenflaute retten und sogar vergrößern. Dazu gehören Wissen, Konsequenz, Willen, Kreativität und natürlich auch ein Quäntchen Glück. Seine Erfahrung und sein Können, mit Geld umzugehen, möchte er teilen. Aus diesem Grund gibt Markus Frick gern sein Wissen in Seminaren, Vorträgen und Büchern weiter. Die Menschen, die ihn kennen gelernt haben, nehmen nicht nur die Kompetenz eines Profis mit nach Hause, sondern sind gleichzeitig motiviert, von nun an auch ihr Leben in die Hand zu nehmen und nicht länger darauf zu warten, dass andere es tun.

 

 

 

 

Soooooooo & jetzt viel Spässchen bei :

 

    

"Make Money" ansehen:

http://www.n24.de/tv/sendungen/make_money/

 Das! deutsche Hinacken-Hackfressen TV  !!

 

18.01.07 09:32
2

14308 Postings, 6804 Tage WALDYNochmal ein richtig F E T T E S ! T H X

Schon wirklich vom feinsten!


Der BörsenTag fängt mit dieser dümmlichen Hackfresse an!

Ja.....da schaut mann doch glatt dreimal so genau hin wo mann
sein Geld reinsteckt!

Seh ich F(r)ick....seh ich den neuen Markt.....





   MfG
      Waldy  

27.01.07 16:10

14891 Postings, 5271 Tage noideaHotline

Ich frage mich ernsthaft, warum der Frick jedes Jahr aufs neue Werbung machen muss für seine Hotline !.
Wenn die wirklich so gut wäre wie er immer sagt, warum springen dann immer wieder so viele Abonennten ab ?
Ich kann es Euch sagen, weil Sie keine Gewinne erzielen !!!!  

27.01.07 16:32

203 Postings, 5954 Tage clearancenoidea

Gegenfrage: warum macht bspw. Henkel jedes Jahr ein Mal für Persil die Aktion mit der roten Schleife?

Zurück zu Frick: selbst wenn keiner seiner Abonnenten Verluste erlitte, würde a) die Zahl zahlenden Anhänger abnehmen und b) will er ja auch nicht auf dem Status quo stehen bleiben.

 

07.02.07 13:50
4

7765 Postings, 5627 Tage polo10Heute

Blutbad und Kahlschlag bei beiden Star's ..

.. was er wohl morgen schreiben wird ? handels Sie nach Ihrer Strategie ...

... aber aus Mist wird auch durch viel polieren kein Gold ..  

28.02.07 13:24

5086 Postings, 5377 Tage Lapismucheut Nacht empfohlen, MUEHLHAN AG

jetzt minus 30%, toll, Herr Frick





Google einfach mal ...hilft dir vielleicht weiter , oder lese mal gründlich im forum nach
Zitat von saschaebner (Heute um 12:54)  
Heute nacht hat er M4N noch zum Nachkaufen empfohlen, was sollen das für schlechte nachrichten sein?



Zitat von X-trade (Heute um 12:51)  
so alle leminge on Board und bereit zum sbschuss ;)
Zitat von tigerwoods (Heute um 12:50)  
Zitat von bastalasta (Heute um 12:35)  
aber bei diesem extremen Marktumfeld ist eine Abstraffung von über 30% einfach zuviel


Zitat von roman55555 (Heute um 12:32)  
Zur Info:Frick: Muehlhan: Hier verhält es sich etwas anders, denn die Aktie fällt nicht nur wegen des Gesamtmarktes. Die Gesellschaft hat heute Nachrichten gebracht, die vom Markt als enttäuschend gewertet werden.




Zitat von X-trade (Heute um 12:22)  
Tja Bäcker halt kann man nichts machen
Zitat von bastalasta (Heute um 12:21)  
finde das diese Nachricht ein bißchen spät kommt nach 30% im minus  







Zitat von X-trade (Heute um 12:17)  
Vorsicht bei M4N Frick hat soeben mittgeteilt das er von den zahlen schokiert ist und meint verluste begrenzen





faellt wieder


 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben