SMI 11?142 0.1%  SPI 14?339 0.3%  Dow 34?241 -0.3%  DAX 15?387 -0.1%  Euro 1.0971 0.0%  EStoxx50 4?005 0.0%  Gold 1?869 0.2%  Bitcoin 38?449 -2.1%  Dollar 0.8970 -0.6%  Öl 68.8 -1.1% 

Aktiensplitt und neuer Anfang-Eurofins quo vadis?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 18.05.21 19:21
eröffnet am: 19.11.20 11:03 von: Chevelle Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 18.05.21 19:21 von: Dan38 Leser gesamt: 7113
davon Heute: 104
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

19.11.20 11:03
1

106 Postings, 385 Tage ChevelleAktiensplitt und neuer Anfang-Eurofins quo vadis?

So, neuer und erster Thread für diese Wertpapierkennnummer, da die alte Wertpapierkennnummer nicht mehr gültig.

Aktiensplitt 10/1 ist durch, aber die Aktualisierung der Depots scheint noch nicht erfolgt zu sein. Schauen wir mal, wie lange das dauert.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
37 Postings ausgeblendet.

09.02.21 10:27

191 Postings, 375 Tage Dan38Gute Kaufgelegenheit aktuell

11.02.21 17:14

191 Postings, 375 Tage Dan38Neues ATH

22.02.21 13:49

191 Postings, 375 Tage Dan38Heute

sieht alles nach Shortselling aus  

23.02.21 01:19

142 Postings, 343 Tage Lex2020Durchhalten

am 1.3.2021 kommt Jahresergebnis raus.
Irgendwo 88 als neues Kursziel von Analysten gesehen.
Fingers crossed!

P.S. Die Firma hat momentan etwa Aerger mit den Laboranten in Frankreich, wegen niedriger Loehne.
Ganz hoch moralisch sind die nicht hehe.  

23.02.21 09:46

191 Postings, 375 Tage Dan38Diese Vermutung hatte ich

Sowieso schon.  

23.02.21 09:52
1

1217 Postings, 4358 Tage ParadiseBirdezellenter Wert

Aber mittelfristig vielleicht einen Tick überbewertet wg. Corona. Andererseits kommen exzellente Werte so viel nicht zurück und das Management erscheint mir mit Gillies wirklich gut zu sein.  

01.03.21 08:25
1

106 Postings, 385 Tage ChevelleEurofins mit super Zahlen, wie erwartet!

Die heutige Mitteilung über Umsatz und auch Gewinn 2020 lag über den Erwartungen - selbst über den im Dezember 2020 seitens EUROFINS angehobenen Umsatz- und Gewinnschätzungen.
Man kann zufrieden sein- damit liegt das Unternehmen in etwa da, wo es Ende 2022 stehen sollte, was Umsatz und Gewinn beträgt. Weiterhin ist die Nettoverschuldung deutlich abgebaut.


 

03.03.21 19:57

191 Postings, 375 Tage Dan38Mal gucken

ob wir in einem freundlichen Marktumfeld die 80? zurück erobern
können.  

05.03.21 07:10

142 Postings, 343 Tage Lex2020Tendenz positiv...

was spricht dagegen?
 

09.03.21 12:37

191 Postings, 375 Tage Dan38Situation

hat sich aufgehellt. Guter Einstiegszeitpunkt.  

16.03.21 10:17

191 Postings, 375 Tage Dan38Sieht gut aus

KGV auf 30,16 lt Yahoo gesunken. Das ist ja fast billig.  

22.03.21 13:22

191 Postings, 375 Tage Dan38Nahe ATH

Bin gespannt, ob wir ausbrechen?  

25.03.21 10:57

142 Postings, 343 Tage Lex2020Als die erste Vaccine

am Markt kam, warst du etwa negativ hinsichtlich der Zukunft des Testings.
So wie es aussieht, werden uns die Tests noch eine Weile begleiten.
Und das Scheitern der Muttipolitik gestern war die Bestaetigung dafuer.
Daher denke ich, dass nicht nur Momentum sondern die Fundamentale da ist.
Wann genau wir aufbrechen, keine Ahnung!  

26.03.21 11:33

191 Postings, 375 Tage Dan38Sehe ich jetzt auch so

01.04.21 13:19

191 Postings, 375 Tage Dan38Neues all time high

Kursziel 100?  

08.04.21 15:13

191 Postings, 375 Tage Dan38Ausbruch Neues ATH!

Selbstgespräche  

13.04.21 16:45
1

106 Postings, 385 Tage ChevelleEurofins macht keine schnellen Bewegungen...

Hoffen wir mal, dass die Stimmung anhält und das Papier bleibend über die 90,- Euro hebt.
Sowohl Zahlen, als auch kurzfristiger - aber auch- mittelfristiger Ausblick waren überzeugend.
Eigetlich sind die Unternehmensziele (trotz und dank Corona) getoppt worden und werden schneller erreicht, als gedacht.
Wir bleiben dabei.

 

23.04.21 04:49

1 Posting, 25 Tage KerstinixhqaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 01:47

10 Postings, 24 Tage AnkeknqraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:30

9 Postings, 23 Tage LeaaiooaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 10:48

10 Postings, 23 Tage JenniferpjyyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

29.04.21 14:06

191 Postings, 375 Tage Dan38Eurofins Update

Leider haben wir den Rückwärtsgang eingeschlagen. Sehen wir die 90? noch oder ist Ende des Testes nahe?  

17.05.21 22:37

106 Postings, 385 Tage ChevelleRutofins mit anhaltend gute Nachrichten..

"Modeaktien" sind etwas Anderes...ohne ins Detail zu gehen, haben wir es hier nicht mit solch einer Aktie zu tun...kaum  Interessenten im Forum und sowieso rel. dünne Umsätze am deutschen Markt...Eurofins kann man kaufen und liegen lassen. Früher habe ich das auch gedacht bei Aktien wie Daimler, Lufthansa  oder Deutsche Bank, aber dem war nicht so. Zyklische Aktien oder Aktien, die Konjunkturschwankungen unterliegen, brechen ein oder stagnieren - manchmal Jahrzehnte lang. Eurofins meldet konstant gute Zahlen und wächst stetig. Was will man mehr erwarten? Der Aktienkurs entwickelt sich langsam, aber gesund. Gewinnmitnahmen sind normal und gehören dazu. Bleibt gelassen....  

18.05.21 08:25

142 Postings, 343 Tage Lex2020Was gibt es hier zu schreiben

Deutsche sind arrogant  und do not do the homework.
Und denken in Kaestchen, herd thinking.
Plus lieben es, Ideen zu klauen.
Was soll meine Motivation sein, hier etwas zu schreiben.
Wenn die Menschen, die die Aktie halten, kaum eine Ahnung haben, warum.
Hauptsache ich kenne mein Investment Case.
Nimm doch Dan38, er hat keine Ahnung warum er Eurofins haelt und nach jedem Ruecksetzer fragte er, wenn das Ende ist.
Offensichtlich ist er nicht qualifiziert genug, ein common sense judgment zu machen ueber den Markt der unser taegliches Leben beruehrt.
Was soll man da sagen.
Meine Zeit ist zu teuer.
Mich diskriminiert man in diesem Land weil ich nicht deutsches Blutes bin, warum soll ich hier etwas fuer Deutsche tun.  

18.05.21 19:21

191 Postings, 375 Tage Dan38Genau deswegen

halte ich auch seit 2004. Aber auch diese Story wird eine Grenze haben. Ich teile also eure grenzenlos optimistische Annahme nicht. Oberhalb von 100? wird die Luft dünner. Und wenn die Pandemie überwunden ist, wird der Kurs auch nochmal sinken.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben