ITMPower

Seite 1 von 286
neuester Beitrag: 05.02.23 22:25
eröffnet am: 24.11.13 09:17 von: 228291027A Anzahl Beiträge: 7126
neuester Beitrag: 05.02.23 22:25 von: zakdirosa Leser gesamt: 2358903
davon Heute: 379
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
284 | 285 | 286 | 286  Weiter  

24.11.13 09:17
22

40 Postings, 3413 Tage 228291027AITMPower

Hallo,
ich denke, dass nicht nur Amerika und Kanada interessante Hydrogen-Future Unternehmen haben.
ITM Power halte ich für ein interessantes europäisches Beispiel dafür.

Was denk ich davon?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
284 | 285 | 286 | 286  Weiter  
7100 Postings ausgeblendet.

02.02.23 10:20

718 Postings, 4501 Tage Nick-Riderliest

natürlich;-)  

02.02.23 11:25
1

225214 Postings, 4487 Tage ermlitzeine List wenn man

von Experten liest   ???????????  

02.02.23 13:24
3

22773 Postings, 7753 Tage lehna#01 Nun mal nicht so vorwitzig, Nick

Aber ok, hinterher gibts im Talk immer ein Haufen Gurus.
Aktuell wird drauf spekuliert, dass Dennis Schulz ITM sanieren kann, es werden Vorschusslorbeeren verteilt.
Denn an der Börse zählt die Gegenwart nix- nur die erwartete Zukunft fließt in die Kurse...
ariva.de
Dennis scheint ein schlaues Kerlchen zu sein, denn er hat zum Dienstbeginn erst mal allen Murks rausgehaun.
Das lässt für die Zukunft hoffen.
Ein erstes großes Lebenszeichen wär, wenn Bullen die 1,20 verteidigen und soviel Mumm aufbringen, Richtung 200er Schnitt zu marschiern.
Bleib zuversichtlich...



 

02.02.23 15:06
1

312 Postings, 687 Tage Nutzernamevergeben1,50 € kommt schneller als man glaubt.

1,20 ist überrollt worden problemlos.

Ich glaube wir Bewegen uns rasch zu 1,79€

Die Aussichten sind viel zu gut für solch extrem niedrige Kurse.  

02.02.23 16:10
1

736 Postings, 375 Tage HODEL@ermlitz

Das 11 Uhr Bier ist Schuld an den steigenden Kurs ;-)  

02.02.23 16:12

225214 Postings, 4487 Tage ermlitzmmh

ITM (( feiert Abschlüsse mit Bier!!  

02.02.23 16:28

6418 Postings, 2394 Tage KautschukWenn man den Abwärtstrend

Einzeichnet, dann sollte es erst einmal bis 1,70 gehen, sehe ich auch so  

02.02.23 17:52

2323 Postings, 1765 Tage crossoveroneDie 200er

sollte genommen werden, um ein großes Kaufsignal zu generieren,
ob das aus dem Keller heraus gelingt, ist auch eine Frage, wie allg.
betrachtet H2 gesucht wird. Momentan haben die anderen Mitbewerber
ja auch den Turbo eingeschaltet. Man wird sehen.

Nochmal etwas vom Dienstag:
https://www.cityam.com/...-100-jobs-as-it-grapples-with-heavy-losses/  

02.02.23 18:46

17 Postings, 889 Tage jakob111ITM

Die Flame ist an, jetzt muss noch der liebe Herr Schulz eine Schippe drauflegen  

03.02.23 11:20

22773 Postings, 7753 Tage lehnaNa, mal gespannt

ob Bullen die 1,20 "anbrennen" lassen, oder mit Hauen und Stechen verteidigen...
ariva.de
Aber glaub eher, die Vorschusslorbeeren auf Dennis Schulz werden weiter zünden,  schummrige Produktions- und Entwicklungsbaustellen erstmal ausgeblendet...



 

03.02.23 11:39

1192 Postings, 3749 Tage winhelITM-Partner Linde

Auch wenn es sich um "blauen Wasserstoff" handelt, nur mal so zur Kenntnis. Auch da ist Linde präsent.





"""""""""""""""

Das Energieunternehmen Equinor hat einen Front-End Engineering Design (FEED)-Auftrag für H2H Saltend an Linde Engineering und einen Betriebs- und Wartungsvertrag an BOC vergeben. Johnson Matthey
Auszug:

H2H Saltend ist eine 600-Megawatt-Produktionsanlage für kohlenstoffarmen Wasserstoff mit Kohlenstoffabscheidung, die erste ihrer Art und Größenordnung, die dazu beiträgt, den Humber als internationale Drehscheibe für kohlenstoffarmen Wasserstoff zu etablieren. Das Anlagendesign wird die Wasserstoff- und Luftzerlegungstechnologien von Linde Engineering nutzen, die mit der LCH™-Technologie des britischen Unternehmens Johnson Matthey kombiniert werden. Die Anlage wird von BOC betrieben und gewartet, wobei auf jahrzehntelange Betriebserfahrung in der Region und im gesamten Vereinigten Königreich zurückgegriffen wird.
https://www-equinor-com.translate.goog/news/uk/...de&_x_tr_pto=sc


Ansonsten, offensichtlich ein Kampf mit den Schorties. https://shortsell.nl/short/ITMPOWER

 

03.02.23 13:24
1

22773 Postings, 7753 Tage lehna#12 winhel, da muss ich wiedersprechen

""Ansonsten, offensichtlich ein Kampf mit den Schorties""

ITM ist nur im Minimalbereich von Leerverkäufern geshortet.
Was sehr positiv zu werten ist, wenn diese Aasvertilger kaum noch Abwärtspotenzial erkennen.
Denn oftmals liegen sie ja auch richtig und warnen Hinz und Kunz vor Bankrottskrämern und Gauklern ala Wirecard, tragen damit zur Börsenhygiene bei...



 

03.02.23 15:04
1

1192 Postings, 3749 Tage winhel@lehna

Mindestens ca. 35 Millionen (5,94 %) leer verkaufte Aktien sind im Minimalbereich? Bei durchschnittlichem Handel in London con 4,4 Millionen / laut Yahoo
Es könnten sogar bis zu 55 Millionen (9,02 %) sein.

""""""""""""""Totale netto shortpositie op 3 februari 2023: 9,02% (inclusief de laatst bekende positie van partijen die onder de meldingsgrens zijn gekomen).
Bekende shortposities die onder de 0.5% vallen hebben geen meldingsplicht meer. Het is dus niet bekend of deze posities na de slotmelding nog bestaan en welke omvang ze hebben. In onderstaande grafiek worden ze toch weergegeven. Klik hier om deze posities te verbergen."""""""""

Übersetzung:
Gesamte Netto-Leerverkaufsposition per 3. Februar 2023: 9,02 % (einschließlich der letzten bekannten Position von Parteien, die die Meldegrenze unterschritten haben).
Bekannte Short-Positionen, die unter 0,5 % fallen, sind nicht mehr meldepflichtig. Es ist daher nicht bekannt, ob diese Positionen nach dem Abschlussbericht noch bestehen und welche Größe sie haben. Sie sind dennoch in der folgenden Grafik dargestellt. Klicken Sie hier, um diese Positionen auszublenden.

https://shortsell.nl/short/ITMPOWER

 

03.02.23 15:08
2

8731 Postings, 2175 Tage gelberbaronLehna

du liebst Leerverkäufer.....das ist bekannt.

Gut zu finden dass HF Milliarden verdienen da kannst du auch gut finden
wenn der Staat dir massig Steuern abnimmt, das ist ähnlich ungerecht.

Oder wenn die Autoreparatur Werkstatt dich über den Tisch zieht, oder
wenn in Lebensmittelverpackungen nur die Hälfte drin ist.

Oder ein Politiker auf einem Parkplatz den Briefumschlag bekommt.

Oder wir die Ukraine den Aufbau bezahlen.....

alles unseriös!  

03.02.23 15:51
1

22773 Postings, 7753 Tage lehna#14 winhel, das ist schon komisch

Der Bundesanzeiger zeigt mir nur BlackRock mit 1,06 % Netto-Leerverkaufspositionen an.
Andere Infos hab ich nicht.
https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/nlp?2
Sollten deine 9 % aktuell zutreffen, ist die Kacke hier ohne Zweifel weiter am dampfen, wird Dennis Schulz eine Restauration des siechenden Geschäfts nicht zugetraut.
Zuletzt hatte der RWE Deal das Papier aus der Lethargie gerissen.
Ob das Vertrauen zur neuen ITM Technologie mittelfristig zurückkehrt, kann aber aktuell keiner einschätzen.
Naja, werd wohl halten, solange die 0,90 nicht gekillt wird...



 

03.02.23 15:55

22773 Postings, 7753 Tage lehna#15 Hi, gelber

Du mischt auch überall mit, wo Durcheinander und Randale herrscht.

Aber immer zum grinsen, wenn über den armen kleinen Michel aufdrehst.
Weiter Gas geben- ist oft besser wie Heuts Show

laugthinglaugthing

 

03.02.23 16:13
3

1192 Postings, 3749 Tage winhel@lehna

Könnte durchaus sein, dass die Leerverkäufer auf den falschen Fuss erwischt worden sind. Mit dem Deal in Lingen haben sie wohl nicht gerechnet.
Einige haben aber zumindest schon einige Teile zurück gekauft. Im letzten Monat waren wir schon mehrere Tage bei dem einen Wert bei 6,86 %, die über 0,5 lagen. Wird schon werden, alles sieht schon wieder viel besser aus, als noch vor einigen Tagen.  

03.02.23 17:20

8731 Postings, 2175 Tage gelberbaronLehna ei gude

klar, überall wo was schief geht ist es interessant....was ist jetzt schon
wieder bei Leoni los? 45% einfach weg?

Heiß heißer kochend! Unglaublich.....es juckt aber....siehe Uniper!

Aber manchmal gibts einen Pik zwischendrin hoch....aber löst nicht
den Verkauf aus.....dann ärgert man sich.

Bei Leoni brennt es und die Wahrheiten sind noch nicht preisgegeben.....

Montag??????  

03.02.23 22:22

736 Postings, 375 Tage HODELLeoni ?

Alle raus und in SGL Carbon rein :)))  

03.02.23 22:27

736 Postings, 375 Tage HODELHier herrscht

weder Randale oder Durcheinander….

ITM wird in die richtige Bahn gelenkt. Linde braucht solche Unternehmen für ihre eigene Zukunft.

Geduld wurde schon immer belohnt. ( wie bei SGL ) 2 stellig wird nun kommen.  

04.02.23 13:41
1

22773 Postings, 7753 Tage lehna#21 Naja Hodel

Bis 80% Kursabsturz innerhalb eines Jahres ist schon schlimme Randale. Wer das stur ausgesessen hat, dem kräuseln sich die Nackenhaare...
ariva.de
Man kann jetz natürlich wittern, dass nach all dem Siechtum und schlechten Nachrichten mitm neuen CEO vom großen Bruder die Wende gelingen könnte.
Ich spekulier da jedenfalls drauf...



 

04.02.23 14:28
3

1192 Postings, 3749 Tage winhelITM - Linde

Nun ja, jetzt mach Linde aber weiter Randale im positiven Sinne!

""""""""""""""""""Wir freuen uns, Pedram Pazouki als unseren neuen Head of Products & Engineering bekannt zu geben. Pedram kommt von Linde Engineering in Dresden, Deutschland, wo er die Position des Leiters Produktmanagement und Kostenschätzung innehatte.
https://twitter.com/ITMPowerPlc/status/...9BR_k_UpsHYo2mIgow&s=19 """""""""""""""

cool

 

05.02.23 11:55
1

1192 Postings, 3749 Tage winhelITM-Linde_BOC

Man sieht, dass Linde voll auf PEM setzt, denn die Komkrrenz schläft nicht. Beispiel Siemens / PEM  in Kassø im Süden Dänemarks:

"""""""""""Siemens Energy erhält Elektrolyseur-Auftrag von European Energy für weltweit erstes eMethanol-Großprojekt

Auszug:
   Einstieg in die CO2-neutrale Schifffahrt im industriellen Maßstab
   Siemens Energy realisiert Elektrolyseanlage mit einer Leistung von 50-Megawatt
   European Energy wird die Anlage in Dänemark betreiben

Den dafür notwendigen Wasserstoff soll eine 50-Megawatt (MW)-Elektrolyseanlage von Siemens Energy liefern. Sie soll in Kassø im Süden Dänemarks entstehen. Das Projekt wird kostengünstigen grünen Strom aus einem Solarpark vor Ort mit einer Leistung von 300 MW nutzen, um wirtschaftlich Kraftstoff herstellen zu können.
https://press.siemens-energy.com/global/de/...an-energy-fuer-weltweit """""""""""""""""

Aber zur Erinnerung:

""""""""""""""Südafrika: Linde will 200-MW-Elektrolyseur errichten ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen
8. Dezember 2022
Symbolbild (Bildquelle: malp / stock.adobe.com)
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat in Johannesburg der Linde GmbH einen Förderbescheid über 15 Mio. € für das Projekt HyShiFT übergeben. Das Unternehmen will im südafrikanischen Mpumalanga einen 200 MW Elektrolyseur für die Produktion von erneuerbarem Wasserstoff errichten. Mit dem Gas soll anschließend eine bereits bestehende Anlage zur Herstellung von Flugkerosin.........
https://www.contextcrew.de/...00-mw-elektrolyseur-errichten/"""""""""

Linde arbeitet in Südafrika mit der deutschen Enertrag zusammen, die auch in Namibia involviert ist, wo insgesamt in Sonne/Wind/Wasserstoff ca. 9 Milliarden investiert werden sollen. https://www.ardmediathek.de/video/das/...5ZTktODVkNS02NTgyNzYyZDAzMGQ

Aber: """"""""""Eine südafrikanische und namibische Delegation besucht die Produktionsstätte für PEM-Elektrolyseure von Siemens Energy
https://www.german-energy-solutions.de/GES/...r-namibia.html"""""""""

Was wichtig ist: Die PEM-Elektrolyse ist im Gespräch



Was sonst noch betreff ITM und Linde/BOC offen ist:

Linde - Wacker - 20 MW Rhyme Bavaria

Shottisch Power  ITM und BOC = 20 MW , 9,4 Mio GBP vom Staat

Pfillips66 Gigastack / ITM = 100 MW, Staat insgesamt 108,5 Mio Euro

Shell 100 MW

Hy Deploy

und andere Piloprojekt, teilweise auch in Australien.............



 

05.02.23 18:34

2323 Postings, 1765 Tage crossoveroneWird das Jahr 023

zum H2 Jahr...? Jedenfalls stehen die Zeichen auf Grün und das in den Folgejahren.

https://www.ariva.de/news/...wer-itm-power-elringklinger-pne-10531934  

05.02.23 22:25

2664 Postings, 5365 Tage zakdirosaDer Startschuss für die h2 Welle

war schon zuhören. Der Widerhall 2023 ist schon viel lauter als 2022. Überall gibt es Neuigkeiten.  
Start ups sprießen, die Politik kommt in die Pötte, Etablierte forcieren das Geschäft. Die Börse handelt die Zukunft.

Auch wenn viele Firmen 2022 in den Keller geschickt wurden. Die Zukunft ist positiv!

Just my 2 cents
zak  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
284 | 285 | 286 | 286  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben