SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0917 0.4%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?753 -2.3%  Bitcoin 44?129 -0.3%  Dollar 0.9267 0.7%  Öl 75.6 0.2% 

Geht es jetzt endlich mal wieder nach oben?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.07.21 13:34
eröffnet am: 05.01.21 09:03 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 28.07.21 13:34 von: Koch27 Leser gesamt: 1948
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.01.21 09:03

13145 Postings, 5541 Tage Koch27Geht es jetzt endlich mal wieder nach oben?

Nach NFX Gold, Bear Lake Gold und Kerr Mines jetzt ARIZONA Gold Corp !!!

https://www.arizona-gold.com/
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

09.02.21 14:00

13145 Postings, 5541 Tage Koch27Die ersten News des Jahres !

Arizona Gold Reports Drilling Results and Exploration Program Update

Source: GlobeNewswire Inc.

Arizona Gold Corp. (TSX: AZG, OTCQB: AGAUF) (?Arizona Gold? or the ?Company?) is pleased to provide a drilling and exploration program update at its 100% owned Copperstone gold project located in Arizona, United States.
Martin Kostuik, President of Arizona Gold, stated: ?We are very pleased to announce the initial results of the completed Reverse Circulation (?RC?) drilling program at surface. The surface RC drilling was largely focused on establishing continuity of the Footwall and Copperstone zone mineralization. We are again using the opportunity to continue with the 2018 discovery of the new Footwall zone. Drilling results to date clearly demonstrate the Footwall and Copperstone zones remain open and indicate further expansion of gold mineralized zones along strike and dip with future drilling. Using the same target identification methodologies as for our prior programs, we expected to achieve similar results and, so far, we have.?

Martin Kostuik further stated ?In December we started our underground core drilling and have added a second drill rig with assays currently pending. The underground core drilling is designed to expand resources by drilling for strike and down dip extensions including some portion of infill of previously drilled gold mineral domains, following up on what was a very successful 5,000 meter 2019 drilling program.?

Drilling Program Highlights Include:

         ?§9.1 m at 6.32 g/t Au; including 3.0 m at 13.52 g/t Au - AZG-20S-22 (See Figure 4)
         ?§6.1 m at 4.86 g/t Au; including 1.5 m at 13.40 g/t Au - AZG-20S-21 (See Figure 4)
         ?§3.0 m at 6.98 g/t Au; including 1.5 m at 12.90 g/t Au - AZG-20S-04 (See Figure 3)
         ?§7.6 m at 4.98 g/t Au; including 3.0 m at 10.54 g/t Au - AZG-20S-05 (See Figure 3)
         ?§4.6 m at 3.56 g/t Au; including 3.0 m at 4.27 g/t Au - AZG-20S-12 (See Figure 3)
         ?§3.0 m at 6.72 g/t Au; including 1.5 m at 12.40 g/t Au - AZG-20S-17 (See Figure 3)
         ?§Second underground core drill rig mobilized and drilling ahead of schedule.
2020 Drilling Program
The surface RC drilling was recently completed, having drilled a total of 5,050 meters (?m?), and ranging from 200 to 400 m in depth. Two drill rigs were employed. The program was a continuation of the successful 2017 drilling program performed by the Company. Highlights of results from the Company?s 2017 program that are mentioned in this release are as follows:

         ?§3.0 m at 3.9 g/t Au; including 1.5 m at 5.1 g/t - KER-17S-11
         ?§15.2 m at 4.6 g/t Au; including 4.6m at 13.2 g/t Au - KER-17S-13
         ?§9.3 m at 3.6 g/t; including 4.3m at 6.8 g/t - KER-17S-17
         ?§7.6 m at 31.2 g/t Au; including 3.0 m at 74.9 g/t Au
http://www.stockwatch.com/News/...3028732&symbol=AZG&region=C
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

27.04.21 14:07

13145 Postings, 5541 Tage Koch27News

Arizona Gold Drills 49 g/t Gold and Provides Drilling Update
T.AZG | 37 minutes ago
TORONTO, April 27, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Arizona Gold Corp. (TSX: AZG, OTCQB: AGAUF) (?Arizona Gold? or the ?Company?) is pleased to announce additional underground drilling results at its 100% owned Copperstone gold project located in Arizona, United States.

Giulio Bonifacio, CEO of Arizona Gold, stated: ?We are pleased to announce additional drill results from the current underground core drilling program, which continues to demonstrate continuity and extension of several mineralized domains as previously defined. The drilling has shown grades and thicknesses comparable or better to the current resource model with additional assay results pending. Reverse circulation in-fill drilling will commence in May with close-spaced in-fill drilling of stopes which will lead to final stope mine design."

Drilling Highlights Include :

Drill Hole AZG-21-P3C-06C

10.8 m at 8.2 g/t Au, including 0.7 m at 49.1 g/t Au
Drill Hole AZG 21-P3A-02C

2.3 m at 10.6 g/t Au, including 0.8 m at 19.0 g/t Au  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

01.06.21 13:38

13145 Postings, 5541 Tage Koch27News!

Arizona Gold bohrt 11,8 m mit 8,8 g/t Gold, einschließlich 53,5 g/t

Quelle: GlobeNewswire Inc.

Arizona Gold Corp. (TSX: AZG, OTCQB: AGAUF) (?Arizona Gold? oder das ?Unternehmen?) freut sich, weitere Untertage-Bohrergebnisse bei seinem zu 100 % im Besitz befindlichen Copperstone-Goldprojekt in Arizona, USA, bekannt zu geben.
Michael R. Smith, Technischer Berater, erklärte: ?Wir freuen uns, die Bohrergebnisse aus unserem aktuellen Kernbohrprogramm zur Abgrenzung bekannt zu geben.  Die Bohrlöcher wurden unter Tage gebohrt, um Folgebohrungen mit umgekehrter Zirkulation in nahe beieinander liegenden Zentren zu unterstützen und zu leiten, die zur endgültigen Planung der Strossenmine führen werden.  Die mit den Kernbohrungen realisierten Bohrlochintervalle, die auf eine Mineralisierung stießen, wurden modelliert, während gleichzeitig das Vertrauen in das aktuelle Ressourcenmodell weiter gestärkt wurde."

Zu den Bohrhighlights gehören:

Bohrloch AZG-21-P3B-04C

11,8 m mit 8,8 g/t Au, davon 1,1 m mit 53,5 g/t Au
Bohrloch AZG-21-P2B-02C

3,3 m mit 11,4 g/t Au, davon 1,1 m mit 17,9 g/t Au
Bohrloch AZG-21-P2G-07C

3,2 m mit 11,3 g/t Au, davon 1,7 m mit 20,3 g/t Au
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

28.06.21 23:21

13145 Postings, 5541 Tage Koch27Und die nächste Verschmelzung steht an

Arizona Gold und Golden Predator geben die Konsolidierung der kurzfristigen Goldproduktion in Nordamerika bekannt

Quelle: GlobeNewswire Inc.

Arizona Gold Corp. (?Arizona?) (TSX: AZG, OTCQB: AGAUF) und Golden Predator Mining Corp. (?Golden Predator?) freuen sich bekannt zu geben, dass sie eine endgültige Vereinbarung (die ?Vereinbarung?) gemäß  mit dem Arizona und Golden Predator vereinbart haben, zu fusionieren, um einen neuen, kurzfristig auf Nordamerika ausgerichteten Goldproduzenten zu schaffen (die ?Transaktion?).  Die Transaktion kombiniert die vollständig genehmigte ehemals produzierende Goldmine Copperstone in Arizona und die historisch früher produzierende Goldmine Brewery Creek im Yukon.
Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung werden alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Golden Predator in Stammaktien von Arizona auf der Grundlage von 1,65 Stammaktien von Arizona pro Stammaktie von Golden Predator (das ?Umtauschverhältnis?) getauscht.  Nach Abschluss der Transaktion werden die bestehenden Aktionäre von Arizona und Golden Predator ungefähr 55 % bzw. 45 % der gemeinsamen Stammaktien des Unternehmens auf ausstehender Basis besitzen.

Transaktionshighlights

Schafft einen diversifizierten kurzfristigen Goldproduzenten in Nordamerika durch sequentielle Erschließung der vollständig genehmigten Copperstone-Mine in Arizona, gefolgt von der Brewery Creek-Mine im Yukon;
Kombinierte Ressourcenbasis1 von ca. 1,1 Mio. Unzen Gold in den Kategorien Measured & Indicated, plus weitere ca. 1,5 Mio. Unzen Gold in der Kategorie Inferred, gepaart mit beträchtlichem Explorationspotenzial bei jedem Projekt;
Erfahrenes Führungsteam, darunter Giulio Bonifacio als President & CEO und William Sheriff als Non-Executive Chairman, das von einem technischen Team mit Hintergrund sowohl im Minenbau als auch im Betrieb unterstützt wird;
Verbesserte Skalierung der Kapitalmärkte, um die Sichtbarkeit und Positionierung der Anleger unter Wettbewerbern zu verbessern, sowie eine breitere Aktionärsbasis;  und
Zusammengenommen Barmittel und Investitionen in Höhe von 23 Mio. USD, einschließlich Beteiligungen an Seabridge Gold Inc., C2C Gold Corp. und Group 11 Technologies Inc.
Giulio Bonifacio, CEO und Direktor von Arizona, kommentierte: ?Wir sehen dies als eine großartige Gelegenheit, die Kupferstein-Mine im fortgeschrittenen Stadium und die Brewery Creek-Mine, beides ehemalige Goldminen in überlegenen Gerichtsbarkeiten, unter einem Dach zusammenzuführen, um a  gemeinsames technisches Team und Unternehmensinfrastruktur.  Das zusammengeschlossene Unternehmen wird für eine stärkere Positionierung unter den Goldproduzenten sorgen, wenn wir Copperstone sehr kurzfristig zur Produktion bringen und Brewery Creek weiter in Richtung einer Wiederaufnahmeentscheidung vorantreiben.?

William Sheriff, Executive Chair von Golden Predator, fügte hinzu: ?Ich kenne und bewundere das Copperstone-Projekt seit langem, von seinen Tagen als Tagebau bis zu seiner jetzigen Verkörperung als Untertagebetrieb.  Die Aktionäre von Golden Predator werden von dieser rationalen Konsolidierung und dem vergrößerten Maßstab profitieren.  Wir glauben, dass die Beteiligten des Brewery Creek-Projekts, einschließlich der Tr?ondëk Hwëch?in First Nation, von der Transaktion profitieren werden, um ein robusteres kombiniertes Unternehmen zu schaffen.?

Transaktionsdetails

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung werden alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Golden Predator zum Umtauschverhältnis in Stammaktien von Arizona getauscht.  Ausstehende und nicht ausgeübte Warrants und Optionen zum Kauf von Stammaktien von Golden Predator werden gemäß ihren Bedingungen basierend auf dem Umtauschverhältnis angepasst.

Die Vereinbarung enthält Standard-Geschäftsschutzbestimmungen, einschließlich Abwerbeverbot, Recht auf Übereinstimmung und Treuhand-Bestimmungen sowie bestimmte Zusicherungen, Vereinbarungen und Bedingungen, die für eine Transaktion dieser Art üblich sind, zusammen mit einer gegenseitigen Beendigungsgebühr von  1,5 Millionen US-Dollar zahlbar unter bestimmten Umständen.

Der geplante Unternehmenszusammenschluss wird im Wege eines nach dem Business Corporations Act (British Columbia) abgeschlossenen Vergleichsplans durchgeführt.  Die Transaktion erfordert die Zustimmung von (i) zwei Dritteln der von den Aktionären von Golden Predator abgegebenen Stimmen auf einer Sonderversammlung der Aktionäre von Golden Predator, die im Zusammenhang mit der Transaktion einberufen wird;  (ii) eine einfache Mehrheit der von den Aktionären von Arizona abgegebenen Stimmen auf einer Sonderversammlung der Aktionäre von Arizona, die im Zusammenhang mit der Transaktion einberufen wird;  und (iii) falls erforderlich, eine einfache Mehrheit der Stimmen, die von den Aktionären von Arizona und Golden Predator bei ihren jeweiligen Aktionärsversammlungen abgegeben wurden, ausgenommen die von bestimmten Personen gehaltenen Stimmen gemäß meinem Multilateralen Instrument 61-101.

Die Aktionärsversammlungen von Arizona und Golden Predator werden voraussichtlich im August 2021 stattfinden. Ein Informationsrundschreiben mit Einzelheiten zu den Bedingungen der Transaktion wird den Aktionären beider Unternehmen im Zusammenhang mit den außerordentlichen Aktionärsversammlungen zugesandt.  Alle Aktionäre werden dringend gebeten, das Informationsrundschreiben zu lesen, sobald es verfügbar ist, da es wichtige zusätzliche Informationen zur Transaktion enthält.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt dem Erhalt der geltenden behördlichen Genehmigungen und der Erfüllung bestimmter anderer Abschlussbedingungen, die bei Transaktionen dieser Art üblich sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Genehmigung von Gerichten und Börsen.  Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich im September 2021 erfolgen.

Unternehmensangelegenheiten

Das zusammengeführte Unternehmen wird vom derzeitigen Führungsteam von Arizona geleitet, das von Herrn Bonifacio als President & CEO, John Galassini als COO, Dale Found als CFO und Michael Maslowski als VP Technical Services & Exploration geleitet wird.  Janet Lee-Sheriff, derzeitige CEO von Golden Predator, wird dem kombinierten Unternehmen weiterhin eine beratende Funktion mit besonderem Fokus auf das Engagement in der Gemeinschaft zur Verfügung stellen.

Jedes Unternehmen wird drei Kandidaten für das Board of Directors auswählen, darunter Mr. Sheriff als Non-Executive Chair (Golden Predator), Stefan Spears (Golden Predator), Tony Lesiak (Golden Predator), Fahad Al Tamimi (Arizona Gold), Claudio Ciavarella (Arizona  Gold) und Herr Bonifacio (Arizona Gold).

Nach Abschluss der Transaktion wird Arizona seinen Namen in Sabre Gold Corp. ändern, vorbehaltlich des Erhalts aller erforderlichen Genehmigungen.

Vorstandsempfehlungen & Abstimmungsunterstützung

Die Vereinbarung wurde von den Boards of Directors von Arizona und Golden Predator einstimmig genehmigt, und jeder Board empfiehlt seinen jeweiligen Aktionären, für die Transaktion zu stimmen.

Alle Direktoren und leitenden Angestellten von Golden Predator haben die üblichen Abstimmungsunterstützungsvereinbarungen abgeschlossen, in denen sie sich bereit erklärten, für die Transaktion zu stimmen.

In ähnlicher Weise haben alle Direktoren und leitenden Angestellten von Arizona die üblichen Abstimmungsunterstützungsvereinbarungen abgeschlossen, in denen sie sich bereit erklärten, für die Transaktion zu stimmen.

Bestimmte Aktionäre haben ebenfalls ihre Unterstützung bekundet, um für die Transaktion zu stimmen, darunter Eric Sprott, der sowohl Aktionär von Golden Predator als auch von Arizona ist.

Berater und Berater

Haywood Securities Inc. fungierte als Finanzberater für Arizona.  Peterson McVicar LLP fungierte als Rechtsbeistand für Arizona.

Morton Law LLP fungierte als Rechtsberater von Golden Predator.

Telefonkonferenz und Webcast

Arizona und Golden Predator werden am Dienstag, den 29. Juni 2021 um 13:00 Uhr EDT / 10:00 Uhr PDT ein gemeinsames Online-Investoren-Webinar veranstalten, um die Transaktion zu diskutieren.

Um sich anzumelden und am Webinar teilzunehmen, besuchen Sie bitte:

https://attendee.gotowebinar.com/register/...26547624844301?source=cl

Durch die Registrierung erhalten Sie auch Zugriff auf die On-Demand-Wiedergabe.

Qualifizierte Personen

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden in Übereinstimmung mit den kanadischen regulatorischen Anforderungen gemäß NI 43-101 erstellt und im Namen von Arizona von Michael R. Smith, SME Registered Member (Geology) und im Namen von Golden . geprüft und genehmigt  Predator von Mike Maslowski, CPG, die beide einzeln eine ?qualifizierte Person? gemäß NI 43-101 sind
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

14.07.21 16:09

13145 Postings, 5541 Tage Koch27News von Predator

Golden Predator gibt Update zur Arizona-Gold-Transaktion

Quelle: GlobeNewswire Inc.

Golden Predator Mining Corp. (TSX.V:GPY; OTCQX:NTGSF) ("Golden Predator") freut sich, ein Unternehmensupdate mit Informationen über die Fusionsvereinbarung von Arizona Gold Corp. ("Arizona") und Golden Predator zur Bildung einer neuen  Auf Nordamerika fokussierter kurzfristiger Goldproduzent (die ?Transaktion?).
Arizona Gold-Informationsaktualisierung und Transaktionshighlights
Ein gemeinsames Informationsrundschreiben wird in den kommenden Tagen an die am 16. Juli 2021 eingetragenen Aktionäre von Stammaktien der Klasse A verschickt. Die Aktionärsabstimmung findet am 25. August 2021 um 10:00 Uhr (Vancouverer Zeit) im Büro statt  of Morton Law LLP in 1200 ? 750 West Pender Street, Vancouver, BC V6C 2T8, mit der Möglichkeit, virtuell per Videokonferenz teilzunehmen.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung werden alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Golden Predator in Stammaktien von Arizona auf der Grundlage von 1,65 Stammaktien von Arizona pro Stammaktie von Golden Predator (das ?Umtauschverhältnis?) getauscht.  Nach Abschluss der Transaktion werden die bestehenden Aktionäre von Arizona und Golden Predator ungefähr 55 % bzw. 45 % der gemeinsamen Stammaktien des Unternehmens auf ausstehender Basis besitzen.  Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung von Golden Predator vom 28. Juni 2021.

Transaktionshighlights:

Schafft einen diversifizierten kurzfristigen Goldproduzenten in Nordamerika durch sequentielle Erschließung der vollständig genehmigten Copperstone-Mine in Arizona, gefolgt von der Brewery Creek-Mine im Yukon;
Kombinierte Ressourcenbasis1 von ca. 1,1 Mio. Unzen Gold in den Kategorien Measured & Indicated, plus weitere ca. 1,5 Mio. Unzen Gold in der Kategorie Inferred, gepaart mit beträchtlichem Explorationspotenzial bei jedem Projekt;
Erfahrenes Führungsteam, darunter Giulio Bonifacio als President & CEO und William Sheriff als Non-Executive Chairman, das von einem technischen Team mit Hintergrund sowohl im Minenbau als auch im Betrieb unterstützt wird;
Verbesserte Skalierung der Kapitalmärkte, um die Sichtbarkeit und Positionierung der Anleger unter Wettbewerbern zu verbessern, sowie eine breitere Aktionärsbasis;  und
Zusammengenommen Barmittel und Investitionen in Höhe von 23 Mio. USD, einschließlich Beteiligungen an Seabridge Gold Inc., C2C Gold Corp. und Group 11 Technologies Inc.
EIN
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

28.07.21 13:34

13145 Postings, 5541 Tage Koch27News

Arizona Gold and Golden Predator File Joint Circular

Source: GlobeNewswire Inc.

Arizona Gold Corp. (?Arizona?) (TSX: AZG, OTCQB: AGAUF) and Golden Predator Mining Corp. (?Golden Predator?) (TSX.V:GPY; OTCQX:NTGSF) announced today that they have filed a joint management information circular (the ?Circular?), which will be mailed out to their respective shareholders for the meetings to be held on August 25, 2021, in connection with the previously announced transaction (the ?Transaction?) whereby Arizona will acquire all of the issued and outstanding shares of Golden Predator pursuant to a plan of arrangement (the ?Arrangement?) under the Business Corporations Act (British Columbia) previously announced on June 28, 2021.
Arizona and Golden Predator encourage shareholders to read the meeting materials in detail. An electronic copy of the Circular is available on Arizona's website at www.arizona-gold.com and on Golden Predator?s website at www.goldenpredator.com. The Circular is also available on SEDAR under the issuer profiles of both companies at www.sedar.com. Shareholders are strongly encouraged to vote online following the instructions set out on the form of proxy or voting instruction form which will be mailed along with the Circular.

TRANSACTION HIGHLIGHTS

Creates a diversified near-term gold producer in North America through sequential development of the fully permitted Copperstone mine in Arizona followed by the Brewery Creek mine in the Yukon;
Combined resource base1 of approximately 1.1 million oz gold in the Measured & Indicated categories, plus an additional approximate 1.5 million oz gold in the Inferred category, paired with considerable exploration upside at each project;
Improved capital markets scale to enhance investor visibility and positioning amongst peers, plus a broadened shareholder base;
Combined cash and investments of $23M2, including shareholdings in Seabridge Gold Inc., C2C Gold Corp. and Group 11 Technologies Inc.;
Experienced leadership team including Giulio Bonifacio as President & CEO and William Sheriff as Non-Executive Chairman, to be supported by a technical team with backgrounds in both mine-building and operations; and
On closing of the Transaction, it is anticipated that Arizona will change its name to Sabre Gold Mines Corp.
Shareholders of each of Arizona and Golden Predator holding, in the aggregate, approximately 36.20% of the issued and outstanding Arizona shares and approximately 22.03% of the issued and outstanding Golden Predator shares, respectively, as at July 23, 2021, have entered into voting support agreements pursuant to which they have agreed, among other things, to vote in favour of the Share Issuance Resolution and the Arrangement Resolution, respectively (each as hereinafter defined). These include voting support agreements from entities affiliated with Eric Sprott, in the case of Arizona and Golden Predator, and from PowerOne Capital Limited and Pat DiCapo, in the case of Golden Predator.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

   Antwort einfügen - nach oben