niiio finance group AG-Umstellung auf Namensaktien

Seite 48 von 56
neuester Beitrag: 23.11.23 21:23
eröffnet am: 15.04.18 16:55 von: Magellan1 Anzahl Beiträge: 1399
neuester Beitrag: 23.11.23 21:23 von: Magellan1 Leser gesamt: 510727
davon Heute: 206
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 56  Weiter  

03.01.21 18:17
1

7669 Postings, 1936 Tage RoothomSorry vorab.

Ich versuche ja, mich zurückzuhalten, aber diesen Artikel kann ich nicht unkommentiert lassen.

"Eine geringe Firmenbewertung"

Dazu wird geschrieben:

"Alleine eine Wertsteigerung auf eine Firmenbewertung von beispielsweise einer halben Milliarde Euro würde mehr als eine ver-20-fachung bedeuten."

Das ist rechnerisch nicht zu beanstanden, aber dennoch eine völlig flache Aussage. Und wenn ich sowas lese, frage ich mich, welche Qualität die weiteren Aussagen haben können.

Ohne Bezug zum Umsatz (besser noch zum Gewinn) ist die MK völlig nichtssagend. Und nimmt man den Umsatz von niiio, ergibt sich ein KUV von etwa 10! Was ist daran günstig???

Unterstellt man die halbe Mrd und ein übliches KUV, müsste niiio den Umsatz etwa verhundertfachen um dies zu rechtfertigen.

"Eine gute Performance"

Die Aktie notiert noch immer unter dem Ausgabepreis beim IPO und ist zuletzt eher wieder schwächer gewesen, auch wenn der für die KE wichtige Kurs von 1€ weiter etwa gehalten wird. Eine gute Performance sieht für mich anders aus - insbesondere wenn man sich andere Techwerte oder auch nur den breiten Markt anschaut.

"Ein spannendes Geschäftsmodell"

Dem kann man zustimmen. Aber bislang ist es nicht gelungen, dies in wirtschaftlichen Erfolg für die Aktionäre zu transferieren. Und was das Kerngeschäft von niiio angeht, so ist man damit schon seit 10 Jahren am Markt. Ob man da nun die o.a. errechnete Umsatzsteigerung bringen kann, wird sich erst noch zeigen...

Und vorher muss das finanziert werden. Denn ohne ständige Fortentwicklung ist man mit solchen Produkten nicht lange erfolgreich.

Wie gesagt, tut mir leid, wenn ich die Euphorie des Artikels etwas eintrübe. Wenn der Autor nochmal seine Berechnungen darlegt, wie er auf diese Annahmen kommt, kann man darüber dann gern diskutieren.
 

04.01.21 13:46

49 Postings, 1624 Tage bennyw19Gefühlt ist jede Aktie ist im Plus

nur die niiio. -5,1% ... Auweija  

05.01.21 11:17

49 Postings, 1624 Tage bennyw19Ein Anfang wäre mal..

... wenn die Aktie endlich auf Lang & Schwarz handelbar sein würde. Wie soll eine Aktie denn Aufmerksamkeit bekommen, wenn sie für einen großen Teil der Investoren (TradeRepublic) gar nicht zugänglich ist. Und auch von wikifolio kann Niiio so keine Aufmerksamkeit erhalten. Versteht der CEO das nicht oder ist es ihm egal?  

05.01.21 14:13
Die waren am Anfang bei Lang und Schwarz, weiß aber nicht warum die nicht mehr dort handelbar sind.  

05.01.21 14:16

64 Postings, 2036 Tage Gordon Gekko 86Bin inzwischen 3 Jahre bei niiio

Mich stört es auch etwas das mein Geld seit 3 Jahren dort geparkt ist und ich seit 3 Jahren im minus bin. Aber ich glaube an die digitalisierung im Banken Bereich.  

07.01.21 11:12

457 Postings, 2405 Tage Magellan1Börsengeflüster Interaktive Rankings

10.01.21 19:22

34 Postings, 1698 Tage WiqaBeeindruckende Performance

Das hat Herr Horch heute auf LinkedIn veröffentlicht:

"Das erste Jahr unseres neuen niiio-Algos haben wir im UnderCover Modus hinter unter gebracht. Investiert wurde in Dax-Werte, Eurostoxx-Werte und Dow-Werte. Mit einer Performance von über 80% und einem maximalen Verlust von 7% trotz Corona Crashes sind wir happy und gehen in die nächste Phase. Mit der Vermögensverwaltung Finet Asset Management AG und Depotbank ebase legen wir wie letztes Jahr angekündingt eine Algo-VV auf. Wir freuen uns!"

80% und ein maximaler Drawdown von nur 7% sind wirkich sehr beeindruckend. Hoffentlich sehen das auch andere so und schenken niiio und ihren Produkten endlich etwas mehr Aufmerksamkeit.  

12.01.21 09:38
1
Ab heute ist es möglich auf L&S zu handeln. Mal sehen ob die Umsätze jetzt steigen. Und bei Börse Frankfurt steht wieder der alte Wert von Aktienanzahl. War vermutlich nur ein Fehler.  

15.01.21 09:42

457 Postings, 2405 Tage Magellan1Finanzkalender

Finanzkalender
21. Mai 2021
Geschäftsbericht 2020 – Veröffentlichung im Internet


1. Juli 2021
Hauptversammlung


30. September 2021
Halbjahresergebnisse 2021 – Veröffentlichung im Internet

Quelle:
https://niiio.finance/start/ir/corporate-governance/finanzkalender/  

18.01.21 14:08

6360 Postings, 6268 Tage xoxosNamen müssen her

Jetzt hat man sich 2 Stars in den Beirat geholt: Henning Gebhardt,  einer der bekanntesten Fondsmanager Deutschlands und Krause, Ex-Vorstand der Deutsche Bank. Schillernde Namen, aber die Maßnahme zeigt auch, dass  es bei der Niiio Finance Group auf der Vertriebsseite scheinbar nicht rund läuft. Für die bisher gelieferten Ergebnisse ist die Marktkapitalisierung von 23 Mio. eigentlich recht stolz. Die beiden Neuen im Beirat werden ihren Namen sicher nicht umsonst hergeben. Hoffentlich erfüllen sich die Erwartungen.  

18.01.21 16:27

7669 Postings, 1936 Tage RoothomMüsste

jetzt nicht langsam auch mal eine Meldung zum Vollzug der KE kommen? Sind nun schon fast drei Monate seit der Ankündigung...  

18.01.21 17:33

457 Postings, 2405 Tage Magellan1@Roothom

Die Kapitalerhöhung befinde sich auf der Zielgeraden", so CEO Horch. Sie soll bis zum 31. Januar 2021 abgeschlossen sein.

Entnommen aus den Veröffentlichungen von heute.
https://www.google.com/amp/s/...S-Fondsmanager-Henning-Gebh-32217567/  

18.01.21 18:18

7669 Postings, 1936 Tage RoothomDanke!

Hatte ich übersehen...  

20.01.21 10:15

637 Postings, 5594 Tage Langoscheinbar weiß da jemand schon was

vermute mal es gibt zeitnah Nachrichten zur Kapitalerhöhung  

20.01.21 11:22

131 Postings, 4912 Tage full_bullriesiger Zukunftsmarkt

Wenn sich niiio auch nur einen "kleinen" Teil des Kuchen sichern kann, ist hier in den nächsten Jahren enorm viel Potential in Anbetracht der derzeitigen Marktkapitalisierung.

das scheinen auch andere so zu sehen...
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ealthpilot/?newsID=1418603

-niiio steht erst am Anfang und ist noch absolut im Schatten der breiten Masse
-ich rechne in den nächsten Tagen mit  News zur Kap.-erh. und steigenden Handelsvolumina, was der Aktie gut tun sollte  

20.01.21 16:13

457 Postings, 2405 Tage Magellan1@full_bull Konkurrenz und Markt

und das schöne an Deinem Beispiel Wealthpilot ist, dass NIIIO mit ihrer API-Minerva mitverdient!

Zur Erinnerung hier noch aus 2019
https://niiio.finance/1452/

Konkurrenz und Markt:

Wie entwickelt sich aus Ihrer Sicht der Markt und der Wettbewerb? Wie wird sich niiio hier positionieren?

Wir sehen uns als innovativen, radikal anders denkenden Lösungspartner und möchten uns somit von den vielen Produktanbietern am Markt abheben. Wir setzen Fach- und Technologiekompetenz ein, um Lösungen mittels unserer Produkte zu bauen. Dabei kommen immer häufiger neue Geschäftsmodelle und Formen von Finanzlösungen bei unseren Kunden und Partnern heraus. Außerdem haben wir alles Wesentliche in unserem Brand bereits verankert: neu, innovativ, intuitiv, intelligent, online. Eben „niiio“. Der Hebel ist, dass wir aus einer Hand Portfoliomanagementsystem, API-Lösungen und White-Label-Robo-Advisor anbieten können. Betrachtet man die Herausforderungen für zahlreiche unserer Wettbewerber in den einzelnen Disziplinen, bestätigen uns unsere täglichen Gespräche mit Interessenten und Kunden in unserer Strategie- und Positionierungsentscheidung.

Wer sind Ihre direkten Konkurrenten? Gegen wen gewinnen/verlieren Sie bei Pitches/Ausschreibungen und warum? Wo liegt ihr USP und wie gross ist der „Burggraben“ ihrer Produkte (Bsp. Entscheidung der Eigenentwicklung von Kunden vs. Nutzung niiio Robo)?

Mit unserem Kernprodukt „munio“ verfügen wir über eines der effizientesten und ausgereiftesten Portfoliomanagementsysteme im deutschen Finanzdienstleistungsmarkt. Unsere Wettbewerber in diesem Bereich sind u. a. Triple“A, Avaloq, VWD, Crealogix und Aixigo.
Völlig unabhängig von munio haben wir mit dem White-Label-Robo-Advisor ein Produkt entwickelt, mit dem wir regelmäßig gegen Scalable Capital, Ginmon, Vaamo, Investify oder andere Robo-Advisor-Anbieter bei Ausschreibungen pitchen. Betrachtet man nur diesen Markt für sich allein, so ist er neu, schnell wachsend und sehr agil. Gerade in diesem Zusammenhang beobachten wir mit großem Interesse, wie neuerdings Black-Label-Robo-Advisor – also Anbieter mit eigenem, konkurrierenden Vermögensverwaltungsgeschäft – ihre Geschäfte mit White-Label-Projekten ausbauen wollen – und oftmals aufgrund des dahinter stehenden Investorendrucks sogar müssen.

Die dritte Produktlinie der niiio finance group AG, nicht so sichtbar wie die beiden anderen, weil es sich hierbei um eine Backend-Technologie handelt, ist Minerva, unsere Open-Banking-API-Suite. Nicht zuletzt seit PSD2 sind APIs ein zentrales Thema. APIs sind vielfältig einsetzbar. Bei Kundenprojekten stehen wir beispielsweise mit figo und NDGIT in direkter Konkurrenz. Gleichzeitig bedienen wir aber auch Marktteilnehmer wie NDGIT und Wealthpilot mit unseren eigenen APIs und bilden somit das Fundament auch für deren Geschäftsmodelle. In einigen Produkten dritter FinTechs wurden unsere APIs beispielsweise für Depotwechsel-Services als White-Label-Lösung integriert. Die niiio-APIs bilden dabei oftmals die Schnittstelle zwischen einem PMS, einem Robo sowie weiteren IT-Systemen.
Wer sind ihre Partner und was ist ihre Partnerstrategie?

Wir setzen vermehrt auf strategische Allianzen mit bedeutenden Partnern wie Thomson Reuters/Refinitiv oder BearingPoint. Diese ebnen den Weg in Richtung internationale Großprojekte. Neben dem direkten Weg planen wir darüber hinaus im Vertriebsbereich auch auf das bestehende Partner-Netzwerk zurückzugreifen und dies noch weiter auszubauen. Spezial-Know-how wie z. B. von unserem Schweizer Partner 3rd-eyes, RegTech-Experten ShieldFC aus Israel sowie auch AI-Profi GET Capital AG erweitern unser künftiges Service-Portfolio.
 

20.01.21 21:08

38 Postings, 2342 Tage RegendingReger Handel

Bis jetzt wurden heute 530000 Stück gehandelt .

 

26.01.21 12:07

38 Postings, 2342 Tage RegendingSchöne Entwicklung

Seit Jahren bin ich wieder im Plus.
Wie erklärt ihr euch diesen leisen Anstieg ?
Man hört und liest ja gar nichts von den langjährigen gebeutelten Niiio Aktionären.
Seid ihr ausgestiegen?  

26.01.21 12:36

1130 Postings, 3453 Tage slYderDenke eine

Solide Firma mit Potential. Bleibe long und denke die werden sich gut entwickeln  

26.01.21 13:52

162 Postings, 2531 Tage kolvi70hat jemand

Ne Erklärung für den rasanten Anstieg heute? Oder liegt es nur an  Maydorn der die niiio heute im lip dabei hatte?  

26.01.21 13:53

1637 Postings, 1596 Tage LesantoMaydorn

Hier sieht man wieder was der Mann auslösen kann.
Heute in Maydorns Meinung vorgestellt.
Hört sich auch nicht schlecht an.
 

26.01.21 14:09

162 Postings, 4609 Tage Chris-Chris50 Prozent verkauft

Das ist eine schöne Überraschung, habe meinen Einsatz jetzt raus genommen und kann entspannt schauen, was noch passiert in der nächsten Zeit.  

Seite: Zurück 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 | ... | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben