NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 806
neuester Beitrag: 29.02.24 21:23
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 20141
neuester Beitrag: 29.02.24 21:23 von: remai Leser gesamt: 5117386
davon Heute: 1074
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
804 | 805 | 806 | 806  Weiter  

05.06.20 09:49
19

1238 Postings, 5172 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 €  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
804 | 805 | 806 | 806  Weiter  
20115 Postings ausgeblendet.

28.02.24 05:33

4219 Postings, 1406 Tage SquideyeNKLA Short Interest + 229 Mio.

28.02.24 07:24

852 Postings, 4000 Tage UrfinatorLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

28.02.24 08:07

1718 Postings, 1363 Tage Zerospiel 1Bidens E-Auto-Zugeständnis.

Joe Biden will die Transformation zur Elektromobilität offenbar aufschieben. Damit macht er vor allem der Autobranche ein Zugeständnis. Denn auf ihre Unterstützung dürfte der Präsident bei der nächsten Wahl angewiesen sein.

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-europa/ar-BB1iYCQy

VG  

28.02.24 08:39

1254 Postings, 1126 Tage remaiNikola - @Urfinator 27.2. 20.30 - Video

An welcher Stelle (Minute?) im Interview laut verlinktem Video in deinem gestrigen Beitrag von 20.30 Uhr sagte Christian Appel, dass der Nikola Two kommt? Ich habe keine derartige Aussage im Interview gehört, aber vielleicht war ich beim Zuhören unkonzentriert.

Falls er es im Interview tatsächlich nicht sagte und du keine andere Quelle für deine Aussage im Betreff deines gestrigen Beitrages hier einstellst, war deine Aussage eine unbelegte und fällt in die Kategorie "Marktmanipulation vermutet".



 

28.02.24 16:37

1898 Postings, 4442 Tage sven60Badger

Ember Motor hat IP, Design, Prototypen vom Badger (SUV) erhalten und Nikola via Equity-Swap 30% an dem Unternehmen als Gegenwert gegeben. Da heisst es zudem, dass da bei dem Meeting auch andere anwesend waren - nichts Genaues weiß man. Eventuell Partner oder OEMs ? Man muss bedenken, dass das Design eines neues KFZ zig Millionen kostet - das kann man hier sparen. Und: große wie GM, aber auch Zulieferer wie DANA, Magna u.v.a. wie auch chinesische KFZ-Hersteller könnten hier Interesse haben, oder? und dann vielleicht 2 Varianten = eine nur mit Batterie und eine als Brennstoffzellen-Hybrid ? Man vergleiche: der Cybertruck von Tesla sieht in meinen Augen gruselig aus, aber der Badger echt cool, oder ? Auf jeden Fall kann auch aus dieser Ecke echte Spekulation für Nikola entstehen...als Beimischung :-)
PS: finde es hier im Chat richtig gut, was für Meinungen, Hintergründe  u.a. es so gibt. Ich habe da immer viel dazu gelernt. Danke !  

28.02.24 16:49

18 Postings, 85 Tage OptymiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

28.02.24 18:03
2

1616 Postings, 1550 Tage Green_Deal@remai

Appel spricht über Zukunft und Trucks für die Langstrecke. Das wird der Nikola 2 werden. Wenn der kommt brechen alle Dämme! Das wird ein Monster.

Long-haul is used to describe things that involve transporting passengers or goods over long distances.

Das sind in der Regel Trucks mit Schlafkabine  

28.02.24 18:17

18 Postings, 85 Tage OptymiaGreen

Da geb ich dir vollkommen recht wird spannend  

28.02.24 18:46
1

4219 Postings, 1406 Tage Squideye...the Hydrogen Revolution...

28.02.24 19:13
7

1254 Postings, 1126 Tage remai@Green_Deal 18.03

Ja, danke, ich weiß schon.

In meinem heutigen Beitrag von 8.39 Uhr ging es um das leidige und hier schon oft abgehandelte Thema, dass nicht als Fakt zu formulieren ist, was kein Fakt ist.

Wenn etwas als Fakt formuliert ist und als solcher nicht belegt werden kann, ist es eine unbelegte Aussage und versuchte Marktmanipulation ist zu vermuten. Das entsprechende Forummitglied schreibt die unbelegte Aussage sehr oft ins Betreff, das ist für mich ein besonders auffälliges Muster.

Die Antwort auf meinen Beitrag von 8.39 Uhr blieb (bisher) aus. Dieses Muster kenne ich auch schon - wie auch einige andere Muster.

 

29.02.24 08:31
3

4219 Postings, 1406 Tage SquideyeAlbertas Langstreckenversuch mit

Nikola-Wasserstoff-Lkw gibt einen Vorgeschmack auf die Zukunft...

Quelle @ https://electricautonomy.ca/2024/02/28/...drogen-truck-trial-alberta/  

29.02.24 11:47
1

1565 Postings, 1228 Tage Nutria28.02.24 19:13 #20126

Ich unterstelle dem @urfinator mal nichts „böses“. Aber ich finde es wichtig und gut, dass @remai hier ein wenig nüchtern „moderiert“.

:) Wie können wir Dich jetzt noch von Nikola überzeugen :)  

29.02.24 14:52
2

852 Postings, 4000 Tage UrfinatorNein,doch, ein Ami entdeckt endlich die Matratze

29.02.24 15:08
1

852 Postings, 4000 Tage UrfinatorErste Bilder vom BEV 2.0

29.02.24 15:11

1119 Postings, 2778 Tage Epi89...

Wäre geil, wenn jetzt 100 km mehr drin wären und doppelt so schnelles laden.  

29.02.24 15:13

852 Postings, 4000 Tage UrfinatorPünktlich zum heutigen Ride and Drive

29.02.24 15:19

852 Postings, 4000 Tage UrfinatorUnd mehr Ladekapazität

29.02.24 15:39

1616 Postings, 1550 Tage Green_DealKeine Matratze im FCEV?

29.02.24 16:05

833 Postings, 1776 Tage Long John SilverWas stimmt mit der Aktie nicht?

Warum will die nicht steigen?  

29.02.24 17:06

1532 Postings, 2076 Tage Bamzillosteigt doch im Montatschart

29.02.24 17:32
2

1254 Postings, 1126 Tage remaiNikola - Jahresbericht 2023

@Squideye hat heute (Beitrag 15.51) bereits den Link zu Nikolas gestrigen SEC-Filings eingestellt. Wichtig ist, dass der Jahresbericht 2023 dabei war. Nur, damit ihr ihn nicht überseht, stelle ich ihn hier noch einmal gesondert ein:

Form 10-K for Nikola Corp filed 02/28/2024 (quotemedia.com)

 

29.02.24 21:12
2

1254 Postings, 1126 Tage remaiNikola - div. Infos im Jahresbericht 2023

Aus meiner Sicht interessante Textpassagen im Jahresbericht 2023:


Seite 56

Am 3. August 2023 erhielten wir die Genehmigung der Aktionäre, die Anzahl unserer genehmigten Stammaktien von 800.000.000 auf 1.600.000.000 zu erhöhen. Zum 31. Dezember 2023 verfügten wir über 140,4 Millionen nicht reservierte und nicht emittierte Aktien.

Seite 2

Der Registrant (= Nikola) hatte zum 26. Februar 2024 1.335.615.165 Stammaktien im Umlauf.

Seite 55

Zum 31. Dezember 2023 waren unsere wichtigsten Liquiditätsquellen unsere Barmittel und Barmitteläquivalente in Höhe von 464,7 Millionen US-Dollar.

Seite 15

Die Gesellschaft beabsichtigt, verschiedene Strategien anzuwenden, um die erforderlichen Finanzmittel für die künftige Geschäftstätigkeit zu beschaffen, wie z. B. den weiteren Zugang zu Kapital über eine im August 2023 geänderte und neu gefasste Eigenkapitalvereinbarung mit Citigroup Global Markets Inc. ("Citi") als Verkaufsvertreter (in der geänderten und neu gefassten Fassung die "Eigenkapitalvereinbarung"), gemäß der zum 30. Januar 2024 etwa 311,7 Mio. US-Dollar zur Verfügung standen. Die Möglichkeit, auf das Equity Distribution Agreement zuzugreifen, hängt jedoch vom Marktpreis unserer Stammaktien und der Verfügbarkeit ausreichender genehmigter Stammaktien ab, was nicht sichergestellt werden kann, sowie von der Registrierung der Aktien, die im Rahmen des Equity Distribution Agreement verkauft werden sollen, und kann daher nicht als Liquiditätsquelle für unsere ASC 205-40-Analyse berücksichtigt werden.

Seite 17

Wir planen, die Zustimmung unserer Aktionäre zur Änderung unserer neu gefassten Gründungsurkunde einzuholen, um die Anzahl der genehmigten Stammaktien auf unserer Jahreshauptversammlung im Jahr 2024 zu erhöhen, sind jedoch in der Vergangenheit auf Schwierigkeiten gestoßen, die Zustimmung der Aktionäre zu ähnlichen Vorschlägen zu erhalten, und es kann nicht garantiert werden, dass unsere Aktionäre der Änderung zustimmen werden. Eine Verzögerung oder ein Scheitern der Zustimmung der Aktionäre zur Änderung der neu gefassten Gründungsurkunde zur Erhöhung des genehmigten Stammkapitals würde unsere Fähigkeit zur Kapitalbeschaffung für den Betrieb unseres Unternehmens beeinträchtigen und hätte erhebliche negative Auswirkungen auf unser Geschäft, unsere Aussichten, unseren Betrieb und unsere finanzielle Lage.


Form 10-K for Nikola Corp filed 02/28/2024 (quotemedia.com)

 

29.02.24 21:23
2

1254 Postings, 1126 Tage remaiNikola - weitere Infos im Jahresbericht 2023

Seite 5

Der Verkauf des Nikola Tre FCEV begann im vierten Quartal 2023 und ist aufgrund des Rückrufs (Anm.: BEV) vorübergehend gestoppt.

Seite 12

Zum 31. Dezember 2023 beschäftigten wir etwa 870 Mitarbeiter, von denen die meisten im Großraum Phoenix, Arizona, tätig sind.

Seite 59

Zum 31. Dezember 2023 gehen wir davon aus, dass sich unsere Investitionsausgaben für das Geschäftsjahr 2024 auf etwa 65,0 Millionen US-Dollar belaufen werden. Die tatsächlichen Investitionsausgaben hängen auch von der Verfügbarkeit von Kapital sowie von den Vorlaufzeiten bei Dritten ab.

Seite 21

Jede Unterbrechung in der Versorgung mit Batteriezellen, Halbleitern oder integrierten Schaltkreisen hat die Produktion unserer BEV-Lkw unterbrochen und könnte in Zukunft die Produktion unserer BEV- oder FCEV-Lkw vorübergehend unterbrechen. Zum Beispiel haben wir uns in der Vergangenheit auf eine begrenzte Anzahl von Lieferanten für Batterieprodukte verlassen. Der Herstellungsprozess von Batterieprodukten ist komplex, hochtechnisch und kann durch Unterbrechungen der Lieferkette und Engpässe bei Komponenten beeinträchtigt werden. Unabhängig davon wurde einer unserer Batterielieferanten (Anm.: Proterra) im Jahr 2023 nach Chapter 11 des United States Bankruptcy Code reorganisiert und wird derzeit an einen Käufer verkauft. Wir gehen davon aus, dass wir während der Umstrukturierung weiterhin Batterieprodukte von diesem Lieferanten beziehen werden. Wir bemühen uns jedoch auch um die Beschaffung bei anderen Lieferanten. Batterieprodukte sind entscheidend für unsere Fähigkeit, unsere BEV- und FCEV-Fahrzeuge in den von uns erwarteten Mengen und Zeitrahmen herzustellen und zu warten. Sollten wir nicht in der Lage sein, ausreichende Mengen an Batteriepacks herzustellen oder von alternativen Herstellern zu beziehen, kann es zu Verzögerungen bei der Herstellung und Wartung unserer BEV- und FCEV-Fahrzeuge kommen. Unsere kommerzielle Produktion von FCEV-Lkw im Jahr 2023 war ebenfalls von Engpässen in der Lieferkette betroffen, einschließlich Engpässen bei Wasserstofftanks, und diese oder andere Engpässe sind bereits aufgetreten und können auch weiterhin auftreten. Wir sind für unseren Betrieb auf komplexe Maschinen angewiesen, und die Produktion birgt ein erhebliches Maß an Risiko und Ungewissheit in Bezug auf den Betrieb.


Exhibit 21.1 (PDF-Seiten 250 und 251): Liste der Tochtergesellschaften


Seite 95

Im März 2022 schlossen das Unternehmen und Travel Centers of America, Inc. ("TA") eine Reihe von Verträgen ab, mit denen ein Joint Venture, Nikola - TA HRS 1, LLC, gegründet wurde. Das Joint Venture soll die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung einer Wasserstofftankstelle übernehmen. Die Vereinbarungen sahen eine 50/50-Beteiligung an dem Gemeinschaftsunternehmen vor. Beide Parteien hatten das Recht, eine gleiche Anzahl von Vorstandsmitgliedern in den Verwaltungsausschuss des Gemeinschaftsunternehmens zu entsenden. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarungen hat das Unternehmen im Jahr 2022 1,0 Mio. $ in Nikola - TA HRS 1, LLC eingezahlt.

Am 29. November 2023 (der "Auflösungsabschluss") unterzeichneten das Unternehmen und TA die Auflösungsvereinbarung von Nikola TA HRS 1, LLC (die "Auflösungsvereinbarung"), in der sich das Unternehmen und TA einvernehmlich darauf verständigten, die Bemühungen im Zusammenhang mit der gemeinsamen Entwicklung der Wasserstofftankstelle zu beenden und dementsprechend Nikola - TA, HRS 1, LLC aufzulösen. Beim Abschluss der Auflösung erhielt das Unternehmen eine Ausschüttung in Höhe seiner Beteiligungsbasis, was in der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung zu keinem Gewinn oder Verlust führte.


Form 10-K for Nikola Corp filed 02/28/2024 (quotemedia.com)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
804 | 805 | 806 | 806  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben