OCEAN POWER TECHNOLOGIES könnte was werden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.08.23 09:45
eröffnet am: 17.11.20 18:16 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 08.08.23 09:45 von: herrje Leser gesamt: 10302
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

17.11.20 18:16
1

887 Postings, 1764 Tage moneywork4meOCEAN POWER TECHNOLOGIES könnte was werden

Erneuerbare Energie ist in, denke daher könnte es auch diese Aktie in andere Höhen hieven!  Market cap auch noch relativ gering.

https://oceanpowertechnologies.com/hybrid-powerbuoy/

https://old.nasdaq.com/de/symbol/optt/real-time

https://www.finanznachrichten.de/.../ocean-power-technologies-inc.htm  

22.11.20 14:08

2716 Postings, 4546 Tage BoersenhundREDas könnte tatsächlich etwas werden

Ich bin am Donnerstag hier auch eingestiegen. Ich hoffe, sie geht in ungeahnte Höhen.  

24.11.20 08:16

549 Postings, 6911 Tage karmaNachholbedarf

Gestern unter hohem Volumen nachbörslich bei 3,10 Dollar (2,60 Euro) geschlossen. Die haben Nachholbedarf gegenüber der Peer-Group.  

24.11.20 15:47

23445 Postings, 5076 Tage Balu4uUnbelievable - nachgelegt!

24.11.20 15:57

962 Postings, 5381 Tage spread09Weia -hier gibt es "auch" kein halten mehr

OPTT will anscheinend auch nicht mehr fallen.  

25.01.21 19:13

23445 Postings, 5076 Tage Balu4uTotal bekloppt

06.03.21 20:47

542 Postings, 2374 Tage Fehler lernt MannUtopien

Wer sind die Kunden? Zuliefererfirmen? Bankrottfirma..

...  

08.11.21 19:38

144 Postings, 1365 Tage H2FanDie Politk

ist der größte Kunde. Underrated Firma. Der Kurs wird von den Amis gemacht, ob man das richtig findet oder nicht, ist in Europa nicht relevant.    

07.03.22 16:32

144 Postings, 1365 Tage H2FanAufwachen

Welt, Mega Technologie. Hab nochmals zugekauft.  

11.03.22 14:49

4918 Postings, 2166 Tage neymarOcean Power

Ocean Power Technologies: Higher Oil Prices May Spark Consultancy Demand

https://seekingalpha.com/article/...ptt-oil-prices-consultancy-demand  

31.05.22 20:51

1594 Postings, 1462 Tage Lesanto52wochen tief

Mittlerweile...
Ist hier noch jemand investiert.
Habe die Aktie schon lange auf der watch Liste...
Eine kleine Einstiegs Position kann man vielleicht nun riskieren.  

01.06.22 17:12

1594 Postings, 1462 Tage Lesantoerste Postion

zu knapp 73Cent heute Nachmittag aufgebaut. Risiko Wert ganz klar, von daher mit entsprechendem Einsatz.
Mal sehen wo die Reise hinführt...  

08.06.22 15:52

1594 Postings, 1462 Tage Lesantoso, die Aktie seit

einer Woche im Depot, wie am 01.06. geschrieben.
Aktuell über 10Prozent im Plus, das lässt sich doch sehen.
Bleibe erstmal weiterhin dabei, denke da geht noch was....  

09.06.22 20:25

144 Postings, 1365 Tage H2FanLäuft,

einfach liegen lassen und bei Gelegenheit nachkaufen. Hab nochmals zugeschlagen.

Allen viel Glück.

 

08.08.23 09:45

113 Postings, 1586 Tage herrjeNicht verstehen= Eigentor/e

Das Richtige zu tun ist keine Garantie für Gewinne, Energieautarkie lässt sich nur über eine Vielzahl geeigneter Energieerntesysteme in einer Dezentral organisierten Energieherstellungspolitik realisieren.z.b.(Bergregionen und Küsten) auch in Deutschland und Europa wird auch der dümmste Politiker irgendwann verstehen, dass die Wertschöpfungskette mit Energie beginnt und nicht mit Leberässemmeln an der Fleischtheke.

Währen beim fossil/nuklearen Energiethemen das Motto gilt, "IRGENDWANN wird sich schon eine Lösung für die damit einhergehenden Probleme finden" verlangt man von der Energieerntetechnick, dass sie bis aufs letzte Milliwatt genau gerechnet ist bis man sie im Ganzen implementieren kann,

Während sich die Skifahrer und die Politik an Skiliften in den Bergen nicht stören kann ist noch niemand auf die Idee gekommen Windräder entlang der Autobahnen aufzustellen und Wellenbrecher zum Schutz von Offshorewindkraftanlagen als energetische Einheit im Sinne elektrischer Energiegewinnung einzusetzen.

Geld dafür einzusetzen keine Schäden entstehen zu lassen zahlt die Industrie. Geld für die Reparatur und Wiederherstellung der Steuerzahler.

Da wird doch keiner an korrupte Politiker und eine übermächtige Industrie mit genau so korrupten Bossen denken?

Ps: Für den weitaus grössten Teil des "Vogelschlags" sind Autofahrer verantwortlich. Also auch die vom NABU wenn sie mit ihren Autos zum Demonstrieren gegen Windräder fahren.  

   Antwort einfügen - nach oben