Mynaric - Die Zukunft des kabellosen Internets?

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 24.01.23 14:04
eröffnet am: 21.10.19 10:50 von: Ozz9 Anzahl Beiträge: 615
neuester Beitrag: 24.01.23 14:04 von: Zwiebelritter Leser gesamt: 282611
davon Heute: 187
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

21.10.19 10:50
3

295 Postings, 3273 Tage Ozz9Mynaric - Die Zukunft des kabellosen Internets?

Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Betrieb von Kommunikations- und Beobachtungsanwendungen in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die kabellose Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen sicher über lange Strecken kabellos zu übermitteln.

Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenwärtiger Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert.

IPO: 30.10.2017
Erster Kurs: 54 EUR
Marktkapitalisierung beim IPO: 142 Mio. EUR
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
589 Postings ausgeblendet.

14.12.22 12:03

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterOHB

Der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Ob OHB oder ein anderes Unternehmen ist ja egal, aber die Geschichte mit den Namensaktien und die fallenden Kurse, obwohl keine Negativnachrichten, könnte dafür sprechen, dass jemand den Kurs drücken will, um die Bude günstiger zu übernehmen.

Mir solls recht sein, ich habe einen guten Durchschnittskurs und aus Erfahrung gibts bei Übernahmen immer einen ordentlichen Schnaps obendrauf ....

Ob Übernahme oder nicht: für mich Kaufkurse! Wir werden sehen, was die Zukunft bringt :-)

 

15.12.22 08:06
1

6385 Postings, 6010 Tage brokersteveVolle Zustimmung

Die Aktie müsste bei 80 Euro aufwärts stehen.  

19.12.22 17:08

9 Postings, 711 Tage WeSeeTräumerei

Die Aktie stand mal bei 84.60.
Jetzt über 80% niedriger und der Kurs fällt weiter.
Da hilft auch der seit Jahren wiederholte träumerische Ausblick nicht, dass Mynaric erst am Anfang steht (wobei schon 2009 gegründet) und soooo viel Potential haben müsste.
Testaufträge für ein paar Euros stehen Jahr für Jahr zweistellige Millionenverluste gegenüber.
Das ist die traurige Realität.
Ich finde das sehr schade, aber außer ständige Kapitalerhöhungen kommt da nichts.
Was Mynaric bei der HV erzählt wäre mal interessant. Sind da überhaupt reale Investoren anwesend?  

19.12.22 19:04

3287 Postings, 4310 Tage schakal1409ja der brokersteve............

80 Euro.. ???!!!!???

Bitte um begründung mit Unterlagen , und Belege auch dazu, weil sonst kommt ja nur Glas-Kugel-Lesen von  ...................... "" brokersteve """

nur mal so nebenbei gesagt  

29.12.22 11:23

55 Postings, 217 Tage Moonshotgerade zufällig gefunden

29.12.22 14:48

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterShort Artikel

Sauber geschrieben ... erscheint am 28.12 (Urlaubszeit /Feiertage keine neue Unternehmensnews...) zuuuufällig an dem Tag steigen die Kurse enorm.

Riecht für mich nach: wir schreiben mal nen short Artikel und holen ihn aus der Schublade, wenn die Kurse gegen uns laufen (aus Shortseller sicht...)

 

09.01.23 08:42
1

53 Postings, 1253 Tage NordianNeuer Kunde mit Großeauftrag über 24 Mio. US$

Langsam wird es interessant bei Mynaric ....

Mynaric unterzeichnet am 09.01.23 einen endgültigen Vertrag mit einem neuen, nicht genannten Kunden in den USA über die Lieferung von optischen Kommunikationsterminals CONDOR Mk3. Der Auftrag hat einen Wert von rund 24 Millionen US-Dollar, sieht Zahlungsziele in der ersten und zweiten Hälfte des Jahres 2023 vor und sieht Produktlieferungen in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 vor.

https://mynaric.com/news/...r-with-order-volume-of-around-24-million/
 

09.01.23 16:07
1

281 Postings, 1665 Tage s_investAbwarten

Mal wieder gute News. Prinzipiell gibt es von der operativen Front ja ohnehin nur gute News, aber Großauftrag ist relativ.

Bin schon länger investiert, aber sehe es wie WeSee: Am Ende sind das alles nur Peanuts, kleinere "Testaufträge", und wir warten immer noch auf den großen Durchbruch. Im Zeitplan ist man hier definitiv zurück. Habe auch den Eindruck, dass Mynaric sich hier selbst viel zu optimistisch war und übernommen hat, daher hat man auch enorm in Produktionskapazitäten investiert, die man noch gar nicht benötigt.

Und so kommt es, dass man trotz all dieser gut klingenden News und nach und nach kommenden (Test)aufträgen steigende Verluste und Liquiditätsprobleme hat. Ich befürchte, dass die nächste KE nur eine Frage der Zeit ist.

Ich halte es immer noch für ein spannendes Investment, aber es ist immer noch ein Start-Up, was sich beweisen muss. Es ist hop oder top. Das muss einem nur bewusst sein.  

10.01.23 10:09

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterKurs / Buchwert

Der Unternehmenswert ist aktuell höher als der Börsenwert! Ich habe nachgekauft und bin langfristig weiterhin optimistisch.

Eine KE muss nicht unbedingt kommen, aber falls doch, dürfte es keinen überraschen.

Risiko und hop oder top ist schon richtig, aber das CRV steht bei der aktuellen Bewertung aus meiner Sicht deutlich auf TOP!
 

11.01.23 09:59

281 Postings, 1665 Tage s_investBuchwert naja

Wie wir ja alle wissen, ist das mit dem Buchwert so seine Sache.

- Zum Halbjahr 2022 hatte man hier 97,567 Mio (=> Total assets).
- 25,5 Mio war die Cash Position - im ersten Halbjahr hatte man einen Cash Outflow(!) von 24,4 Mio. Also selbst mit leicht steigenden Einnahmen, wird die Cash Position mittlerweile zum Großteil aufgebraucht sein.
- 20 Mio waren  "Intangible assets" - kann nicht genau sagen, wie sich die zusammensetzen, aber da werden Patente sicher eine wesentliche Rolle spielen. Ob man bei einem Verkauf der Patente wirklich so viel erzielen könnte, ist natürlich nicht gesagt. Wenn das Produkt nicht erfolgreich wird, werden einige Patente fast wertlos.
- 21 Mio "Property, plant, equipment" ist prinzipiell das, was man am besten verwerten könnte. Aber auch hier: Vieles vom Equipment ist auf die Produktion der eigenen Produkte gemünzt und müsste auch erstmal einen Abnehmer finden.

Fazit: Der Buchwert ist durch das weiter verbrannte Cash weiterhin deutlich unter der Marktkapitalisierung. Würde man Mynaric kaufen und einen Verkauf der Assets starten, würde man sicher erheblich weniger bekommen. Der Buchwert ist kein Argument für einen Kauf, aber ohnehin total unerheblich bei einem Wachstumsunternehmen. Der Unternehmenserfolg (und der Aktienkurs) steht und fällt mit dem Erfolg der eigenen Produkte.  

11.01.23 10:59

100 Postings, 1617 Tage Zwiebelritters_invest

Deine Aussagen passen so weit alle.
Aber erstens gehe ich nicht von einem Verkauf von Mynaric aus und zweitens, falls Mynaric wirklich aufgekauft wird, dann wohl sicher nicht um Assets zu veräußern, sondern um die Technologie/Produktion zu übernehmen. Und von dem Produkt sollte aus meiner Sicht jeder Aktionär überzeugt sein, also stelle ich mir die Frage nicht wer wie viel für welches Asset bezahlt... wenn einer die Bude kaufen will, muss er einfach deutlich mehr auf den Tisch legen als die aktuelle Börsenbewertung! Das wollte ich mit meiner Aussage zum Buchwert deutlich machen.
Natürlich nur meine persönliche Einschätzung ... die Zukunft wird es zeigen.  

11.01.23 11:46

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterHAIB

 
Angehängte Grafik:
haib.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
haib.jpg

13.01.23 18:32

53 Postings, 1197 Tage CentaiineXetra oder Nasdaq

Wo würdet ihr eher investieren? Deutsches Listing oder ADR? Angenommen es wird eine Erfolgsstory. Bietet dann das Nasdaq Listing nicht mehr potentielles Volumen als Xetra oder laufen die Kurse so oder so parallel?  

14.01.23 12:48

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterHandelsplatz

Ich habe beides.
So kannst du besser reagieren (unterschiedliche Handelszeiten). Laufen Grundsätzliche relativ gleich, aber der ADR gibt oft den Ton an und die deutsche zieht dann nach.
Perspektivisch vermutlich auch mehr Volumen im ADR.

Falls es mal zu einem Spacehype kommen sollte, werden die Käufe von ARK usw auch im ADR gehandelt.  

14.01.23 12:56

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterEinstieg

Falls du "jetzt" kaufen willst, würde ich an deiner Stelle am Montag früh die deutsche Aktie kaufen. Der ADR ist am Freitag gut gelaufen und die deutsche zieht am Montag evtl. nach! Zudem ist der 15 und ARK könnte wieder aufstocken, was zusätzlich Volumen ab Montagmittag bedeuten würde. Das Orderbuch auf der Briefseite war in den vergangenen Tage auch sehr dünn ... könnte also ordentlich nach oben gehen in den nächsten Handelstagen. Betonung liegt auf KÖNNTE! Alles Spekulation und keine Handlungsempfehlung :-)  

15.01.23 21:47

53 Postings, 1197 Tage CentaiineDanke für die Info

Charttechnisch erscheint mir der Einstiegspunkt ganz gut jetzt. Werde wohl auch beide nehmen und dann den ADR übergewichten, falls die Story irgendwann Fahrt aufnimmt.  

16.01.23 10:26

401 Postings, 1799 Tage BrokerPKZahlen/Aufträge 2023 ff

Sehen m.E. positiv aus.

Eure Meinungen?  

16.01.23 10:56

7607 Postings, 544 Tage Highländer49Mynaric

Die Pressemitteilung zu den Zahlen
Mynaric reports on Key Performance Indicators for 2022
https://mynaric.com/news/...s-on-key-performance-indicators-for-2022/  

16.01.23 11:41
1

1310 Postings, 2173 Tage TheseusXAlso die Märkte

feiern die heutige Mitteilung nicht, strafen uns aber auch nicht ab...das ist und bleibt hier eine langfristig interessante aber eben auch riskante Geschichte, eher nix für Kurzfristtrader, ich bleibe am Ball...

"[...] Zum 31. Dezember 2022 stellen sich der Auftragsbestand und der Zahlungseingang aus Kundenverträgen für optische Kommunikationsterminals wie folgt dar:

Auftragsbestand für optische Kommunikationsterminals: 256 Einheiten (GJ22-Prognose vom 25. Oktober 2022: >250 Einheiten)

Zahlungseingänge aus Kundenverträgen: 18,3 Mio. EUR (GJ22-Prognose zum 25. Oktober 2022: >20 Mio. EUR) mit weiteren ca. 11 Mio. EUR, die im Dezember 2022 in Rechnung gestellt wurden, wovon 1,1 Mio. EUR Anfang Januar eingegangen sind und der Rest bis Monatsende eingehen wird

Der am 9. Januar 2023 bekannt gegebene Auftrag in Höhe von 24 Mio. US-Dollar ist im hier berichteten Auftragsbestand und den Zahlungseingängen aus Kundenverträgen nicht enthalten. [...]"

Quelle: https://www.onvista.de/news/2023/...s-geschaeftsjahr-2022-37-26086605  

16.01.23 16:04
1

165 Postings, 2078 Tage SmartieHHMeinung

Leider ist heute in Amerika Feiertag und die Börsen geschlossen. Etwas unglücklich vom Timing her.

Technologisch ist Mynaric gut auf Kurs und die ersten Aufträge zeigen das Potential. Die Anzahl der Satelliten wird sich in den nächsten Jahren vervielfachen und damit auch das Umsatz-/Gewinnpotential von Mynaric. Ca. alle 5 Jahre müssen die Satelliten erneuert werden, was für langfristig gute Aussichten spricht. Der aktuelle Kurs frustriert zwar etwas, aber bietet auch entsprechende Chancen. L3 Harris hat die 7,2% im Juli 22 zu 27,37 EUR gekauft. Die werden bestimmt auch im Hintergrund beratend tätig sein und das Schiff auf Kurs bringen. Das sind Vollprofis im Bereich Areospace und Defence. Im Dez. wurde Aerojet Rocketdyne für 4,7 Mrd, gekauft.

Dieser Artikel stellt am Ende heraus, wie wichtig eine sichere und reibungslose Kommunikation ist.

“Decision superiority depends on connectivity, and connectivity will be empowered by these technologies,” he said. “They are the future of JADC2, and L3Harris will be providing the solutions that will ensure the warfighter’s success.”

https://www.l3harris.com/newsroom/editorial/2022/...ains-and-services  

16.01.23 17:54

401 Postings, 1799 Tage BrokerPKBriefseite auf Tradegate

15,90 EUR aktuell - geht ziemlich nachmachen oben gerade die Briefseite - mal schauen, ob noch Umsätze reinkommen in den Handel heute…  

24.01.23 09:02
1

100 Postings, 1617 Tage ZwiebelritterUS Space Force

Video ab Minute 5:22 bezüglich Laser/Mynaric

https://www.youtube.com/watch?v=HOp5kZV4F8Y&t=390s  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben