Neues Dividendenmonster ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.07.24 11:42
eröffnet am: 28.05.24 16:39 von: Nudossi73 Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 02.07.24 11:42 von: Bayer Leser gesamt: 3877
davon Heute: 9
bewertet mit 3 Sternen

28.05.24 16:39
3

2002 Postings, 2814 Tage Nudossi73Neues Dividendenmonster ?

Ithaca Energy plc ist ein britisches Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen. Das 2004 gegründete Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und den Betrieb von Öl- und Gasvorkommen in der Nordseeregion. Ithaca Energy mit Hauptsitz in Aberdeen ist auf Offshore-Produktion spezialisiert und verfügt über ein Portfolio von Vorkommen, das sowohl betriebene als auch nicht betriebene Felder umfasst. Die Expertise des Unternehmens liegt in der Maximierung der Ausbeute aus reifen Feldern und der Bereitstellung einer nachhaltigen Energieproduktion. Mit seinem Engagement für betriebliche Spitzenleistung und einem Fokus auf Sicherheit und Umweltschutz spielt Ithaca Energy plc weiterhin eine bedeutende Rolle in der britischen Öl- und Gasindustrie.

Letzten Monat hat Ithaca Energie das komplette Großbritannien Geschäft von ENI gekauft. Ziel ist eine Ölförderung von über 100000 Barrel pro Tag.
Diese Aktie ist meiner Meinung nach völlig unterbewertet. Schulden sind massiv abgebaut worden und spielen keine große Rolle mehr. Dividendenziel sind 500 Millionen jeweils für 24 und 25
Ithaca wird nach der Übernahme der größte Ölförderer in der Nordsee sein.
Die Aktie ist unter den Rädern gekommen wegen den Diskussionen um Ölförderer und den hohen Steuern. Aber man hat 4,5 Mrd die man Steuerlich Nutzen kann.

 

29.05.24 12:08
1

10 Postings, 190 Tage Hakarindanke für den Tip

suche etwas um ein PBR umzuschichten  

29.05.24 16:43
2

2002 Postings, 2814 Tage Nudossi73bitteschön

Wir werden sehen wie sich die Firma entwickelt ....aber Fakt ist auch das Europa alles dafür tun sollte
etwas unabhängiger zu werden....und dafür braucht es solche Firmen wie Ithaca.
Aktuell wird Ihnen das Leben politisch schwer gemacht. Aber zu den aktuellen Kursen kann man nichts falsch machen...die sind mindestens das doppelte Wert wenn nicht mehr.
 

29.05.24 17:59
1

2002 Postings, 2814 Tage Nudossi73Highlights Q1 2024

Ankündigung einer bahnbrechenden Unternehmenszusammenführung von Ithaca Energy und praktisch allen britischen Upstream-Öl- und Gasanlagen von Eni SpA (Eni) im April 2024. Dadurch entsteht ein britisches Kraftpaket, das durch die Kombination sich ergänzender Portfolios die strategische Plattform für langfristiges Wachstum in der britischen Nordsee und international bietet.

Kraftwerk mit einer geschätzten Pro-forma-Produktion von 100.000 – 110.000 Barrel Öläquivalent pro Tag im Jahr 2024

Das komplementäre Portfolio erschließt Potenzial für erhebliches langfristiges organisches Wachstum mit der Möglichkeit , die Produktion der kombinierten Gruppe bis Anfang der 2030er Jahre auf risikoloser Basis auf über 150.000 Barrel Öläquivalent pro Tag zu steigern.

Eine Kombination mit hohem Cashflow und erheblichem Dividendenpotenzial mit dem Ziel einer jährlichen Gesamtdividende von bis zu 500 Millionen US-Dollar in den Jahren 2024 und 2025

Nach Abschluss des Unternehmenszusammenschlusses wird Eni ein voll engagierter, langfristiger und unterstützender Aktionär des kombinierten Unternehmens sein.
Basierend auf dem Fusionsverhältnis werden die Aktionäre von Ithaca Energy 61,5 % und Eni 38,5 % des fusionierten Unternehmens besitzen.  

29.05.24 22:03

187 Postings, 7501 Tage BayerGroße Stücke

Sieht so aus als ob seine Teile noch schnell los bringen will  

24.06.24 19:16

2002 Postings, 2814 Tage Nudossi73@Bayer

Du solltest die Hintergründe erfragen.... Der Deal mit Eni hatte auch Bedingungen...einer dieser Bedingungen ist das  um offiziell im britischen Aktienmarkt gelistet zu bleiben eine bestimmte Anzahl an Aktien frei handelbar sein müssen. Demzufolge musste die Delek Holding...der Eigentümer von Ithaca 3 Millionen Aktien innerhalb 3 Monate verkaufen auf dem freien Markt. Wie und in welcher Größe pro Tag kann man sich ja ausrechnen. Daher ist die Aktie auch gefallen.
 

27.06.24 12:23

1139 Postings, 4337 Tage Bud.Fox?

Was denkt ihr, wie sich die Dividende entwickeln wird? Kann sie in der Höhe erhalten bleiben?  Und wird sie weiter in 2 Raten pro Jahr bezahlt? Gibt es hierzu Aussagen des Unternehmens?  

27.06.24 21:12

2002 Postings, 2814 Tage Nudossi73@Bud.Fox

Laut aussage des Unternehmens....sollen im Jahre 2024 und 2025 jeweils 500 Millionen ausgeschüttet werden. Das ist auf deren Webseite nachzulesen Quartalsberichte.
Was gegen die Aktie spricht ist aber leider die Politik von Großbritannien.
Hier hat mal leider politisches Risiko. Aber das kann sich auch alles wieder ändern.
Jedenfalls zahlt man für die Aktie nicht viel und wenn das mit den Dividenden klappt erhält man von dem aktuellen Kurs die nächsten 2 Jahren sein investiertes Geld zum größten Teil zurück.

 

02.07.24 11:42

187 Postings, 7501 Tage BayerGanz schön ruhig geworden hier

Gibts was neues ???  

   Antwort einfügen - nach oben