SMI 12?192 0.1%  SPI 15?674 0.1%  Dow 34?978 0.5%  DAX 15?733 0.3%  Euro 1.0734 0.0%  EStoxx50 4?157 0.3%  Gold 1?803 -0.5%  Bitcoin 35?250 -2.2%  Dollar 0.9068 0.1%  Öl 70.8 0.7% 

Sammelklagen Wirecard! Wer ist dabei?

Seite 1 von 91
neuester Beitrag: 05.08.21 11:03
eröffnet am: 20.06.20 09:47 von: mrymen Anzahl Beiträge: 2253
neuester Beitrag: 05.08.21 11:03 von: Knillenhauer Leser gesamt: 521929
davon Heute: 1076
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  

20.06.20 09:47
9

874 Postings, 3691 Tage mrymenSammelklagen Wirecard! Wer ist dabei?

Hallo.
Ich möchte hier einen Thread einrichten, welche sich NUR um Sammelklagen um WDI befasst!
Wer ist dabei?
Wo reicht Ihr die Sammelklage ein?
Wie ist der Ablauf?
Welche Chancen seht Ihr?

Es gibt zigtausende, welche sich auf die Aussagen von Meister Braun verlassen haben.
Viele haben riesen Summen verloren!

Deshalb wäre eine Sammelklage schon sinnvoll.
Auch wenn die Chancen wohl sehr gering erscheinen!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  
2227 Postings ausgeblendet.

10.07.21 08:46
3

2399 Postings, 2702 Tage kohlelangSchlamperei ist kein Vorsatz.

Und (bedingter) Vorsatz muss EY nachgewiesen werden.

Alles andere sind Nebelkerzen.

Meine Meinung.  

10.07.21 13:58

21078 Postings, 7203 Tage lehna#29 kohlelang

Genau das ist das Problem.
Dummheit von Dilettanten ist bei uns nicht strafbar.
EY wurde sicher von WC fürstlich entlohnt und damit haben sich die Azubis einwickeln lassen.
Und das, obwohl die Top Detektive von der FT das Schneeballsystem schon seit Jahren aufgedeckt und veröffentlicht hatten.
Trotzdem war nicht nur EY von der Fata Morgana zu lange überzeugt. Auch wir Aktionäre wollten das Aschheimer Märchen nur allzu gerne glauben und viele die Rakete nicht verpassen...


 

10.07.21 14:29
1

390 Postings, 652 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.07.21 18:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

10.07.21 17:56

2082 Postings, 3767 Tage schakal1409Bei Tesla...

# rät der steve zu verkaufen ,der investiert ist.
Tesla bislang  nur Verluste in Firmengeschichte.

Ja wen ein Aktien-Profi das sagt.

Na ja.............Was lernen wir daraus......NICHT Verkaufen sondern HALTEN.
(Keine Kauf-oder Verkauf empfehlung)

mfg.  

11.07.21 13:23
2

1588 Postings, 4487 Tage RandfigurKlar wird EY verdonnert werden...

...aus Sicht des Kleinaktionär wird da aber nicht ein einziger Krümmel auf dem Teller landen.

Ich würde die Küchenkabel weglegen und nach etwas anderem schauen.

Viel Spaß noch beim Lebenszeit verprassen.  

11.07.21 23:16

21078 Postings, 7203 Tage lehna#33 Naja Randfigur

WC war doch nun wirklich eine spannende Kiste.
Und es war jahrelang die Frage, ob die seriöse FT recht behält.
Was nie nachvollziehn konnte, war dieses chronische Pushen im Bullenthread- obwohl ja jeder Metzger bekanntlich seine Wurst lobt.
Und als "Börsenverrückter" kann man sich doch auch noch nach dem Exitus über die unechte Perle austauschen, die ja nun wirklich mit raffinierten Deals aufgehübscht wurde...

 

12.07.21 18:05

874 Postings, 3691 Tage mrymen600 Mio. Insolvenzsumme

Stehen ca. 12 Mrd Forderungen gegenüber.
Würde also 5% Entschädigungssumme bedeuten?
Was meint Ihr?  

19.07.21 12:19

126 Postings, 904 Tage shakespAnleihekurs anschauen

das gibt die besten möglichen Rückschlüsse auf möglichen Quoten ;)

 

20.07.21 08:32
2

5584 Postings, 5467 Tage brokersteveInteressante Frage..es hängt davon ab..

Wieviel der 12 Mio euro von Jaffe anerkannt werden.

Viele Privatanleger haben sicher nicht ordentlich angemeldet und es sind viele kleine Summen.

Am Ende werden wohl ca. 10 Mrd Insolvenzordnungen übrig bleibe, dem aktuell 600 Mio euro gegenüberstehen. Das sind lausige 6%.  Für mich ein sehr schlechtes Ergebnis.

Ich setze darauf, dass Jaffe noch was findet, wenn er follow the money praktiziert. Dann wird es noch einige Klagen gegen Firmen geben. Die mit Scheinverträgen ohne Gegenleistung Geld eingesteckt haben und was super wäre, wenn er wirklich noch Konten finden würde, auf denen nennenswerte Gelder versteckt bzw. Hinüberwiesen wurden.

10% wäre eine akzeptable Quote, 20% ein Wunschtraum.  

20.07.21 09:02

390 Postings, 652 Tage Jannah?Wir müssen da alle dranbleiben?

Hahaha,
endlich mal wieder ein Highlight. Ja, bleibt ihr 5 hier aus dem Forum mal dran. Schreib doch mal an die Abgeordneten. ?damit das Thema nicht im Sande verläuft?. Ich verrate Dir mal was. Das ist es schon längst. Hihi, kein Entschädigungsfonds. Der Pusher hat verloren.

Apropos Pushen. Was macht eigentlich Thyssen. Und Alibaba? So witzig......,  

28.07.21 11:34

5584 Postings, 5467 Tage brokersteveIrgendwelche Neuigkeiten von Pinson Mason ?

Ich habe noch keine Schadensberechnung erhalten.  

28.07.21 17:39
1

2082 Postings, 3767 Tage schakal1409# ...Irgendwelche Neuigkeiten......

Ja gibts :

Es kommt auch keine Schadensberechnung..........wo Habgier und Hochmut (Gier frisst Hirn)gibts nichts.

Bei Alibaba ,wir es wahrscheinlich(tue hier mutmaßen) auch so kommen.

Weniger massiv nachkaufen?????  lol

mfg

 

28.07.21 18:15

390 Postings, 652 Tage Jannah@Brokersteve

...dein Schaden lässt sich auch nicht berechnen (zumindest der materielle nicht).

In einer nahen Zukunft: ?Schreibt alle an Xi Jinping und fordert die Entschädigung massiv ein. Hätte ich die Informationen gehabt, die das Politbüro in China hatte, hätte ich Alibaba nicht 26 mal massiv verbilligt. Wir müssen hier zusammenhalten?.

Danke für Dein Sein. So schön.

Btw. KEIN Entschädigungsfonds (...totes Thema...)

 

28.07.21 18:30

2082 Postings, 3767 Tage schakal1409Ach ja noch was....

angeblichen Schadensabrechnung?????
Was für einen Schadensabrechnung meinen Sie????
Bei Wirecard wie schon geschrieben  gibts nichts,und bei einem anderen Schaden??? den Sie laut ihren angaben angeblich haben,,,,,,,????!!!!!
Dazu kann ich nichts sagen.( Werde mich hüten)

Bleiben Sie ,werden Sie gesund.


mfg  

03.08.21 16:27

2399 Postings, 2702 Tage kohlelangVon PM wird man zuverlässig informiert

werden, sobald die Kläger nachschießen sollen.

"...leider in der ersten Instanz unterlegen... aber in der zweiten werden wir... Treuhandkonto aufgebraucht... aber wir werden weiter kämpfen... blah blup...:  

03.08.21 17:37

5584 Postings, 5467 Tage brokersteveWieso soviel Pessimismus?

Bezahlte schriebt , damit möglichst wenige Klagen?

Die klagendste natürlich sinnvoll und mit pinsent Masons sicher auch eine reelle Chance eine Vergleich von 30% rauszuholen.  

03.08.21 18:50
1

2399 Postings, 2702 Tage kohlelangNiveau-Limbo?

Die Verzweiflung muss groß sein.

Kein (bedingter) Vorsatz nachweisbar, heißt viel Lärm um nichts.  

03.08.21 21:25

2082 Postings, 3767 Tage schakal1409#2244 ..?????

Was wollen Sie mit #2244 sagen????


mfg  

04.08.21 09:15

612 Postings, 896 Tage ProvinzberlinerEs tut weh

dein wirres Geschreibsel zu lesen.Da bekommt man Augenkrebs.  

04.08.21 09:17

612 Postings, 896 Tage ProvinzberlinerGilt für #2244

Steve der "Broker"  

04.08.21 10:28

82 Postings, 107 Tage KnillenhauerDa macht man ein paar Wochen

Kurzurlaub, kommt zurück und will ein paar News lesen, und was findet man:

Nur Unfug!

Könnten die aus dem ?ehemaligen Thread? nicht mal eine ?geschlossene Abteilung? machen: Zugang nur mit gültigem Rezept, oder so? Ist ja hochnotpeinlich!  

04.08.21 17:20
1

876 Postings, 3081 Tage capecodderExcuse me, Knillenhauer

Der Veteranentreff der Ex-WCler gilt als wichtige Informationsquelle für de Masio, Du musst mal ein paar Seiten zurückgehen.(Jederfalls denken die kleinen Brownies das)
Ansonsten hat der Thread doch alles was zur Unterhaltung beiträgt:
Unterschwelligste Erotik (Steph und Questi und Luma und Jan und....)
Zugedoptes Geschwurbel, da war wohl wieder jemand an der Apotheken-Schublade für zurückgegebene Medikamente, will jetzt keinen angucken Steph.
STEVE, der ist ne Kunstform für sich.
Herriot , naja, gibt nicht so viel her, aber unfreiwillig komisch durch seine "Moderation".
Bin ganz froh, dass die sich alle gegenseitig beschäftigen  

04.08.21 18:54
1

82 Postings, 107 Tage KnillenhauerAhhhh, stimmt ja, man möge mir verzeihen

Hängt bestimmt auch mit dem durchschnittlichen IQ der von Dir genannten Protagonisten zusammen, der ja mal eifrig diskutiert wurde.

Man merkt schon sehr deutlich, dass die sich sehr weit ausserhalb des Durchschnitts bewegen.

Deswegen tut das auch nicht jeder verstehen ;-)

 

05.08.21 10:16

612 Postings, 896 Tage Provinzberliner@Knillenhauer #2249

mir ging es auch so.Komme aus meinem Kurzurlaub zurück und will ein paar Infos lesen.Dabei bekam ich Brechreiz und mußte mich ausloggen.

Hier ist nix mehr zu retten.Das ist kein Forum mehr.  

05.08.21 11:03

82 Postings, 107 Tage Knillenhauer@Provinzberliner

Ja, ganz schlimm.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben