Earthrenew

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 05.04.22 16:27
eröffnet am: 18.06.20 17:48 von: SmartInvest1 Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 05.04.22 16:27 von: MBrW Leser gesamt: 25526
davon Heute: 19
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

18.06.20 17:48
3

12 Postings, 1045 Tage SmartInvest1Earthrenew

Hier könnte kurzfristig etwas gehen  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
61 Postings ausgeblendet.

05.05.21 18:44
1

226 Postings, 885 Tage MBrWKeine Ahnung

Ich glaube einfach, dass der Anbieter an so kleinen Titeln wenig verdient. i.d. R. werden solche Titel ùber Tradegate und. Co. gehandelt. Aber das ist nur eine Annahme.  

05.05.21 18:48

226 Postings, 885 Tage MBrW@moti83

Danke für den Link. Mit dem Zusammengehen der beiden Firmen sind ja die richtigen Weichen Richtung Wachstum gestellt. Ich glaube, morgen greife ich nochmal zu...  

18.05.21 19:41

203 Postings, 895 Tage EntelippensErgänzung zum link

So richtig rechnen können die bei Goldinvest.de aber offensichtlich nicht...
Eine Produktion von 100.000 t/Jahr zu 345 $ verkauft, sind keine 345 Mio Umsatz/Jahr sondern "nur" 34,5 Mio.
Bei max 15 Mio Gestehungskosten und 30 % Rohmarge hätte sich der Bau (Personalkosten etc. mal aussen vor) ansonsten schon nach ca. 2 Monaten amortisiert
:-))
Dennoch:
Es bewegt sich alles stetig in die richtige Richtung, ich bleibe investiert.

 

19.05.21 06:57

226 Postings, 885 Tage MBrW@Entelippens

Ich denke, dass ist so ein Titel den man einfach so dem Depot beimischen und dann den Kurs einfach mal 2 Jahre nicht verfolgen sollte. Ich habe irgendwie das Gefühl, der Titel beinhaltet positives Überraschungspotential. Bis dato hat EarthRenew alle Absichtserklärungen umgesetzt, sei es nun der zweite Bau einer Anlage in den USA nach der Basisanlage Strathmore, oder der Zukauf von Replenish N. Von daher habe ich keine Zweifel, dass auch dieses Geschäft umgesetzt wird.....  

26.05.21 14:31

203 Postings, 895 Tage Entelippens@MBrW

Ist für mich definitiv  auch ein Langfristinvest, trotzdem gucke ich natürlich, was das Unternehmen so meldet:
Das war noch am 20.05.:
https://m.ariva.de/news/...rthrenew-gibt-unterzeichnung-einer-9500337

Der einzige Punkt, der mir noch etwas Sorgen macht, ist die Bezahlung des Kaufpreises von Replenish.
Da muss es doch eigentlich noch eine KE geben um den KP bezahlen zu können.
Oder übersehe ich da was?


 

27.05.21 14:51

226 Postings, 885 Tage MBrWWie genau

... der Deal über die Bühne ging weiss ich nicht, abet ivh recherchiere mal rum...  

17.06.21 21:33

78 Postings, 1119 Tage jugmuckelwieso werden

Die nicht gehandelt?  

01.07.21 14:28

226 Postings, 885 Tage MBrWGrower

Wäre schön, wenn man mal erfahren könnte, ob es schon  Abnehmer des organischen Dünger gibt...  

08.07.21 18:13

17065 Postings, 4522 Tage duftpapst2schade bisher

nach dem ersten steilen Anstieg folgt nun eine lange Abwärtslinie.

Und das obwohl selbst schwache Firmen auf ATH stehen.
Was passiert erst wenn eine starke, bereits fällige Korrektur kommt ?  

22.07.21 08:37

226 Postings, 885 Tage MBrWDie Hoffnung stirbt zuletzt

Ich gehe einfach davon aus, dass nachhaltige Landwirtschaft auch an den Amis nicht spurlos vorbeigehen wird und dass die Produkte von EarthRenew Abnehmer finden. Erste Ergebnisse erwarte ich inzwischen aber erst in einem Jahr. Genug Partnerschaften wurden eingegangen. Vermarktungsprofis ins Boot geholt. Wie Grower am Markt ankommt wird die entscheidende Frage sein. Tee trinke und Geduld haben.  

18.09.21 08:59

9 Postings, 720 Tage MBW61EarthRenew, neue, informativere Webseite

EarthRenew hat eine komplett neue Webseite (Stand 9/2021). Wenn der dort plubizierte Wachstumsplan aufgeht, dann lassen mich die Zahlen frohlocken, denn dann, davon gehe ich aus, dürfte die Aktie in den nä. Jahren aus dem derzeitigen Jammertal herausfinden (LINK; https://earthrenew.ca/growth-plan/) 2021 34t / 2022 90t / 2023 241t / 2024 405t (Headline: Unser Ziel ist es, in 5 Jahren der dominierende Akteur auf dem nordamerikanischen Markt für regenerative Bodennährstoffe zu werden.)  

28.10.21 14:25

2 Postings, 405 Tage Bertl75Neue Unternehmenspräsentation auf der Website

auf der website: Earthrenew.ca ist eine neue wie ich finde sehr informative Unternehmenspräsentation verfügbar. Ich darf/kann den link hier nicht einstellen.
Kernaussage : Es wird sehr zielstrebig am Kapazitätsausbau gearbeitet, da die konkrete Nachfrage einfach nicht bedient werden kann. Ergo: Muss nur Produziert werden ( hierbei noch bei günstigen Kostenstrukturen) und die Produkte sind schon verkauft.... Gibt schlechteres  

03.11.21 22:16

226 Postings, 885 Tage MBrWDanke für die Info,

habs mir auch durchgelesen. Man muss halt Geduld haben. Ich steh an der Seitenlinie und warte ab, ob der Kurs noch weiter einknickt. Vieles wird davon abhängen wie zügig EARTH weitere Anlagen in Betrieb nehmen kann. Wenn die Nachfrage nach nachhaltigem Dünger da ist, wie angedeutet, dürften Gewinne sicher sein.  

29.11.21 12:40

203 Postings, 895 Tage EntelippensNews vom 24.11.

29.11.21 13:19

20 Postings, 460 Tage YamadoriDanke für den Link

Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Englischen Text richtig verstanden habe, aber ich habe eine "Kapitalerhöhung" im vorletzten Satz gelesen. Schön, dass die Nachfrage für die Produkte weiter hoch sein wird. Es bleibt zu hoffen, dass EarthRenew diese auch bedienen kann.  

29.11.21 14:20

78 Postings, 1119 Tage jugmuckelKapitalerhöhung..

ja, aber die Firma wächst und braucht Kapital, das Wachstum zu finanzieren. In sofern aus meiner Sicht ok.
 

29.11.21 14:32

78 Postings, 1119 Tage jugmuckelDafür brauchen sie

frisches Kapital. Von daher ok.  

02.02.22 20:44

226 Postings, 885 Tage MBrWNa endlich, gute Neuigkeiten

15.03.22 13:30

17065 Postings, 4522 Tage duftpapst2Strohfeuer ?

oder doch der Beginn der lange erwarteten Erholung ?  

04.04.22 17:47

17065 Postings, 4522 Tage duftpapst2Bin raus

zu 0,22 und froh nicht mit Minus sondern mini Plus  

05.04.22 16:27

226 Postings, 885 Tage MBrWWenn die ihre Agenda durchziehen

steige ich in 2025 bei Kursziel 1 Euro auch aus. Ich weiß nicht wie oft ich schon aus Aktien ausgestiegen bin, wo ich nach 1 Jahr mit Minigewinn raus bin. Ein weiteres Jahr später schaue ich dann per Zufall mal nach und stelle nicht selten fest: Shit, inzwischen hat sich das Ding doch glatt vervierfacht. EarthRenew könnte so ein Ding sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben