Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 1 von 408
neuester Beitrag: 24.11.22 20:45
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 10187
neuester Beitrag: 24.11.22 20:45 von: RichyBerlin Leser gesamt: 2548242
davon Heute: 466
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
406 | 407 | 408 | 408  Weiter  

08.05.15 13:00
19

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinMedigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Thread für Kurs-Kommentare, Prognosen, Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentakt :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
406 | 407 | 408 | 408  Weiter  
10161 Postings ausgeblendet.

15.11.22 12:08

1027 Postings, 5961 Tage HowkayDas einzige was an dem Laden noch

interessant ist , sind die Verlustvorträge . ( wird gerade auf Wallstreet diskutiert )
Aber so wie ich MDG einschätze werden sie auch das versemmeln !
Das kein Handel mehr stattfindet ist irgendwie verständlich, wenn ich Jahre im Untergrund arbeite.
Malkomes und Ho sind da ziemlich identisch !  

15.11.22 15:58
1

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinVerlustvorträge

(Ich lese bei w.o. schon ewig nicht mehr mit). Aber das Thema ist interessant. Hatten wir hier vor Jahren auch schon. In den USA verfallen übrigens immer mehr Beträge.
Ich könnte mir aber vorstellen, dass BioNTech (besonders auch mit den deutschen) damit durchaus etwas anfangen kann. Die sind ja sehr hoch !  Siehe GB2021 Seite 83/84.
Unter der Tabelle heißt es "In Deutschland können steuerliche Verlustvorträge grundsätzlich unbegrenzt vorgetragen werden. Im Falle eines schädlichen Anteilseignerwechsels könnte der Abzug bestehender Verlustvorträge im Einzelfall ganz oder teilweise ausgeschlossen sein."
Davon wäre Biontech dann vermutlich nicht betroffen, weil  Übernahme nicht "schädlich" und Kooperation schon seit Jahren läuft.
https://www.medigene.de/fileadmin/download/...tsbericht-2021_SAFE.pdf
 
Angehängte Grafik:
verlustvortr__ge_aus_gb2021_seite83.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
verlustvortr__ge_aus_gb2021_seite83.jpg

15.11.22 17:25
1

256 Postings, 2719 Tage gralcoVerlustvorträge

Der schädliche Anteilseignerwechsel findet statt sofern innerhalb von fünf Jahren mehr als 50 % der Anteile übertragen werden. Dann sind die Verlustvorträge grundsätzlich futsch. Sofern das Geschäft der übernommenen Gesellschaft durch die neuen Anteilseigner 1:1 fortgeführt wird, können auch die Verlustvorträge fortgeführt werden.  

15.11.22 17:43
3

1907 Postings, 6285 Tage twottoStrategie

Medigene AG: Medigene veröffentlicht Strategie- und Unternehmens-Update

Planegg/Martinsried (pta/15.11.2022/17:35)
* Im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht die Entwicklung differenzierter TCR-T-Therapien auf der Grundlage der firmeneigenen "End-to-End"-Plattform zur Behandlung solider Tumore mit hohem medizinischem Bedarf
* Erweiterung der Pipeline und Beschleunigung von Entwicklungsprojekten mit dem Ziel, diese in die klinische Entwicklung zu bringen
* Hauptprogramm MDG1015, eine TCR-T-Therapie gegen das Zielmolekül NY-ESO-1 in Kombination mit PD1-41BB Switch-Rezeptor-Technologie in für den Antrag auf klinische Erprobung erforderlichen Studienphase (Clinical Trial Application, CTA; Investigational New Drug, IND); Einreichung im 2. Halbjahr 2024 geplant
* Weiteres Programm, MDG10xx, TCR-T-Therapien für noch nicht genannte Zielmoleküle in Kombination mit PD1-41BB Switch-Rezeptor-Technologie; Auswahl von Entwicklungskandidaten sollen im 2. Halbjahr 2023 bekannt gegeben werden
* Zusätzliche Technologien in der Entwicklung zur Verbesserung der "End-to-End"-Plattform
* Derzeitige Liquiditätsreichweite bis ins 4. Quartal 2024 bleibt unverändert
* Das Management veranstaltet am Mittwoch, den 16. November 2022, um 15.00 Uhr MEZ eine Telefonkonferenz und einen Webcast in englischer Sprache, um Einzelheiten des strategischen Updates zu erörtern  

15.11.22 18:19

839 Postings, 4265 Tage SchlussmitderlügeGanz bestimmt nicht

Das was wir erwartet haben , insbesondere auf die Kursentwicklung.
KeinTon zu 1011…
Weiterwursteln.
Geldverbrennen
Ergebnisse verschenken  

15.11.22 18:23

256 Postings, 2719 Tage gralcoStrategie

Interessant!

"Erweiterung der Pipeline und Beschleunigung von Entwicklungsprojekten mit dem Ziel, diese in die klinische Entwicklung zu bringen"

Beschleunigung finde ich gut. Bei Erweiterung der Pipeline muss ich als erstes an die Finanzierungsreichweite denken. Wer soll es bezahlen?

"Hauptprogramm MDG1015, eine TCR-T-Therapie gegen das Zielmolekül NY-ESO-1 in Kombination mit PD1-41BB Switch-Rezeptor-Technologie in für den Antrag auf klinische Erprobung erforderlichen Studienphase (Clinical Trial Application, CTA; Investigational New Drug, IND); Einreichung im 2. Halbjahr 2024 geplant."

Warum kein Interesse von Biontech auch dieses Programm durchzuführen? Wer soll es bezahlen? Reichweite bekanntlich bis 4. Quartal 2024.
Was ist Hongsheng Sciences? Die haben doch das TCR gegen das Zielmolekül NY-ESO-1 für Asien gekauft.

Fazit:
Einige offene Fragen. Positiv finde ich die konkreten Zeitpläne (Wenn sie vielleicht mal eingehalten werden) sowie die Ausweitung der Pipeline und die angekündigte Beschleunigung. Wichtig zu klären ist die Finanzierung und was beschleunigt heißt.  

15.11.22 18:24

839 Postings, 4265 Tage SchlussmitderlügeKorrektur zu 1011

Man geht darauf ein , schreibt ihr aber keine weitere Bedeutung für MDG mehr zu.
Tot
Partner Fehlanzeige !
 

15.11.22 18:44

839 Postings, 4265 Tage SchlussmitderlügeWär doch die

Ideale Strategie bei einer Übernahme aber um Himmelswillen dieses
Paket nicht überwiegend selbst stemmen wollen !
Mit dieser Klitsche
Mit dieser Personalstruktur !
( führende Mitarbeiter abgegangen )  

15.11.22 19:20

1027 Postings, 5961 Tage HowkayFür das hat er 4 Monate gebraucht

Brauchen die einen neuen CEO, denn das mach ich auch  und das Halbtags.
 

15.11.22 19:26

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinMDG

Also das klingt doch nach nem Plan.
 

15.11.22 19:36

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinPräsentation

Macht doch was her. Man sieht auch mal ein paar Menschen.
https://www.medigene.de/fileadmin/download/...W_CorpPres_November.pdf


Der IND von MDG1015 im 2 Hj.24...
Cash bis Ende 24...
Also muss vorher noch richtig was passieren

 

15.11.22 19:42

1027 Postings, 5961 Tage HowkayWie oft haben wir schon an sowas geglaubt oder geh

Ich bin maßlos entäuscht.
Wir Investoren sollen wieder 2 Jahre warten und die wursteln weiter.
Das haben wir seit 20 Jahren

 

15.11.22 20:07

1027 Postings, 5961 Tage HowkayTolles Kursfeuerwerk

nach dieser überzeugenden Strategie Ankündigung.
Es wird immer schlimmer.  

18.11.22 16:25

2403 Postings, 2878 Tage cocobongoWo geht die Reise hin

Eine weitere Kurssteigerung sehe ich zu Zeit nicht. Das Unternehmen gibt keine positiven Impulse  

18.11.22 16:52
1

256 Postings, 2719 Tage gralco#10176

AJajaj, willst du dich vielleicht mal entscheiden?

cocobongo am 15.11.2022 (#10161): "Übernahme wird gemunkelt nach den Daten könnte das anstehen da biontech. Schon einen großen Anteil hat . Positive Ergebnisse werden sicherlich noch vor Weihnachten kommen. Die Entwicklung ist weit vorangetrieben."  

23.11.22 10:07
1

8719 Postings, 3678 Tage iTechDachsSo - es scheint ja weiter zu gehen - Dr. Mathias

Oxford, UK – 22 November 2022: Oxford Biomedica plc (LSE:OXB) (“Oxford Biomedica” or “the Company”), a leading gene and cell therapy group, today announces the appointment of Dr Frank Mathias as Chief Executive Officer (CEO) and Board Director, effective March 2023.Dr Mathias brings world-class innov ...
FM wechselt im März von Rentschler zu Oxford BioMedica  

24.11.22 06:45

8719 Postings, 3678 Tage iTechDachsLobeshymne für Dr. Mathias von Rentschler

vielleicht erfährt man heute Abend ja auch ob FM auch bei Medigene - hoffentlich endgültig - verschwindet ...
Im April 2016 übernahm Dr. Frank Mathias den Vorstandsvorsitz der  Rentschler Biopharma SE in Laupheim, nachdem er zuvor bereits seit 2013 dem  Unternehmen als Mitglied des Aufsichtsrates verbunden gewesen war. Nach sieben Jahren an der Spitze von Rentschler Biopharma SE wechselt er nun im Frühjahr  ...
 

24.11.22 08:22

839 Postings, 4265 Tage SchlussmitderlügeIch sehe das

Inzwischen etwas anders.
Meinetwegen kann er bleiben . In seiner neuen Funktion könnte er nützlicher sein als der Rest.
Nichtsdestotrotz war er CEO einer Firma deren Produkte ,die er verantwortet  hat,  sich letztendlich als nutzlos erwiesen haben.Durch eine rigorose Sanierung(Personal) hat er Medigene seinerzeit auch vor
der bevorstehenden Pleite gerettet .
 

24.11.22 11:50
3

256 Postings, 2719 Tage gralcoPrivatanlegerabend heute

Werde es mir diesmal nicht anschauen. Falls jemand dabei ist und noch Fragen braucht, würde mich persönliches Folgendes interessieren:

- Wie soll das neue Projekt MDG1015 finanziert werden? Da dieses ungefähr dann in die teure klinische Phase gehen soll, wenn das Geld ausgeht, wäre die Antwort doch interessant.
- Gibt es Informationen, wann die Partner 2seventy, Cytovant und Biontech mit den von Medigene erworbenen TCRs in die klinische Phase gehen wollen?
- Gibt es irgendwann noch finale Daten des Projektes MDG1011 oder wird das Projekt in alter Tradition totgeschwiegen?
- Gibt es bereits weiteres Interesse von Biontech am Erwerb weiterer TCRs, ist man hier vielleicht schon in Verhandlungen? Gibt es konkrete Verhandlungen mit anderen potenziellen Partnern?
- Wie viele weitere Kandidaten für TCR-Therapien wurden von Medigene schon entdeckt, die für eine Vermarktung an neue Partner in Frage kämen?
- Wie lückenlos ist der Patentschutz für Medigenes "einzigartige" Technologien?
- Wo sieht sich Medigene aktuell im Vergleich zu Konkurrenz? Läuft diese mal wieder davon?
- Was bedeutet die Info aus der Strategie-Meldung in Zahlen? "Erweiterung der Pipeline und Beschleunigung von Entwicklungsprojekten"  

24.11.22 16:16

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinMDG

Zur Einstimmung auf den Privatanlegerabend..
 
Angehängte Grafik:
2022-11-24_1615h.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
2022-11-24_1615h.jpg

24.11.22 16:22

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinEtwas größer..

hoffe ich..
 
Angehängte Grafik:
2022-11-24_1621h.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
2022-11-24_1621h.jpg

24.11.22 18:57
3

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinMDG

Wie immer, mich stört dieses 50-Minütige Vorspiel. Es werden die einzelnen Seiten der aktuellsten Präsentation vorgelesen (deutsch und englisch!). Ziemlich unnötig. Als netter Service gedacht, aber ich wiederhole mich... das ist so als ob man jemandem der vor Monaten/Jahren ein neues Auto gekauft hat die Bedienungsanleitung vorliest.
Ich behaupte nicht, dass ich das wissenschaftlich alles verstehe. Aber die Präsentation kann ich mir auch selber anschauen..

Die Fragerunde bringt einen, wie immer, auch nicht wirklich weiter. Man kann dort nichts sagen, was nicht eh schon bekannt ist.

Die beiden, Vogiatzi und Ho, gefallen mir gut. Sehr professionell.
Dr.Ho ist zuzutrauen, dass er neue Investoren inspirieren kann. Und das ist ja auch hochgradig notwendig.

Meine Meinung  

24.11.22 19:29
2

158 Postings, 2307 Tage Old_TiuProfessionell

Tapfer durchgezogen bei ca. 20 Teilnehmer. Bin gespannt ob das Format überlebt.  

24.11.22 20:19
2

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinMDG Privatanlegerabend 11/2022

24.11.22 20:45

11535 Postings, 5346 Tage RichyBerlinMDG-Chart

Der Kurs lugt mal wieder über die (Langfrist-)Linie.
 
Angehängte Grafik:
2022-11-24_2040h.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
2022-11-24_2040h.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
406 | 407 | 408 | 408  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienpower, Chalifmann3, The_Uncecsorer, GlaubeVersetztBerge, Bauchlauscher, Robin, tate7777777, Tommy2015