Aleia Holding - Biogas made in Germany

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.11.22 20:47
eröffnet am: 06.04.22 11:33 von: Rudini Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 21.11.22 20:47 von: Klausi Maus. Leser gesamt: 3713
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

06.04.22 11:33

13123 Postings, 4285 Tage RudiniAleia Holding - Biogas made in Germany

"Das Geschäftsmodell der Aleia Holding AG besteht in der Entwicklung und Realisierung von Projekten im Bereich der Ressourcenschonung und Erneuerbaren Energien, insbesondere Biogas und Windenergie.   Hierfür wurden die Geschäftsfelder „Saubere Energie“ und „Weniger Abfall“ etabliert. ..."

http://www.aleia.ag/ueber-aleia/geschaeftsfelder

Operativ tätig ist die Aleia Holding AG insbesondere über ihre 100%ige Tochtergesellschaft ME Müritzer Energie AG.

Stammdaten:

Grundkapital:  18.554.000 Stammaktien
Kurs aktuell: € 0,50
Mk: 9.277.000 Euro

 

06.04.22 11:37

13123 Postings, 4285 Tage RudiniAktienumsätze

Die Umsätze in der Aktie sind in den letzten beiden Tagen verhältnismäßig stark gestiegen.

Nicht vergessen sollte man auch, dass eine Kapitalerhöhung im Umfang von 1 bis 1,2 Millionen Euro geplant ist, wobei die neuen Aktien zu einer Kursspanne von 1 Euro bis 1,20 Euro angeboten werden.

Das sind immerhin mindestens 100% Aufschlag zum aktuellen Kurs...  

06.04.22 11:39

13123 Postings, 4285 Tage RudiniPolitische Lage

Berücksichtigt man die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage sowie die politische Zielsetzung mittels "Grüner Energie" unabhängig zu werden, könnte hier m.E. einiges gehen.

Ich selbst bin übrigens bereits eingestiegen...  

25.05.22 18:52
1

13123 Postings, 4285 Tage RudiniNeues Jahreshoch

Mit neuem Schwung wurde heute ein neues Jahreshoch erreicht. Bin gespannt, ob die Dynamik anhält...  

02.06.22 14:28
2

13123 Postings, 4285 Tage RudiniSchaut gut aus

Kurs und Aktienumsatz sind weiterhin gut. Vielleicht ist hier auch was im Busch…  

25.08.22 21:25

13123 Postings, 4285 Tage RudiniNews!


Hamburg, im August 2022 - Der Regionale Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte beabsichtigt nach den Informationen der ME Müritzer Energie AG, einer 100%igen Tochter der Aleia Holding AG, im Rahmen des endgültigen Raumordnungsprogramms weitere Flächen für die Errichtung von Windkraftanlagen auszuweisen. Der Gesellschaft ist es schon jetzt gelungen, zahlreiche zusätzliche Pachtverträge in den designierten Windvorranggebieten abzuschließen.


Sobald im September der endgültige Entwurf des Raumordnungsprogramms vorliegt können wir absehen, wie viele Anlagen wir auf unseren Flächen letztlich errichten können. Wir gehen davon aus, dass wir mit den zusätzlichen Flächen und den neuesten Windturbinen der 6 bis 7 MW-Klasse die installierte Leistung unserer zu errichtenden Windparks auf mindestens 200 MW verdoppeln werden. erläutert Frank Thale, Vorstand der ME Müritzer Energie AG.

Dirk Volkmann, Vorstand der Aleia Holding AG, ergänzt: Wir freuen uns sehr über diese großartige neue Entwicklung. Hoffentlich zeichnen bei unserer anstehenden Kapitalerhöhung ab dem 12. September auch viele Privatanleger unsere neuen Aktien, um auf diesem Weg ebenfalls am Erfolg der Müritzer Energie und der Aleia-Gruppe teilhaben zu können.

Über die Aleia Holding AG Unternehmensgruppe

Die Aleia Holding Unternehmensgruppe entwickelt und realisiert Projekte im Bereich der Ressourcenschonung und Erneuerbaren Energien, insbesondere Biogas und Windenergie. Im Geschäftsbereich Saubere Energie beschäftigt sich das Unternehmen mit der nachhaltigen Erzeugung von Elektrizität und Biomethan sowie mit Technologien zur Verbesserung der Effizienz oder Umweltfreundlichkeit konventioneller Erzeugungsprozesse. Der Fokus im Geschäftsbereich Weniger Abfall liegt auf Technologien zur Vermeidung von Abfällen oder zur Umwandlung von Abfällen in ausgewählte Wertstoffe.

Pressekontakt

Aleia Holding AG, Investor Relations, Winterhuder Weg 29, 22085 Hamburg
Tel. +49 (0)40 2281 7697, Fax +49 (0)40 3567 6809, presse@aleia.ag, www.aleia.ag

https://www.ariva.de/news/...pplung-der-wind-pipeline-der-me-10299775  

18.09.22 22:48

3037 Postings, 4453 Tage GoldenStockKapitalerhöhung zu 1,20 Euro - Kurs bei 0,43 ?

Nur ne Frage der Zeit bis der Kurs an Börse Hamburg von 0,43  - auf 1,20 geht....! Was meint Ihr ?
Mein Kursziel weiterhin 5 Euro ?
Realistisch ?  

19.09.22 20:06

1315 Postings, 5673 Tage Cullario5

Begründung für das Kursziel?  

21.11.22 20:47

203 Postings, 4391 Tage Klausi MausiKursziel

5 Euro - prima - aber wann? Da vergeht noch viel Zeit..........  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Flipso