goconect, die Zukunft hat begonnen

Seite 72 von 79
neuester Beitrag: 24.04.21 22:55
eröffnet am: 18.07.04 21:30 von: jovi Anzahl Beiträge: 1965
neuester Beitrag: 24.04.21 22:55 von: Utelnsca Leser gesamt: 161120
davon Heute: 9
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74 | 75 | ... | 79  Weiter  

01.08.07 09:29

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3der ewige Optimist und das Trüffelschwein

Der ewige Optimist Dieter meint heute zum wiederholten Male:
"SSI has done a great job establishing itself as a major player in China and now is attracting the interest of the large players.. I suspect some big things very very soon"

Und unser Trüffelschwein Hyperfox hat für uns einen attraktiven Job mit einem attraktiven Gehalt erschnüffelt.

Da kann ja nichts mehr schiefgehen! ;-)

Dank an beide!

Euer Sf3  

01.08.07 16:35

4152 Postings, 6397 Tage Warren B."Hard night? - click here" ...

AAAAHHHHHHHH!

Das ist ne´ Werbung für "Pharmasafe" mit ihrem "Liver Bioguard"!
Die gibt´s wohl auch noch !? toll...

Warren B.  

01.08.07 17:11

421 Postings, 5716 Tage HyperfoxProst !

Warren, hast Du Dir schon mal folgendes überlegt:
Wenn sich künftig Sport-Wetten Spieler sich nach einem Erfolg bzw. Misserfolg einen antrinken, hat Li gleich die passende Medizin parat.
So einfach geht das! Ich denke Du unterschätzt Li´s Strategie ...

Ist natürlich ein kleiner Scherz!

Ich glaube Pharmasafe ist nur mehr ein Firmenhülse, mehr nicht.

Noch was für Springer:
Dieter hat ihn TIM einen sehr guten Abnehmer seiner Thesen gefunden. Der saugt (inhaliert) quasi Wort für Wort vom Guru in sich auf ...

Gruß
Hyperfox
 

01.08.07 17:51

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3Allohol

Dazu braucht es keine Sportwetten. Allein die Vielzahl frustrierter und als Folge davon lebergeschädigter Aktionäre müsste Liver Bioguard zu einem Riesenerfolg werden lassen.

Ist natürlich KEIN kleiner Scherz! ;-)

Wenigstens einer, nämlich der 23-jährige Tim, der Guru Dieter noch anbetet und Glauben schenkt!  

02.08.07 08:18

1460 Postings, 6742 Tage RealDOJOohh meno, es geht abwärts..

0,052 AUD -5,45 %    

02.08.07 09:48

421 Postings, 5716 Tage HyperfoxSammler unterwegs ...

Na bitte, wieder hat jemand günstige Krümel (ca. 10% unter pari) einsammeln können. Immer diese Taschengeld-Transaktionen, tzzzz, tzzz, ...

Gruß
Hyperfox  

06.08.07 09:18

421 Postings, 5716 Tage HyperfoxASX tritt Li auf die Füsse ...

Darren Collins (ASX) hat Li zu SSI einen entsprechenden Fragenkatalog gesandt.
Anscheinend ist mittlerweile für die ASX die SSI-Geschäftsentwicklung etwas intransparent bzw. nicht nachvollziehbar.

Li hat sich, wie immer, elegant aus der Zwickmühle befreit...
So eine ASX-Anfrage hat auch ihre guten Seite, denn so muß Li die Karten offen auf den Tisch legen.

Gruß
Hyperfox

Quelle:
http://sa.iguana2.com/cache/...80212c758a7186360d1/ASX-SSI-280288.pdf  

06.08.07 12:10

421 Postings, 5716 Tage HyperfoxASX Anfrage (Ergänzung)

Meiner Meinung nach hat sich Li nun wieder einmal entsprechend euphorisch positioniert.

Weitere Ausflüchte gegenüber der ASX werden künftig schwer sein, denn er hat seine Zuversicht entsprechend mit folgenden Inhalten zum Ausdruck gebracht:

- Reduktion des negativen cash flows zu SSI bereits in den nächsten Quartalen!
- Ausreichend finanzielle Mittel für die Weiterführung von SSI (underwritting agreement with BBY Ltd.)
- Geschlossene Verträge/Vereinbarungen (Shanghai Sports Lottery Adm., Chongqing Welfare Lottery Issuing Centre)

Frei nach dem Motto “Alles läuft nach Plan”. Na klar, dieser Satz durfte auch nicht fehlen: „The Company´s actual expenses and revenues from operations during the quarter ended June 30 2007 were in line with expectations“.

Ingesamt fand ich die Stellungnahme souverän und fast schon etwas forsch formuliert.

Gruß
Hyperfox  

06.08.07 15:34

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3thanksgiving

Thanks, Hyperfox - appreciate your thoughts!  

06.08.07 18:01

421 Postings, 5716 Tage HyperfoxGedanken zu möglichen Auswirkungen auf GCN

Nachdem SSI nur mehr eine knappe Mehrheit (ca. 50,5%) hält, wäre eine feindliche Übernahme von GCN nicht mehr ganz so abwägig.

Li behauptet, dass GCN einer der bekanntesten Internetprovider/Videoportalen in Aussieland sei. Der Markenname und Lizenzen könnten einem anderen Unternehmen einiges Wert sein. Die derzeit geringe Marktkapitalsierung und die permanenten neuen Aktienausgaben (Kapitalerhöhungen) könnten diesen Prozess erleichtern/unterstützen.

Beiden Unternehmen stehen wieder (klarweise) Kapitalerhöhungen bevor (SSI: Aufstockung von bis zu 3 Mio. AU$ per 31.8., GCN: Kapitalzusage durch SSI von 750.000 Stk. junge Aktien). Daher ist u.a. auch der heutige kräftige Kursrückgang bei SSI einfach zu erklären. Anmerkung: die 3.Mio. für SSI scheinen darüber hinaus eine durch die ASX-Anfrage erzwungene Überraschung gewesen zu sein.

Geschichten/Angebote über Beteilungen an SSI haben wir schon mal vernommen. Warum nicht auch GCN als Übernahmekandidat? Ich glaube allerdings das diese Idee Li mächtig gegen den Strich geht und er sich mit Händen und Füssen dagegen zur Wehr setzen würde.

Der Erfolgsdruck auf SSI und GCN jedenfalls wächst und wächst ...

Diese Hypothese stellt natürlich nur meine persönliche Meinung dar und ist nicht als Empfehlung jeglicher Art zu verstehen.

Gruß
Hyperfox  

06.08.07 18:59

4152 Postings, 6397 Tage Warren B.Jedes Jahr das selbe Spiel...

Schwache Zahlen... ASX fühlt sich genötigt nachzufragen... Li haut wieder
mal rosarote Aussichten/Erwartungen raus (die bisher noch nie eingetreten
sind)... ASX gibt sich damit zufrieden... nächsten Quartale wider scheiß
Ergebnisse !!   ......    ODER ???

Von Li´s alljährigen, euphorischen Aussichten halte ich NICHTS!
Wie gesagt! Die sind noch nie eingetreten! :-(

Warren B.  

06.08.07 21:57

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3Sorry, aber bin etwas gereizt!

Okay, dann will ich ebenfalls noch kurz meinen Senf dazugeben, wobei auch ich darauf hinweisen möchte, dass das (Achtung: Überraschung!) nur meine persönliche Meinung darstellt und (Achtung: weitere Überraschung!) nicht als Empfehlung jeglicher Art zu verstehen ist. Sorry - aber nichts ist doch wohl selbstverständlicher, als dass Meinungsäußerungen in einem Meinungsforum halt Meinungen darstellen - und eben keine amtliche Verlautbarung und kein Insiderwissen. Muss man darauf noch extra hinweisen, weil man ansonsten mit dem alleinigen Besitzer der Wahrheit verwechselt wird, der Geheimnisse ausplaudert? Für mich sind die zitierten Floskeln reine Wichtigtuerei. (Sorry, geschätzter Hyperfox, aber das wollte ich schon immer mal gesgt haben (man liest das ja ständig in den Foren), und nun trifft es eben ausgerechnet Dich.)

So, und nun meine kurze und natürlich (was denn sonst?) unmaßgebliche Meinung: Von Lis alljährlichen Pflichtbemerkungen halte ich genau wie Mr. Buffett wenig. Die (mehrjährige!) Vergangenheit spricht jedenfalls klar, ich behaupte sogar: zu 100%, gegen Li. Die Gegenwart sieht auch kaum besser aus. Ob die Zukunft das bringt, was lediglich noch die wenigen Optimisten erhoffen, weiß wahrscheinlich nicht einmal Li selbst. Insgesamt lautet MEINE Empfehlung - und warum soll man die in einem Meinungsforum nicht aussprechen?! -: Verkaufen. Dennoch werde ich, als einer dieser wenigen, wohl unverbesserlichen Optimisten meine Anteile NICHT verkaufen.  

07.08.07 06:22

421 Postings, 5716 Tage Hyperfox@Springer

Ich habe mit deiner Aussage kein Problem. Dies ist ja ein Forum in dem man sich austauschen sollte.

Diese Floskeln (bzw. Disclaimer bei einigen Selbständigen) werden von einigen Leute eingefordert. Der Wissenstand und auch die Lesergruppe sind derart unterschiedlich einzustufen, dass es nicht immer leicht ist, die richtige Wortwahl zu treffen. In gewissen Situationen (nicht in diesem Thread) kommt es gerade deshalb zu Vorwürfen an die Verfasser.

Ist aber eigentlich egal. Habe eben auch nur meinen Senf dazu abgegeben.

Eine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung werde ich nicht abgeben. Jeder Investor der sich für GCN interessiert, hat die Fakten (bzw. erhält Infos aus den Foren) und sollte sich daher selbst entscheiden.

Gruß
Hyperfox
 

07.08.07 18:31

4152 Postings, 6397 Tage Warren B.Autsch!...

Also:

140.000 Stück in FFM verkauft!!! Das ist schon ein recht gewaltiger Brocken!
Da scheint sich vielleicht ein "treuer" GCN-Anhänger verabschiedet zu haben!
Hoffentlich keiner von den letzten "eisernen" Forumteilnehmern!
Sonst wird´s hier ja noch ruhiger! :-(

Wenn ich es so recht bedenke, komme ich zu der Überzeugung, das der einzige
Grund, weshalb ich meine Aktien weiter halte der ist, das ich abhängig
von unseren Forumdiskussionen geworden bin und ohne diese nicht mehr leben
kann!!!!! :-)

Ich bleib Euch TREU!!! :-)

Hoffe, das ich hier nicht bald ganz alleine stehe!

Yours faithfully

Warren B.  

07.08.07 19:06

421 Postings, 5716 Tage Hyperfox@Warren

Keine Angst!

Die wahren, echten und treuen Li-Anhänger lassen sich nicht so leicht entmutigen.
Springer meinte mal, es gebe u.a. Investoren die mehr als eine Million "wertlose" GCN-Aktien halten. Na, wenn die geschmissen hätten, ... aber so ist doch alles in Butter - oder?

Gruß
Hyperfox


 

07.08.07 21:04

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3unser Großaktionär

Ich musste erst einmal grübeln, Hyperfox, was Du denn gemeint haben könntest mit den wertlosen Aktien. Und dann soll auch ich noch derjenige gewesen sein, der so etwas behauptet hat! Aber wenn ich mich recht erinnere, meinst Du wohl damit, dass ich Dich mal als GCN-Großaktionär bezeichnet habe, der jederzeit genau deswegen bei unserem ungeliebten Chef, also Li (ohne Herr und Mister und Richard) nicht nur Gehör mit seinen Anfragen findet, sondern diese auch postwendend beantwortet bekommt - von "wertlos" war allerdings meiner Meinung nach nicht die Rede.

Ja stimmt, wenn Du deine schätzungsweise 1,5 Millionen GCN-Aktien heute auf den Markt geschmissen hättest, dann wären wir bereits heute in die Nähe des kurzfristigen Zieles, nämlich der Null, gekommen. Wie gesagt, kurzfristiges Ziel; für das langfristige müssen wir natürlich den Kopf in den Nacken legen, oder? Kein Widerspruch? Gut so!

Joh, lieber Warren (freue mich, dass ich einen solch prominenten Zeitgenossen wie Sie, Mr. Buffett, mit Vornamen anreden darf), dann werden wir auch in Zukunft Deine geliebte Sucht pflegen. Ich denke, zumindest das felllose Papppferd (vornehm: Springer) und der Turbo-Hyperfox werden Dir treu bleiben. Jedenfalls bis zu den Olympischen Spielen. Und ich fürchte schon, dass es nach den Olympischen Spielen mal wieder heißt: na, ein Quartal warten noch ab, aber wenn dann nicht bessere ....    

10.08.07 12:14

1460 Postings, 6742 Tage RealDOJOwow, an 2 börsenplätzen handel?

wow, an 2 börsenplätzen handel? 0,037 € +68,18%; nun ja wenn das Volumen anziehen würde wäre es ja ok, aber gerade mal 30000 bzw. 60000 Stk?

jm


 

10.08.07 18:26

4152 Postings, 6397 Tage Warren B.OH HAPPY DAY...

Wir erleben hier fast nur schlechte Nachrichten, da kann man sich doch
ruhig mal über eine kleine "Erfolgsstory" freuen!!!

Auf www.tokillfor.com wurde heute das 5.000ste Video upgeloaded!!! :-)
Zudem gefällt mir die neue Aufmachung von tokillfor.com deutlich besser als
die alte!!! :-)

Solch eine KLEINE Erfolgsmeldung, sollten wir als (gebeutelte) GCN-
Anhänger nutzen, um uns endlich mal wieder etwas zu freuen!!!!!!!!!
Sonst werd ich hier noch manisch-depressiv!!! :-)

Gruß an alle GCNler

Warren B.

Ps: Noch nen schönen "HAPPY DAY" !!! :-)  

10.08.07 20:27

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3Bin ich schon.

Werde schon lange manisch-depressiv, sobald die Gedanken um Goconnect Kreisen.

Und was Deinen Liebling tokillfor angeht: Geh doch mal zum Beispiel auf http://www.clipfish.de/ . Dort steht oben rechts die Anzahl neu reingestellter Videos für den aktuellen Tag. Da sind es allein heute bis jetzt 2525 Videos. Und von YouTube wollen wir erst gar nicht reden, das hat noch ganz andere Dimensionen.

So, und jetzt schnell an etwas anderes denken.  

11.08.07 09:40

4152 Postings, 6397 Tage Warren B.Deswegen hab ich ja geschrieben...

...
KLEINE ERFOLGSSTORY!
Diese Nachricht ist die erste gute Nachricht (auch wenn sie noch so klein ist),
die wir seit Ewigkeiten hatten!!!! Deshalb sollten wir diese feiern! :-)

Scheinst mir ja wirklich schon manisch-depressiv zu sein!!!! :-)

clipfish.de   sevenload.de   myvideo.de   und wie sie alle heißen!...

alle diese Seiten unterscheiden sich von www.tokillfor.com :

- erstens: gibt es sie schon weit aus länger!!!
- zweitens: wurde für diese Seiten auch eine aggressive Werbepolitik
 aufgebracht...

und da sehe ich das Problem bei www.tokillfor.com !! Anstatt sinnlos
Geld für Radiowerbung (die auch noch eine schwache Wirkung zeigt) aus dem
Fenster zu schmeißen, sollte Li entweder keine (oder einmal richtig) Kohle
für Werbung ausgeben!

Ich denke, wenn Li mal 100.000 Dollar in die Hand nehmen würde und anstatt
im Radio im Fersehen (zur Primetime) für  www.tokillfor.com werben würde,
würde er den Bekanntheitsgrad dieser Seite massiv erhöhen! ...

Den Rest erledigt danach die "Mundpropaganda"!

Entweder richtig werben oder gar nicht!!!!


Ich glaube, dass nur wenige Menschen (ein paar tausend) www.tokillfor.com
kennen!

Meine Einschätzung! Was sagt ihr Hyperfox, Real...

Yours faithfully

Warren B.
 

11.08.07 10:27

14 Postings, 5587 Tage markymark07OffTopic: Gibt es e mpfehlenswerte Börsenbriefe?


Auch wenn das ein wenig Off Topic ist -  es gibt so viele verschiedene zur Auswahl: Kursdiamanten? Emerging Markets? Trendraketen? Rohstoffraketen? Frick? Target Trader? Wahrer Wohlstand? und wie sie alle heißen..


Moderation
Zeitpunkt: 11.08.07 13:14
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

11.08.07 11:17

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3Willkommen, Neuer! Oder?

Wie schön! Ein Neuer bei uns im Thread! Endlich!

Das dachte ich jedenfalls, als ich zunächst nur den Namen sah. Was ich danach dachte, schreibe ich lieber nicht.

100.000 Dollar? Ja, da würde Li doch die gesamten Quartalseinnahmen verplempern! Andererseits: ohne Werbung läuft nichts. Aber die Kardinalfrage lautet ja, ob man sich wirklich hauptsächlich auf tokillfor konzentrieren soll. Meine Meinung kennst Du ja: ohne Online Gaming können m. E. keine schwarzen Zahlen erreicht werden. Ich glaube, Hyperfox denkt da ähnlich. Und RealDOJO?

Euer Manisch-Depressiver (aber nur, wenn es um GoConnect geht)  

11.08.07 17:40

421 Postings, 5716 Tage HyperfoxWerbung & Sonstiges

@Warren:
Ich habe Li schon einmal betreffend Werbung im Fernsehen/Radio befragt. Seine Antwort darauf...
Our strategy is to establish www.tokillfor.com as a high traffic video site and already it is the most popular video site in Australia. Then this site will become the marketing hub for all our online and mobile products. We have advertised on local radio before but it was not successful and very costly. Using www.tokillfor.com will not cost us any money to market.

Wie seinen Zeilen zu entnehmen ist, haben sie im Radio bereits Werbung gemacht. Ausser dass es teuer war, hat es seinen Aussagen nach nichts gebracht.
Ich denke nur mit (dem) "richtigen" Produkt(en) ist ein wachsender Kundenzulauf durchaus möglich.

Ein Budget von AU$ 100.000,-- für Werbung, kann sich GCN erst leisten, wenn es genügend Kohle erwirtschaftet hat.

@Springer:
Von unserem Aussendienstmitarbeiter (aus Taiwan) haben wir auch schon eine ganze Ewigkeit nichts mehr vernommen. Sein letztes Statement war ein heulendes Smilie, als ich meinte GCN-Investierte wissen was sie an ihrer Aktie besitzen.

Geschäftsjahr:
Das nächste Hauptversammlung rückt ebenfalls wieder näher. Auch wird es bald Zeit ein Resumee über das abgelaufene Geschäftsjahr zu ziehen. Li wird sicher schon jede Menge an Argumenten warum, wieso, gerade deshalb und überhaupt aufbereiten/zusammenstellen. Nicht zu vergessen die Perspektiven anzusprechen - always maximize the shareholder value!

Manchmal (glaube ich) wäre es notwendig Li einen Masterplan zur Verfügung zu stellen. Ich habe mir vorgenommen demnächst mal wieder mit ihm Kontakt aufzunehmen und ihn mit einigen Fragen zu konfrontieren. Falls es von Eurer Seite sinnvolle Fragen gibt, beziehe ich diese gerne ein.

Gruß
Hyperfox


 

12.08.07 14:57

4152 Postings, 6397 Tage Warren B.markymark07...

Da ging es mir ähnlich wie dir, Springer! Allerdings habe ich sofort das
"X" gesehen und wußte da, dass das nur wieder irgendwelcher Sch... sein
konnte!

Springer/Hyperfox:

Das Radiowerbung keinen Sinn hat, hatte ich ja auch geschrieben!
Ich halte die für gänzlich falsch! Trotzdem denke ich, das es sinvoll wäre
im TV für GCN zu werben, mit dem Ziel www.tokillfor.com bekannter zu machen -

- 1: weil GCN seine gesamten Produkte auf www.tokillfor.com "bewirbt" , was
    den Vorteil hätte, das man nicht für jedes einzelne Produkt eine
    "eigene" Werbung machen müßte!

- 2: weil www.tokillfor.com erst einen bestimmten Bekanntheitsgrad gewonnen
    haben muß, bis es lukrativ für andere Unternehmen geworden ist, auf
    www.tokillfor.com zu werben - DA IST DOCH VIEL MEHR ZU HOLEN, ALS MIT
    IHREN EIGENEN PRODUKTEN!!!!!      WERBEMARKT - darauf hätte ich mich
    an Li´s Stelle konzentriert! ( + online-betting ) - aber da muß auch
    "Frau Mutter" mitspielen!!!!

Hyperfox: Meine Frage (an Li) wäre, wodurch die volatilen Umsätze kommen???
         Woher kommen z.B. die 40.000 $ (Anstieg) vom 3. aufs 4. Quartal?
         Keine neuen Produkte (o.ä.) - trotzdem Umsatzanstieg ???????
         Muß doch irgendwo herkommen!!!!!!!!!!!!!!

Yours sincerely

Warren B.  

12.08.07 17:24

133 Postings, 5666 Tage Sg1f3Pläne

Warren/markymark
Da hast Du es etwas einfacher gehabt. Als ich um 11:17 meinen Beitrag schrieb, war noch kein X da, das kam erst um 13:14.
Wenn ich mich richtig erinnere, hat Li das schwache 1. Quartal 2007 mit saisonbedingt schwachen Monaten erklärt. Das würde bedeuten, dass das 2. Quartal 2007 als normal anzusehen ist. Wobei ich hoffe, dass solche Zahlen nur vorläufig als normal anzusehen sind, denn mit diesen Minus-Ergebnissen und ohne KONKRETE Aussicht auf Verbesserung ist Goconnect nicht mehr lange lebensfähig - das dürfte ja wohl klar sein.

Hyperfox
Eine Übersicht über die geplanten einzelnen Schritte und Meilensteine zur Umsetzung der Strategie oder zur Erreichung von Zielen wären sicherlich recht nützlich. Aber zumindest in einem zentralen Punkt ist Li von anderen abhängig: Gewisse Politiker in China entscheiden, ob Online Betting oder gar Gaming überhaupt Realität werden darf und ob in diesem Fall SSI daran beteiligt ist. Das kann Li höchstens geringfügig beeinflussen, wenn überhaupt. Pläne hat Li wahrlich genug, nur an der geldwerten Umsetzung hapert es.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74 | 75 | ... | 79  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben